Anker Soundcore Life P2 Bewertung

Als Apple 2016 als erster Hersteller die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse aus seinen Handys zog, wurde eine Revolution versprochen. Die Apple Airpods der ersten Generation, die im selben Jahr auf den Markt kamen, sollten die ersten einer Welle neuer echter drahtloser Ohrhörer sein, die Hörgeräte für immer verändern würden.

Dieses Versprechen hat jedoch erst vor kurzem Früchte getragen – mit einer Flutwelle echter drahtloser Ohrhörer-Modelle zu erschwinglichen Preisen und nicht nur mit den High-End-Versionen, mit denen wir zuvor auskommen mussten.

Der chinesische Hersteller Anker ist einer der jüngsten Spieler, der seinen Hut in den Ring geworfen hat. Mit seiner bekannten Bekanntheit hat Anker durch seine beliebten Soundcore-Lautsprecher und -Batterien ein Gütesiegel, das viele andere nicht haben. Dies ist jedoch immer noch ein neuer Bereich für das Unternehmen, und als solches sind alle seine Produkte erste Versuche – also sind sie auch bei einem Budgetpreis von 59,99 USD / 49,99 GBP / 100 AU $ einen Kauf wert?

Design

In der Welt der echten drahtlosen Kommunikation gibt es nur wenige charakteristische Formfaktoren, und von diesen gehört der Soundcore Life P2 fest zur Kategorie der von Airpods inspirierten – das heißt, sie kopieren ganz offensichtlich das Design von Apple.

Was auch immer den Soundcore Life P2-Ohrhörern an Originalität fehlt, sie machen dies mit Komfort und Nützlichkeit wieder wett. Jeder der Ohrhörer ist federleicht und hat eine beruhigende Passform, die durch die Verwendung mehrerer Silikonspitzen in verschiedenen Größen unterstützt wird.

(Bildnachweis: Sean Cameron)

Der Stiel der Ohrhörer ist dunkel, was bedeutet, dass sie nicht so stark hervorstechen wie die weißen AirPods und auch nicht zu lang sind. Jede Knospe hat einen einzigen Knopf mit einfachen Funktionen (Ein / Aus, Pairing und Track-Skipping), die dazu beitragen, die Dinge relativ einfach zu halten.

Die Tragetasche ist ebenfalls leicht und wird mit dem überlegenen USB-C-Standard aufgeladen – eine nette Geste, die wir zu diesem Preis nicht immer bekommen. Es enthält einen großen Akku, der durch kombiniertes Laden und Verwenden für unterwegs eine Betriebsdauer von bis zu 40 Stunden außerhalb des Ladegeräts ermöglicht. Während wir die Knospen für einen normalen Pendelverkehr über eine Woche verwendeten, stellten wir fest, dass wir den Koffer selbst nie wieder aufladen mussten, da wir alle paar Tage mehr als genug Saft hatten, um die Knospen aufzufüllen.

Insgesamt sind diese Ohrhörer unauffällig und bequem, wenn auch ein wenig zweckmäßig. Der Koffer passt gut in eine Manteltasche auf dem Weg zur Arbeit, wofür er entwickelt wurde. Das einzige Flair ist ein kleiner goldener Akzent am Rand jeder Knospe – ansonsten handelt es sich um eine strenge Angelegenheit, die vom Budgetpreis zu erwarten ist.

Es gibt eine anständige wasserdichte Bewertung, obwohl wir zögern würden, diese Ohrhörer bei etwas anderem als leichtem Regen zu verwenden.

(Bildnachweis: Sean Cameron)

Performance

Wie bei Audioprodukten, die hauptsächlich über Amazon verkauft werden, üblich, werden die Soundcore Life P2-Ohrhörer mit einer Litanei von Marketing-Vorträgen geliefert. Ihr Preis ist gerechtfertigt durch “Graphen-Treiber, Beamforming-Rauschunterdrückung, cVc 8.0-Technologie, BassUp-Technologie, PUSH AND GO-Technologie” und mehr – aber Sie können das meiste davon ignorieren.

Was zählt, ist die Erfahrung, die Knospen selbst zu verwenden – was größtenteils positiv ist.

Zunächst ist die Bluetooth-Konnektivität am stärkeren Ende. Bei Verwendung eines iPhone 11 stellten wir fest, dass der Empfang über Räume und durch verschiedene Wände hinweg konstant blieb, ohne dass Sprünge oder Aussetzer auftraten. Dies war auch unterwegs der Fall. Das Pairing ist ebenfalls einfach, da die Knospen sofort mit dem zuletzt verwendeten Gerät verbunden werden, wenn sie aus dem Gehäuse genommen werden.

Das Klangprofil macht auch einen guten ersten Eindruck, der sich meist auch bei längerem Gebrauch bemerkbar macht. Der Bass ist druckvoll und energisch, wenn auch nicht gerade geräumig, aber im Großen und Ganzen gibt es eine anständige Klangbühne mit beiden Knospen in den Ohren.

Wir fanden die Basslinie in Outkasts Prototype funky und weich, die warmen, jazzigen Noten von Kate Schillings Kite-Vocals gut vertreten und die Kraft, die wir in den Drums von Avenged Sevenfolds Track Crossroads sparen konnten. Diese Ohrhörer sind für den Pendelverkehr und mit einer IPX7-Bewertung auch für das Training konzipiert – aber sie sind für Verbraucher gedacht, die Spotify verwenden, nicht für Audiophile, die mit FLAC-Dateien und Ohm bis an die Zähne bewaffnet sind (siehe oben)..

Ein starkes Verkaufsargument dieser Ohrhörer ist ihre Anrufleistung. Mit insgesamt vier Mikrofonen kamen wir mit hohen Erwartungen herein – die größtenteils erfüllt wurden.

(Bildnachweis: Sean Cameron)

Das positivste Lob, das hier gegeben werden kann, ist, dass die Soundcore Life P2-Knospen nicht schlechter sind als ein typischer Telefonlautsprecher für Anrufe. In einigen Situationen wurde der Ton am empfangenden Ende eines Anrufs gedämpft, aber im Allgemeinen eignen sie sich gut für Gespräche unterwegs und sollten anschließend besser für Konferenzgespräche in einem ruhigen Raum geeignet sein.

Angesichts des Preises würden wir keine aktive Geräuschunterdrückung erwarten, aber wir stellten fest, dass die passive Geräuschunterdrückung in der Lage war, genug von der Außenwelt in Schach zu halten, ohne sie vollständig zu entfernen. Wir fanden vorbeifahrende Krankenwagen zum Beispiel perfekt hörbar, aber das Rumpeln des nahe gelegenen Verkehrs war schwer zu erkennen.

Urteil

Heutzutage gibt es viele echte kabellose Ohrhörer, die jeden Preis überschwemmen, von Budget-Knospen bis hin zu tragbarem High-End-Audio – etablierte Player und Newcomer versuchen, sich in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt einen Namen zu machen.

Und doch heben sich die Anker Soundcore Life P2-Knospen von der Masse ab. Sie haben ein komfortables, unkompliziertes Design, einen guten Klang, eine anständige Anrufqualität und Ausdauer. Sie können nicht die höchste Klangwiedergabe bieten, aber was sie produzieren, entspricht ihrem Preis und ist sicherlich gut genug für den durchschnittlichen Hörer.

Diejenigen, die den geforderten Preis erhöhen, werden viel zu genießen finden, da dies eine bedeutende Verbesserung gegenüber dem darstellt, was bei der Marke von 20 GBP / 30 USD zu finden ist, von der wahrscheinlich viele ein Upgrade durchführen werden.

  • Beste echte drahtlose Ohrhörer von 2020

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...