Es’s leicht zu übersehende Maschinen der Mittelklasse wie das Acer Aspire 5 in diesen Tagen, insbesondere im Schatten von High-End-Laptops mit schlanken und leichten Formfaktoren und Budget-Laptops, die sich trotz ihrer Tiefstpreise als leistungsfähig erweisen.

Laptops der mittleren Preisklasse sind jedoch die Laptops, die viele von uns am wahrscheinlichsten kaufen. Sie stellen ein Gleichgewicht zwischen den neuesten leistungsstarken Komponenten und der Erschwinglichkeit her’Ideal, wenn Sie etwas zukunftssicheres wollen, das gewonnen hat’nicht die Bank brechen.

  • Black Friday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Und mit dem Acer Aspire 5 hat Acer möglicherweise erneut bewiesen, dass Maschinen der Mittelklasse der richtige Weg sind. Dieser mehr als kompetente Laptop, der mit Intel Core-Prozessoren der achten Generation aktualisiert wurde, erfüllt alle Anforderungen, die Sie erfüllen müssen’Ich möchte einen Laptop für den täglichen Gebrauch, solange Ihr Computer dies nicht benötigt’Dazu gehört viel Videoschnitt oder das Entwerfen und Entwerfen.

In diesem Test schauen wir uns an, was dieser erschwingliche Laptop leisten kann. Mit Schwarzer Freitag Nur ein paar Tage entfernt ist es vielleicht sogar der perfekte Zeitpunkt, um es zu kaufen, wenn Sie es sich vorstellen’ist der Laptop für Sie.

Das Acer Aspire 5 erledigt die meisten Aufgaben gut.

Datenblatt

Hier ist die Acer Aspire 5 A515-51-50Y5-Konfiguration, die zur Überprüfung an Ditching gesendet wurde:

ZENTRALPROZESSOR: 1,60 Hz Intel Core i5 8250U (Quad-Core; 6 MB Cache; bis zu 3,40 GHz)
Anzeige: 15,6-Zoll-FHD-LED (1.920 x 1.080)
Grafik: Intel UHD Graphics 620
Erinnerung: 8 GB DDR4-RAM
Lager: 256 GB SSD
Konnektivität: 802.11ac Wi-Fi; Bluetooth 4.1
Kamera: HD-Kamera
Häfen: 2 x USB 2.0, 1 x USB 3.0, 1 x USB 3.1 (USB-C), HDMI, SD-Kartenleser, 3,5-mm-Audiobuchse, Ethernet Maße: 38,16 x 26,3 x 2,16 cm (15,02 x 10,35 x 0,85 Zoll) Gewicht: 4,85 Pfund (2,2 kg)

Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Aspire 5 ist in verschiedenen Konfigurationen und Preisklassen erhältlich und kostet ab 399 USD (ca. 300 GBP, 500 AU $) für das Acer Aspire 5 A515-51-3509, das mit einem Intel Core i3 7100U-Prozessor und einem 15,9-Zoll-1080p ausgestattet ist Display, integrierte Grafik und 8 GB DDR4-RAM.

In Großbritannien wird das Aspire 5 mit der niedrigsten Geschwindigkeit mit einem älteren Intel i3-6006U-Prozessor, einem 15,6-Zoll-Full-HD-Display und 8 GB RAM für 469,99 GBP ausgeliefert. In Australien ist das Aspire 5 A515-51G das günstigste Modell und wird mit einem neuen Intel Core i5 8250U-Prozessor, einem 1366 x 768-Display (15,6 Zoll), 8 GB RAM und einer dedizierten GeForce 940MX-Grafikkarte geliefert.

Über diese Budgetoptionen hinaus gibt es eine große Auswahl an Acer Aspire 5-Konfigurationen, die sich je nach Wohnort unterscheiden. Spitzenmodelle wie das Acer Aspire 5 A517-51G-8433 verfügen über einen Intel Core i7 8550U-Prozessor, 17,3-Zoll-Bildschirm mit 1080p, 12 GB RAM, Festplatte und SSD sowie dedizierte Grafikkarte mit einer Nvidia GeForce MX150-GPU für 999,99 USD (ca. 700 GBP, 1.200 AU $).

Bei der hier getesteten Version handelt es sich um das Acer Aspire 5 A515-51-50Y5, das mit einem Intel Core i5 8250U, integrierter Grafik, 8 GB DDR4-RAM und 256 GB SSD ausgestattet ist.

Es ist nicht so leicht und dünn wie andere Laptops.

Design

Das Design des Acer Aspire 5 ist genau das, was Sie suchen’Das würde man wohl von einem Notebook der Mittelklasse erwarten: Nichts ist zu auffällig und nicht so schlank wie Ultrabooks wie das Dell XPS 13 oder das Asus ZenBook 3. Das tut es jedoch nicht’Das bedeutet nicht, dass dies ein klobiger, hässlicher Laptop ist. Mit Abmessungen von 2,16 x 38,16 x 26,3 cm und einem Gewicht von 2,20 kg ist das Acer Aspire 5 zwar ein recht großes Notebook, aber dafür’Es ist nicht zu schwer oder schwerfällig, um es herumzutragen. Es kann jedoch schwierig sein, in einem geschäftigen Zug auszupeitschen und zu arbeiten.

Es’Es ist eigentlich eine hübsche, zurückhaltende Maschine mit ein paar Design-Details. Das Gehäuse besteht hauptsächlich aus Kunststoff mit einer strukturierten Oberfläche auf dem Deckel und einem reflektierenden Acer-Logo.

Das Design des Acer Aspire 5 ist nicht auffällig.

Beim Öffnen des Laptops wird ein Bildschirm von anständiger Größe angezeigt, der von ziemlich dicken Einfassungen umgeben ist. Zumindest erlaubt es eine große Tastatur in der unteren Hälfte des Laptops, die wir haben’Ich komme gleich dazu.

Durch die großen Einfassungen kann die Webcam auch in der Mitte der oberen Einfassung positioniert werden. Dies ist unserer Meinung nach der beste Ort, an dem sich eine Webcam befindet.

Der IPS-Bildschirm ist anständig, wenn auch etwas verwaschen.

Auf der unteren Blende befindet sich ein weiteres Acer-Logo. Darunter befindet sich das schön gestaltete Laptop-Scharnier ‘Streben’ eingraviert – eine nette Geste, denken wir. Das Scharnier ermöglicht eine angemessene Einstellung des Bildschirms in verschiedenen Winkeln, obwohl dies nicht der Fall ist’t ein Laptop, auf dem Sie den Bildschirm um 360 Grad nach hinten klappen können, in eine tablettenähnliche Position – für Sie’Ich möchte einen konvertierbaren Laptop wie Acer’s eigene Spin 7 Serie.

Die Tastatur selbst hat eine schöne Größe, was das lange Schreiben angenehm macht.

Das Acer Aspire 5 verfügt über zwei USB 2.0-Anschlüsse, einen USB 3.0-, einen USB-C-, einen Ethernet- und einen SD-Speicherkartenanschluss, über die Sie zahlreiche Peripheriegeräte anschließen können.

Das Acer Aspire 5 verfügt über zwei USB 2.0-Anschlüsse, einen USB 3.0-, einen USB C-, einen Ethernet- und einen SD-Speicherkartenanschluss.

Wir’Vielleicht hat es Ihnen gefallen, wenn einer der USB 2.0-Anschlüsse ein anderer USB 3.0-Anschluss ist, aber der USB-C-Anschluss ist auf jeden Fall eine willkommene Ergänzung, die Sie zukunftssicher macht.

Tastatur und Touchpad

Die untere Hälfte des Laptops, auf der sich die große Tastatur und das Touchpad befinden, hat wieder eine Kunststoffoberfläche, aber eine gebürstete Oberfläche, die zwar nicht so hochwertig wie Aluminium ist, aber dennoch angenehm ist. Es hat nicht geklappt’Es dauert jedoch nicht zu lange, um Fingerabdrücke aufzunehmen.

Die Tastatur ist nicht das ansprechendste oder befriedigendste Gefühl.

Die Tastatur selbst hat eine schöne Größe, was das Schreiben über lange Zeiträume angenehm macht, obwohl es die flachen Tasten und die kurze Wegstrecke bedeuten’Es ist nicht die am besten ansprechende oder befriedigendste Tastatur, die wir haben’habe es versucht.

Der große Formfaktor des Acer Aspire 5 ermöglicht die Aufnahme eines recht großen Touchpads, das leicht links von der Gehäusemitte versetzt ist.

Das Touchpad fühlt sich beim Drücken eher plastisch und billig an.

Die große Größe stellt sicher, dass die Verwendung von Gesten mit mehreren Fingern, z. B. das Zusammenziehen von zwei Fingern zum Herauszoomen, einfach ist. Bei manchen Personen bedeutet die größere Größe jedoch, dass sie beim Tippen und Senden des Symbols eher versehentlich die Handfläche darauf ablegen Cursor fliegt über den Bildschirm. Das Touchpad fühlt sich beim Drücken auch recht plastisch und billig an, was schade ist, da der Rest des Aspire 5 dies vermeidet.

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite.

Benchmarks

Hier’So schnitt das Acer Aspire 5 in unseren Benchmark-Tests ab:

3DMark: Sky Diver: 3,770; Feuerschlag: 1,042; Zeitspion: 353
Cinebench-CPU: 295 Punkte; Grafik: 33,49 fps
GeekBench 4: 4177 (einkernig); 13986 (Mehrkern)
PCMark 8 (Heimtest): 2443 Punkte
PCMark 8 Batterielebensdauer: 6 Stunden und 48 Minuten
Batterielebensdauer (Ditching-Filmtest): 8 Stunden und 26 Minuten

Acer rechnet das Aspire 5 als Laptop für alltägliche Aufgaben aus und meist gelingt es ihm dabei. Das Solid-State-Laufwerk (SSD) sorgt dafür, dass Windows 10 sich ziemlich schnell anfühlt, während 8 GB RAM und der Quad-Core-Prozessor Intel Core i7 8550U beim Multitasking helfen. Für allgemeine Windows-Desktopanwendungen leistet das Aspire 5 gute Arbeit – es leistet keine’Ich fühle mich nicht so nervös wie teurere Laptops, aber für den regelmäßigen Gebrauch’Ist absolut in Ordnung.

Wie bereits erwähnt, sorgt die SSD in dem von uns getesteten Modell dafür, dass alles schnell läuft. Wenn Ihr Budget es zulässt, empfehlen wir Ihnen, ein Modell mit installierter SSD zu kaufen – und vorzugsweise auch mit einer zusätzlichen Standardfestplatte. Dies liegt daran, dass die 256-GB-SSD, mit der unser Aspire 5 geliefert wurde, bereits ziemlich voll war, ohne dass wir viel darauf installiert haben. Möglicherweise müssen Sie in eine externe Festplatte investieren, um Platz für Ihre Apps und Medien zu schaffen.

Acer stellt das Aspire 5 als Laptop für alltägliche Aufgaben in Rechnung.

Das IPS-Display ist ordentlich, wenn auch etwas verwaschen, wobei der Kontrast nicht ganz so stark ist wie wir’habe auf anderen laptops gesehen. Der Full HD-Bildschirm (1920 x 1080) ist jedoch willkommen und lässt Filme und Fotos viel besser aussehen als auf Laptops mit niedrigeren Auflösungen. Acer hat seine Color Intelligence-Technologie integriert, mit der Gamma und Sättigung nach eigenen Angaben in Echtzeit dynamisch angepasst werden Lassen Sie den Bildschirm so gut wie möglich aussehen.

Um ehrlich zu sein, haben wir nicht’Es ist kaum ein Unterschied zu erkennen, und auch bei normalen Alltagsaufgaben ist der Bildschirm in Ordnung, insbesondere bei dieser Full-HD-Auflösung. Wenn Sie jedoch Fotos oder Videos bearbeiten möchten, sollten Sie sich ein alternatives Gerät ansehen.

Und wenn Du’Wenn Sie ein Gamer sind, sollten Sie auf jeden Fall woanders hinschauen, da die integrierte Intel 620 UHD-Grafik Fotos und Videos verarbeitet und möglicherweise ein oder zwei anspruchslose Indie-Spiele zum größten Teil moderne Spiele gewonnen haben’Auf diesem Laptop läuft es nicht gut – obwohl das natürlich so ist’Es ist nicht was es ist’ist gebaut für.

Das Acer Aspire 5 hat im PCMark 8-Akkutest sechs Stunden und 48 Minuten gedauert.

Batterielebensdauer

Die Akkulaufzeit war beeindruckend: Das Acer Aspire 5 hat mithilfe des PCMark 8-Akkutests sechs Stunden und 48 Minuten gedauert. Wenn Sie das Display ein wenig abdunkeln (wir hatten es auf volle Helligkeit eingestellt) und dabei das Surfen im Internet und weniger anstrengende Aufgaben gering halten, könnten Sie sogar noch länger leben.

Zumindest bedeutet dies, dass Sie einen Großteil des Arbeitstages mit einer vollen Ladung überstehen sollten, was im Vergleich zu einigen Laptops wirklich gut ist und ein Zeichen dafür, dass sich der stromsparendere Prozessor auszahlt. Bei unserem täglichen Gebrauch haben wir festgestellt, dass der Akku uns den größten Teil des Tages mit dem Aspire 5 beschäftigen konnte.

Das Aufladen des Akkus dauert jedoch eine Weile – speziell drei Stunden, um wieder die volle Kapazität zu erreichen.

Wenn du’Ich suche einen Laptop der mittleren Preisklasse, der gewonnen hat’t kostet die Welt, dann ist das Acer Aspire 5 eine gute Wahl.

Wir mochten

Das Acer Aspire 5 besticht durch ein ansprechendes Design und eine gute Verarbeitungsqualität – abgesehen vom etwas locker wirkenden Touchpad. Die große Auswahl an Anschlüssen ist willkommen und macht diesen Laptop zu einem vielseitigen Gerät für die Verwendung mit einer Reihe von Peripheriegeräten. Die Akkulaufzeit ist sehr gut. Es blieb auch während unserer Tests kühl und leise.

Für den Preis, Sie’Ich fühle mich wie du’Ich habe dein Geld’Es lohnt sich mit dem Aspire 5, einschließlich einiger aktueller Komponenten.

Wir haben es nicht getan’Ich mag

Das Touchpad funktioniert nicht’Es ist nicht so befriedigend, es zu verwenden wie die auf anderen Laptops’Es ist eine bedauerliche Erinnerung, dass dies kein Premium-Gerät ist.

Der Bildschirm ist auch für unseren Geschmack etwas verwaschen, mit einem Kontrast, der nicht so hoch ist, wie wir es uns gewünscht hätten.

Endgültiges Urteil

Wenn du’Ich suche einen Laptop der mittleren Preisklasse, der gewonnen hat’Es kostet die Erde, aber das ist es nicht’Das Acer Aspire 5 ist eine gute Wahl, da es keine Kompromisse mit billiger Verarbeitungsqualität und veralteten Komponenten eingeht.

Die Auswahl der verfügbaren Konfigurationen ist da’Das ist eine gute Chance für dich’Hier finden Sie ein Aspire 5-Modell, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht – während das von uns getestete Modell nicht vorhanden war’Wenn es um Grafik geht, gibt es Optionen, um ein Aspire 5 mit einer dedizierten Grafikkarte zu bekommen.

Die Akkulaufzeit war besonders gut. Wenn Sie also einen kostengünstigen Laptop suchen, der Ihre täglichen Aufgaben zuverlässig erledigt, ohne ständig an eine Steckdose angeschlossen zu sein, ist das Aspire 5 auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Allerdings, wenn Sie Ihre Laptops mögen, na ja, streben zu etwas mehr, wie zum Beispiel der Fähigkeit, moderne Spiele zu betreiben oder mit hochleistungsfähiger Bild- und Videobearbeitung umzugehen, dann zu Ihnen’Ich muss woanders suchen.