Beste Online-Marketing-Dienstleistungen

1. Moz Pro

2. Hubspot Marketing Hub

3. Facebook

4. Mailchimp

5. SEO Buch Blog

Lesen Sie weiter, um eine detaillierte Analyse der einzelnen Services zu erhalten

Eine unkalkulierbare Anzahl von Websites bietet die Möglichkeit, Online-Marketing-Lösungen bereitzustellen, von denen jedes Unternehmen profitiert. Allzu oft sind dies leere Versprechungen, die mithilfe von Spam-E-Mails gemacht wurden. Die Entscheidung, das richtige Marketingunternehmen zu finden, kann eine schwierige Herausforderung sein.

Dennoch ist es nicht unmöglich, eine Strategie selbst zu entwickeln, indem Sie eine Reihe von Online-Marketing-Diensten und -Tools verwenden, von denen einige kostenlos sind und für einige ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich ist. Viele davon liefern Informationen, Statistiken und Daten, damit Sie Ihre eigenen Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer eigenen Umstände treffen können. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Marketingstrategie entsprechend zu steuern und zu steuern.

Das Interpretieren von Daten ist jedoch eine Sache, und es kann eine Herausforderung sein, dies in umsetzbare Erkenntnisse umzusetzen. Trotzdem bieten viele solcher Online-Marketing-Websites Ressourcen an, die dazu beitragen, diesbezügliche Empfehlungen abzugeben. Letztendlich gibt es Online-Marketing-Services, die Sie selbst nutzen können und die drei Hauptmerkmale erfüllen: Daten, Erkenntnisse und Kommunikation. Der Umgang mit diesen Brunnen ist eine Chance zum Erfolg.

Dann listen wir hier die fünf besten Websites auf, von denen wir glauben, dass sie am besten dazu beitragen werden, dies zu erreichen.

  • Wir haben auch die besten Content-Marketing-Tools herausgestellt
  • Möchten Sie, dass Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung zu diesem Einkaufsführer hinzugefügt wird? Bitte mailen Sie Ihre Anfrage an desire.athow@futurenet.com mit der URL des Einkaufsführers in der Betreffzeile.

Bildnachweis: Moz

(Bild: © Bildnachweis: Moz)

1. Moz.com

Das Suchmaschinen-Marketing-Center

Reihe von ToolkitsMarketingressourcen durchsuchenCommunity-HilfeKostenlose Testversion

Moz Pro ist eine Suite von Suchmaschinen-Marketing-Tools, mit denen Sie Keyword-Recherche, SEO-Prüfung und -Crawl, Backlink-Recherche, Rangverfolgung und eine SEO-Symbolleiste für Ihren Browser bereitstellen können. Diese richten sich sowohl an erfahrene als auch an Amateur-Vermarkter und sollen den Nutzern ein Toolkit zur Verfügung stellen, mit dem sie fundierte Entscheidungen treffen können, nicht zuletzt um ihre eigenen Strategien für das Suchmarketing zu entwickeln und zu verbessern.

Es gibt viele andere SEO-Tool-Plattformen, aber was Moz Pro wirklich auszeichnet, ist die riesige Menge an kostenloser Hilfe und Ressourcen, die auf der Website bereitgestellt werden. Es gibt eine Auswahl kostenloser Anleitungen, die alle Aspekte des Suchmaschinenmarketings in ihrem SEO Learning Center erläutern, sowie einen weiteren Abschnitt mit einer Reihe kostenloser Tools. Darüber hinaus gibt es eine QS-Community, einen Help Hub sowie Schulungs- und Seminarveranstaltungen.

Weiterlesen  Beste Image-Hosting-Websites des Jahres 2018: Handverlesene kostenlose und kostenpflichtige Anbieter

Das Unternehmen bloggt auch sehr regelmäßig und bietet aktuelle Einblicke in ihre Strategiesitzungen, die sie im Rahmen einer Transparenzpolitik öffentlich teilen. Dies hat insbesondere dazu beigetragen, eine sehr angesehene Community von Gleichgesinnten und Bewunderern rund um den Moz Pro aufzubauen Produkt.

Das Moz Pro-Toolkit selbst kostet 179 US-Dollar pro Monat, es steht jedoch eine kostenlose 30-Tage-Testversion zur Verfügung.

  • Sie können sich hier bei Moz Pro anmelden

Bildnachweis: Hubspot

(Bild: © Bildnachweis: Hubspot)

2. Hubspot Marketing Hub

Der Hub für individuelles Marketing

Kostenlose TierSplit-TestsKundenspezifische BerichteTeuer

Der Hubspot Marketing Hub bietet eine Auswahl von Tools, mit denen Sie den Datenverkehr steigern, die Conversion-Rate verbessern und skalierbare Direktmarketing-Kampagnen verwalten können.

Die Kampagnen konzentrieren sich auf das Hubspot-Content-Management-System (CMS), mit dem Sie ein responsives Design mit nur Drag & Drop-Tools erstellen können, um die gewünschte Funktion einzurichten. Es enthält auch Vorschläge für On-Page-SEO sowie optimale Zeiten für das Posten von Inhalten in sozialen Medien. Das CMS ermöglicht die Erstellung gezielter Zielseiten, die für A / B-Split-Tests einfach geändert werden können.

Es gibt auch E-Mail-Vorlagen- und Automatisierungsoptionen sowie Analysen, um zu zeigen, welche Inhalte, Seiten und E-Mail-Kampagnen die besten Klickraten (Click Through Rates, CTR) liefern. Es hört jedoch nicht nur beim Marketing auf, da nicht zuletzt mit Salesforce Integrationsoptionen verfügbar sind, mit denen Marketingkampagnen nahtlos in das Customer Relations Management (CRM) integriert werden können.

Es stehen vier Hauptplanebenen zur Verfügung, darunter eine kostenlose Ebene mit eingeschränkten Funktionen, die am besten zum Testen des CMS und verwendet werden kann. Mit der Starter-Stufe wird dies nur geringfügig für 50 USD (42 GBP) pro Monat ausgeweitet, da Hubspot-Branding-Entfernung, mobile Listen, E-Mail und Optimierung für mobile Geräte möglich sind.

Erst wenn Sie wirklich in die teurere Professional-Kategorie einsteigen, die für 800 USD (655 GBP) erhältlich ist, werden die meisten Hubspot-Marketingfunktionen wirklich verfügbar, nicht zuletzt eine Reihe von Berichts- und Kampagnenverwaltungsoptionen. Eine Enterprise-Edition für 3.000 USD (2.624 GBP) pro Monat bietet zusätzliche Tools wie benutzerdefinierte Ereignisauslöser und -berichte sowie Lead-Scoring und SSO.

  • Hier können Sie sich beim Hubspot Marketing Hub anmelden
Weiterlesen  Das beste kostenlose Webhosting von 2019

Bildnachweis: Facebook

(Bild: © Bildnachweis: Facebook)

3. Facebook

Der Social-Media-Riese

Riesige NutzerbasisKostenlose UnternehmensseitenWerbemöglichkeitenDatensammlungBegrenzter Transaktionswert

Facebook ist das weltweit größte Social-Media-Netzwerk und daher von unschätzbarem Wert, um geschäftlich präsent zu sein. Glücklicherweise macht Facebook diesen Prozess einfach und unkompliziert, indem Unternehmen die Möglichkeit erhalten, kostenlos eine Profilseite einzurichten. Auf diese Weise kann das Unternehmen Kunden und potenzielle Kunden durch kostenlose und kostenpflichtige Werbung direkter ansprechen und mit ihnen kommunizieren.

Um dies zu unterstützen, können Sie die Funktion „Facebook Audience Insights“ verwenden, mit der bezahlten Werbetreibenden mehr Daten zur Verfügung gestellt werden, um gezieltere Facebook-Anzeigen schalten zu können. Diese Informationen enthalten Informationen zu Demografie, Vorlieben, Standort und Sprache, Facebook-Aktivitäten und Kaufaktivitäten auf der gesamten Facebook-Plattform.

In Bezug auf Marketing-Branchen bietet Facebook potenziell umfangreiche Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation, um eine gute Kundenerfahrung zu gewährleisten und die Verwaltung Ihrer Marke und Ihres Rufs zu verbessern. Das Werbeelement zusammen mit Einblicken in die Zielgruppe ermöglicht es Ihrer bezahlten Werbung, Menschen zu erreichen, die sich eher mit Ihrer Werbung befassen.

Die einzige Einschränkung besteht darin, dass soziale Nutzer nicht unbedingt im Transaktionszustand sind, um einen sofortigen Kauf zu tätigen. Sie werden jedoch möglicherweise insbesondere von zeitlich begrenzten Angeboten, nicht zuletzt von Rabatten und Gutscheinen, in Versuchung geführt.

  • Hier können Sie sich bei Facebook anmelden

Bildnachweis: Mailchimp

(Bild: © Bildnachweis: Mailchimp)

4. Mailchimp

Die E-Mail-Marketing-Plattform

Verwalten von E-Mail-KampagnenDaten und AnalysenOptimierungsoptionen

Mailchimp ist eine dedizierte E-Mail-Plattform, mit der Sie Benachrichtigungen, Updates, Angebote und anderes Direktmarketing an ausgewählte Abonnenten senden können. Anstatt nur E-Mails zu senden, sind auch Analysen integriert, mit denen Sie die Leistung von E-Mail-Kampagnen messen können.

Es ist nicht nur ein eigenständiges Tool, sondern ermöglicht auch die Integration mit einer Reihe anderer Softwareplattformen. Auf diese Weise können Sie während der Ausführung von Kampagnen eine Verbindung zu Ihren bevorzugten Tools herstellen und die Reaktion auf diese messen. Darüber hinaus können E-Mail-Aufgaben automatisiert werden. Sobald Sie Daten für eine Kampagne erhalten haben, können Sie mithilfe von Analysen versuchen, zusätzliche Kampagnen zu optimieren, um die Leistung zu verbessern.

Weiterlesen  Beste Website-Überwachungssoftware

Mailchimp ist in drei verschiedenen Ebenen erhältlich. Es gibt einen kostenlosen Plan, mit dem Sie bis zu 12.000 E-Mails pro Monat an bis zu 2.000 Abonnenten auf Ihrer Liste senden können. Sie können Zielseiten, Segmentierung und Tagging einrichten und geteilte A / B-Tests durchführen, um maximale Effektivität zu erzielen.

Für die bezahlten Stufen ermöglicht der Grow-Plan eine unbegrenzte Anzahl von E-Mails und Abonnenten und eröffnet zusätzliche Tools für die Verwendung ab 10 USD (8 GBP) pro Monat, während der Pro-Plan ab 199 USD (155 GBP) pro Monat Funktionen wie multivariates Testen bietet. erweiterte Segmentierung und gezielte Demografie.

  • Hier können Sie sich bei Mailchimp anmelden

Bildnachweis: SEO Buch

(Bild: © Bildnachweis: SEO Book)

5. SEO Buch Blog

Für die Zukunft im Marketing

Führende ErkenntnisseVoll referenziertKostenlose Tools

Der SEO Book-Blog bietet ausführliche Kommentare, Analysen und Einblicke in eine ganze Reihe von Themen des Suchmaschinenmarketings, nicht zuletzt SEO und PPC, sowie eine Darstellung der sich verändernden Form der Suchmaschinenbranche. Der Inhalt wird vom führenden Spezialisten Aaron Wall bereitgestellt und soll wichtige Informationen für Personen liefern, die mit allen Aspekten von Online-Marketing-Diensten befasst sind.

SEOBook.com wurde ursprünglich zur Unterstützung von SEO Book eingerichtet, einem umfassenden Leitfaden für Suchmaschinenmarketing, der mit großem Erfolg veröffentlicht wurde und jahrelang ein anerkannter Branchenleitfaden blieb. Eine Reihe von kostenlosen Tools und zusätzlichen Diensten sowie eine Online-Community wurden ebenfalls auf der Website bereitgestellt. Der Blog erweitert dies, indem Posts effektiv als erweiterte Aufsätze fungieren, die als zusätzliche Kapitel zur Unterstützung des Buches fungieren. Jeder Beitrag ist mit Diagrammen, Diagrammen und Referenzen, Zitaten von anderen Markern über soziale Medien oder andere Websites sowie unterstützenden Informationen aus Aaron Walls persönlichen Marketingaktivitäten gefüllt.

Die Verwendung von Tools und Daten zum Erstellen von Berichten hat zwar ihre Bedeutung, aber Sie können sich auch von einer Quelle echter Erkenntnisse inspirieren lassen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Ihre eigenen Online-Marketing-Services entwickeln müssen, um in einer sich ständig ändernden Internetumgebung besser arbeiten zu können. Dies gilt insbesondere dann, wenn der SEO Book-Blog neue Praktiken und Aktivitäten von Suchmaschinen und Werbeplattformen behandelt, die sich alle positiv oder negativ auf Marketingaktivitäten auswirken können.

  • Den SEO Book Blog können Sie hier lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here