Insightly ist eine äußerst vielseitige CRM-Plattform, die hochgradig anpassbare Dashboards und Feeds bietet, um den Umsatzverlauf zu verfolgen. Es verfügt auch über zahlreiche Funktionen zum Verwalten von Kontakten und fügt einige Projektmanagement-Tools in den Verkaufsprozess ein. Insgesamt gibt’Insightly gefällt mir sehr gut.

Pläne und Preise

Insightly bietet vier Pläne an, darunter einen kostenlosen Plan. Die kostenlose Version von Insightly ist also auf zwei Benutzer beschränkt’Es ist in erster Linie für kleine Start-ups nützlich, um sich zu etablieren.

Ein kostenpflichtiger Plus-Tarif beginnt bei 29 USD pro Benutzer und Monat für bis zu 2.500 E-Mails pro Tag, 250 benutzerdefinierte Felder und 100.000 Leads und Kontakte. Beachten Sie jedoch, dass der Plus-Plan keine automatische Lead-Zuweisung, Workflow-Automatisierung oder ausgehende E-Mail-Planung enthält.

(Bildnachweis: Insightly)

Für diese Funktionen, Sie’Ich benötige einen Professional-Plan für 49 US-Dollar pro Benutzer und Monat. Dadurch werden Ihre Datenbankbeschränkungen auf 5.000 E-Mails, 500 benutzerdefinierte Felder sowie 250.000 Leads und Kontakte erweitert. Wenn Sie eine noch größere Datenbank benötigen, kostet ein Enterprise-Plan 99 US-Dollar pro Benutzer und Monat und bietet Ihnen 10.000 E-Mails, 1.000 benutzerdefinierte Felder sowie 500.000 Leads und Kontakte.

Eigenschaften

  • Black Friday-Angebote: Hier finden Sie die besten Frühbucherangebote.

Insightly verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die diese Plattform für Unternehmen jeder Größe geeignet machen. Die Software verbindet CRM in beeindruckendem Maße mit Projektmanagement’Es ist eine ideale Plattform für die Verwaltung komplexer Vertriebspipelines.

Lead Management

Aufschlussreich’Die Lead-Management-Tools von S sind äußerst umfangreich, so dass es überwältigend sein kann, zunächst neue Kontakte in die Plattform zu bringen. Die Software trennt Leads und Kontakte, wobei letztere potenzielle Kunden darstellen, die Ihr Verkaufsteam bereits kontaktiert hat. Mithilfe benutzerdefinierter Felder können Sie Informationen zu Leads hinzufügen. Alle E-Mails, Telefonanrufe, Notizen und anderen Prozessdaten werden automatisch einem Kontaktdatensatz zugeordnet.

(Bildnachweis: Insightly)

Leider nicht Insightly’Sie verfügen über eine Vielzahl von Tools zur Generierung neuer Leads. Über die Plattform können Sie HTML-Webformulare erstellen und Visitenkarten scannen’s mobile App. Aber die Software tut es nicht’Integrieren Sie sich nicht in soziale Medien und Sie können’t kratzen automatisch Kontaktdaten von Firmenwebsites.

Was der Plattform bei der Lead-Generierung fehlt, macht sie bei der Automatisierung wieder wett. Manager können Lead-Zuweisungsregeln basierend auf benutzerdefinierten Felddaten erstellen, um Leads automatisch einzelnen Vertriebsmitarbeitern oder Verkaufsteams zuzuweisen. Dies ist eine große Hilfe, wenn Ihre Vertriebslinie zum Beispiel nach Geografie oder Produktlinie segmentiert ist.

Verkaufstrichter

Insightly bietet einen sehr anpassbaren Verkaufstrichter, mit dem Sie den Status aller Geschäfte verfolgen können, an denen Ihr Verkaufsteam arbeitet. Es’s Durch Klicken und Ziehen lassen sich Deals ganz einfach durch die Pipeline bewegen. Sie können zwischen einer herkömmlichen Listenansicht und einer Kanban-artigen Tafel wählen.

Eines der besten Dinge an Insightly’Mit der Plattform können Sie automatisierte Aktivitätssets erstellen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Aufgabenlisten, die für jeden potenziellen Kunden wiederholt werden, wenn er in eine neue Phase der Vertriebspipeline eintritt. Die Checklisten halten Ihr Verkaufsteam auf dem Laufenden und ermöglichen es Ihnen, den Status eines Geschäfts in jeder Pipeline-Phase genauer zu überwachen.

Sie können auch Workflow-Automatisierungen einrichten, die an den Verkaufstrichter gebunden sind. Mithilfe von Automatisierungsvorlagen können Sie beispielsweise eine E-Mail senden, wenn sich ein Kontakt in einer bestimmten Phase des Trichters befindet. Mithilfe automatisierter Workflows können Sie auch den ersten Kontakt herstellen, nachdem ein Lead in Ihre CRM-Datenbank eingegangen ist.

(Bildnachweis: Insightly)

Berichterstattung

Insightly bietet sehr leistungsstarke Berichtsfunktionen. Die Plattform enthält eine Reihe von Dashboards, mit denen Sie einen Überblick über Ihr Unternehmen und die aktuellen Angebote erhalten. Sie können jedoch auch Ihre eigenen Dashboards anpassen, um einen detaillierten Überblick über die Leistung der verschiedenen Verkaufsteams zu erhalten’umsatzziele zu erreichen.

Noch besser ist, dass Insightly eine relativ nahtlose Integration mit Microsoft Power BI unterstützt. Diese Kopplung ermöglicht es Ihnen, Daten aus der CRM-Software wirklich zu nutzen und mit Daten aus dem Rest Ihres Unternehmens zu kombinieren. Mit Microsoft Power BI können Sie mehr benutzerdefinierte Dashboards in Insightly erstellen und der CRM-Plattform erweiterte Visualisierungstools hinzufügen.

(Bildnachweis: Insightly)

Schnittstelle und in Gebrauch

Insightly kann zunächst überwältigend sein. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Werkzeugen und das Potenzial für fortschrittliche Workflow-Automatisierung und Dashboard-Anpassung verstärkt das Gefühl der Entscheidungslähmung. Die Software ist jedoch gut organisiert und lässt sich leichter bedienen. Leider gibt es’Es ist nicht möglich, von Ihnen angezeigte Funktionen auszublenden’t Verwenden Sie diese Option, um die Komplexität der Schnittstelle zu verringern.

Die Plattform bietet eine mobile App für iOS und Android, obwohl sie einige Mängel aufweist. Vor allem können Benutzer’Sie können keine E-Mails senden oder überprüfen, ob E-Mails mit der mobilen App geöffnet wurden. Mit der App können Vertriebsmitarbeiter jedoch Leads hinzufügen, indem sie Visitenkarten scannen oder Deals über eine Vertriebspipeline verschieben. Manager können sogar von unterwegs auf Aktivitätssätze zugreifen, um Aufgabenchecklisten zu ändern.

(Bildnachweis: Insightly)

Unterstützung

Insightly bringt den Benutzer dazu, den Kundenservice separat von den primären Tarifen zu bezahlen. Mit einem Insightly-Plan erhalten Sie nur E-Mail-Support und Zugriff auf Online-Dokumentation.

Ein Premium-Support-Plan kostet 1.500 USD pro Jahr und bietet Telefon-Support, E-Mail-Antworten in weniger als vier Stunden und 10 Schulungen pro Jahr. Ein Ultimate-Support-Plan kostet 3.000 USD pro Jahr und bietet Ihrem Unternehmen vorrangigen Telefonsupport, E-Mail-Antworten in weniger als einer Stunde und 30 Schulungen pro Jahr. Dort’Es gibt auch einen Admin-Support-Plan für 10.000 USD pro Jahr, der Ihrem Unternehmen unbegrenzte Schulungssitzungen und Unterstützung bei der Plattformanpassung von Insightly bietet’s Entwicklungsteam.

Der Wettbewerb

Insightly verfügt über eine Vielzahl von Tools, einschließlich Workflow-Automatisierung und grundlegendem Projektmanagement. In diesem Sinne ist es’s ist Zoho CRM und Salesforce am ähnlichsten. Während Zoho CRM einen ähnlichen Preis hat, ist Salesforce deutlich teurer. Der Hauptvorteil dieser Plattformen besteht darin, dass erweiterte Berichterstellung integriert ist und nicht von der Integration in Microsoft Power BI abhängt.

Endgültiges Urteil

Insightly ist eine leistungsstarke CRM-Software mit fortschrittlichen Tools zum Verwalten des Geschäftsfortschritts in Ihrer Pipeline. Die Platform’Die automatisierten Workflow- und Lead-Zuweisungs-Tools sind ein großer Vorteil für mittelständische und große Unternehmen. Insightly könnte mehr Tools zur Leadgenerierung und billigere Supportoptionen verwenden, aber die Plattform ist ansonsten sehr ansprechend.

  • Hier können Sie sich bei Insightly anmelden.

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite.

Insightly ist eine äußerst vielseitige CRM-Plattform, die hochgradig anpassbare Dashboards und Feeds bietet, um den Umsatzverlauf zu verfolgen. Es verfügt auch über zahlreiche Funktionen zum Verwalten von Kontakten und fügt einige Projektmanagement-Tools in den Verkaufsprozess ein. Insgesamt gibt’Insightly gefällt mir sehr gut.

Pläne und Preise

Insightly bietet vier Pläne an, darunter einen kostenlosen Plan. Die kostenlose Version von Insightly ist also auf zwei Benutzer beschränkt’Es ist in erster Linie für kleine Start-ups nützlich, um sich zu etablieren.

Ein kostenpflichtiger Plus-Tarif beginnt bei 29 USD pro Benutzer und Monat für bis zu 2.500 E-Mails pro Tag, 250 benutzerdefinierte Felder und 100.000 Leads und Kontakte. Beachten Sie jedoch, dass der Plus-Plan keine automatische Lead-Zuweisung, Workflow-Automatisierung oder ausgehende E-Mail-Planung enthält.

(Bildnachweis: Insightly)

Für diese Funktionen, Sie’Ich benötige einen Professional-Plan für 49 US-Dollar pro Benutzer und Monat. Dadurch werden Ihre Datenbankbeschränkungen auf 5.000 E-Mails, 500 benutzerdefinierte Felder sowie 250.000 Leads und Kontakte erweitert. Wenn Sie eine noch größere Datenbank benötigen, kostet ein Enterprise-Plan 99 US-Dollar pro Benutzer und Monat und bietet Ihnen 10.000 E-Mails, 1.000 benutzerdefinierte Felder sowie 500.000 Leads und Kontakte.

Eigenschaften

  • Black Friday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Insightly verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die diese Plattform für Unternehmen jeder Größe geeignet machen. Die Software verbindet CRM in beeindruckendem Maße mit Projektmanagement’Es ist eine ideale Plattform für die Verwaltung komplexer Vertriebspipelines.

Lead Management

Aufschlussreich’Die Lead-Management-Tools von S sind äußerst umfangreich, so dass es überwältigend sein kann, zunächst neue Kontakte in die Plattform zu bringen. Die Software trennt Leads und Kontakte, wobei letztere potenzielle Kunden darstellen, die Ihr Verkaufsteam bereits kontaktiert hat. Mithilfe benutzerdefinierter Felder können Sie Informationen zu Leads hinzufügen. Alle E-Mails, Telefonanrufe, Notizen und anderen Prozessdaten werden automatisch einem Kontaktdatensatz zugeordnet.

(Bildnachweis: Insightly)

Leider nicht Insightly’Sie verfügen über eine Vielzahl von Tools zur Generierung neuer Leads. Über die Plattform können Sie HTML-Webformulare erstellen und Visitenkarten scannen’s mobile App. Aber die Software tut es nicht’Integrieren Sie sich nicht in soziale Medien und Sie können’t kratzen automatisch Kontaktdaten von Firmenwebsites.

Was der Plattform bei der Lead-Generierung fehlt, macht sie bei der Automatisierung wieder wett. Manager können Lead-Zuweisungsregeln basierend auf benutzerdefinierten Felddaten erstellen, um Leads automatisch einzelnen Vertriebsmitarbeitern oder Verkaufsteams zuzuweisen. Dies ist eine große Hilfe, wenn Ihre Vertriebslinie zum Beispiel nach Geografie oder Produktlinie segmentiert ist.

Verkaufstrichter

Insightly bietet einen sehr anpassbaren Verkaufstrichter, mit dem Sie den Status aller Geschäfte verfolgen können, an denen Ihr Verkaufsteam arbeitet. Es’s Durch Klicken und Ziehen lassen sich Deals ganz einfach durch die Pipeline bewegen. Sie können zwischen einer herkömmlichen Listenansicht und einer Kanban-artigen Tafel wählen.

Eines der besten Dinge an Insightly’Mit der Plattform können Sie automatisierte Aktivitätssets erstellen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Aufgabenlisten, die für jeden potenziellen Kunden wiederholt werden, wenn er in eine neue Phase der Vertriebspipeline eintritt. Die Checklisten halten Ihr Verkaufsteam auf dem Laufenden und ermöglichen es Ihnen, den Status eines Geschäfts in jeder Pipeline-Phase genauer zu überwachen.

Sie können auch Workflow-Automatisierungen einrichten, die an den Verkaufstrichter gebunden sind. Mithilfe von Automatisierungsvorlagen können Sie beispielsweise eine E-Mail senden, wenn sich ein Kontakt in einer bestimmten Phase des Trichters befindet. Mithilfe automatisierter Workflows können Sie auch den ersten Kontakt herstellen, nachdem ein Lead in Ihre CRM-Datenbank eingegangen ist.

(Bildnachweis: Insightly)

Berichterstattung

Insightly bietet sehr leistungsstarke Berichtsfunktionen. Die Plattform enthält eine Reihe von Dashboards, mit denen Sie einen Überblick über Ihr Unternehmen und die aktuellen Angebote erhalten. Sie können jedoch auch Ihre eigenen Dashboards anpassen, um einen detaillierten Überblick über die Leistung der verschiedenen Verkaufsteams zu erhalten’umsatzziele zu erreichen.

Noch besser ist, dass Insightly eine relativ nahtlose Integration mit Microsoft Power BI unterstützt. Diese Kopplung ermöglicht es Ihnen, Daten aus der CRM-Software wirklich zu nutzen und mit Daten aus dem Rest Ihres Unternehmens zu kombinieren. Mit Microsoft Power BI können Sie mehr benutzerdefinierte Dashboards in Insightly erstellen und der CRM-Plattform erweiterte Visualisierungstools hinzufügen.

(Bildnachweis: Insightly)

Schnittstelle und in Gebrauch

Insightly kann zunächst überwältigend sein. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Werkzeugen und das Potenzial für fortschrittliche Workflow-Automatisierung und Dashboard-Anpassung verstärkt das Gefühl der Entscheidungslähmung. Die Software ist jedoch gut organisiert und lässt sich leichter bedienen. Leider gibt es’Es ist nicht möglich, von Ihnen angezeigte Funktionen auszublenden’t Verwenden Sie diese Option, um die Komplexität der Schnittstelle zu verringern.

Die Plattform bietet eine mobile App für iOS und Android, obwohl sie einige Mängel aufweist. Vor allem können Benutzer’Sie können keine E-Mails senden oder überprüfen, ob E-Mails mit der mobilen App geöffnet wurden. Mit der App können Vertriebsmitarbeiter jedoch Leads hinzufügen, indem sie Visitenkarten scannen oder Deals über eine Vertriebspipeline verschieben. Manager können sogar von unterwegs auf Aktivitätssätze zugreifen, um Aufgabenchecklisten zu ändern.

(Bildnachweis: Insightly)

Unterstützung

Insightly bringt den Benutzer dazu, den Kundenservice separat von den primären Tarifen zu bezahlen. Mit einem Insightly-Plan erhalten Sie nur E-Mail-Support und Zugriff auf Online-Dokumentation.

Ein Premium-Support-Plan kostet 1.500 USD pro Jahr und bietet Telefon-Support, E-Mail-Antworten in weniger als vier Stunden und 10 Schulungen pro Jahr. Ein Ultimate-Support-Plan kostet 3.000 USD pro Jahr und bietet Ihrem Unternehmen vorrangigen Telefonsupport, E-Mail-Antworten in weniger als einer Stunde und 30 Schulungen pro Jahr. Dort’Es gibt auch einen Admin-Support-Plan für 10.000 USD pro Jahr, der Ihrem Unternehmen unbegrenzte Schulungssitzungen und Unterstützung bei der Plattformanpassung von Insightly bietet’s Entwicklungsteam.

Der Wettbewerb

Insightly verfügt über eine Vielzahl von Tools, einschließlich Workflow-Automatisierung und grundlegendem Projektmanagement. In diesem Sinne ist es’s ist Zoho CRM und Salesforce am ähnlichsten. Während Zoho CRM einen ähnlichen Preis hat, ist Salesforce deutlich teurer. Der Hauptvorteil dieser Plattformen besteht darin, dass erweiterte Berichterstellung integriert ist und nicht von der Integration in Microsoft Power BI abhängt.

Endgültiges Urteil

Insightly ist eine leistungsstarke CRM-Software mit fortschrittlichen Tools zum Verwalten des Geschäftsfortschritts in Ihrer Pipeline. Die Platform’Die automatisierten Workflow- und Lead-Zuweisungs-Tools sind ein großer Vorteil für mittelständische und große Unternehmen. Insightly könnte mehr Tools zur Leadgenerierung und billigere Supportoptionen verwenden, aber die Plattform ist ansonsten sehr ansprechend.

  • Hier können Sie sich bei Insightly anmelden.