Adobe Portfolio-Überprüfung

Nur wenige Menschen fühlen sich wohl bei der Gestaltung ihrer eigenen Website, weshalb es so viele Unternehmen gibt, die ihre DIY-Webservices anbieten. Portfolio ist Adobe’s Angebot, solange Sie Creative Cloud-Abonnent sind. Wie du’Erwarten Sie von einem kreativen Unternehmen, dass die Websites, die Ihnen von Adobe zur Verfügung gestellt werden, sich auf die Präsentation Ihrer kreativen Arbeit konzentrieren.

Wenn Sie in Adobe gelangen’s Portfolio Seite Sie’Es stehen zwei Arten von Websites zur Auswahl: eine Galerie Ihrer Arbeit oder eine Begrüßungsseite.

Welches auch immer Sie auswählen, Sie’Sie haben die Möglichkeit, zusätzliche Seiten hinzuzufügen und eine voll funktionsfähige Website zu erstellen. Für die Zwecke dieser Überprüfung haben wir die Option Galerie ausgewählt.

  • Möchten Sie Adobe Portfolio ausprobieren? Schauen Sie sich die Website hier an

Wählen Sie aus, ob Sie eine Galerie oder eine Begrüßungsseite erstellen möchten

(Bildnachweis: Adobe)

Loslegen

Sie’Es stehen 12 Themen zur Auswahl. Die großen Vorschaubilder geben Ihnen eine Vorstellung von dem, was Sie haben’Ich werde erschaffen. Sie enthalten auch eine kleine Miniaturansicht, wie jedes Thema auf einem mobilen Gerät aussehen wird. Auf diese Weise können Sie auf originelle Weise darüber informiert werden, dass all diese Websites so gestaltet sind, dass sie unabhängig von Ihrem Gerät großartig aussehen’Betrachte sie von. Klicken Sie auf eines, um loszulegen.

Wenn du’Haben Sie Ihr Thema ausgewählt, kommt die Hauptoberfläche ins Spiel. Es’Es ist in zwei Abschnitte unterteilt. Der größte auf der rechten Seite ist dort, wo Sie sind’Gestalten Sie Ihre Seiten und zeigen Sie eine Vorschau an, während Sie in der linken Seitenleiste verschiedene Einstellungen vornehmen können.

Verknüpfen Sie Ihr Portfolio mit Ihren Behance-, Lightroom- und Stock-Konten

(Bildnachweis: Adobe)

Eine davon wird beim ersten Starten von Portfolio geöffnet: as it’Wenn Sie mit Ihrem Adobe Creative Cloud-Konto verknüpft sind, können Sie feststellen, ob Sie über ein Behance-Konto, eine online gespeicherte Lightroom-Bibliothek oder Fotos verfügen’Sie können Ihre neue Website mit einer beliebigen Website verbinden, um Inhalte direkt zu importieren.

Aber lass’s Starten Sie diese Untersuchung ordnungsgemäß, indem Sie sich den Hauptvorschaubereich ansehen.

Importieren Sie Ihre Fotos, platzieren Sie sie in optionalen Rastern, fügen Sie Videos hinzu usw.

(Bildnachweis: Adobe)

Der Designbereich

In diesem gesamten Abschnitt bauen Sie Ihre Seiten auf. Wie bereits erwähnt, sollen diese Seiten Ihre Arbeit vorstellen.

Wenn Sie mit der Maus über einen Abschnitt fahren, wird ein blauer Rahmen angezeigt, der die Größe des Abschnitts sowie einen kleinen blauen Kreis auf der linken Seite angibt. Klicken Sie darauf, um die für diesen Abschnitt spezifischen Bearbeitungsoptionen anzuzeigen.

Sie können ein Bildraster so anpassen, dass es genau so aussieht, wie Sie es möchten

(Bildnachweis: Adobe)

Sie füllen Ihre Seite mit Ihren Fotos, die Sie einzeln oder in Gruppen importieren können. Standardmäßig werden Fotos übereinander angezeigt. Sie können jedoch auch Fotoraster erstellen und steuern, wie Ihre Bilder auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Es’Es ist alles sehr einfach, und Sie haben die Benutzeroberfläche in kürzester Zeit in den Griff bekommen. Wir fanden es allerdings etwas langsam, wenn wir Änderungen vornahmen und Bilder importierten, bis wir uns manchmal fragten, ob die Benutzeroberfläche auf uns abgestürzt war (es war nicht so)’t – es dauerte nur seine Zeit).

Grundlegende Textbearbeitungswerkzeuge werden erst angezeigt, wenn Wörter ausgewählt wurden

(Bildnachweis: Adobe)

Sie’Sie können Ihrer Website nicht nur Fotos hinzufügen. Sie haben auch die Möglichkeit, Textfelder einzuschließen und so eine Seite zu erstellen, die eher traditionell ist, obwohl dies nicht der Fall ist’t Portfolio’s Hauptzweck. Genau wie beim Hinzufügen von Beschriftungen stehen Ihnen grundlegende Textbearbeitungswerkzeuge zur Verfügung, die jedoch nur angezeigt werden, wenn Sie geschriebenen Text markieren.

Wenn Sie Videos erstellen und diese auf einer anderen Website wie YouTube oder Vimeo freigeben, können Sie Ihre Arbeit auch auf diesen Seiten einbetten. Trotzdem haben wir viele Webbuilder’Ich habe in der Vergangenheit versucht, wie WordPress oder EverWeb wissen, was zu tun ist, wenn Sie das YouTube-Video einfügen’s Geben Sie die URL in ein Einbettungsfeld ein und konvertieren Sie sie in den Code, der zum Einfügen erforderlich ist. Portfolio hat die archaischere Methode angewendet, bei der der tatsächliche Einbettungscode zum Funktionieren gebracht wird. Dies ist n’Es ist ein komplizierter Prozess und Video-Sharing-Sites machen es einfach, es direkt aus ihren Sharing-Optionen zu beziehen, aber es ist einfach’Es ist dennoch ein Vorgang, der länger dauert als das Einfügen einer URL.

Wenn dir das zu umständlich ist oder du Zuflucht suchst’Wenn Sie keine Videos auf anderen Medienseiten haben, können Sie Ihre Dateien direkt auf Ihre Portfolio-Seiten hochladen.

Jeder Abschnitt kann vollständig angepasst werden

(Bildnachweis: Adobe)

Anpassung

Jeder Abschnitt ist anpassbar, außer für diejenigen, die anziehen’All diese Optionen sind versteckt ‘anpassen’ Menüs – Sie müssen sie nie sehen, wenn Sie’interessieren sich nicht für sie.

Für diejenigen, die ihren Websites eine persönlichere Note geben möchten, Sie’Ich freue mich über die Änderungen, die Sie vornehmen können – wie das Ändern der Größe einer Kopfzeile, das Hinzufügen eines Hintergrundbilds zu Ihrer Seite, das Ändern der Randgrößen usw.

Zu den Anpassungsoptionen gehört auch die Möglichkeit, Links zu Ihren (über 20) Social Media-Konten hinzuzufügen, z. B. zu Twitter, LinkedIn, Facebook, YouTube und vielen anderen.

Seitenminiaturen

Das Hinzufügen einer Seite kann verwirrend sein, da sie sich auf zwei verschiedene Funktionen in Portfolio bezieht. Wenn Sie eine Seite aus der Seitenleiste hinzufügen, wird eine Seite erstellt, die im Navigationsmenü oben auf Ihrer Website angezeigt wird. Sie können jedoch auch eine Seite innerhalb einer dieser Seiten hinzufügen, diese werden jedoch nicht angezeigt’Sie werden nicht im Navigationsmenü angezeigt, sondern als große Miniaturansichten auf der Seite dargestellt, auf der sie erstellt wurden.

Dies kann Anfänger verwirren, die sich wundern, warum die neu erstellte Seite nicht funktioniert’t erscheint im Hauptmenü oder warum nicht’Keine große Vorschau.

Wie du’Man kann davon ausgehen, dass Sie in Bezug auf diese Seitenminiaturen eine Menge Anpassungsmöglichkeiten haben – Sie können ihre Kanten abrunden und einen Effekt anwenden, der dies bewirkt’s wird ausgelöst, wenn Sie mit der Maus darüber fahren – Sie können beispielsweise das ausgewählte Miniaturbild in Schwarzweiß drehen oder es mit einer Farbüberlagerung versehen und das Miniaturbild insgesamt ändern, indem Sie zu diesem Zweck ein anderes Foto hochladen.

Wie Sie sehen, sind Ihre Anpassungsoptionen sehr umfangreich.

Mit der Vorschaufunktion können Sie sehen, wie Ihre Seite auf verschiedenen Geräten angezeigt wird

(Bildnachweis: Adobe)

Dort’s Eine schöne Vorschauoption, mit der Sie auf mehreren Bildschirmen sehen können, wie Ihre Website aussehen würde. Dazu gehören Tablets und Telefone sowohl im Quer- als auch im Hochformat.

Die Seitenleiste

Hier können Sie auf Einstellungen zugreifen, die sich auf Ihre gesamte Site auswirken. Hier gibt es zwei Hauptmerkmale:

Sie können Änderungen auf der gesamten Site vornehmen, z. B. ein Hintergrundbild hinzufügen, auswählen, wo es auf der Seite platziert wird, Ihre Seiten verwalten (sowohl die obersten Seiten als auch die Seiten innerhalb der Seiten), umbenennen und neu anordnen und sogar zu einem völlig anderen wechseln Thema.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind ziemlich umfangreich. Sie können auswählen, welche Ihrer Top-Seiten Ihre wichtigste Seite sein soll (die, die zuerst angezeigt wird), Ihre Website mit Google Analytics verbinden, SEO-Keywords und Metatags hinzufügen, ein Favicon hochladen und sogar eine bestimmte 404-Seite einrichten (von) Standardmäßig verlinkt es auf Ihre Hauptseite.)

Wenn du’Wenn Sie sich Sorgen um den Schutz Ihrer Bilder machen, haben Sie die Möglichkeit, das Klicken mit der rechten Maustaste auf Ihre Fotos zu deaktivieren (dies ist standardmäßig aktiviert und wird den Dieb von eher gelegentlichen Inhalten davon abhalten). Sie können sogar Ihre gesamte Website mit einem Kennwort schützen.

Bearbeiten und erstellen Sie bis zu 5 Websites pro Creative Cloud-Konto

(Bildnachweis: Adobe)

Sie können bis zu fünf Websites mit einem einzigen Creative Cloud-Konto erstellen. Diese können so groß oder so einfach sein, wie Sie es benötigen.

Adobe hostet die Site (s) für Sie und bietet Ihnen eine generische [Name] .myportfolio.com-Adresse an (der Name wird automatisch ausgewählt, Sie jedoch’Man darf es in etwas passenderes ändern – solange es ist’ist noch verfügbar.

Die Einstellungen ermöglichen Ihnen den vollständigen Zugriff auf Ihren Domainnamen, Ihre SEO – Tools usw.

(Bildnachweis: Adobe)

Wenn Sie einen Domain-Namen besitzen, können Sie ihn mit Ihrer Site verbinden und dort’Es besteht auch die Möglichkeit, eines direkt über das Menü „Einstellungen“ zu erwerben.

Endgültiges Urteil

Insgesamt weist das Portfolio eine interessante Bilanz auf. Wenn Sie nur Fotos hochladen möchten, um sie mit anderen zu teilen, und auf einer Website für Ihre Fähigkeiten werben möchten, können Sie in wenigen Minuten loslegen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihre Site minutiös anzupassen, damit sie so aussieht, wie Sie möchten.

Die Benutzeroberfläche hat einige verwirrende Aspekte und kann sich manchmal etwas langsam anfühlen. Sie erstellt jedoch gut aussehende Seiten und bietet Ihnen so viele Anpassungsmöglichkeiten wie Sie’Ich fühle mich wohl mit.

Und mit Ihrem Creative Cloud-Abonnement kostenlos zu sein, ist einfach das Sahnehäubchen.

  • Schauen Sie sich auch unsere vollständige Liste der besten Website-Ersteller für Portfolios an

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...