Der neue Alcatel 3 (2019) ist ein Schlüsselgerät für das Unternehmen, da er ein zentrales Mittelklasse-Angebot ist, das Wertsucher ansprechen sollte.

Alcatel hat dafür gesorgt, dass das Mobiltelefon mit einem 5,94-Zoll-Display, einem Octa-Core-Prozessor, viel Stauraum, einem Fingerabdruckscanner, Gesichtsentriegelung und sogar einem AR-Emoji gut ausgestattet ist.

Dies sind Funktionen, die normalerweise bei High-End-Telefonen zu finden sind, aber Alcatel ist bestrebt, mehr anzubieten, als Sie es von seinem erschwinglichen Angebot erwarten würden.

Veröffentlichungsdatum und -preis von Alcatel 3 (2019)

Der Alcatel 3 wird in zwei Modellen erhältlich sein. Mit 3 GB RAM und 32 GB Speicheroption können Sie € 159 zurückerstatten (was direkt in £ 138, $ 181, AU $ 254 konvertiert wird), während die Konfiguration mit 4 GB / 64 GB 189 EUR beträgt 165, 215 $, 305 AU $).

Das ist viel Speicherplatz für das Geld, und zumindest auf dem Papier sieht der Alcatel 3 wie ein faszinierendes Budget aus.

Wir haben noch kein Veröffentlichungsdatum für Alcatel 3, aber wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald wir mehr wissen.

Bildnachweis: TechRadar

Design und Anzeige

Wenn Sie den Alcatel 3 zum ersten Mal sehen, wird Ihnen der Preis für das Doppelte – wenn nicht sogar mehr – als das, was verlangt wird, vergeben.

Das abgerundete Design mit einem großen Bildschirm, der die Vorderseite des Telefons dominiert, wird nur durch eine kleine Kerbe im oberen Bereich des Displays unterbrochen.

Auf der Rückseite bietet ein glänzendes zweifarbiges Gehäuse ein Finish, das den teureren Honor- und Huawei-Handys ähnelt.

Es gibt zwei Farboptionen: Schwarz wird in Blau und Violett in Blau eingeblendet. Auf der Oberseite befindet sich ein Kopfhöreranschluss. Jubeln.

Nehmen Sie den Alcatel 3 in die Hand, und Sie werden schnell feststellen, dass dies kein Flaggschiff ist, da der Körper des Telefons aus glänzendem Polycarbonat besteht und nicht aus Glas oder Metall.

Bildnachweis: TechRadarImage Credit: TechRadar

Trotzdem liegt es gut in der Hand und fühlt sich solide an, obwohl es nicht viel Griffigkeit bietet.

Die Power- und Lautstärketasten auf der rechten Seite sind leicht zu erreichen, ebenso der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Der 5,94-Zoll ist groß, hat ein Seitenverhältnis von 19,5: 9 und bietet eine HD + -Auflösung (720p). Bei näherer Betrachtung können Sie die Unschärfe der Anzeige erkennen, dies ist jedoch zum Preis zu erwarten. Mit klaren, hellen Bildern und Text ist es immer noch perfekt verwendbar.

Die Kerbe, die Größe der einzelnen Frontkamera, befindet sich zentral in der Benachrichtigungsleiste und stört nicht wirklich.

Bild 1 von 8

Bild 2 von 8

Bild 3 von 8

Bildnachweis: TechRadarBild 4 von 8

Bildnachweis: TechRadarBild 5 von 8

Bildnachweis: TechRadarBild 6 von 8

Bildnachweis: TechRadarBild 7 von 8

Bildnachweis: TechRadarBild 8 von 8

Bildnachweis: TechRadar

Kamera

Der Alcatel 3 (2019) verfügt auf der Rückseite über ein duales Kamera-Setup. Der 13MP-Hauptsensor befindet sich über einem 2MP-Tiefenmessobjektiv.

Dies bietet eine Unschärfefunktion im Hochformat für die Kamera, und während unserer Zeit mit dem Telefon haben wir festgestellt, dass es funktionsfähig ist.

Es werden keine preisgekrönten Fotos gemacht, aber die Kamera ist zu diesem Preis gut genug.

Ein überraschenderer Zusatz ist AR Emoji, mit dem Sie die Gesichtsausdrücke von Zeichen auf dem Bildschirm steuern können. Es stehen drei Tiere und zwei Menschen zur Auswahl, und die Gesichtsverfolgung funktioniert erstaunlich gut für ein Budgetgerät.

Die Qualität des AR Emoji ist nicht so gut wie die Erfahrung, die Sie mit dem iPhone XS oder Samsung Galaxy S10 machen, und die Charaktere scheinen einen etwas eingeschränkteren Bewegungsbereich zu haben, aber es macht trotzdem Spaß, sie zu verwenden.

Ein weiteres Feature der neuen Alcatel 3-Kamera ist die automatische Szenenerkennung. Es kann 21 verschiedene Szenen erkennen und Einstellungen anpassen, um die beste Einstellung für Ihre Situation zu erhalten, ohne dass Sie es merken.

Wir konnten dies nicht während unserer Zeit mit dem Telefon ausprobieren, aber schauen Sie in einem vollständigen Testbericht nach, wie es funktioniert.

Bildnachweis: TechRadar

Spezifikationen und Leistung

Unter der Haube packt der Alcatel 3 in einen Snapdragon 439-Chipsatz und entweder 3 GB oder 4 GB RAM, je nachdem für welches Modell Sie sich entscheiden.

Das ist ein ordentliches Leistungspotenzial für ein Budgetgerät und bedeutet, dass Sie die meisten Apps ohne Probleme ausführen können. Wir raten davon ab, sich von grafisch intensiven Spielen zu entfernen, aber während unserer Zeit mit dem Gerät war der allgemeine Gebrauch fließend.

Wie bereits erwähnt, haben Sie auch eine Auswahl an Speicherkapazitäten – entweder 32 GB oder 64 GB, was wiederum einen beeindruckenden Preis darstellt. Darauf können Sie auch bauen, denn der microSD-Steckplatz unterstützt Karten mit einer Größe von bis zu 128 GB.

Auf dem Alcatel 3 ist zwar eine ältere Android-Version – 8 Oreo – ausgeführt, und es ist nicht klar, wann (wenn überhaupt) ein Upgrade auf Pie erfolgen wird.

Der Alcatel 3 ist mit einer beachtlichen Kapazität von 3.500 mAh abgerundet. Allerdings gibt es keine Schnellladefunktion.

Bildnachweis: TechRadar

Frühes Urteil

Der Alcatel 3 (2019) könnte einer der Budget-Hits des Jahres 2019 sein, was eine großartige Balance zwischen Funktionen, Leistung und Stil zu einem äußerst attraktiven Preis zu sein scheint.

Es bleibt abzuwarten, ob es mit Apps und Spielen bestens zurechtkommt und die Kamera bestenfalls passierbar ist. Mit AR Emoji, Face Unlock, einem Fingerabdruckscanner und einem großen Display ist jedoch wenig zu mögen.

MWC (Mobile World Congress) ist das weltweit größte Schaufenster für die Mobilfunkbranche, gefüllt mit den neuesten Handys, Tablets, Wearables und mehr. TechRadar berichtet die ganze Woche live aus Barcelona, ​​um Ihnen das Neueste von der Messe zu zeigen. Gehen Sie zu unserem engagierten MWC 2019 Hier finden Sie alle neuen Versionen sowie die erstklassige Analyse und Kaufberatung von TechRadar für Ihr nächstes Telefon.