Asana ist eine Anwendung für das Web- und mobile Projektmanagement, mit der Teams die Arbeit organisieren und nachverfolgen können. Es richtet sich an Personen, die mehrere Projekte gleichzeitig verwalten, und umfasst Aufgabenverwaltung, Benachrichtigungen, ein Kundenportal, Tools für die Zusammenarbeit, Aufgabenzuweisung und grundlegende Berichterstellung.

  • Sie können sich hier für Asana anmelden

Asanas mobile Apps sind sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Die Software kann in eine Vielzahl von Drittanbieteranwendungen wie Sunrise, Dropbox, Slack, Box, Google Drive und Hipchat integriert werden.

Preisgestaltung

Asana hat vier Preisstufen. Die Basisebene ist kostenlos und bietet, wie der Name vermuten lässt, die grundlegenden Werkzeuge für das Projektmanagement. Dazu gehören das Anzeigen von Projekten, Beauftragten und Fälligkeiten, die Kalenderansicht und Statusaktualisierungen.

Die Premium-Stufe beträgt 11,99 US-Dollar pro Monat. Außerdem gibt es eine kostenlose 30-Tage-Testversion. Dieser Plan umfasst alles, was die Basisgruppe „Basis“ zu bieten hat, sowie Zeitplan, erweiterte Berichterstellung, benutzerdefinierte Felder, Aufgabenabhängigkeiten, Premium-Inhalte in der Asana Academy, private Teams und Projekte.

Der „Business“ -Plan ist monatlich 23,99 USD (Sie können eine kostenlose 30-Tage-Testversion anfordern). Es umfasst alle Funktionen des „Premium“ -Plan, das Portfolio, die Sperrung benutzerdefinierter Felder, das Ressourcenmanagement und die Möglichkeit, einen Onboarding-Plan mit dem Kundenservice-Team zu erstellen.

Das „Enterprise“ -Paket bietet Extras wie SAML, benutzerdefiniertes Branding, Datenexport, Benutzerbereitstellung, Datenlöschung, vorrangigen Kundensupport und mehr. Potentielle Abonnenten müssen sich direkt an das Verkaufsteam wenden, um ein Angebot zu erhalten.

Konfiguration

Das Setup ist ziemlich unkompliziert und dauert nur wenige Minuten. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Asana führt Sie durch den Rest des Vorgangs. Sie werden aufgefordert, Ihre Zahlungsinformationen einzugeben, auch wenn Sie nur die kostenlose 30-Tage-Testversion nutzen.

Weiterlesen  Wrike Review

Anschließend werden Sie aufgefordert, weitere Informationen zu Ihrem Projekt einzugeben. Nachdem dies abgeschlossen ist, wird das Haupt-Dashboard angezeigt. Sie können Ihr Profil von oben rechts auf dem Bildschirm verwalten.

Benutzer können ihren Arbeitsbereich benennen, Mitglieder anzeigen / hinzufügen, Abrechnungen abrufen und mehr, mit erweiterten Einstellungen. Asana arbeitet mit Harvest Time-Tracking. Dies kann über den zuvor genannten erweiterten Abschnitt der Arbeitsbereichseinstellungen aktiviert werden.

Sie können Ihr Profil, E-Mail-Benachrichtigungen, E-Mail-Weiterleitung, Konto, Anzeige, Apps und Hacks über die Profileinstellungen bearbeiten. Sie können auch hier den Farbblindmodus aktivieren, ähnlich wie bei Trello.

Schnittstelle

Die Schnittstelle ist relativ einfach zu navigieren. Sie können von der linken Seite des Bildschirms aus auf Startseite, Meine Aufgaben, Posteingang und Portfolios zugreifen (letzteres steht nur Abonnenten für Geschäftspläne zur Verfügung). Sie können auch Ihre Lieblingsprojekte, Berichte, aktuellen Projekte und Teammitglieder anzeigen.

Benutzer können ein Upgrade durchführen und von oben rechts auf dem Bildschirm weitere Personen zu ihrem Abonnement hinzufügen. Die Benutzeroberfläche kann auch angepasst werden, und es gibt verschiedene Hintergründe.

Hier können die Spracheinstellungen geändert werden. Asana ist auf Deutsch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar. Japanisch befindet sich derzeit im Beta-Test.

Asana ist nicht so visuell verlockend wie andere Projektmanagement-Plattformen wie Zoho Projects, aber es ist immer noch einfach zu bedienen. Sie werden nicht durch die schiere Anzahl von Dashboard-Optionen überfordert.

Eigenschaften

Asana ist sehr intuitiv und bietet eine Reihe von Optionen, die Ihr Projektmanagement interessant machen können. Die Board-Funktion funktioniert ähnlich wie Trello, wo Sie Spalten einrichten und verschiedene Aufgaben im Notizzettel-Format auflisten.

Benutzer können Fälligkeitstermine für bestimmte Aufgaben festlegen, Notizen und Tags hinzufügen und Teammitgliedern Aufgaben zuweisen. Dies kann in beliebiger Reihenfolge erfolgen, aber diese fehlende Struktur kann bei der ersten Einrichtung etwas verwirrend sein. Wenn Sie sich jedoch erst einmal an diese Vorgehensweise gewöhnt haben, ist dies kein Problem.

Weiterlesen  Monday.com Bewertung

Die Timeline-Funktion, die nicht in der Ebene „Basis“ verfügbar ist, zeigt, wie alle Ihre Arbeitsbereiche zusammengefügt werden. Es verknüpft alle Fälligkeiten, Aufgaben und Teammitglieder. Die Zeitleiste ist einem Gantt-Diagramm sehr ähnlich, da sie alle Ihre Arbeiten an einem Ort anzeigt und live ist. Daher ist es immer auf dem neuesten Stand.

Portfolios sind eine neue Funktion in Asana und stehen nur denjenigen zur Verfügung, die im Geschäftsplan aufgeführt sind. Sie können verwendet werden, um alle Ihre Projekte und Teams an einem Ort zu verwalten und so einen praktischen Überblick über alles für Manager zu bieten.

Sie können ein Portfolio ganz einfach erstellen. Sie müssen lediglich die Projekte auswählen, die Sie hinzufügen möchten. Diese Portfolios können leicht mit anderen geteilt werden, indem auch deren URL kopiert wird.

Wie bereits erwähnt, integriert sich Asana in Harvest Time-Tracking, mit dem Sie Zeit und Budgets nachverfolgen können. Um zu beginnen, müssen Sie ein Konto bei Harvest in den Profileinstellungen oben rechts auf der Seite aktivieren und registrieren. Es ist kostenlos für eine Person und bis zu zwei Projekte. Die „Solo“ -Stufe beträgt 12 USD (9,40 £) pro Monat, damit eine Person unbegrenzt Projekte durchführen kann. Der „Team“ -Plan umfasst $ 12 (£ 9,40) pro Person und Monat mit unbegrenzten Projekten. Es gibt auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion.

Asana bietet keine Live-Chat-Funktion. Es kann jedoch in Slack- und Microsoft-Teams integriert werden. Benutzer können auch Konversationen verwenden. Dies ist ein Message Board, mit dem Teammitglieder Fragen zu allen Projekten diskutieren können. Direkte Nachrichtenübermittlung an andere Teammitglieder ist nicht enthalten.

Weiterlesen  Trello Review

Asana bietet mobile Anwendungen für iOS und Android. Diese unterscheiden sich geringfügig von der Weboberfläche, weisen jedoch immer noch die gleichen Kernfunktionen auf. Die meisten Registerkarten in der webbasierten Version befinden sich in der mobilen App auf der rechten Seite.

Endgültiges Urteil

Asana profitiert von einem intuitiven und interaktiven Design. Es ist perfekt für kleinere Projekte und Teamarbeit geeignet. Einige Leute finden, dass es gewöhnungsbedürftig ist, da es im Vergleich zu anderen Projektmanagement-Tools anscheinend an Struktur fehlt. Sobald Sie die Lernkurve überwunden haben, funktioniert sie hervorragend als Task-Management-App.

Die detaillierteren Aspekte des Projektmanagements werden ein wenig beleuchtet, aber für die Verwaltung des Arbeitsablaufs ist es sehr gut geeignet. Asana verfügt nicht über eine eigene Zeiterfassungsfunktion, und obwohl Harvest perfekt integriert ist, könnte es Sie je nach Größe Ihres Teams mehr kosten als bei anderen Projektmanagement-Apps mit einer gebündelten Zeiterfassungsfunktion wie Liquid Planer.

Die Berichterstellungsfunktionen von Asana sind auch recht einfach und erfüllen möglicherweise nicht die Anforderungen einiger Teams. Allein aufgrund der großzügigen freien Stufe lohnt es sich, diesen Dienst zu testen.

  • Wir haben auch die beste Projektmanagementsoftware hervorgehoben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here