Sei vorsichtig, wonach du fragst. Sie könnten es einfach bekommen. Wenn was du’Auf der Suche nach einem Laptop mit echter, seriöser Leistung für Desktop-Spiele, möchte Acer es Ihnen mit dem wahnsinnigen neuen Predator Helios 700 bieten. Egal, ob Sie’Ich freue mich, dass Sie die Frage gestellt haben’Es ist das Interessante.

Es’Es ist interessant, weil das Acer Helios 700 die Dinge ein bisschen anders macht. Wir’Ich habe schon öde 17-Zoll-Gaming-Laptops gesehen. Aber nicht ganz so. Die Helios’ Die Unterschriftenfunktion und der Partytrick sind eine ausziehbare Tastatur, mit der die Leistung und die Leistung der Intel-CPU mit acht Kernen und der Nvidia RTX 2080-Grafikkarte mit Spitzenleistung verbessert werden sollen.

Ohne auf Anhieb zu viel preiszugeben, wird dieser Auftrag definitiv erfüllt. Aber es hat auch einen Preis. Und wir’Ich spreche nicht nur über die 700’s saftiges Preisschild.

Natürlich sind in diesem Teil des Marktes Laptops mit Preisen über 3.000 USD oder 3.000 GBP fast die Norm. Alienware’s Area-51m durchbricht die entsprechend spezifizierte Barriere. In der Tat, Asus’Das ROG-Mutterschiff wurde auf 10.000 US-Dollar festgesetzt’Es ist nicht ganz klar, ob man es tatsächlich kaufen kann.

Mit anderen Worten, wenn Sie viel Glücksspiel in einem Laptop haben möchten, dann sind Sie hier richtig’Wir müssen viel Geld aushändigen. Die üblichen Wertmetriken gelten nicht’nicht vollständig zutreffen. Was zählt, ist, wie gut Acer ist’s neueste Bestie mit großen Knochen spielt.

(Bildnachweis: Zukunft)

DATENBLATT

Hier ist die Acer Predator Helios 700-Konfiguration, die zur Überprüfung an Ditching gesendet wurde:

ZENTRALPROZESSOR: 2,4 GHz Intel Core i9-9980HK (acht Kerne, 16 MB Cache, bis zu 5 GHz Turbo)
Grafik: Nvidia GeForce RTX 2080 (8 GB GDDR6)
RAM: 64 GB DDR4
Bildschirm: 17,3 Zoll, 1920 x 1080, IPS, 144 Hz, G-Sync
Lager: 2x 1 TB SSD, 1x 2 TB HDD
Häfen: 3x USB, 2x USB-C, LAN, HDMI, DisplayPort
Konnektivität: 802.11ac WLAN, Bluetooth 5.0, Gigabit Ethernet
Kamera: HD Webcam
Gewicht: 4,9 kg
Größe: 43 x 30 x 4 cm (B x T x H)

Preis und Verfügbarkeit

Du kannst eines dieser Monster für weniger als erwartet kaufen. Ausgestattet mit einem RTX 2070, 16 GB RAM und einer 512 GB SSD ist es’Sie haben es für 2.199,99 USD (2.499 GBP, ca. 3.200 AU $). Wie hier konfiguriert, nun, Sie’setz dich lieber hin.

Die derzeit nächstmögliche Konfiguration in Großbritannien liegt bei £ 3.499. Aber das’s mit 32 GB RAM und dualen 512 GB SSDs sind in den USA wahrscheinlich zu einem ähnlichen Preis erhältlich.

Es gibt auch ein US-Modell mit einem Intel Core i9-9880HK-Prozessor mit Oktakern, RTX 2080, 32 GB RAM und 1 TB SSD für 3.499,99 USD.

Mittlerweile verfügt dieses spezielle Rig über 64 GB RAM und zwei 1-TB-SSDs. Also da’Das ist eine gute Chance für dich’Ich werde nach einem Preis suchen, der mit einem 4. Yikes beginnt.

Das heißt, die Alienware Area-51m in einer vergleichbaren Spezifikation liegt bei über 4.000 GBP / 4.000 USD. So geht es mit dem Territorium.

(Bildnachweis: Zukunft)

Design

Mit dem Alienware Area-51m und Asus’s ROG Mothership- und Zephyrus-Modelle, die die Dinge bereits durcheinander bringen, kann man das mit Sicherheit sagen’An innovativen Gaming-Laptops mangelt es nicht. Der neue Acer Predator Helios 700 hat jedoch immer noch eine eigene Nische.

Es dreht sich alles um einen sogenannten ‘HyperDrift’ Tastatur und Handballenauflage gleiten in Richtung des Benutzers, wobei der letztgenannte Abschnitt schließlich auf den Desktop herunterklappt, um eine komfortable und ungewöhnlich ergonomische Lösung zu bieten, insbesondere für solch ein dickes tragbares Gerät.

Aber diese Ergonomie ist wohl ein Nebeneffekt. Das Hauptereignis sind die thermischen Vorteile, die die Schiebetastatur bietet. Es ermöglicht einen Luftstrom direkt durch das Herz des Gehäuses. Um genau das zu erreichen, hat Acer zwei sehr leistungsstarke Lüfter eingebaut.

(Bildnachweis: Zukunft)

Das Ergebnis ist, wie Acer behauptet, die Fähigkeit, das wahre Leistungspotential seiner Schlüsselkomponenten auszuschöpfen. In der Tat haben Sie die direkte Kontrolle über diese Funktion über die PredatorSense-App, die den Zugriff auf Übertaktungseinstellungen für diese Schlüsselchips beinhaltet.

Apropos, die Kernkomponenten des von Acer an uns gesendeten Systems sind absolut episch.

Zunächst erhalten Sie eine Intel Core i9-9980HK Achtkern-CPU. Dazu gehört eine Nvidia Geforce RTX 2080-GPU. Mit anderen Worten, dieses Rig verfügt über den feinsten mobilen Prozessor und Grafikkarten, die man für Geld kaufen kann, kombiniert mit der vielleicht besten Thermik, die es bisher in einem Laptop gab.

Ansonsten verfügt diese Konfiguration über 64 GB RAM sowie ein Paar WD Black SN720 1-TB-SSDs in RAID-Konfiguration, ganz zu schweigen von einem weiteren 2,5-Zoll-2-TB-Laufwerk für weiteren Massenspeicher. Puh. Was für ein Monster.

Weitere Details sind Acer’S eigene ‘Lineare Schaltertechnologie’ für die spielkritischen WASD-Tasten und den eingebauten 5.1-Surround-Sound, einschließlich eines Subwoofers, unter einer sehr langen Liste von Merkmalen, die Sie als Peripheriegeräte bezeichnen könnten.

(Bildnachweis: Zukunft)

Es’Denken Sie auch an die Größe dieser Maschine. Es’s über eineinhalb Zoll dick und wiegt fast 5 kg. Es’s massiv. Fügen Sie weitere Masse für den riesigen Power Brick hinzu und berücksichtigen Sie die Auswirkungen einer großen Blende auf einen 17,3-Zoll-Bildschirm. Tragbar ist das Helios mit Sicherheit nicht’t.

(Bildnachweis: Zukunft)

Anzeige

Und natürlich gibt es den Bildschirm. Acer hat sich für ein 17,3-Zoll-IPS-Panel mit 144-Hz-Aktualisierung, Nvidia G-Sync und einer nativen 1080p-Auflösung entschieden. Die letztere Spezifikation ist das einzige Element des Predator Helios 700, das etwas unterdurchschnittlich zu sein scheint. Nur 1080p? Auf einem High-End-Gaming-Rig?

Ein Teil des Problems ist möglicherweise die eingeschränkte Verfügbarkeit eines geeigneten 1440p-Panels für Laptop-Systeme. 4K-Panels sind verfügbar, aber 4K ist bei einem 17-Zoll-Panel für Spiele wohl zu viel des Guten und würde für viel niedrigere Frameraten sorgen.

Was auch immer Sie von der 1080p-Auflösung halten, eines ist sicher: Es gibt einige stark fleischige Einfassungen um dieses Panel, die dem Helios ein klobiges, ziemlich veraltetes Aussehen verleihen.

Was die allgemeine Verarbeitungsqualität angeht, ist es’Es ist ganz aus Kunststoff und nicht besonders ansprechend. Es fühlt sich robust genug an, aber im Vergleich zu dem Alienware Area-51m fehlt es dem Helios eindeutig an Raffinesse.

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite.

BENCHMARKS

So lief das Acer Predator Helios 700 in unseren Benchmark-Tests ab:
3DMark: Sky Diver:
53.741; Feuerschlag: 22.979; Zeitspion: 10,479
Cinebench Zentralprozessor: 1.813 Punkte; Grafik: 154 fps
GeekBench: 5.851 (Single-Core); 30.973 (Mehrkern)
PCMark 8 (Heimtest): 5.359 Punkte
Batterielebensdauer (Ditching-Filmtest): 2 Stunden und 8 Minuten
Total War: Warhammer II (1080p, Ultra): 102 fps; (1080p, niedrig): 222 fps
Schatten des Tomb Raiders (1080p, Ultra): 130 fps; (1080p, niedrig): 201 fps

Je nachdem, wie Sie es schneiden, ist die Leistung des Acer Predator Helios 700 entweder absolut herausragend oder leicht enttäuschend, auch wenn sich herausstellt, dass diese Enttäuschung nicht ganz relevant ist.

Lassen Sie uns erklären. Die Kernleistung dieser Maschine ist Mega. Sie können sogar Ultra-Einstellungen in einer Reihe sehr anspruchsvoller Spiele ausführen’Es werden dreistellige Frameraten angezeigt. Das’Es ist großartig, weil es dich meint’Profitieren Sie wirklich von der 144-Hz-Panel-Aktualisierung und dem verrückten Gameplay.

(Bildnachweis: Zukunft)

Das sollte wirklich nicht sein’Keine große Überraschung. Auf dem Helios 700 läuft ein Nvidia GeForce RTX 2080-Grafikchip. Es’Es ist unglaublich leistungsstark, zumal es nur ein 1080p-Display zu betreiben braucht.

Darüber hinaus arbeitet Acer mit dem RTX 2080 mit bis zu 1.500 MHz, was praktisch der Kernuhr der Desktop-Version der Grafikkarte entspricht.

Zugegeben, der Desktop-RTX 2080 kann bis zu 1.710 MHz aufladen, aber dieser Laptop kommt den vollen Desktop-Geschwindigkeiten wirklich furchtbar nahe. Was wiederum bedeutet, ist das Spielerlebnis.

(Bildnachweis: Zukunft)

Gleiches gilt für die Intel Core i9-CPU mit acht Kernen. Es’Es ist schwer sich dich vorzustellen’Ich brauche mehr Leistung. Mit Sicherheit nicht zum Spielen. Es’Es ist ein Monster.

Die allgemeine Systemleistung ist ebenfalls fabelhaft. Es zerreißt absolut das Laden von Spielebenen oder eine Änderung der globalen Spieleinstellungen. Fortschrittsbalken in solchen Szenarien rippen wirklich, was teilweise eine Folge dieser superschnellen WD Black SSDs ist, ganz zu schweigen von den 64 GB RAM.

Letzteres ist wahrscheinlich übertrieben, aber Sie haben auf jeden Fall gewonnen’Ich muss mir nie Sorgen machen, dass mir der Speicher ausgeht und ich auf das Austauschen von Festplatten zurückgreifen muss’s sicher.

Wenn das’s die gute Nachricht ist der Rest gemischt. Dort’Es besteht kein Zweifel, wie effektiv die Schiebetastatur und die extreme Kühlung für die Thermik sind. Aber das Geräusch, das es macht, ist lächerlich.

Die 5.1-Lautsprecher mit Subwoofer sind ziemlich blöd, aber auch ziemlich akademisch und man kann’Ich höre nichts anderes als die Fans, wenn der Helios seine Nachbrenner zündet. Sagen Sie es so, wenn Sie anziehen’Vergessen Sie die Verwendung von Kopfhörern und im Idealfall Noise Cancelling-Kopfhörern.

Eine weitere leichte Enttäuschung ist die Übertaktungsleistung. In unseren Tests am schnellsten ‘Extrem’ Modus im PredatorSense-Tool nicht’t Geben Sie immer mehr Leistung frei. Die Core-Performance ist so gut, dass es wahrscheinlich nicht stimmt’t egal. Die Übertaktungsmöglichkeiten dieses Systems sind jedoch in Wirklichkeit kein großer Vorteil.

(Bildnachweis: Zukunft)

Wie für das 17,3-Zoll-IPS-Display. Die 144-Hz-Aktualisierung ist vorhersehbar sehr süß. Es’s ziemlich hell, mit genauen Farben und guter Reaktion. Detailtechnisch ist 1080p auf einem 17-Zoll-Panel ziemlich gut.

Aber wir können’Ich glaube nicht, dass ein 1440p-Panel besser für diese Bestie eines Gaming-Laptops geeignet ist. Die oben erwähnten kräftigen Lünetten lassen das Panel auch kleiner erscheinen, als es tatsächlich ist, was schade ist.

Batterielebensdauer

Das Acer Helios 700 wird mit einem 70-Wh-Akku geliefert, um eine netzfreie Funktion zu gewährleisten. Acer gibt eine Laufzeit von bis zu drei Stunden an. In Bezug auf den Stromverbrauch ist es jedoch am besten, das Gerät als transportables Gerät zu betrachten, das angeschlossen werden muss.

Und das haben unsere Akkulaufzeit-Tests bewiesen, bei denen der Laptop nach nur zweieinhalb Stunden das Abspielen von Videos im Akkubetrieb und der Bildschirm bei halber Helligkeit aufgab.

Urteil

Was ist mit dem neuen Acer Predator Helios 700? Einerseits ist seine Leistung für einen Laptop unglaublich. Dieses Ding trennt sich von anspruchsvollen Spielen bei extremen Einstellungen. Auf der anderen Seite’Es ist kaum ein Laptop. Letztendlich ist es’s eine ziemlich enge Nische, die Acer anstrebt.

Als transportables High-End-Gaming-Gerät für einen Studentenwohnheim könnte dies die Waffe Ihrer Wahl sein. Aber es’Es ist so groß und schwer’Es ist schwer vorstellbar, es aus einer Laune heraus mit einer beliebigen Frequenz mitzunehmen. Ein PC mit kleinem Formfaktor und ein schlanker 27-Zoll-Gaming-Monitor wären wahrscheinlich unter vielen Umständen die bessere Wahl.

Wenn Sie sich doch direkt in das Helios stecken’ enge Nische, du’Ich bekomme eine exzellente Leistung. Es’Es ist unglaublich mächtig. Aber auch in diesem Szenario können die Geräuschpegel Ihren Spaß verderben. Wenn möglich, versuchen Sie es vor dem Kauf oder stellen Sie zumindest sicher, dass Sie die Möglichkeit haben, eine vollständige Rückerstattung zu erhalten. Es’Es ist ein subjektiver Anruf, aber dieses Rig macht einen gewaltigen Lärm und wir’Wir sind zuversichtlich, dass dies für einige ein Deal Breaker sein wird.

Wir’Ich bin froh, dass es das Acer Predator Helios 700 gibt. Es’ist interessant. Es’ist innovativ. Und es’Es ist sehr, sehr schnell. Es’Es ist auch sehr kompromittiert. Also es’Es ist kein Laptop, den wir ohne größere Einschränkungen empfehlen können. Aber wenn du’habe diesen portablen verarbeitet’Wenn Sie der Meinung sind, dass es immer noch Ihren Bedürfnissen entspricht, verdient es einen Platz auf Ihrer Shortlist. Dort’Es gefällt mir sonst kaum.