Beste Architektur-Software

1. 3DS max

2. Civil 3D

3. AutoCAD

4. CATIA

5. Chefarchitekt

6. Revit

7. Rhino 6

8. Sketchup

Lesen Sie weiter für unsere detaillierte Analyse jeder App

Architektursoftware ist in modernen Märkten zu einer Notwendigkeit geworden. Es spielt keine Rolle, welche Plattform Sie verwenden – jede Form von digitaler Design-Software macht das Leben so viel einfacher.

Es ist nicht nur so, dass Sie über einen einzigen Bereich verfügen, in dem Sie Ihre Vision entwerfen können, sondern auch, dass Sie diese nach Belieben bearbeiten, löschen und hinzufügen können. Darüber hinaus können Sie für ernstere Projekte auch technische Informationen hinzufügen, um sicherzustellen, dass Ihre Strukturen in einem realen Kontext realisierbar sind.

Darüber hinaus können Sie mit einer Architektursoftware Workflows und Projektmanagementaufgaben anzeigen, von denen einige enthalten sind, integriert sind oder einfach in ein anderes Programm exportiert werden können.

Spezielle Software für die Architektur ist jedoch immer noch eine Nische, da die Programme ziemlich umfangreich sein müssen und es nur wenige Anbieter gibt, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben. Trotzdem gibt es zusätzliche digitale 3D-Designtools, die Sie neben, zur Unterstützung oder anstelle von verwenden können, um verschiedene Designlayouts und -funktionen zu erkunden.

Hier werden wir uns dann die beste Architektur-Software auf dem Markt ansehen und einige zusätzliche erwägenswerte Optionen hinzufügen.

  • Wir haben auch die beste Zeichen- und Mal-Software herausgestellt
  • Möchten Sie, dass Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen diesem Käufer hinzugefügt werden’s Anleitung? Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an desire.athow@futurenet.com mit der URL des Einkaufsführers in der Betreffzeile.

(Bildnachweis: 3DS Max)

1. 3DS max

Ein flexibles Modellierungssystem mit leistungsstarken Plugins

3D-Modellierung und AnimationAutoCAD-DateiunterstützungPowerful PluginsEine steile Lernkurve

3D Studio existierte vor Windows 3.x und war eines der ersten Tools, das hardwarebeschleunigtes Rendern von 3D-Bildern ermöglichte.

Sein Wert ist es, Bilder und Fly-Through-Animationen zu erstellen, um ein Projekt zu bewerben, anstatt es von Grund auf neu zu gestalten.

Zusammen mit dem Vanille 3DS Max können Sie drei spezielle Geschmacksrichtungen auswählen, die für Medienarbeit und Unterhaltung, Produktionsdesign und -herstellung sowie eine Architektur-, Ingenieur- und Konstruktionssammlung entwickelt wurden.

Diese letzte Sammlung enthält Produkte, die wir’Ich werde dies separat erwähnen, einschließlich AutoCAD, Civil 3D. Revit und auch InfraWorks, Navisworks Manage.

Dies sind nur die Hauptanwendungen, da es auch Tools für die Strukturanalyse, Stahldetaillierung, Gebäudeleistungsanalyse und sogar Fahrzeugwegberechnungen enthält.

3DS Max ist über ein Jahresabonnement von 1.545 USD mit einem Rabatt erhältlich, wenn Sie sich zwei oder drei Jahre im Voraus anmelden. Alternativ können Sie es als Teil eines Pakets mit Revit, AutoCAD, Civil 3D, InfraWorks und Navisworks Manage für 2.825 USD kaufen.

  • Sie können 3DS Max hier herunterladen

(Bildnachweis: Civil 3D)

2. Civil 3D

AutoCAD mit einem Tiefbau-Touch

BefehlszeilenschnittstelleVersatile ApproachGelegentliche StabilitätsproblemeCloud isn’nicht gut unterstützt

Modellieren und Zeichnen sind nur zwei der Funktionen, die Architekten und Bauherren im CAD benötigen. Es gibt viele andere, von denen viele in Civil 3D von Autodesk angesprochen werden.

Entwickelt für die Verwendung mit anderen Autodesk-Produkten, insbesondere AutoCAD, Revit und 3DS Max, bietet es eine Entwurfs- und Dokumentations-Pipeline für BIM-Workflows (Building Information Modeling).

Eine nützliche Funktion ist die Integration von Vermessungsbildern mit Geländemodellen, Straßen, Dienstplänen und Konstruktionsgeometrien. Alle diese Elemente sind in einem einzigen hochkommentierten Paket zusammengefasst. Ermöglichen Sie den Ingenieuren, sich auf ihr spezifisches Gebiet zu konzentrieren, aber auch zu sehen, wie sich ihre Änderungen auf andere auswirken können.

Weiterlesen  Beste Zeit- und Anwesenheitssysteme

Die Lizenzierung von Civil 3D kostet 2.205 USD pro Jahr, oder wie 3DS Max kann es mit anderen Autodesk-Produkten der Architecture, Engineering & Construction Collection für 2.825 USD pro Jahr lizenziert werden.

  • Sie können Civil 3D hier herunterladen

(Bildnachweis: AutoCAD)

3. AutoCAD

Noch mehr Tools von Autodesk

AutoCAD – Monatlich 195 US-Dollar pro Monat? Besuchen Sie Siteat AutodeskEfficient-TastaturkürzelAutodesk-IntegrationSpezifische Schulungen erforderlichNicht BIM oder Revit

AutoCAD ist seit langem ein wichtiger Bestandteil der Konstruktionsingenieure und Architekten, und Autodesk hat spezielle Toolkits für die Gebäudeplanung und -architektur in seine grundlegende AutoCAD-Software integriert.

Um den Prozess zu beschleunigen, werden vorgefertigte Objekte für Wände, Türen und Fenster sowie Mechanismen zum Erstellen von Ansichten, Schnitten und Plänen aus der Modellgeometrie bereitgestellt.

Die einzige große Einschränkung bei dieser Anwendung besteht darin, wie stark sie auf ältere Arbeitspraktiken ausgerichtet ist, bei denen viele im Baugewerbe auf eine BIM-Zukunft (Building Information Modeling Application) zusteuern. Für diese Kunden bietet Autodesk Revit an.

Die Kosten betragen 1.610 USD pro Jahr, oder Sie können sie als Teil der Architektur-, Ingenieur- und Bausammlung für 2.825 USD pro Jahr erwerben.

  • Sie können AutoCAD hier herunterladen

(Bildnachweis: CATIA)

4. CATIA

Kann Gebäude genauso gut modellieren wie Jets

CATIA – Kurse ab 99 US-Dollar? Besuchen Sie Siteat Dassualt SystemsHuge ModellkomplexitätSehr genaue ModelldatenEinfach zu erlernenSehr teuer

CATIA haben wir zum ersten Mal vor über dreißig Jahren kennengelernt, als die Macher von Dassault Systèmes begannen, ihre firmeninterne Lösung bei anderen Unternehmen zu bewerben.

Ursprünglich als Präzisionsmodell für militärische Hardware konzipiert, kann es problemlos komplexe Architekturprobleme bewältigen und fein detaillierte Modelle erstellen.

Während viele CAD-Systeme später die Zusammenarbeit und die sicherheitsgesteuerte Verteilung hinzufügten, hatte CATIA dies von Anfang an. In jüngerer Zeit wurden diese Koordinierungsfunktionen um Cloud-Funktionen erweitert.

Mit dieser leistungsstarken und voll ausgestatteten Software kann Dassault don’keine genauen Preise bekannt geben. Stattdessen müssen Sie ein Angebot anfordern. Das deutet auf hohe Kosten pro Sitzplatz hin, obwohl die Anzahl der Unternehmen, die es nutzen, auch darauf hinweist, dass es wahrscheinlich das wert ist, was sie tun’sind anspruchsvoll.

  • Sie können CATIA hier herunterladen

(Bildnachweis: Chefarchitekt)

5. Chefarchitekt

Ein Software-Hausbaukasten

Einfach zu bedienenLeistungsstarke intelligente FunktionenAuf Windows-PCs und MacExpensive

Es werden wesentlich mehr Häuser gebaut als riesige Bürokomplexe oder Gewerbeparks, und das ist die Stärke von Chief Architect.

Dieses Tool kann von Hausbesitzern, die umgestalten möchten, von Hausbauern, Innenarchitekten und Architekten verwendet werden, die einzigartige Residenzen schaffen.

Je nach Bedarf gibt es eine Produktauswahl, die sehr bescheiden beginnt und sich beispielsweise auf Innenräume konzentriert. Oder Sie können viel mehr für das Premier-Produkt ausgeben, das komplette Gebäude mit all ihren Details verwaltet.

Mit Premier oder Architect Interiors können Sie schnell 3D-Modelle von Außen- und Innenräumen erstellen und diese dann in 2D-Pläne und Ansichten projizieren.

Premier kostet 2.995 US-Dollar, Architect Interiors 2.195 US-Dollar pro Jahr und 495 US-Dollar pro Jahr für eine Verlängerung. Oder Sie können sie für ungefähr 10% dieser Preise pro Monat mieten.

  • Sie können Chief Architect hier herunterladen

(Bildnachweis: Revit)

6. Revit

BIM-orientiertes Designtool für Architekten

Weiterlesen  Beste kostenlose Office-Software 2019: Alternativen zu Word, PowerPoint und Excel

Hocheffiziente ToolSmart-Objektkonnektivität Geringe Überlappung in AutoCAD-Befehlen Keine intuitive Benutzeroberfläche

Als Teil einer neuen Generation von Autodesk-Produkten, die speziell für Architekturbüros entwickelt wurden, die komplexe Projekte abwickeln und BIM (Building Information Modeling) benötigen, ermöglichte Revit nicht nur das Entwerfen und Modellieren eines Gebäudes, sondern auch die Koordination mehrerer Ingenieure, die im selben Schema zusammenarbeiten.

Designer, die Revit verwenden, arbeiten mit Objekten und nicht mit einem Vektor zwischen zwei Punkten. Auf diese Weise können sie schnell und zuverlässig arbeiten.

Dies ist jedoch auch dann nicht der Fall, wenn beide eine Befehlszeilenschnittstelle verwenden’t wie AutoCAD. Und diejenigen, die aus dieser Disziplin kommen, könnten anfänglich mit dem Übergang zu kämpfen haben. Sobald sie’Nachdem Revit die steile Lernkurve überwunden hat, bietet es einen Wettbewerbsvorteil gegenüber herkömmlichen Designanwendungen.

Revit kostet ab 2.310 USD pro Jahr und ist in derselben Sammlung enthalten, die AutoCAD und 3D Studio Max für Architekten anbieten.

  • Sie können Revit hier herunterladen

(Bildnachweis: Rhino 6)

7. Rhino 6

Der König der gekrümmten Flächen

Sehr leistungsfähige modellerPlugins und SkriptsDie BIM-Funktionalität von Drittanbietern ist ein Add-On

Die meisten CAD-Anwendungen eignen sich hervorragend für gerade Linien und weniger für gekrümmte Objekte. Rhino wurde von Anfang an für die Bearbeitung von gekrümmten Linien, Gittern und NURBS-Oberflächen mit hoher Komplexität entwickelt, z. B. für die Merkmale eines menschlichen Gesichts oder die geschwungenen Kurven eines Superautos.

Für die architektonische Gestaltung kann Rhino auf einfache Weise die komplexen Schnittpunkte von gekrümmten Dächern oder anderen Teilen der Struktur modellieren, die nicht vorhanden sind’t von Natur aus gerade.

Als Plattform ist es nicht’t ein spezialisiertes Werkzeug. Stattdessen werden Add-Ins und das visuelle Programmiersystem Grasshopper bereitgestellt, damit es auf bestimmte Aufgaben zugeschnitten werden kann.

Dies macht Rhino zu einem hochflexiblen Tool, das optimiert werden kann, um komplexe Modellierungs- und Detaillierungsvorgänge für diejenigen Projekte zu automatisieren, die diese benötigen.

Eine Einzellizenz für Rhino 6 auf einem Windows-PC kostet € 995 (£ 880), wobei eine Reihe von Add-Ons zusätzlich kosten. Ungewöhnlich für CAD-Software ist, dass Sie nicht gezwungen sind, auf die nächste Version zu aktualisieren, und Upgrades kosten in der Regel die Hälfte der Kosten einer neuen Lizenz.

  • Sie können Rhino 6 für Windows hier herunterladen

(Bildnachweis: Sketchup)

8. Sketchup

Ein benutzerfreundliches Modellierungswerkzeug

Kostenlose Version für den HeimgebrauchSehr einfach zu erlernenKein integriertes RenderingKein Tool für die Zusammenarbeit

Ursprünglich ein von Google unterstütztes Projekt, gehört Sketchup nun Trimble, das mindestens einmal im Jahr eine neue Version veröffentlicht.

Als Ausgangspunkt für jeden, der in die 3D-Modellierung einsteigt, ist Sketchup so einfach wie CAD. Nach einigen einfach zu befolgenden Tutorials sollten Konstrukteure in der Lage sein, schnell komplexe Volumenkörpergeometrien zu konstruieren.

Die kostenlose Veröffentlichung hat Sketchup sehr populär gemacht und eine große und aktive Community von Sketchup-Benutzern geschaffen, die unerfahrenen Anwendern zur Seite stehen. Die Benutzerbasis hat auch zu einer umfangreichen Objektbibliothek beigetragen, einer umfangreichen Ressource vorkonstruierter Teile, die in jedes Projekt eingefügt werden können.

Es ist möglicherweise nicht für die vollständige Planung eines Gebäudes geeignet, eignet sich jedoch hervorragend für die schnelle Erstellung von Prototypen eines Entwurfs, wenn sich dieser noch in einem konzeptionellen Stadium befindet.

Sketchup bietet eine kostenlose Stufe, obwohl die Funktionen eingeschränkt sind. Sketchup Shop bietet mehr für 119 US-Dollar pro Jahr, während Sketchup Pro mit vollem Funktionsumfang 299 US-Dollar pro Jahr kostet.

Weiterlesen  Beste Notizen-Apps von 2019

Für den professionellen Einsatz kann Sketchup Studio verwendet werden, um Gebäude für ein Abonnement von 1199 USD pro Jahr zu erstellen.

  • Sie können Sketchup hier herunterladen

Andere zu berücksichtigende Architektur-Softwareoptionen

Während wir in dieser Zusammenfassung einige der leistungsfähigsten und beliebtesten AutoCAD- und 3D-Konstruktionsprogramme vorgestellt haben, insbesondere für die Planung von Gebäuden und anderen architektonischen Interessen, gibt es viele alternative Optionen, die in Betracht gezogen werden müssen. Einige davon sind einen Blick wert, da sie besser als Einführung für Anfänger dienen, während andere dafür bekannt sind, frei zu sein und nützliche Funktionen beizubehalten.

TurboCAD Deluxe ist eine besonders gute Wahl für Anfänger und Fortgeschrittene. Es bietet möglicherweise nicht so viele Funktionen wie einige der anderen Produkte auf dieser Seite, dies ist jedoch bei einem Preis von nur 199 USD zu erwarten. Trotzdem ist es möglicherweise eine gute Software, die Sie ausprobieren sollten, um sich einfach an die Grundfunktionen zu gewöhnen. Beachten Sie jedoch, dass es hier keine Befehlszeilenoptionen gibt (was eher fortgeschrittene Programme bieten)..

FreeCAD ist ein kostenloser Open-Source-3D-Modellierer, der sich besonders für Reverse Engineering-Modelle eignet und zeigt, wie sich das Ändern von Parametern auf das gesamte Design auswirken kann. Es ist zwar nicht so funktionsreich wie die kostenpflichtigen Programme, es ist jedoch eine gut unterstützte Plattform, und es gibt tatsächlich einige komplexe Funktionen zu erkunden. Darüber hinaus bietet es plattformübergreifende Unterstützung, sodass Sie es unabhängig davon verwenden können, ob auf Ihrem PC Windows, macOS oder Linux ausgeführt wird.

SolidWorks ist ein leistungsstarkes CAD-Programm, das es schafft, ein Gleichgewicht zwischen benutzerfreundlichen und erweiterten Funktionen zu finden. Es gibt immer noch eine Lernkurve, obwohl diese nicht zu steil ist, und einige der netten Details umfassen einen Assistenten, der nach strukturellen Schwächen im Design sucht. Es handelt sich jedoch eher um ein allgemeines 3D-Modellierungswerkzeug als um ein spezifisches Werkzeug für die Architektur selbst, sodass es möglicherweise besser für die Materialmodellierung als für Gebäude verwendet wird. Trotzdem hat dieses Produkt einen niedrigeren Preis als viele der Konkurrenten, die wir hier vorgestellt haben. Vielleicht ist es also einen Blick wert.

Tinkercad ist ein weiteres allgemeines 3D-Modellierungswerkzeug, das eine Erwähnung findet, da es kostenlos und für Anfänger gedacht ist. Wenn Sie im Moment nicht sicher sind, ob Sie große Projekte in Angriff nehmen sollen, ist Tinkercad möglicherweise etwas, an das Sie sich mit einigen Grundlagen und Funktionen vertraut machen können, in denen Sie möglicherweise später eine weiterführende Schulung entwickeln werden. Brennen Sie kein Loch in Ihre Tasche – behandeln Sie sie einfach wie einen Design-Sandkasten, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern.

CorelCAD ist ein spezielles CAD-Programm des allgegenwärtigen Corel-Designteams. Es ist eine 2D-Zeichnungs- und 3D-Entwurfsplattform, die einfacher zu verwenden ist als einige der komplexeren Produkte, die hier vorgestellt werden. Wie Sie es von Corel erwarten würden, ist dies ein guter Allrounder, der ein starkes Toolkit – nicht zuletzt in Bezug auf die Erstellung und Bearbeitung von Vektorgrafiken – zu einem Preis zusammenbringen möchte, der weniger als die Hälfte des Preises ausmacht teure Programme hier vorgestellt. Es werden auch STL-Dateien für den 3D-Druck unterstützt.