Innerhalb weniger Jahre wurden unter den besten Gaming-Laptops so viele Fortschritte erzielt. Sie müssen nicht mehr die schwierige Entscheidung zwischen Power und Portabilität treffen. Die sperrigen Monster von gestern sehen im Vergleich zu den heutigen stylischen Maschinen ausgesprochen primitiv aus. Selbst relativ günstige Laptops wie der Asus ROG Strix GL503 strotzen vor der Art von Power, die vor ein paar Jahren einfach nicht möglich war.

Während der Asus ROG Strix GL503 im Vergleich zu den vorherigen Laptops leistungsfähig ist, hebt er sich nicht von anderen modernen Gaming-Notebooks ab. Dem GL503 fehlt der „Wow“ -Faktor, er bleibt bei einem 1080p-Display und einer GTX 1050-GPU. Es ist nicht so leistungsstark wie das MSI GE62 Apache Pro mit seiner GTX 1050 Ti oder das Dell Inspiron 15 7000 Gaming, das mit einer GTX 1060 ausgestattet ist – aber es liegt immer noch zwischen den beiden im Preis.

Datenblatt

Hier ist die Asus ROG Strix GL503-Konfiguration, die zur Überprüfung an TechRadar gesendet wurde:

Zentralprozessor: 2,8 GHz Intel Core i7-7700HQ (Quad-Core, 6 MB Cache, bis zu 3,8 GHz)
Grafik: Nvidia GeForce GTX 1050 (4 GB GDDR5 VRAM); Intel HD Graphics 630
RAM: 16 GB DDR4 (zwei Kanäle; 2.400 MHz)
Bildschirm: 15,6-Zoll-FHD (1.920 x 1.080) Anti-Glare-Panel
Lager: 1 TB FireCuda SSHD
Häfen: 1 x USB 3.1 Typ-C, 4 x USB 3.0, 1 x RJ-45 LAN, 1 x HDMI, 1 x Mini-DisplayPort, 1 x SD-Kartenleser, 1 x Audio-Kombibuchse
Konnektivität: 802.11ac (2 x 2), Bluetooth 4.1
Kamera: 1080p Webcam
Gewicht: 5,09 Pfund (2,3 kg)
Größe: 15,1 × 10,3 × 0,9 Zoll (38,3 × 26,2 × 2,29 cm; B × T × H)

Preis und Verfügbarkeit

Die von uns getestete Konfiguration des Asus Rog Strix GL503 wird Sie auf 1.099 US-Dollar (1.473,99 US-Dollar, 2.599 US-Dollar) zurücksetzen. Es stehen jedoch leistungsstärkere Konfigurationen zur Verfügung. Die Hero Edition erhöht die Bildwiederholfrequenz auf 120 Hz, pumpt die Grafikkarte auf eine GTX 1060 mit 6 GB Grafikspeicher und fügt ein 256 GB Solid-State-Laufwerk für 1.599 US-Dollar (1.409,99 US-Dollar, 2.599,00 AU $) hinzu.

Gegenüber dem Apache Pro und dem Inspiron fällt der GL503 preislich in die Mitte. Es ist schwer, einen aussagekräftigen Vergleich der Werte mit dem Apache Pro wirklich auszubalancieren. Specifically, sie sind fast identisch, mit dem Apache, der eine stärkere GPU und folglich bessere Kerben in den Benotetests hat. Es ist $ 300 mehr als der GL503 in den USA, aber zusätzlich zur besseren GPU kommt es auch mit einer 256GB SSD auf einer 1TB HDD.

Wir haben das Dell Inspiron 15 7000 zum Zeitpunkt dieses Artikels noch nicht getestet; aber auf dem Papier schlägt es schon den GL503 im Wert. Sie erhalten die 1060-GPU in einem superdünnen Rahmen ab nur 899 $ (799 £, 1.199 AU $).

Wie auch immer, mit Black Friday 2018 konnten wir feststellen, dass der Asus ROG Strix GL503 ein wesentlich wettbewerbsfähigerer Gaming-Laptop ist.

Design

Das Asus Rog Strix GL503 ist definitiv ein Gaming-Laptop. Die Oberseite kennzeichnet das ROG-Logo in einem schönen reflektierenden Metalldeckel. Der Deckel selbst gebürstetem Metall, aber es geht noch einen Schritt weiter, indem es das Logo beleuchtet. An sich sieht es gut aus, aber die Zugabe von Licht macht es großartig.

Der Innenraum ist auch äußerst attraktiv, mit einer programmierbaren, großen RGB-Tastatur. Die Chiclet-Style-Tasten fühlen sich ein bisschen matschig an, aber das Reisen ist genau richtig und insgesamt fühlt es sich angenehm an zu verwenden. Das Trackpad ist völlig ausreichend, ohne nennenswerte gute oder schlechte Eigenschaften.

Das Trackpad leidet jedoch unter dem gleichen Problem wie der Rest des Laptops, da es ein Magnet für Fingerabdrücke ist. Kein Händewaschen hindert Sie daran, das Obsidianschwarz Ihres GL503 zu schwächen. Es möchte nur jedes Mal eine Erinnerung an Sie aufnehmen, wenn Sie es berühren.

Es ist besonders schlimm an den Metallteilen. Eine Berührung genügt und die Ausdrucke verblassen nicht. Sie können mit einem weichen Tuch abgewischt werden, also verpacken Sie es auf jeden Fall in Ihre Laptoptasche.

Der GL503 ist dünner als der Apache Pro und etwas leichter. Mit etwas über 5 Pfund (2,2 kg) ist es durchschnittlich für einen Gaming-Laptop. Auch beim Power Brick gibt es keine Überraschungen. Es ist eines der kleineren, die wir getestet haben. Das sind großartige Neuigkeiten, wenn Sie den GL503 in einer Laptoptasche herumschleppen.

Das 1080p-Display auf dem GL503 ist einfach seine beste Eigenschaft. Spiele und Filme sehen fantastisch klar, sauber und bunt aus. Beim Betrachten von Guardians of the Galaxy auf dem GL503 mussten wir die Spezifikationen überprüfen, um sicherzustellen, dass es sich nicht um einen 1440p- oder UHD-Bildschirm handelte. Dies ist absolut der beste Teil des Laptops.