AllegianceMD bietet medizinische Software für kleine bis mittelgroße Arztpraxen. Es ist kein Neuling in diesem Wettbewerbsbereich, baut auf über zwei Jahrzehnten Erfahrung auf und kann bis 1996 auf Avicenna zurückgeführt werden. 

Heute bietet es Software in einer Vielzahl von Bereichen an, darunter elektronische Patientenakten, Praxismanagement, Patientenbindung und leistungsbasierte Bezahlung.

  • Mehr über AllegianceMD erfahren Sie hier

Eigenschaften

Das Practice Management-Modul von AllegianceMD verspricht, die Praxis zu automatisieren. Dies hat den Vorteil einer Rationalisierung des Betriebs und kann die Arbeit für das Büropersonal erleichtern und gleichzeitig den Cashflow für die Praxis optimieren.

Ein wichtiger Aspekt für jede Praxis ist die Planung von Terminen. Eine häufige Aufgabe für das Büropersonal ist die Suche nach dem nächsten verfügbaren Termin für einen Patienten, der die Dienste der Praxis benötigt. Anstatt endlos durch Tage eines Zeitplans scrollen zu müssen, kann AllegianceMD eine KI-Suche effizient nutzen, um den nächsten verfügbaren Slot schmerzlos zu finden.

Ein weiteres Problem, das bei der Auswahl eines Praxismanagement-Moduls berücksichtigt werden muss, ist der Umgang mit dem physischen Papierkram. Hier glänzt AllegianceMD. Es ist kein physisches Fax oder sogar ein separater Faxdienst à la carte erforderlich. Es gibt integriertes E-Fax, das eine gebührenfreie Nummer, eine lokale Nummer oder verwenden kann sogar Ihre vorhandene Faxnummer. Über den AllegianceMD-Dienst kann dann eine unbegrenzte Anzahl von Faxen ohne zusätzliche Kosten gesendet und empfangen werden. 

Außerdem müssen in jeder Praxis physische Dokumente gespeichert werden, z. B. handschriftliche Arztnotizen oder Papierkramanfragen von Patienten. Bei einem elektronischen Setup müssen keine separaten Papieraufzeichnungen geführt werden, und dies alles kann zusammen integriert werden. Mit AllegianceMD können diese Dokumente einfach gescannt und ohne zusätzliche Kosten auf ihr Cloud-basiertes System hochgeladen werden.

Die Abrechnung wird auch durch die elektronische Buchung von EOB verbessert. Während die meisten Systeme Gebühren aus ihrer EHR erfassen können, verbessert AllegianceMD dies um ein Vielfaches, da sie auch aus dem Zeitplan übernommen werden können, was den Vorteil dieser engen Integration zeigt. Es gibt auch eine Automatisierung für die Erstellung elektronischer Sekundärschäden, wenn diese nicht vom Erstversicherer weitergeleitet werden. Außerdem werden EOBs über eine Farbcodierung für ein organisiertes Erscheinungsbild organisiert, und es stehen Berichte und Analysen zur Verfügung, um die wichtigen finanziellen Gesundheitsindizes der Praxis zu verfolgen.

(Bildnachweis: Apple)

Nachteile

Die Unterstützung für mobile Apps für AllegianceMD ist derzeit etwas uneinheitlich. Zumindest gibt es eine Patientenportal-App (die heutzutage für die Patientenbindung von entscheidender Bedeutung ist) und sowohl für die Android- als auch für die iOS-Plattform. Keine der Versionen der App ist jedoch hoch bewertet, da die My Portal MD-Version im Apple App Store eine niedrige Bewertung von 1,5 Sternen erhält.

Darüber hinaus fehlt AllegianceMD derzeit eine mobile App für Ärzte “Wird derzeit aufgrund neuer Funktionen neu entwickelt” laut Amanda per Online-Chat.

Wenn Sie sich die Bewertungen der Benutzer ansehen, werden andere Probleme angezeigt. Zum einen wird die Abrechnung, insbesondere für Medicare-Patienten, nicht durchgeführt, und dann verzögern sich die Zahlungen. Ein anderer Benutzer rief AllegianceMD wegen eines klobigen Workflows an, der ineffizient war, und als der Support kontaktiert wurde, erwiesen sich die vorgeschlagenen Problemumgehungen für diesen Kliniker als ineffizient.

(Bildnachweis: AllegianceMD)

Unterstützung

Die Unterstützung für AllegianceMD ist über verschiedene Methoden verfügbar. Dies beinhaltet laut Amanda von AllegianceMD, die meine Anfrage beantwortet hat, eine gebührenfreie Telefonnummer, “Voll besetztes M-F 7a bis 7p CST und eine Skeleton-Crew von 7p-7a und an Wochenenden. Und immer per E-Mail erreichbar.” Für den Support steht auch der Chat zur Verfügung. So haben wir unsere Anfrage gesendet, die an einem Wochentag gegen Mittag in weniger als einer Minute beantwortet wurde. 

Wir schätzen auch die Möglichkeit, wie im Bild oben zu sehen, auf ein Online-Portal zuzugreifen. Durch Eingabe unserer Kontaktinformationen und unserer Kontonummer können wir diese Selbstunterstützungsoption verwenden, um selbst ein Trouble Ticket zu erstellen. 

Preisgestaltung

Wie die meisten seiner Brüder in diesem Bereich. AllegianceMD gibt die Preise nicht bekannt und hat sie auf der Website undurchsichtig. Um die Preise zu erhalten, ist vielmehr ein Kontakt mit dem Unternehmen erforderlich, und die Praxis benötigt eine Kontaktperson, die ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse und ihre Telefonnummer angeben und eine Einzelfrage darüber beantworten kann, wie viele Anbieter in der Praxis online sind Portal, um den Prozess zu starten. An anderer Stelle wird eine gebührenfreie Nummer für diejenigen aufgeführt, die einen direkteren Ansatz bevorzugen.

Der einzige Hinweis auf die Preisgestaltung ist in den FAQ von AllegianceMD enthalten, in denen eine Frage zu den Kosten als beantwortet wird “… eine erschwingliche monatliche Gebühr – weniger als eine durchschnittliche Stromrechnung,” was den Preis sicherlich eine offene Frage lässt.

Bei einer anderen Suche haben wir festgestellt, dass der Preis nur für die Practice Management-Komponente bei 400 USD (326 GBP) pro Monat für jeden Vollzeitanbieter beginnt. Durch die Bündelung mit dem EHR steigen die Kosten auf 489 USD (399 GBP) pro Anbieter pro Monat. Es ist klar, dass die monatlichen Stromrechnungen von AllegianceMD himmelhoch sein müssen!

Endgültiges Urteil

AllegianceMD ist eine Cloud-basierte Softwarelösung, die einen Großteil der Last einer vielbeschäftigten Arztpraxis tragen kann. Zu den Highlights zählen die zahlreichen Supportoptionen, darunter eine gebührenfreie Nummer, der AI-Planungsansatz und der enthaltene E-Fax-Support. Zu den Nachteilen zählen das Fehlen mobiler Apps für Ärzte, die undurchsichtigen Kosten, die sich als hoch herausstellen, und die Abrechnungsprobleme. Insgesamt ist AllegianceMD eine gemischte Tasche, wenn wir alles abwägen.

  • Wir haben auch die Best-Practice-Management-Software hervorgehoben