Es ist immer schwieriger, in einem Meer von wirklich drahtlosen Kopfhörern aufzufallen.

Wie stehst du auf einem überfüllten Markt?

Die Air sieht aus wie wirklich drahtlose Kopfhörer, die Apple hätte machen können.

Design ist jedoch nur das Einzige, auf dem die Air by Crazybaby stehen kann.

Letzten Endes?

Design

Wir lieben das Design der Crazybaby Air.

Sie können auf die Kopfhörer zugreifen, indem Sie die Oberseite des Gehäuses gegen den Uhrzeigersinn drehen und das Fach herausziehen.

Die Kopfhörer selbst sehen wie polierte Kiesel aus, die sie rutschig machen, aber extrem angenehm im Ohr halten.

Wenn Sie ein Fitness-Enthusiast sind, schließt das Unternehmen auch „Sport“ Ärmel für die Kopfhörer ein, wenn Sie vorhaben, mit ihnen aktiv zu sein, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, sie nass zu machen, da sie IP66 wasser- und staubdicht sind.

Auf den Ohrhörern selbst finden Sie eine einzelne Taste, die für die Stromversorgung, die Steuerung der Musikwiedergabe, Anrufe und die Aktivierung Ihres Sprachassistenten verwendet wird.

Eine nervige Sache an der Air ist, dass die Kopfhörer sich nicht einschalten, wenn Sie sie aus dem Gehäuse entfernen, was fast jeder andere echte drahtlose Kopfhörer tut.

Darüber hinaus sind die Steuerelemente äußerst verwirrend, da Crazybaby bestimmte Steuerelemente für jeden Ohrhörer festlegen möchte.

Performance

Was aber ein Deal Breaker ist, ist die schlechte Verbindung zwischen den Ohrstöpseln: Während unseres Testmonats hat die Crazybaby Air den rechten Ohrhörer ständig für jeweils eine halbe Sekunde getrennt.

Wenn Sie nach einem Grund suchen, Ihre kabelgebundenen Kopfhörer für ein weiteres Jahr zu behalten, sind sie es.

Das heißt, in Bezug auf den Sound, die Crazybaby Air sind nicht schrecklich … wenn Sie eine Menge Bass mögen.

Die Batterielebensdauer beträgt 3 Stunden, aber wir haben diese Zahl nie erreicht.

Im Durchschnitt haben wir etwa anderthalb Stunden mit einer einzigen Ladung bezahlt, was nicht genug war, um uns auf dem Weg zur Arbeit zu erreichen, so dass wir die letzten 5 Minuten auf dem Weg zur Arbeit musikfrei blieben.

Erschwerend kommt hinzu, dass der Crazybaby Air Ihnen keine Batteriewarnung gibt, bevor es zu spät ist: Wenn Sie den niedrigen Akkustand hören, haben Sie 60 Sekunden Zeit, bevor sich der Kopfhörer abschaltet.

Urteil

Die $ 170 (ca. £ 125, AUD $ 225) Crazybaby Air sind ein unfertiges Produkt, das wir jedem empfehlen können, insbesondere mit den soliden Alternativen auf dem Markt – sowohl das Jabra Elite Sport als auch das NuForce BE Free8 sind viel bessere Entscheidungen und Kosten

Vorerst müssen wir warten, bis diese Kopfhörer das Erwachsenenalter erreicht haben.

  • Die besten Bluetooth-Ohrhörer: Top-Wireless-Ohrhörer heute verfügbar