Alldocube Kbook Laptop Bewertung

Wo zu kaufen

Der chinesische Online-Händler Gearbest verkauft den Alldocube Kbook-Laptop zum Zeitpunkt des Schreibens für nur 399,99 US-Dollar. Beachten Sie, dass dieser Preis die Lieferung einschließt, jedoch keine Steuern enthält, die von den zuständigen Behörden oder den Kurierunternehmen im Namen des Verkäufers erhoben werden.

Die Marktbedingungen können oft zu Problemen führen, und nirgendwo in der Technologie ist dies möglicherweise dringlicher als auf dem Laptop-Markt, auf dem kleine Hersteller nach den extremen Prozessor-Engpässen von Intel um Ausschuss kämpfen müssen.

Dies erklärt, warum Alldocube ein neues Gerät herausbrachte, das Kbook, das eigentlich eine Aktualisierung des alten Modells (des Thinker i35) ist, im November 2017 überprüft) mit wenigen, wenn überhaupt Verbesserungen.

Könnte ein solcher Laptop jedoch mit dem Rest des Marktes konkurrieren und deutet dies vor allem darauf hin, dass der gesamte Laptop-Markt weiterhin stagniert?

  • Möchten Sie Technologie von chinesischen Online-Händlern kaufen?? Lesen Sie dies zuerst.

(Bildnachweis: Zukunft)

Design

Warum eine Gewinnformel ändern? Die Ingenieure von Alldocube haben eine Möglichkeit gefunden, F & E einzuschränken und die Vorteile von Skaleneffekten zu maximieren, indem sie dasselbe Chassis wie den Thinker i35 wiederverwendeten. Das Ergebnis ist eine sehr gut aussehende Aluminiumlegierungsplatte mit einer Oberfläche von 312 x 238 mm und einer Dicke von bis zu 15,4 mm. Mit nur 1,6 kg ist es schwerer als erwartet, aber das liegt vor allem am großen 13,5-Zoll-Display des Kbook.

(Bildnachweis: Zukunft)

Alldocube leiht stark von Apple’s Playbook (genauer gesagt das ältere MacBook Air) für das Design mit langem Scharnier, großer schwarzer Lünette, Diamantschnittkanten, gebürstetem Metallfinish und der charakteristisch gekrümmten, gedrückten Kante, die die Tastaturtasten umgibt. Dort’s auch ein subtiles Alldocube-Logo auf dem Deckel und keine unschönen Aufkleber.

(Bildnachweis: Zukunft)

Keine Änderung, wenn es um die Anschlüsse geht: dort’s Ein proprietärer Stromanschluss, zwei USB 3.0-Anschlüsse, eine Audio-Buchse und ein Typ C-Anschluss. Keine dedizierten HDMI-Anschlüsse oder Speicherkartenleser, sodass Sie möglicherweise auf der Suche nach einem Adapter für Ihr Geschäftstreffen sind.

Beachten Sie, dass das mit dem Kbook gelieferte Netzteil ein 30-W-Bausteinmodell (12 V, 2,5 A) ist, das den Namen des alten i35-Modells trägt. Alldocube hat nicht’t Bestellen Sie sogar neue Modelle und recyceln Sie lieber vorhandene.

(Bildnachweis: Zukunft)

Spezifikationen

Datenblatt

Hier ist die Alldocube Kbook-Konfiguration, die zur Überprüfung an Ditching Pro gesendet wurde:

ZENTRALPROZESSOR: Intel Core m3-6Y30

Grafik: Intel HD Graphics 515

RAM: 8 GB

Bildschirm: 13,5-Zoll-Auflösung von 3000 x 2000

Lager: Vorgesehene S50AF512GB 512GB SATA SSD

Häfen: 2 x USB 3.0, 1 x USB Typ C, Audiobuchse

Konnektivität: 802.11ac Wi-Fi, Bluetooth 4.2

Gewicht: 1,5 kg

Größe: 15,5 x 312,3 x 238 mm (B x T x H)

Batterie: 50WHr

Das Highlight des Alldocube Kbook ist das 13,5-Zoll-IPS-Display, das eine Auflösung von 3000 x 2000 Pixel aufweist und im Wesentlichen das gleiche Panel wie das preisgekrönte ist Microsoft Surface Book 2 wo es als Pixelsense bekannt ist.

Der Intel Core m3-6Y30, der es antreibt, wurde im vorgestellt Microsoft Surface Pro 4 und obwohl es sich um einen 4 Jahre alten Prozessor handelt, ist er dank seiner vier Threads immer noch recht leistungsfähig. Darüber hinaus ist es ein 4,5-W-Teil, was bedeutet, dass es passiv gekühlt werden kann.

Dort’s auch 8 GB Systemspeicher (DDR3 mit geringem Stromverbrauch) und eine SATA-SSD mit 512 GB S50AF512GB. Die drahtlose Konnektivität (Bluetooth und 802.11ac Wi-Fi) wird von einem anderen Intel-Chip, dem Wireless-AC 3165, und dort verwaltet’s Eine 2-Megapixel-Kamera auf der oberen Einfassung zwischen zwei Mikrofonen. Das alles speist ein überdurchschnittlich großer 50Whr Akku.

(Bildnachweis: Zukunft)

In Benutzung

Benchmarks

Hier’So hat sich das Alldocube Kbook in unseren Benchmark-Tests bewährt:

Mindestpunktzahl: 1473.1

Passmark-CPU: 3287.3

CPU-Z: 208,6 (Single-Thread); 569,2 (Multi-Thread)

Geekbench: 423 (einkernig); 1155 (Mehrkern); 2245 (berechnen)

Cinebench-CPU: 466

CrystalDiskMark: 545,9 MBit / s (gelesen); 483,8 MBit / s (Schreiben)

Novabench: 696

Atto: 533 MBit / s (gelesen, 256 MBit / s); 419 MBit / s (Schreiben, 256 MB)

Windows-Erfahrungsindex: 5

Die Bildschirmauflösung des Kbook beträgt etwa das Dreifache des durchschnittlichen Office-Monitors. diese neigen dazu, Full HD zu sein. Das Ansteuern von sechs Millionen Pixeln ist keine leichte Aufgabe, insbesondere bei einer GPU, die dies unterstützt’s vier Jahre alt und dies ist deutlich auf Computing- und GPU-lastigen Benchmarks zu sehen.

Um ehrlich zu sein, war es zu erwarten und es ist zumindest nicht so schlimm wie das, was Chuwi mit dem gemacht hat Laptop Plus, Ein Laptop mit einem 4K-Display und einem wesentlich leistungsschwächeren Prozessor. Der Rest des Systems ist perfekt ausbalanciert mit mehr RAM und einer größeren SSD als wir’Ich erwarte. Das heißt, wir’Das Fehlen einer hintergrundbeleuchteten Tastatur und eines microSD-Kartensteckplatzes verwundern. Daumen hoch für das lüfterlose Design.

Die Tasten auf der Tastatur waren nicht matschig und hatten ein anständiges Spiel, keine Klappergeräusche oder Unstimmigkeiten festgestellt und da’Dank der Glasschicht ist es weder auf dem Körper noch auf dem Bildschirm sehr gering. Beachten Sie, dass das KBook im Gegensatz zum i35 keinen Touchscreen unterstützt. wir haben es geschafft, 4h20 unter unserem Batterietest zu erreichen, der besser als sein Vorgänger ist.

Last but not least ist das Display das beste, was wir haben’habe auf einem Einsteiger-Laptop gesehen. Es ist schließlich eine Komponente, die in der Regel auf Geräten weitaus teurer vorhanden ist. Es liefert druckvolle, fast naturgetreue Bilder, ohne übermäßig gesättigt zu sein. Dank der sehr hohen Pixeldichte des Panels sind die Farben lebendig und klar definiert. das ungerade Seitenverhältnis (3: 2) trägt zu seinem besonderen Geschmack bei.

Der Wettbewerb

Das Original Denker i35 ist eine gültige Alternative; Ja, es kostet mit 520 US-Dollar viel mehr und hat die Hälfte des Arbeitsspeichers (256 GB), aber auch eine leistungsstärkere CPU (ein Intel Core m3-7Y30-Prozessor auf Kaby Lake-Basis), einen Fingerabdruckleser und einen Touchscreen. Ist das zusätzliche 120 Dollar wert? Nicht aus unserer Sicht, aber Ihre Meinung kann abweichen.

Das F7 Plus von Teclast ist eine weitere mögliche Alternative bei 366 $; Die N4100-CPU ist mit dem Kbook konkurrenzfähig’s Skylake-basierter Prozessor. Die neuere GPU mit 4 Kernen und die Verwendung von DDR4 sollten auch die langsamere Single-Thread-Leistung ausgleichen. Es hat jedoch gewonnen’Keine Frage, wenn es um Qualität, Bildschirmleistung und Speicherkapazität (512 GB) geht..

Zum Vergleich: Der billigste hochauflösende Laptop, den wir beschaffen konnten, ist der HP Elitebook 840G5; beim $ 899 bei Newegg, Es wird mit einem 4K-Display und einem Intel Core i5-8250U geliefert. Das ist ein Geschäftslaptop So kommt mit einem Fingerabdruckleser und Windows 10 Pro. Ansonsten hat es noch einen 50Whr Akku, eine 256GB SSD (wenn auch PCIe) und 8GB RAM (DDR4).

Endgültiges Urteil

Es ist leicht, vom Kbook enttäuscht zu werden, aber während der Prozessortausch die Leistung beeinträchtigt, muss man bedenken, dass dies jetzt ein 400-Dollar-Gerät ist, kein 520-Dollar-Gerät. Die Erwartungen müssen dementsprechend angepasst werden, zumal der Bordspeicher verdoppelt wurde.

Für einige ist der Verlust des Fingerabdruckdruckers und der Touchscreen-Funktionen neben dem langsameren Prozessor möglicherweise eine zu große Brücke, aber wie wir in der Analyse unserer Wettbewerber gezeigt haben’Es ist kein großer Wettbewerb mit dem Kbook.

Die auf Skylake basierende Core-CPU ist in dieser Preisklasse immer noch mit Celeron- und Pentium-Teilen konkurrenzfähig, und das 6-Megapixel-Display behauptet sich immer noch hervorragend gegenüber minderwertigen Bildschirmen im Markt unter 400 US-Dollar.

  • Wir’Wir haben die besten Business-Laptops des Jahres 2019 ausgewählt

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...