Ein Heimkino-Projektor bleibt einer der verführerischsten Ablässe der Technik. Oft die günstigste Möglichkeit, Riesen-Bildschirm-Action in Ihr Zuhause zu bekommen, sind sie jedoch eine ziemliche Verpflichtung. Müssen Sie Ihre Möbel umbauen? Gibt es einen Bildschirm oder eine leere weiße Wand, auf die man leicht projizieren kann? Sind die Lautsprecher in Ordnung, oder müssen Sie zusätzliche anschließen?

Die Installation eines Projektors kann dann ein wenig schmerzhaft sein. Aber Anker, der am besten für seine tragbaren mobilen Akkupacks bekannt ist, macht sich mit seinem tragbaren, Android-betriebenen Nebula Mars II-Projektor viel Mühe. Es beweist, dass ein tragbarer Projektor nicht nur machbar ist, sondern auch einen Kauf wert ist.

Preis und Verfügbarkeit

Der Anker Nebula Mars II Projektor ist ab sofort zum Preis von £ 469,99 ($ ​​499,99, ca. AU $ 850) erhältlich.

Das ist der Preis für einen anständigen tragbaren Pico-Projektor, aber der Nebula Mars II ist der Mehrheit der ähnlich großen Konkurrenten auf dem Markt weit überlegen. Das einzige vergleichbare Produkt, das wir ebenfalls empfehlen, ist Ankers eigener Nebula Capsule-Projektor (obwohl der Mars II dieses frühere Angebot stark verfeinert).

Design

Mit seinem Tragegriff und seiner dümmlichen Größe ist der Anker Nebula Mars II ein tragbarer (funktionierender) Projektor, wie wir ihn je gesehen haben. Mit einem Gewicht von nur 1,79 kg haben wir mit größeren Bluetooth-Lautsprechern gespielt, wodurch der kastenförmige Nebula Mars II eine hervorragende Option für alle ist, die einen leicht zu transportierenden Projektor suchen.

Der Anker Nebula Mars II Projektor sieht ein bisschen wie ein zerquetschter Würfel aus, mit seinen Kanten glatt abgerundet. An der Vorderseite befindet sich die Projektionslampe, die durch eine nach unten drückbare Abdeckung geschützt ist, die den Projektor auch automatisch einschaltet, wenn die Lampe ausgesetzt ist.

Am oberen Rand des Projektors befindet sich eine Auswahl an Hardware-Tastenbedienelementen. Lautstärkeregler, eine Quellenauswahl, Bluetooth-Pairing und eine Vier-Wege-Fernbedienung mit einer Auswahltaste. Es gibt auch vier kleine weiße LEDs, die zeigen, wie viel von dem eingebauten 12.500mAh Akku übrig ist.

Weiterlesen  MSI Optix MPG27C Überprüfung

Auf der Rückseite befinden sich einige Belüftungsöffnungen (wie bei allen Projektoren kann der Nebula Mars II nach längerem Gebrauch heiß werden), sowie der DC-Eingang für Strom, ein HDMI-Eingang, ein USB-3-Port und ein Audioausgang Es gibt auch einen IR-Sensor für die Verwendung der mitgelieferten Fernbedienung mit einem Pin-reset-Taste. Der DC-In ist einer der wenigen Fehler, die wir mit dem Nebula Mars II haben – es ist ein proprietäres Netzteil, wo eine USB-Ladeoption viel bequemer wäre.

Auf jeder Seite der Box sind Lautsprechergitteröffnungen angebracht, die dem Nebula Mars II zu beeindruckender Klangwiedergabe verhelfen. Darunter befindet sich ein Gummiring, damit der Projektor nicht auf Oberflächen rutschen kann, sowie ein Punkt zum Einschrauben Kamerastativ.

Ganz in Schwarz (abgesehen von einem kleinen roten Nebula-Logo auf der Vorderseite), einschließlich seines Ledergriffs, ist der Nebula Mars II Projektor eine unaufdringlich und ordentlich gestaltete Schachtel.

Eigenschaften

Für seine Größe ist der Nebula Mars II Projektor in einem beeindruckenden Datenblatt verpackt. Während seine 720p-Ausgabe keine Auszeichnungen unter den Cinephilen gewinnen wird, ist es eine akzeptable Auflösung für Projektoren dieser Art, und die 300 ANSI-Lumen-Lampe ist hervorragend für die Nachtsicht geeignet (und ist für wenig beleuchtete Umgebungen nur vernünftig).

Sie erhalten ungefähr zehn Zoll Bildschirmgröße für jeden Fuß oder so, dass der Projektor von der Oberfläche, auf die er projiziert wird, entfernt ist, bis zu einer maximalen Grenze von 150 Zoll. Sie werden den Sweetspot zwischen Größe und Projektionsklarheit irgendwo zwischen 80 und 100-Zoll finden, aber wir fanden, mit der Leistung, die Sie am besten erwarten würden, wenn Sie in der Nähe von pechschwarzer Dunkelheit kommen, wie Sie es schaffen können. Sie erhalten zwischen 3 und 4 Stunden Videowiedergabe vom Projektor, obwohl Sie bei Bedarf auch Strom aus dem Stromnetz beziehen können.

Weiterlesen  Asus ZenScreen MB16AC tragbare Monitor Überprüfung

Die eingebauten Lautsprecher sind auch angenehm. Mit zwei 10W-Treibern und Bass-Strahlern von Anker’s Design kommen sie beeindruckend laut und auch einigermaßen klar. Das ist besonders praktisch, wenn man bedenkt, dass der Projektor auch als eigenständiger Bluetooth-Lautsprecher verwendet werden kann, bei dem mit nur einer Ladung 30 Stunden Musik gespielt werden.

Eines der interessantesten Features des Nebula Mars II ist jedoch die Tatsache, dass es eine maßgeschneiderte Version von Android 7.1 läuft. Wenn Sie Apps in einem Kachelformat ausgeben, das mit Android TV kompatibel ist (aber nicht verwechselt werden darf), bedeutet dies, dass Sie sofort einsatzbereite Videoquellen haben, die sofort einsatzbereit sind. Dank der eingebauten Wi-Fi-Konnektivität können Sie innerhalb von Minuten nach dem Einschalten von Netflix, Amazon Prime oder Ihrer Plex-Bibliothek streamen.

Ankers gegabelter Build von Android ist in den Apps begrenzt, die Sie mit dem Projektor verwenden können, aber zumindest alles, was wir versucht haben, schien mit der Hardware gut zu funktionieren. Denken Sie daran – wenn Sie nicht streamen möchten, können Sie immer einen Player oder eine Videodatei über die HDMI- bzw. USB 3-Anschlüsse anschließen.

Der Projektor wird mit einer physischen Fernbedienung geliefert, aber Sie werden möglicherweise mehr von der kostenlosen iOS- und Android-App Nebula Connect angezogen. Dieser passt schnell zu Ihrem Projektor und simuliert neben der Hardware-Fernbedienung auch einen Mauszeiger-Modus, der zur Steuerung einiger Apps nützlich sein kann.

Performance

Messen Sie Ihre Erwartungen und Sie werden eine großartige Zeit mit dem Nebula Mars II haben. Es ist nicht hell genug für den täglichen Gebrauch in irgendeiner sinnvollen Weise, aber wenn die Nacht hereinbricht, ist es ein schönes Stück Kit.

Für den Anfang macht seine Portabilität eine transformative Projektionserfahrung in Bezug auf Zugänglichkeit. Ich ließ es überall von außen auf meinem Balkon bis zum Fuß meines Bettes und auf die weiße Wand dahinter mit Leichtigkeit projizieren. Die Schwierigkeiten, einen geeigneten Platz zu finden, werden dank der eingebauten Batterie mit einem schnellen und präzisen Autofokus und Keystone-Anpassungen beseitigt, so dass Sie kreativ werden können, wo Sie sich niederlassen und einen Film ansehen möchten.

Weiterlesen  Lenovo Thinkvision P32U-10 Überprüfung

Die Bildqualität ist scharf genug, um auch Spaß zu machen. Es wird keine Preise gegen 1080p oder 4K-Projektoren gewinnen, aber im Vergleich zum Portabilitätsfaktor ist das eine faire Angelegenheit. Wir hatten viel Spaß beim Einhaken SNES Klassischer Mini, zum Beispiel, wo Pixelierung nie ein Anliegen war.

Audio-Qualität ist auch druckvoll und mehr als laut genug, um die Art von Räumen zu bedienen, wo ein 100-Zoll-Bildschirm eine vernünftige Größe ist. Die angegebene Akkulaufzeit von 4 Stunden scheint ebenfalls ziemlich genau zu sein.

Wo man ein wenig enttäuscht sein kann, ist in der Qualität der angebotenen Apps durch die Android-Gabel. Netflix, Amazon und Ähnliches scheinen ihren Blick auf die Version ihrer Apps gerichtet zu haben, die der Nebula Mars II trägt, wodurch sie sich im Vergleich zu ihren Smart-TV- oder Konsolen-Varianten etwas klobig fühlen. Sie haben jedoch immer noch vollen Zugriff auf ihre jeweiligen Kataloge, was es zu einem kleinen Problem macht.

Urteil

Der Anker Nebula Mars II Projektor ist eine großartige Ergänzung für Ihr Entertainment-Arsenal. Vorausgesetzt, Sie erwarten nicht, dass es bei Tageslicht oder in hellen Besprechungsräumen eingesetzt wird, liefert es dank der Android-Plattform, auf der es basiert, große, lebendige Bilder und eine ausgezeichnete Auswahl an Apps. Mit einer geräumigen Batterie und Lautsprechern wird es schnell zum Party-Mittelpunkt oder flexiblen, beweglichen DIY-Heimkino.

  • Verpassen Sie nicht unsere Auswahl der besten Projektoren 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here