Auf der Jagd nach dem dünnsten Gaming-Laptop haben wir viele Konkurrenten vom MSI GS65 Stealth bis zur Razer Blade gesehen.

Der Asus ROG Strix GL502 war jedoch einer der ersten ultraleichten Gaming-Laptops, der ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Portabilität und Leistung bot.

Jenseits von Teilen und Messungen liefert dieser Gaming-Laptop an allen Fronten Stil, schnelle Eingaben und einen farbenfrohen Bildschirm.

Datenblatt

CPU: 2,6 GHz Intel Core i7-6700HQ (Quad-Core, 6 MB Cache, bis zu 3,5 GHz mit Turbo Boost)Grafik: Nvidia GeForce GTX 1070 (8 GB GDDR5 RAM), Intel HD Graphics 530RAM: 16 GB (DDR4, 2.133 MHz)Bildschirm: 15.6-Zoll FHD (1.920 x 1.080) In-Plane-Switching (IPS) -Display mit G-SyncSpeicher: 256 GB SSD (NVMe PCIe), 1 TB HDD (7.200 rpm)Anschlüsse: 3x USB 3.0, 1x USB 3.1 Typ (Gen2), HDMI, Mini Display Port, Kartenleser, Ethernet, KopfhörerausgangKonnektivität: Intel 8260 802.11ac Wi-Fi, Bluetooth 4.0Kamera: 720p HD WebcamGewicht: 4,9 PfundGröße: 15,35 x 10,47 x 1,2 Zoll (B x T x H)

Design

Asus hat langsam seinen Weg aus dem Schwarz-Rot-Farbschema gefunden, das auf den meisten Gaming-Laptops zu finden ist.

Fast hätten wir uns gewünscht, dass Asus an dem rein schwarzen und roten Motiv festhalten würde, da die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur immer noch rot ist.

Neben dem neuen Anstrich hat Asus das Profil dieser Maschine mit einem neuen Look, der sich mit dem Rest der ROG-Serie deckt, deutlich verbessert.

Brushed Aluminium Bildschirmdeckel sind ziemlich häufig auf Gaming-Laptops, und so finden Sie auch einen auf diesem Strix-Maschine.

Der Rest des Gehäuses besteht aus Plastik, was zunächst enttäuschend erscheinen mag, aber es fühlt sich solide an wie jeder Vollmetall-Gaming-Laptop.

Es gibt eine Ladung Branding hier, zwischen dem Strix-Logo, das in das Tastaturdeck geschnitten ist, und Republic of Gamers, das prominent oben und unten auf dem Laptop zu sehen ist, aber Sie können nicht leugnen, dass es keine einzige langweilige Seite gibt

Weiterlesen  Asus ROG G703 Überprüfung

Darüber hinaus trägt das weitgehend Kunststoffgehäuse des Strix dazu bei, das Gewicht auf nur 2,22 kg zu halten.

Es ist auch nicht das dünnste Gaming-Laptop der Welt in 15,35 x 10,47 x 1,2 Zoll messen (38,99 x 26,59 x 2,34 cm; B x T x H) – 0,3-Zoll dicker als seine Maxwell-powered

Vorsicht vor Explosion

Ultradünne Gaming-Laptops waren noch nie die coolsten Kunden.

An der hinteren Kante des GL502 befinden sich zwei dicke Kühlkörper, die nicht nur für die Show orange lackiert sind.

Dank dieses effizienten Kühlsystems wird der GL502 auf Ihrem Schoß nie richtig warm und das Lüftergeräusch wird auch nicht zu rauflustig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here