Unsere Sammlung von Top-Digitalkamera-Tipps und wichtige Ratschläge für Fotografie werden Sie in kürzester Zeit verbessern.

Digitalkamera-Tipps: 1. Setzen Sie die Kameraeinstellungen immer zurück

Es gibt einige Dinge, die schlimmer sind als das, was du für ein atemberaubendes Bild hältst, nur um zu finden, dass deine ISO und die Sättigung der Kamera von einem vorherigen Shooting hochgedreht wurden und du den Moment verpasst hast.

Digitalkamera-Tipps: 2. Formatieren, nicht löschen

Wenn Sie Ihre Speicherkarte formatieren, wird sie bereinigt und alle relevanten Kamerainformationen neu geschrieben.

Digitalkamera Tipps: 3. Aktualisieren Sie Ihre Firmware

Firmware ist die In-Camera-Software, die für die Bildverarbeitung verwendet wird. Sie stellt eine ganze Reihe von Parametern ein und kontrolliert sogar, welche Funktionen Ihnen zur Verfügung stehen.

Digitalkamera-Tipps: 4. Laden Sie Ihre Batterien auf

Gehen Sie nicht davon aus, dass der Akku Ihrer Kamera vollständig geladen ist.

Digitalkamera-Tipps: 5. Stellen Sie die Bildgröße ein

Meistens werden Sie mit der höchsten Auflösung fotografieren, die Ihre Kamera bietet, unabhängig davon, was Sie fotografieren.

Digitalkamera-Tipps: 6. Raw, JPEG oder beides?

Wenn Sie beabsichtigen, zu manipulieren oder zu retuschieren, ist es oft die beste Lösung, rohe Bilder zu schießen, dank der erhöhten Bittiefe.

Die Raw-Dateien sind jedoch größer. Es dauert also länger, bis die Kamera mit ihnen fertig ist. Sie müssen sie auch verarbeiten, bevor sie gedruckt werden können.

JPEG-Dateien hingegen werden zum Zeitpunkt der Aufnahme in der Kamera verarbeitet, sodass Sie sie sofort drucken oder teilen können. Sie werden feststellen, dass Sie eine viel längere Folge aufeinanderfolgender Bilder schneller aufnehmen können

Wenn Sie nach der Aufnahme nicht zu viele radikale Änderungen an einem Bild vornehmen möchten, können Sie feststellen, dass Sie den Unterschied zwischen einer JPEG-Datei und einer Rohdatei nicht erkennen können.

Weiterlesen  So verwenden Sie eine Tastatur und eine Maus auf der Xbox One

Für die ultimative Wahl, und wenn Geschwindigkeit nicht wichtig ist, warum nicht beide schießen?

  • Erfahren Sie mehr: Die A bis Z der Fotografie: Raw

Digitalkamera-Tipps: 7. Experimentieren Sie mit den Einstellungen

Wenn sie nicht an einer Aufgabe arbeiten, verbringen professionelle Fotografen viel Zeit beim Testen.

Sie können genau das gleiche mit Ihrer DSLR oder spiegellosen Kamera machen, damit Sie genau wissen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

  • Erfahren Sie mehr: Die A bis Z der Fotografie: Dynamikbereich

Digitalkamera-Tipps: 8. Nicht auf einem Stativ knausern

Ein gutes Stativ ist Gold wert, also sollten Sie sich nicht von den Budgetoptionen verleiten lassen.

  • Gear Guide: Die 10 besten Stative, die Sie jetzt kaufen können

Digitalkamera Tipps: 9. Hand-oder Stativ montiert?

Der einfache Vorgang, Ihre Kamera auf einem Stativ aufzustellen, wird Sie verlangsamen, und das kann genug sein, damit Sie sich etwas mehr darauf konzentrieren, was Sie fotografieren und was Sie erreichen möchten.

  • Erfahren Sie mehr: Expertenhandbuch zur Bildstabilisierung

Digitalkamera Tipps: 10. Impromptu Kamera unterstützt

Sie brauchen nicht unbedingt ein Stativ, um Ihre Kamera ruhig zu halten. Wenn Sie sie gegen eine Wand oder einen Baum halten, vermeiden Sie Kameraerschütterungen, und ein Sitzsack (oder nur eine Tüte Reis) kann Ihnen eine stabilere Schießplattform bieten.

Digitalkamera Tipps: 11. Begradigen

Der Worthorizont ist im Wort horizontal zu finden, und genau das sollte es sein.

Digitalkamera Tipps: 12. Überprüfen Sie Ihr Kit

Es klingt offensichtlich, aber überprüfen Sie Ihre Kameratasche, wenn Sie weg von zu Hause schießen werden.

Digitalkamera-Tipps: 13. Autofokus oder manueller Fokus?

Es ist allzu einfach, sich zu sehr auf den Autofokus Ihrer Kamera zu verlassen, und es gibt Situationen, in denen das manuelle Fokussieren definitiv eine bessere Option ist – das Vorfokussieren, um ein sich schnell bewegendes Motiv auf einer Rennstrecke zu fotografieren

  • Weitere Informationen: Erfahren Sie, wie Sie den manuellen Fokus beherrschen
Weiterlesen  Wie bekomme ich Windows 98 auf den heutigen PCs?

Digitalkamera-Tipps: 14. Welches AF-Feld sollten Sie verwenden?

DSLRs und spiegellose Kameras haben möglicherweise eine verwirrende Anzahl von AF-Messfeldern zur Auswahl sowie eine Fülle von Fokussierungsmodi, vom einfachen Einzelpunkt-AF bis zum erweiterten Fokus-Tracking.

  • Erfahren Sie mehr: 10 todsichere Wege, um Ihre schärfsten Aufnahmen zu machen

Digitalkamera-Tipps: 15. Kauf von Objektiven

Eine schlechte Linse wird immer eine schlechte Linse sein, egal welche DSLR oder spiegellose Kamera Sie daran befestigen.

  • Gear Guide: Die besten Weitwinkel Objektive für Canon und Nikon DSLRs
  • Gear Guide: Die besten Teleobjektive für Canon und Nikon DSLRs
  • Gear Guide: Die besten Makro-Objektive für Canon und Nikons DSLRs

Digitalkamera-Tipps: 16. Manuelle Objektive

Es gibt Tausende von Objektiven aus den Tagen des 35mm-Films, und da viele DSLRs abwärtskompatibel sind (vor allem Nikon und Pentax), können sie immer noch im digitalen Zeitalter verwendet werden, während es zahlreiche Adapter für spiegellose gibt

Einige Objektive sind leistungsfähiger als andere, und der einzige Weg, das Gute vom Schlechten zu befreien, ist es, es ihnen zu zeigen.

Nichtsdestotrotz gibt es einige manuell zu fokussierende Objektive, und in bestimmten Situationen können sie die heutigen Low-Cost-Zooms hinsichtlich der Schärfe übertreffen.

Digitalkamera Tipps: 17. Brennweite

Weitwinkelobjektive können den Eindruck einer größeren Entfernung zwischen nahen und entfernten Elementen vermitteln, während Teleobjektivlängen die Perspektive zu komprimieren scheinen.

  • Erfahren Sie mehr: Die A bis Z der Fotografie: Brennweite

Digitalkamera-Tipps: 18. Verwenden Sie den hyperfokalen Abstand

Wenn Sie bei einer bestimmten Brennweite die Schärfentiefe in Ihrer Aufnahme maximieren möchten, dann fokussieren Sie manuell auf die hyperfokale Entfernung.

  • Erfahren Sie mehr: Schärfentiefe erklärt

Digitalkamera-Tipps: 19. Überprüfen Sie die Rahmenkanten

Die Mehrheit der Sucher bietet Ihnen keine 100% ige Abdeckung, so dass unerwünschte Elemente leicht in einen Schuss kriechen können.

Weiterlesen  So zeichnen Sie den Bildschirm Ihres PCs auf

Digitalkamera Tipps: 20. Schieße mehr als du brauchst

Berücksichtigen Sie auch bei statischen Motiven, dass Sie mit dem Serienbildmodus Ihrer Kamera eine Reihe von Bildern aufnehmen.

Digitalkamera-Tipps: 21. Voreingestellte Belichtungsmodi

„Serious “ Fotografen können sie missbilligen, aber die voreingestellten Modi Ihrer DSLR sollten nicht völlig außer Acht gelassen werden, besonders bei Candiden.

  • Erfahren Sie mehr: Starten Sie mit Ihrer neuen Kamera