Die besten Angebote für Acer Aspire 5 von heuteAcer 15.6 „Aspire 5 Series … BHPhoto $ 429ViewAcer Aspire 5 A515-51-5398 -… Walmart $ 635.99ViewAcer Aspire 5 15.6“ Laptop … Walmart $ 749.23ViewWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte die besten Preise

Zwei Minuten Rückblick

 Acer hat einen Konkurrenten in der Schlacht von billige Laptops mit dem Acer Aspire 5 15-Zoll. Das Modell, das wir testen, das Acer Aspire A515-54-30B, liegt mit einer 8. Generation am unteren Ende des Spezifikationsbereichs Whisky Lake Intel Core i3-Prozessor und 4 GB RAM kosten nur 399 US-Dollar (ca. 305 GBP, 600 AU $). Die teuerste Version davon Laptop kostet doppelt so viel, während es auch Aspire 5-Modelle gibt, die grundlegende Nvidia-Grafiken enthalten, um die Preise noch höher zu bringen. 

DATENBLATT

Hier ist die Acer Aspire 5-Konfiguration, die zur Überprüfung an Ditching gesendet wurde:
Betriebssystem: Windows 10 Home im S-Modus
ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i3-8145U 2,10 GHz (Dual-Core, 4 MB Cache, bis zu 3,90 GHz mit Turbo Boost)
Grafik: Intel UHD Graphics 620
RAM: 4 GB DDR4 (SDRAM)
Bildschirm: 15,6 „Full HD (1920 x 1080) 16: 9 ComfyView IPS-Blendschutzdisplay
Lager: 128 GB eMMC-SSD
Häfen: 2 x USB 3.0, 1 x USB 3.0 Typ C, 1 x USB 2.0, Audiobuchse, HDMI 1.4, Gigabit-Ethernet, Kensington-Schloss
Konnektivität: 802.11ac Wi-Fi, Bluetooth 5.0
Kamera: 720p Webcam
Gewicht: 1,8 kg (3,97 lb)
Größe: 363 x 251 x 18 mm (B x T x H) (14,3 x 9,9 x 0,71 Zoll)
Batterie: 3,220mAh

(Bildnachweis: Acer)

Obwohl das Acer Aspire 5 zu einem niedrigen Preis erhältlich ist, vermittelt es keinen sofort günstigen Eindruck. Es gibt einen sandgestrahlten Aluminiumdeckel und eine klare Ästhetik im Design. Es enthält sogar hilfreiche Tastaturbeleuchtung.

Der größte Teil des Laptop-Rahmens besteht aus Kunststoff, aber alles passt gut und mit gerade genug Steifigkeit zusammen, um sich wie eine solide gebaute Maschine anzufühlen. Wir bemerken, dass die Basis des Laptops etwas breiter als das Display ist, was ihm ein unraffiniertes, wenn nicht unverzeihliches Design verleiht. Nur ein wenig übermäßiger Flex des Tastaturdecks und die gut sichtbaren Kunststoffblenden um das Display sind die einzigen Anzeichen dafür, dass der gesamte Laptop nicht nur aus weichem Aluminium wie das Chromebook 715 von Acer besteht.

Bild 1 von 5

(Bildnachweis: Acer) Bild 2 von 5

(Bildnachweis: Acer) Bild 3 von 5

(Bildnachweis: Acer) Bild 4 von 5

(Bildnachweis: Acer) Bild 5 von 5

(Bildnachweis: Acer)

Trotzdem ist es für einen 15-Zoll-Laptop nicht übermäßig dick und schafft es, für ein anständiges Maß an Portabilität nur ein Haar unter 4 Pfund zu bleiben. Das Dienstprogramm für unterwegs ist auch in Bezug auf die Konnektivität angemessen. Das Acer Aspire 5 verfügt auf der linken Seite über zwei USB-A- und einen USB-C-Anschluss, alle drei Hochgeschwindigkeitsanschlüsse, einen HDMI-Anschluss und eine Gigabit-Ethernet-Buchse. Ein zusätzlicher USB 2.0-Anschluss und eine Kopfhörerbuchse runden das Angebot auf der rechten Seite ab. Auch drahtlos bietet das Acer Aspire 802.11ac Wireless und Bluetooth 5.0. Es fehlt lediglich ein Medienkartenleser.

(Bildnachweis: Acer)

Das Display ist ein bisschen wie ein Fehler. Einerseits ist 1080p bei 15,6 Zoll hinsichtlich der Schärfe schmackhaft, und die Blendschutzbeschichtung trägt dazu bei, dass das Display auch unter hellen Bedingungen verwendet werden kann. Das Panel ist jedoch selbst bei der hellsten Einstellung dunkel. Das Arbeiten mit Dokumenten ist kein Problem, aber das Ansehen von Videos in einem hellen Raum funktioniert nicht gut. Die Lautsprecher sind ebenfalls überwältigend, was die Attraktivität des Acer Aspire 5 als Mediengerät beeinträchtigt.

Benchmarks

So hat sich das Acer Aspire 5 in unserer Reihe von Benchmark-Tests entwickelt:
Cinebench R20: 543
Geekbench 4: 4420 Single-Core, 8237 Multi-Core
3DMark Skydiver: 3423
3DMark Firestrike: 794
3DMark Timespy: Fehler beim Ausführen (unzureichendes VRAM)
Ditching Batterietest (Video): 9 Stunden 14 Minuten
PCMark 8 Batterietest: 5h13m

Mit Low-End-Spezifikationen hat das Aspire 5 ein bescheidenes Potenzial als einfache Arbeitsmaschine. Dank eines eMMC-Laufwerks und DDR4-RAM kann das Aspire 5 ziemlich schnell sein, wenn es sich nur um ein paar Programme oder einen kleinen Satz von Registerkarten handelt. Es wird mit Windows 10S ausgeliefert, sodass nicht viele Bloatware-Ressourcen vorhanden sind.

Wir finden, dass der Dual-Core-Prozessor in diesem Modell und 4 GB RAM ausreichen, um ein Dokument mit ein paar anderen geöffneten Browser-Registerkarten zu erstellen oder E-Mails zu verarbeiten. 

Aber die Dinge können sich schnell verschlechtern. Mit vier Produktseiten, einem Twitter-Tab, einem Ditching-Artikel und einem leichten Google Doc, das in Edge geöffnet ist, belegen wir 85% des Systemspeichers. Es sind nur 10 Registerkarten erforderlich, um zu sehen, wie das System Dinge aus dem Speicher entleert. Wenn wir dem Mix ein YouTube-Video hinzufügen, verlangsamt jede Aktion das System zum Crawlen. Es dauert durchweg mehr als zwei Sekunden, um ein YouTube-Video in den Theatermodus und zurück zu schalten. Dies kann dazu führen, dass wir zweimal denselben Knopf drücken, wodurch alles, was wir versuchen, sofort rückgängig gemacht werden kann.

Am schlimmsten ist, dass das Trackpad häufig nicht mehr reagiert. Aktionen wie das Schließen eines Tabs, das Bewegen des Mauszeigers über ein Video, um Menüs aufzurufen, oder so ziemlich alles verhindern dann, dass sich alles registriert, was wir dann auf dem Trackpad versuchen. 

Diese Situation hat einige positive Seiten. Während all unserer Workloads blieb das Aspire 5 leise und wurde nicht heiß. Die Batterie hält auch gut. In unserem Videotest mit 50% Helligkeit wurden mehr als 9 Stunden durchgeführt, und nach etwa 5 Stunden endete eine Arbeitssitzung mit 30% verbleibender Anzeige bei voller Helligkeit. Für Benutzer, die mehr Speicher benötigen, können RAM und Speicher im Acer Aspire 5 aktualisiert werden, obwohl das Risiko besteht, dass die Garantiedeckung verloren geht.

Das Acer Aspire 5 hat einen klaren Wert auf der Budgetseite, aber High-End-Modelle haben nicht das Gefühl, dass sie so attraktiv sind. Tatsache ist, dass das Design einfach und nicht unglaublich ansprechend ist. Die Tastatur und das Trackpad für Modelle mit höheren Spezifikationen werden nicht an die Preisschilder angepasst. Als stromsparendes Gerät mit Platz für erschwingliche Upgrades ist dies jedoch vielversprechend.

(Bildnachweis: Acer)

 Kaufen Sie es, wenn…

Sie planen, die Dinge einfach zu halten
Das Acer Aspire 5 ist für die Bearbeitung von E-Mails und das Schreiben von Dokumenten geeignet. Der Blendschutzbildschirm erleichtert Ihnen die Augen.

Sie brauchen jetzt nicht viel Strom
Das Acer Aspire 5 bietet einen guten Ausgangspunkt, wenn Sie keine ernsthaften Computeranforderungen haben. Die Möglichkeit, RAM und Speicher später zu aktualisieren, macht es zu einer flexiblen Option.

Bei Ihnen dreht sich alles um Batterie
Der Akku im Acer Aspire 5 kann eine Weile halten, insbesondere wenn Sie die Helligkeit niedrig halten und die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ausschalten.

(Bildnachweis: Acer)

 Kaufen Sie es nicht, wenn…

Sie möchten einen Premium-Laptop
Das Acer Aspire 5 hat zwar einen Aluminiumdeckel, aber nichts daran sorgt für Aufregung. Es ist eine einfache Angelegenheit mit Blick auf die Nützlichkeit. 

Sie sehen viele Videos
So schön es auch ist, ein größeres 15,6-Zoll-Display auf einem Laptop zu haben, die geringe Helligkeit des Acer Aspire 5-Bildschirms macht es unter bestimmten Bedingungen schwierig, es zu sehen. Es ist gut für Word-Dokumente, aber schlecht für Videos.

Sie mögen Multitasking
Das Acer Aspire 5 eignet sich nicht gut zum Ausführen vieler Programme oder zum Öffnen vieler Registerkarten, insbesondere aufgrund der Beeinträchtigung der Reaktionsfähigkeit. Selbst wenn Sie sich für ein Modell mit höheren Spezifikationen entscheiden, wird es schwierig sein, mit anderen Laptops zu konkurrieren.

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite