Tablets sind vielleicht nicht das erste, was Sie für die Arbeit in der Schule in Betracht ziehen, aber sie sind eine großartige und praktische Alternative zu Schul-Laptops oder sogar Chromebooks für die Schule.

Ein sofortiges Verkaufsargument ist ihre Portabilität, da Tablets im Allgemeinen kleiner, leichter und leichter zu transportieren sind als Laptops / Notebooks / Chromebooks, insbesondere die kleineren 7- und 8-Zoll-Modelle, die wir uns hier ansehen.

Darüber hinaus wird eine Vielzahl von Lernsoftware jetzt als Software as a Service ausgeführt, z. B. Google Classroom und BBC Bitesize. Sie benötigen also nur einen Browser, um auf die Lernressourcen zuzugreifen. Andere wichtige Software für die Schule wird wahrscheinlich ebenfalls dieselbe sein, beispielsweise ein Office 365-Abonnement, das von der Schule, dem College oder der Universität bereitgestellt wird.

Das Ergebnis ist, dass Sie ein Computergerät mit einer großen Festplatte nicht wirklich benötigen, da die meiste Arbeit sowieso auf einem Online-Speicherdienst in der Cloud gespeichert wird.

Hier sind die Tabletten, von denen wir glauben, dass sie am besten für den Schulgebrauch geeignet sind.

Beste Tablets für die Schule – auf einen Blick

  1. Amazon Fire 7
  2. Dragon Touch
  3. Huawei Mediapad T3 8 „
  4. Samsung Galaxy Tab A 8.0”
  5. Apple Ipad

(Bildnachweis: Amazon)

1. Amazon Fire 7

Das kleine große Tablet für die Schularbeit

$ 49.99View at Amazon $ 49.99View at Best Buy $ 99.99View at Kohl’sAlle Preise anzeigen (12 gefunden) 18 Amazon-Kundenrezensionen ☆☆☆☆☆ Unglaublich günstigSehr vielseitigeAmazon-ServicesBegrenzte Apps

Das Amazon Fire ist eine sehr erschwingliche Reihe von Tablets, bei denen es sich immer lohnt, einen Kauf zu tätigen. Während einige Leute die größere oder HD-Version bevorzugen, empfehlen wir hier einfach das einfachste Fire 7-Tablet, da es so billig ist, dass es schwer zu überholen ist. Noch besser ist, dass es zuverlässig ist und problemlos mit Online-Kursen umgehen kann.

Obwohl der Quadcore-Prozessor nur mit 1 GB RAM ausgestattet ist, erledigt er alle anfallenden Aufgaben in kürzester Zeit, sodass selbst bei diesem billigsten Modell kaum Verzögerungen zu erwarten sind. Und obwohl es standardmäßig nur über begrenzten Speicherplatz verfügt (Versionen mit 16 GB und 32 GB), gibt es einen SD-Kartensteckplatz, um diesen nach Bedarf zu erweitern.

Ein großes Verkaufsargument der Fire-Tablets ist natürlich, dass sie vollständig in das Amazon-Ökosystem integriert sind. Egal, ob es sich um den Alexa Assistant oder die Kindle-E-Books handelt – viele sind kostenlos oder zu ermäßigten Preisen erhältlich -, dieses Tablet bietet einen günstigen und einfachen Zugang zu so vielen nützlichen Diensten. Und der 7-Zoll-Bildschirm ist überall einfach zu bedienen.

Während die Fire-Tablets in fast jeder Hinsicht großartig sind, bieten sie eine begrenzte Auswahl an Apps, obwohl das FireOS auf Android basiert. Für die Schule ist dies jedoch möglicherweise kein so großes Problem. Enttäuschend ist, dass Eltern mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft dies nur auf der Registerkarte der Eltern mit ihren Kindern teilen können, was bedeutet, dass Kinder nicht einfach auf kostenlose Bücher auf ihrem eigenen Fire zugreifen können, die andernfalls mit Prime verfügbar wären.

Insgesamt ist das Fire 7 ein großartiges Allround-Tablet, und bei diesem Preis ist es schwer zu ignorieren, insbesondere für den Einsatz in Schulen.

Lesen Sie hier unsere vollständige Rezension: Amazon Fire 7

(Bildnachweis: Dragon)

2. Dragon Touch

Ein weiteres Budget-Tablet für die Schule

Google Play StoreCheapNo Bluetooth

Das Dragon Touch ist ein weiteres Budget-Tab, das dieses Mal auf Android ausgeführt wird. Ein weiterer großer Unterschied zum Fire-Tablet besteht darin, dass das Dragon Touch über einen leistungsstärkeren Prozessor und doppelt so viel RAM verfügt, wodurch es möglicherweise schneller und nützlicher wird.

Die Tatsache, dass es auf Android läuft, bedeutet, dass Benutzer auf den Google Store zugreifen können, der neben Spielen auch eine größere Auswahl an Apps enthält, die sich als nützlich erweisen könnten, insbesondere zum Organisieren von Dokumenten und Bildern. Ob die Schüler sie verwenden, ist eine andere Frage, aber die Option ist vorhanden, falls erforderlich.

Das Dragon Touch verfügt weder über Bluetooth noch über GPS, wodurch die Verwendungsmöglichkeiten etwas eingeschränkt sind. Der günstige Preis bedeutet jedoch, dass das Dragon Touch eine potenziell geeignete Alternative zum Dragon Touch darstellt, wenn Sie lieber auf Android-Apps zugreifen möchten Amazons Feuertabletten.

(Bildnachweis: Huawei)

3. Huawei Mediapad T3 8 “

Eine leistungsstärkere Tablet-Option für die Schule

Anständige technische DatenErschwinglicher 8-Zoll-Bildschirm

Das Huawei Mediapad T3 ist eine 8” Diese Registerkarte ermöglicht ein wenig mehr Platz auf dem Arbeitsbildschirm, ohne dass der Preis über den Dragon Touch steigt, und macht ihn zu einem weiteren zugänglichen und günstigen Android-Tablet für die Verwendung in der Schule.

Wie die meisten anderen hier aufgelisteten Tablets kann auch dieses mit einer SD-Speicherkarte erweitert werden, obwohl es nur über einen internen Standardspeicher von 16 GB verfügt. Und wenn Sie sich Sorgen machen, auf was Ihre Kinder zugreifen können, gibt es intelligente Kindersicherungsfunktionen für den Zugriff auf Apps und andere Inhalte.

Insgesamt ist das Huawei Mediapad T3 in Bezug auf Funktionalität und technische Daten dem Dragon Touch in den meisten Fällen ähnlich, mit der Ausnahme, dass es ein größeres Display und damit ein größeres Preisschild hat. Ansonsten ist es erschwinglich und kompetent Gerät.

(Bildnachweis: Samsung)

4. Samsung Galaxy Tab A 8.0”

Eine feste Tablette für alle Zwecke

Solide und zuverlässigRelativ günstigDezente technische Daten

Das Samsung Galaxy Tab A 8 Zoll ist, wie der Produkttitel schon sagt, ein weiteres 8” Android Tablet und ein Schritt von der Huawei Mediatab. Das Samsung Galaxy Tab hat zwar die technischen Daten leicht verbessert, nicht zuletzt durch einen schnelleren Prozessor, aber auch den Ruf von Samsung für solide Builds. Obwohl es sich um ein älteres Modell handelt, handelt es sich dennoch um ein robustes und zuverlässiges Tablet, das sich für alle Arten von Schularbeiten eignet.

Wie bei anderen Android-Tablets gibt es Zugriff auf den Google Play Store und die dortigen Apps, von denen sich einige zusätzlich zu den von der Schule bereitgestellten Web-Apps als nützlich erweisen können.

Das Besondere an dem Samsung Galaxy Tab A 8 Zoll ist, dass es aufgrund seiner Größe für Kinder immer noch handlich ist, aber der Preis ist auch sehr vernünftig. Dies macht es zu einer großartigen Wahl als nützliches Tablet für den Einsatz nicht nur in der Schule, sondern auch allgemein Verwendung.

(Bildnachweis: Apple)

5. iPad Mini

Das leistungsstärkste Tablet für die Schule

384 € Bei Amazon ansehen 399,99 € Bei Bestpreis ansehen 416 € Bei Walmart ansehenAlle Preise anzeigen (36 gefunden) Very powerfulApple AppstoreWorks with Apple pencilExpensive

Das iPad Mini ist wahrscheinlich das teuerste der hier aufgelisteten Tablets, aber es ist auch das beste insgesamt. Und obwohl es größere und bekanntere Cousins ​​gibt, ist das iPad Mini wahrscheinlich das praktischste für den Schulgebrauch, da es aufgrund seiner geringen Größe leicht zu transportieren ist und dennoch ein Kraftpaket für eine Maschine enthält.

Abgesehen von dem leistungsstarken Prozessor und dem starken RAM, der für fast alles geeignet ist, für das Sie es verwenden können, verfügt es auch über eine hervorragende Kamera und Aufnahmemöglichkeiten, die das Aufnehmen von Lektionen / Vorlesungen sowie das Aufnehmen von Notizen vom Whiteboard oder Projektor erleichtern Anzeige.

Es gibt auch einen True Tone-Bildschirm mit sehr hoher Auflösung, sodass alle Bilder gestochen scharf sind, sowie verschiedene Speicheroptionen von 64 GB bis 256 GB sowie Online-Speicheroptionen mit iCloud, die für die ersten 5 GB kostenlos sind.

Natürlich gibt es auch eine Menge Apps, darunter eine Reihe von Bildungs- und Grafik-Apps, die ebenfalls nützlich sein könnten, und natürlich ist sie mit dem Apple Pencil zum Zeichnen kompatibel.

Insgesamt ein sehr leistungsfähiges Tablet, dessen Hardware durch eine Reihe von Softwareoptionen gut ergänzt wird.

Lesen Sie unseren Testbericht hier: Ipad Mini