Acer hat sein Flaggschiff, 17-Zoll-Gaming-Laptop für 2018, vorgestellt und es ist ein leistungsfähiger Desktop-Ersatz mit vielen Optionen (außer Grafik) und Funktionen, die für ein mobiles Gaming-Rig maßgeschneidert sind.

Dies ist der Acer Predator Helios 500, ein 17,3-Zoll-Gaming-Laptop mit bis zu Intel Core i9-Prozessoren und Nvidia GeForce GTX 1070 Grafik.

Wir hatten eine kurze Zeit, um den Laptop während des jährlichen Keynote-Events von Acer in New York City zu testen, und wir waren beeindruckt – vor allem in Anbetracht des Preises – wenn auch ein wenig uninspiriert.

Preis und Verfügbarkeit

Acer setzt den Predator Helios 500 auf $ 1.999 oder £ 1.799 (ca. AU $ 3.179), wenn er im Juni in den USA und im Juni in den USA und im Vereinigten Königreich online kommt.

Dieser Einstiegspreis bringt einiges mit: ein 17,3-Zoll-Nvidia G-Sync-Display mit 144 Hz (1080p konfigurierbar bis 2160p), das von einem Intel Core i5 Prozessor der achten Generation (bis Core i9) und einer Nvidia GTX 1070 angetrieben wird

Damit passt sich der Helios 500 seinen Wettbewerbern an, wenn es um die Preisgestaltung der Hardware geht.

Bild 1 von 16

Bild 2 von 16

Bild 3 von 16

Bild 4 von 16

Bild 5 von 16

Bild 6 von 16

Bild 7 von 16

Bild 8 von 16

Bild 9 von 16

Bild 10 von 16

Bild 11 von 16

Bild 12 von 16

Bild 13 von 16

Bild 14 von 16

Bild 15 von 16

Bild 16 von 16

Design und Anzeige

Das Helios 500 Design unterscheidet sich nicht wesentlich von seinem kleineren Cousin, dem Helios 300. Das Notebook nimmt eine mattschwarze Hülle an, die mit hellblauen Predator-Markenakzenten verziert ist.

Wie erwartet, ist der Helios 500 mit 8 kg (4 kg) ziemlich schwer, also sitzt dieser Laptop direkt in der Desktop-Ersatzkategorie.

Was das Display anbelangt, scheint Acer den Trend der schrumpfenden Lünetten fast ignoriert zu haben, was verständlich ist.

Die kurze Antwort von unserer kurzen Zeit mit dem Gerät ist „nein, tut es nicht.“ Das UHD (2160p) Display auf dem Helios 500 ist ein unvergessliches Erlebnis beim Spielen von PlayerUnknowns Battlegrounds (PUBG).

Performance

Während wir aus unserer kurzen Zeit nicht viel über die Leistung des Laptops herausfinden konnten, ist das Datenblatt sehr vielversprechend.

Jedoch wurden keine anderen, intensiveren Spiele auf der während der Acer-Veranstaltung verfügbaren Demonstrationseinheit gefunden.

Allerdings fanden wir den Helios 500 nach einigen Minuten Spielzeit ziemlich cool – selbst wenn wir die Basis des Laptops berührten.

Frühes Urteil

Der neuste 17-Zoll-Gaming-Laptop von Acer schreibt das Regelwerk für mobile PC-Spiele nicht neu, sondern hält mit der Konkurrenz mit.