Bester Online-Faxdienst

1. MyFax

2. eFax

3. HelloFax

4. MetroFax

5. PamFax

Lesen Sie weiter für unsere detaillierte Analyse jedes Services

Während moderne Computer, Drucker und andere Technologien heutzutage in Büros offensichtlich unerlässlich sind, lässt sich die Rolle, die das bescheidene Faxgerät in der Geschäftswelt in den letzten Jahrzehnten gespielt hat, nicht leugnen. Und in der Tat spielt es immer noch eine Rolle – was Sie vielleicht nicht erkennen, ist, dass die Verwendung von Faxen in der Geschäftswelt aufgrund von Vorteilen wie Sicherheit immer weiter ansteigt.

Wenn Sie ein Unternehmen führen möchten, müssen Sie unbedingt über Systeme verfügen, mit denen Sie wichtige Dokumente problemlos an Kollegen und andere Organisationen versenden können – insbesondere, wenn Sie regelmäßig mit mehreren Kunden und Abteilungen zusammenarbeiten.

In der Regel waren Faxgeräte für diese Anforderungen ein „Direktzugriffsgerät“, und sie wurden nicht zur Seite gedrängt, sondern als wichtiges Werkzeug für Unternehmen – insbesondere für Transaktionen, die eine Unterschrift erfordern, wie z. B. rechtliche Verträge oder Immobilien Angebote.

In diesem Artikel haben wir uns fünf beliebte Online-Faxdienste angesehen, deren jeweilige Funktionen bewertet und die Kosten berücksichtigt, um die besten Angebote für Ihr kleines Unternehmen zu finden.

  • Wir haben auch die besten Disaster-Recovery-Services hervorgehoben
  • Möchten Sie, dass Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen diesem Käuferhandbuch hinzugefügt werden? Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an desire.athow@futurenet.com mit der URL des Kaufleitfadens in der Betreffzeile.

Bildnachweis: Mein Fax

1. MyFax

Bester Online-Faxdienst insgesamt

Plattformen: Web, iOS, Android | Eigenschaften: Faxarchiv, lokal gebührenfreie Nummern | Abo-Optionen: Ja | Kostenlose Testphase: Ja

Benutzerfreundliche SchnittstelleLokale, internationale und gebührenfreie NummernMaximal 5 E-Mail-Adressen für jedes Konto

MyFax ist ein Online-Faxdienst, der sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen entwickelt wurde und das Senden und Empfangen von Faxen per E-Mail auf einem Computer oder einer Smartphone-App ermöglicht. Wir haben diesen Service als unseren besten Gesamtservice ausgewählt, da er über ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt und über eine gute Ausstattung mit E-Mail- und Telefonsupport verfügt.

Einfach zu bedienen und erschwinglich, mit einem Einstiegspreis von 10 US-Dollar pro Monat. Dies ist ein webbasierter Service, dh, es ist keine Installation von Software erforderlich. Die Einrichtung ist schnell und problemlos. Die Plattform ermöglicht das Faxen von bis zu fünf verschiedenen E-Mail-Adressen. Außerdem gibt es eine Archivierungsfunktion, mit der Sie auf alle gesendeten und empfangenen Faxe zugreifen können. Der Dienst bietet auch eine Auswahl an lokalen, internationalen oder gebührenfreien Faxnummern.

  • Sie können sich hier für MyFax anmelden

Bildnachweis: eFax

2. eFax

Bester Faxservice mit allen Funktionen

Plattformen: Windows, Mac, iOS, Android | Eigenschaften: Mobile Apps, Faxarchiv | Abo-Optionen: Ja | Kostenlose Testphase: Ja

Einfache EinrichtungHandy Mobile AppsElectronic Signature-FunktionHöhere Kosten

Mit eFax können Sie Faxe per E-Mail, einem Browser oder einer App senden und empfangen. Das Einrichten dauert nur wenige Minuten, was immer ein Bonus ist. Dieser Faxdienst zeichnet sich durch seine Unterstützung für mehrere Plattformen und seine umfangreichen Funktionen aus.

Diese Plattform bietet eine intelligente Schnittstelle für das Web, die nett und benutzerfreundlich ist. Es ist möglich, Faxe an mehrere Personen gleichzeitig zu senden. Ebenso wie bei MyFax gibt es eine mobile App (die wiederum schön gestaltet ist) und ein Archiv, mit dem Sie alte Faxe nachverfolgen können.

Weiterlesen  Die besten VPNs für anonymes Surfen im August 2018

Es gibt auch eine praktische elektronische Signatur, mit der Sie eine Signatur digital auf ein elektronisches Dokument anwenden und es zurückfaxen können. Dies erspart den Druckschritt und ist ideal für unterwegs.

Sie erhalten eine kostenlose 30-Tage-Testversion, in der Sie eFax kostenlos testen können. Dies ist praktisch, denn wenn Sie sich anmelden, ist dieser Service nicht der günstigste, der monatlich bei 16,95 US-Dollar beginnt.

  • Sie können sich hier für eFax anmelden

Bildnachweis: HelloFax

3. HelloFax

Am besten für die Online-Speicherintegration

Plattformen: Web | Eigenschaften: Teamkonten, Faxarchiv | Abo-Optionen: Ja | Kostenlose Testphase: Ja

Mehrere KontotypenGeschäftsfähig für alle Bereiche

HelloFax wurde vorwiegend für Unternehmen entwickelt, die eine einfache und einfache Möglichkeit zum Versenden wichtiger Dokumente und Kommunikation suchen. Das herausragende Merkmal ist die Vielzahl von Online-Speicherlösungen, in die es integriert ist.

Beim Senden von Faxnachrichten müssen Sie lediglich ein Online-Konto erstellen. Sobald die eingehende Korrespondenz erfolgt, wird sie in Ihrem E-Mail-Posteingang angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre vorherige Faxnummer zu verwenden, und haben eine internationale Abdeckung mit der Möglichkeit, in über 70 Länder zu faxen.

Dokumente werden gescannt und als PDF-Dateien gesendet. Sie können Faxe auch in der Cloud speichern. Faxe können von mehreren Benutzern gesendet und empfangen werden, wenn Sie ein kostenpflichtiges Konto abonniert haben. Die Preise beginnen bei 9,99 USD pro Monat. Es gibt auch eine kostenlose Stufe, die jedoch auf nur fünf Seiten pro Monat begrenzt ist.

Der Dienst ist in Google Drive, Dropbox, Box, OneDrive und Evernote integriert.

  • Sie können sich hier für HelloFax anmelden

Bildnachweis: MetroFax

4. MetroFax

Am besten für Einzelunternehmer

Plattformen: Web, Android, iOS | Eigenschaften: Lokale Nummern | Abo-Optionen: Ja | Kostenlose Testphase: Ja

Lokale NummernZielauf SMBsKann die vorhandene Faxnummer (USA und Kanada) übertragen

MetroFax ist ein Faxservice für kleine Unternehmen, der Faxe über eine beliebige Internetverbindung senden und empfangen kann (nur für Benutzer in den USA und Kanada). Die niedrigeren Kosten und das höhere Seitenlimit machen es ideal für eine Einzelunternehmung.

Das Unternehmen verfügt über lokale und gebührenfreie Telefonnummern sowie iOS- und Android-Smartphone-Apps. Für ein Unternehmen, das bereits über eine festgelegte Faxnummer verfügt, besteht auch die Möglichkeit, diese vorhandene Telefonnummer an MetroFax zu übertragen.

Die Firma bietet eine 30-tägige kostenlose Testversion an, um den Dienst zu testen. Es gibt drei Abonnementebenen, wobei der Essential-Plan für Einsteiger ab einem erschwinglichen Preis von 6,63 $ (5 £) monatlich (bei jährlicher Zahlung) beginnt. MetroFax beinhaltet Faxe in die USA und nach Kanada. Für Fernkopien in 170 andere Länder fallen jedoch zusätzliche Gebühren an.

Beachten Sie, dass MetroFax in Großbritannien tatsächlich eFax ist – beide Dienste werden von derselben Muttergesellschaft betrieben (obwohl sie in den USA separate Unternehmen sind).

  • Sie können sich hier für MetroFax anmelden

Bildnachweis: PamFax

5. PamFax

Am besten für leichte Benutzer

Plattformen: Windows, Mac, Android, iOS, Windows Mobile, BlackBerry | Eigenschaften: Globale Abdeckung, mobile Apps | Abo-Optionen: Ja | Kostenlose Testphase: Ja

Unterstützt die meisten PlattformenSie können über 230 Länder mit begrenzter Testlizenz faxen

PamFax ist ein Online-Service, der es Unternehmen und Privatpersonen ermöglicht, Faxe weltweit zu einem günstigen Preis ab 0,11 US-Dollar pro Seite zu versenden. Dies ist ideal für Benutzer mit geringem Aufkommen, da kein monatliches Abonnement erforderlich ist. Es gibt auch erschwingliche monatliche Optionen, die bei 4,69 $ pro Monat beginnen und eine dedizierte Faxnummer bereitstellen.

Weiterlesen  Was ist Datenschutztag? Alles, was Sie wissen müssen

Wie die meisten Online-Faxdienste funktioniert auch PamFax per E-Mail. Sie melden sich einfach bei der Plattform an, laden ein Dokument online hoch, geben eine Nummer ein und klicken auf Senden, um ein Fax an den E-Mail-Eingang des Empfängers zu senden. Die Plattform arbeitet mit einer Reihe von Computern und mobilen Geräten auf zahlreichen Plattformen zusammen: Windows, Mac, Android, iOS, Windows Mobile und BlackBerry.

  • Sie können sich hier für PamFax anmelden

Was ist ein Online-Faxdienst?

Moderne physische Faxgeräte entstanden erstmals in den 1960er Jahren und wurden in den 1980er Jahren immer wichtiger, lange bevor die Unternehmen über Hochgeschwindigkeitsinternet verfügten. Physische Faxgeräte haben jedoch ihre Nachteile, darunter die Notwendigkeit einer dedizierten Faxnummer, das erneute Senden von Faxsignalen mit einem Besetztzeichen, Papierstaus aufgrund von Papierstaus und der gefürchtete Stapel von Faxpapier auf dem Boden, wenn eingehende Faxe den Trichter des Geräts überfordern Kapazität.

Sie sind jedoch nicht an Faxgeräte gefesselt, die nur noch über Telefonnetze funktionieren. Jetzt können Sie internetbasierte Faxdienste (auch als „Cloud-Faxen“ bezeichnet) nutzen, die vollständig online ohne Hardware funktionieren. Mit anderen Worten, Sie können dieses schmutzige Faxgerät an den Bordstein werfen.

Der Cloud-Fax-Ansatz bietet viele Vorteile. Das Archivieren von Dokumenten ist beispielsweise wesentlich einfacher, da jetzt alle Dokumente digitalisiert werden. Ein weiterer großer Pluspunkt sind die Kosteneinsparungen – ganz zu schweigen von den Umweltvorteilen -, da Papier, Tinte / Toner oder Strom nicht benötigt werden, um das Faxgerät rund um die Uhr mit Strom zu versorgen. Außerdem benötigen Sie kein festes Festnetz zum Faxen.

Zu den meisten Diensten gehören auch mobile Apps, mit denen der Mitarbeiter Faxnachrichten unterwegs senden und empfangen kann – und zwar von überall aus.

Wichtige Funktionen beim Kauf eines Online-Faxdienstes

Wir haben fünf wichtige Punkte hervorgehoben, die Sie bei der Auswahl der richtigen Online-Faxlösung für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen sollten.

1. Archivierung von Dokumenten

Ja, wir warten alle noch auf das papierlose Büro, das uns vor Jahrzehnten fälschlicherweise versprochen wurde. Mit der digitalen Archivierung von Dokumenten schreiten wir jedoch langsam voran. Bei einem Online-Faxdienst werden die gefaxten Dokumente nicht auf Papier, sondern automatisch digitalisiert. Darüber hinaus bieten einige Faxdienste auch eine digitale Archivierung. Solange Sie beim Anbieter bleiben, sind alle Ihre gesendeten und empfangenen Faxe in einer Online-Datenbank verfügbar, so dass Sie eine ordentliche Speicherlösung erhalten.

2. Integration mit Cloud-Storage-Diensten

Cloud Storage ist heutzutage ein wichtiges Geschäftsinstrument. Auf diese Weise können Sie nicht nur vorhandene Dateien archivieren, sondern auch neue Dokumente erstellen, z. B. in den Dienst integrierte Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsanwendungen (schauen Sie sich nur die Office 365 von Google oder die G Suite von Google an, die schnell zu einem wesentlichen Geschäftsbestandteil werden).

Suchen Sie deshalb nach einem Online-Faxdienst, der sich problemlos in diese Cloud-Lösungen integrieren lässt, um Ihren Workflow zu verbessern und das Erstellen und Faxen von Dokumenten zu einem nahtlosen Prozess zu machen.

3. Unterstützung mehrerer Plattformen

Die meisten Online-Faxdienste verfügen über mobile Apps (iOS und Android), die Sie unterwegs über ein Smartphone oder Tablet verwenden können. Suchen Sie auch nach einem Dienst, der über Software zur Unterstützung von Desktop-Plattformen verfügt. Wer möchte sein Smartphone für geschäftliche Aufgaben verwenden, wenn Sie vor Ihrem Desktop-Computer sitzen?

Weiterlesen  Die beste Videobearbeitungssoftware 2019

4. Höhere Seitenlimits

Seitenlimits sind ein erheblicher Nachteil einiger Online-Faxdienste. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Bedarf in dieser Hinsicht ausreichend einschätzen, und suchen Sie nach Plänen, die die monatliche Gesamtsumme zählen, und teilen Sie diese nicht in Sende- und Empfangskategorien auf (die dazu führen könnten, dass Sie das Limit überschreiten, ohne es zu merken).

Kurz gesagt, suchen Sie nach einem Plan, der eine angemessene Anzahl von Seiten und eine angemessene Gebühr für die Seitenüberschreitung enthält. Suchen Sie auch nach einem Dienst mit mehreren Ebenen – einschließlich einer unbegrenzten -, so dass keine Gefahr besteht, dass Ihr Unternehmen Ihren Faxdienst übersteigt.

5. Verfügbarkeit von Faxnummern

Während Cloud-Faxen das Fax mit dem Internet verbindet, ist der nach vorne gerichtete Teil des Faxdienstes die Faxnummer. Bessere Faxdienste ermöglichen eine größere Anzahl von Optionen bei der Wahl einer Faxnummer. Dazu gehören lokale, gebührenfreie Nummern und sogar Auswahlmöglichkeiten.

Es kann auch Optionen geben, um eine internationale Nummer in einem Land zu haben, mit dem Sie geschäftlich zusammenarbeiten, um Ihrem Unternehmen mehr Präsenz vor Ort zu geben. Schließlich sollte es möglich sein, eine vorhandene Faxnummer zu einem erschwinglichen Preis zu portieren.

Wie wir die Online-Faxdienste getestet haben

Zunächst haben wir eine Liste der verfügbaren Dienste zusammengestellt (einschließlich der vielen, die TechRadar bereits geprüft hat). Zu jedem Faxangebot wurden Recherchen durchgeführt, darunter das Durchsuchen der Website des Faxdienstes, andere professionelle Bewertungen und veröffentlichte Erfahrungsberichte.

Wir haben versucht, das Feature-Set bei der Abgabe unserer Empfehlungen gegen den Preis zu stellen. Wir haben jeden Faxdienst ausgewertet und unsere Auswahl anhand der folgenden Kriterien ausgewählt.

Preis: Wir verglichen die Kosten in den bezahlten Ebenen sowie die zusätzlichen Seitenkosten.

Schnittstelle: Faxdienste werden hinsichtlich der Benutzeroberfläche auf Benutzerfreundlichkeit geprüft. Wir haben auch die Verfügbarkeit von Mobil- und Desktopsoftware berücksichtigt.

Unterstützung: Wir suchen nach einem Online-Faxdienst mit einer breiteren Palette an Supportoptionen – idealerweise per E-Mail, Live-Chat und telefonischem Support. Die Verfügbarkeit ist ein weiterer Faktor, bei dem der Goldstandard rund um die Uhr unterstützt wird.

Archivierung: Einige Faxdienste führen ein Online-Konto für alle empfangenen und gesendeten Faxe, während andere sie nur an ein E-Mail-Konto senden. Auch die Zeitdauer, für die die Faxe gespeichert werden und ob die Anzahl der aufbewahrten Faxe begrenzt ist, waren wichtige Überlegungen.

Kostenlose Stufe oder Testversion: Es stimmt, dass jeder gerne etwas für nichts bekommt. Für diejenigen, die einen bestimmten Online-Faxdienst in Betracht ziehen, ist ein kostenloser Tarif eine hervorragende Möglichkeit, den Dienst auszuprobieren, bevor er sich für ein kostenpflichtiges Angebot entscheidet. Eine andere gute Option ist eine kostenlose Testversion. Alternativ bieten einige Anbieter eine Geld-zurück-Garantie an, falls der Service Ihre Erwartungen nicht erfüllt. Für uns ist es eine gute Idee, wenn ein Unternehmen bereit ist, eine solche Garantie zu geben, oder sogar die Möglichkeit, es vor dem Kauf zu versuchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here