Gaming-Handys wie die Razer Phone 2 und ROG Phone können schwer zu überprüfen sein – beurteilen Sie sie aufgrund ihrer Spielekombinationen oder als Smartphones für den Alltag?

Unsere Bewertungen fallen definitiv in das letztere Lager, und obwohl dies für das Razer Phone 2, das einen respektablen, aber nicht hervorragenden 3,5 von 5 Punkten erzielte, nicht allzu gut geklappt hat, ist das ROG Phone von Asus einfach besser.

Für den Anfang bietet es mehr Speicherplatz – 128 GB in der billigsten Variante, was doppelt so hoch ist wie beim Razer Phone 2 (und dem iPhone XS Serien “) Startkapazität. Die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verzichtet nicht auf USB-C-Kabel und die AMOLED-Display-Technologie, kein LCD.

Das heißt, dass die technischen Daten auf der ganzen Linie der Konkurrenz nichts anhaben können – die Bildwiederholfrequenz beträgt 90 Hz, im Gegensatz zu 120 Hz bei der Razer Phone-Serie, während das ROG Phone nicht drahtlos aufgeladen werden kann und auch nicht funktioniert die neueste Version von Android.

Was es für die Party bringt, kann jedoch wichtiger sein als alle anderen: Killer-Gaming-Funktionen. Berührungsempfindliche AirTriggers, die als linke und rechte Gamepad-Taste fungieren, Hardware-Statistiken auf dem Bildschirm, Aufzeichnung und Streaming im Spiel, aufnahmefähige Makros, ein Arsenal an Zubehör – dieses Telefon ist definitiv für die Spieler gedacht. Aber was ist mit dem Rest von uns?

Preis und Verfügbarkeit

  • Verfügbar in den USA und Großbritannien
  • Preis ab 899 $ (799 £, rund 1.410 AU $)
  • Keine australische Veröffentlichung bestätigt

Der Preis für das ROG Phone liegt bei 899 US-Dollar (799 US-Dollar). Dies ist um 100 US-Dollar niedriger als beim Razer Phone 2 in den USA, in Großbritannien jedoch nur um 20 US-Dollar. Dies macht es definitiv für einen britischen Käufer viel attraktiver als das Razer Phone 2. Das ROG Phone ist auch in den USA in einer 512-GB-Variante mit einem Preis von 1.099 US-Dollar (1.060 US-Dollar) erhältlich.

Weiterlesen  Moto G7 Power Überprüfung

In Bezug auf das Veröffentlichungsdatum ist es bereits in den USA, in Taiwan und im Vereinigten Königreich mit australischer Verfügbarkeit unbestätigt.

Bild 1 von 8

Bild 2 von 8

Bild 3 von 8

Bild 4 von 8

Bild 5 von 8

Bild 6 von 8

Bild 7 von 8

Bild 8 von 8

Hauptmerkmale

  • 90 Hz FHD + AMOLED-Bildschirm
  • Leuchtendes Logo auf der Rückseite
  • Übertakteter SD845 + 8 GB RAM

Das ROG Phone verfügt über ein 6-Zoll-FHD + AMOLED-Display mit HDR-Bildschirmtechnologie und einer Aktualisierungsrate von 90 Hz. Sein Design wird auf der Website von Asus als „futuristisch“ bezeichnet – und tatsächlich sieht es aus wie ein brodelnder, erleuchtender Decepticon.

Trotz unserer Bemühungen, am Mobilteil „ROG Phone, TRANSFORM“ anzurufen, hat es leider nichts getan.

Dieser futuristische Look beginnt mit dem leuchtenden ROG-Logo auf der Rückseite des Telefons, erstreckt sich über die unter dem Glas geätzten Muster und reicht bis zu seinem außermittigen, asymmetrischen, sechseckigen Fingerabdruckscanner und der Kameraumgebung.

Sie würden denken, dass dies aus ergonomischer Sicht keinen Sinn ergibt, aber seltsamerweise funktionieren sie – und mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie aussehen, als würden sie in ein Raumschiff gehören, wenn auch ein Action-Movie-Raumschiff anstatt eines echten.

Der schwarze, stark angeschrägte, schwarze Metallrahmen des ROG Phone fühlt sich fest und kalt an, während die Front-Firing-Stereo-Lautsprechergitter im Tageslicht orange sind. Die Tasten befinden sich am rechten Rand – ein Ein- / Ausschalter und eine Lautstärkewippe -, während der linke Rand einen der beiden USB-C-Anschlüsse unter einem sehr unbeholfenen Gummistopper beherbergt. Am unteren Rand befinden sich der primäre USB-C-Anschluss und ein Kopfhöreranschluss – Audiophile freuen sich.

Unter der Haube steckt viel Kraft, mit dem gleichen Snapdragon 845 wie im Samsung Galaxy Note 9 und Google Pixel 3 XL; im ROG Phone jedoch genauso wie im Razer Phone 2, Es ist mit 8 GB RAM für noch mehr Schwung ausgestattet. Der 128-GB-Speicher ist ebenfalls beachtlich, obwohl es keine erweiterbare Speicheroption gibt. Wenn dies nicht ausreicht, ist in den USA und einigen anderen Märkten eine 512-GB-Version verfügbar.

Weiterlesen  Sony Xperia L3 gibt einen Testbericht ab

Der gesunde 4.000-mAh-Akku hält das ROG Phone am Laufenden Mate 20 und Huawei P20 Pro, knapp hinter dem aktuellen Akku-König, Huawei ’s Mate 20 Pro mit seiner 4.200mAh Leistung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here