Es ist wichtig zu wissen, dass Cloud Mining eine spekulative Investition mit hohem Risiko ist.

Vor einigen Jahren bot es eine potenziell kostengünstige Möglichkeit, Bitcoins und andere Währungen abzubauen. Eine weitgehende Industrialisierung des Bergbauprozesses in Verbindung mit einer extremen Wertschwankung aller Kryptowährungen führt jedoch dazu, dass alle bis auf die schwerwiegendsten Geschäftsversuche mit Gewinn zu rechnen sind.

Dies wird noch verstärkt durch die Tatsache, dass Mining-Anbieter routinemäßig eine Klausel haben, die Kundenkonten schließt, wenn die Werte von crytpcurrency bedeuten, dass das Konto eine Zeit lang keinen Gewinn erzielt hat. Dies kann Bergleute zwar vor langfristigen Verlusten schützen, erhöht jedoch die Wahrscheinlichkeit kurzfristiger Verluste.

Dies gilt insbesondere, je kürzer der Zeitraum ist – für einige Bergbauunternehmen können es 30 Tage sein, für andere jedoch 10 Tage. Für den Fall, dass Ihr Konto geschlossen wird, gibt es keine Rückerstattung.

Daher müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie sich für den Abbau von Krytowährung interessieren, da die Tage der niedrig hängenden Früchte längst vorbei sind und es sich nun um ein ernstes und sehr halsbrecherisches Geschäft handelt.

Wenn Sie an Kryptowährungen interessiert sind, aber mit der Idee des Bergbaus nicht zufrieden sind, können Sie Bitcoin auch einfach als Investition kaufen (siehe unseren Leitfaden zum Kauf von Bitcoins mit Bitstamp). Lassen Sie es ohne weiteres geschehen’s Wählen Sie die besten Cloud-Mining-Anbieter aus.

  • Wir zeigen Ihnen auch, wie man Bitcoins abbaut
  • Möchten Sie, dass Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen diesem Käufer hinzugefügt werden’s Anleitung? Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an desire.athow@futurenet.com mit der URL des Einkaufsführers in der Betreffzeile.

(Bildnachweis: Bitcoin Pool)

1. Bitcoin-Pool

Ein etabliertes und sehr beliebtes Cloud-Mining-Unternehmen

Etabliertes UnternehmenHigh PPSMobile App

Bitcoin Pool wird direkt von Bitcoin.com bereitgestellt und zielt darauf ab, den wettbewerbsfähigsten Clouding-Mining-Service bereitzustellen. Bitcoin gibt bekannt, dass es den weltweit höchsten Pay-per-Share-Pool (PPS) mit einer Blockprämie von 98% bietet.

Die Einrichtung ist einfach und Sie können sofort mit dem Mining beginnen, entweder mit Bitcoin Cast (BCH) oder Bitcoin Core (BTC), je nachdem, was für Sie am rentabelsten erscheint. Die Überwachung ist auch über mobile Apps für Android und iOS einfach, sodass Sie die Nutzung und den Wert Ihres Kontos so oft Sie möchten verfolgen können.

Derzeit werden drei verschiedene Pläne angeboten: Ein 6-Monats-Vertrag kostet im Voraus 5.248,50 USD, zusätzlich ist eine tägliche Gebühr von 15,00 USD enthalten. Der Einjahresvertrag kostet 10.498,50 USD, ebenfalls mit einer Tagesgebühr von 15,00 USD, während der Zweijahresvertrag derzeit 13.498,50 USD im Voraus kostet, ebenfalls mit einer Tagesgebühr von 15,00 USD. Beachten Sie, dass der Vertrag endet, wenn der Gesamtumsatz der letzten 30 Tage geringer ist als die Gesamttagesgebühr für denselben Zeitraum.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Bitcoin.com, obwohl die Bitcoin-Preise derzeit nach seinem Höchststand im Jahr 2017 gedämpft sind, alle Verträge beendet, bei denen die Gebühren an 60 aufeinanderfolgenden Tagen die Einnahmen übersteigen.

  • Hier können Sie sich für Bitcoin Pool anmelden

(Bildnachweis: Hashnest)

2. Hashnest

Ein großes Outfit, das von einem großen Namen in der ASIC-Mining-Hardware unterstützt wird

Unterstützt von BitmainEinige überprüfbare Rechenzentren. Der Kauf von Antminer-Hashrate ist derzeit ausverkauft

Hashnest wurde 2014 von Bitmain, einem weltbekannten Hersteller von ASIC-Mining-Hardware, ins Leben gerufen. Bitmain betreibt auch eines der größten existierenden Bergbaubäder: Antpool. In Kombination mit den Fotos einiger weniger Rechenzentren auf der Hashnest-Website ist dies ein überzeugender Beweis dafür, dass das Unternehmen legitim ist.

Während Bitmain hauptsächlich in China ansässig ist, verfügt Hashnest über Bergbaubetriebe auf der ganzen Welt, die von kostengünstigem Strom profitieren.

Derzeit vermietet HashNest speziell Hardware für den Bergbau und bietet derzeit eine Auswahl an Antminern sowie einen StrongU-Miner an.

Beachten Sie, dass Hashnest Ihren Vertrag kündigt, wenn Ihre tägliche Auszahlung für einen Zeitraum von 10 aufeinander folgenden Tagen niedriger ist als die Wartungsgebühr. Beachten Sie, dass in den HashNest-Vertragsbedingungen Bestellungen nicht storniert oder erstattet werden können.

  • Melde dich hier für Hashnest an

(Bildnachweis: Hashflare)

3. Hashflare

Du’Bei diesem Anbieter stehen zahlreiche Optionen für die Verschlüsselung von Währungen zur Verfügung

Kaufen Sie Hash-Power für mehrere KryptowährungenBegrenzte Mining-VerträgeAktuelle Probleme mit BTC-Abhebungen

Hashflare ist eine Tochtergesellschaft von Hashcoins, einem weiteren Hersteller von Bitcoin-Bergbaumaschinen, der seit 2013 besteht. Auf seiner Website wird ein detaillierter Überblick über das Unternehmen gegeben’s Rechenzentrum mit Bildern.

Hashflare bietet Ihnen die Möglichkeit, Hash-Power für eine Vielzahl von SHA-256- und Scrypt-Münzen wie Bitcoin und Litecoin sowie Ethereum und ZCash zu erwerben. Sie können auch Ihren eigenen Mining-Pool auswählen.

Hashflare ist bezüglich der Wartungsgebühren offen: Sie betragen 0,0035 USD pro 10 GH / s SHA-256-Münzen und 0,005 USD pro 1 MH / s Scrypt-Münzen pro Tag. Für Verträge mit Ethereum, ZCash und Dash fallen keine Wartungsgebühren an. Ihre Gesamtauszahlung hängt davon ab, welchen Mining-Pool Sie ausgewählt haben und wie viel Hash-Power Sie ihm zugewiesen haben.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war nur ein Bergbauvertrag von Ethereum verfügbar, alle anderen waren nicht vorrätig.

Ab Januar 2018 hat Hashflare auch neue Bitcoin-Auszahlungen aufgrund einer großen Anzahl nicht bestätigter Transaktionen vorübergehend ausgesetzt. Das Unternehmen plant, die Auszahlungen wieder aufzunehmen, sobald dies geklärt ist.

  • Melde dich hier für Hashflare an

(Bildnachweis: Hashing24)

4. Hashing24

Bitcoin-Verträge bieten die Möglichkeit, Gewinne zu simulieren, bevor Sie eine Verpflichtung eingehen

Partner mit seriösen Funktionen von Blockchain Tech CompanyInnovative wie nur Demo-ModusBTC-Mining-Verträge

Das Hashing24-Team gibt an, seit 2012 am Bitcoin-Mining beteiligt zu sein, obwohl es die Website selbst erst seit 2016 gibt. Das Unternehmen scheint keine eigenen Rechenzentren zu haben, sondern arbeitet mit namhaften Anbietern wie BitFury zusammen Leasing von Hashpower an Kunden. Beachten Sie, dass Hashing24 auf der Website von Bitfury erwähnt wird, was Kunden möglicherweise beruhigen kann, dass der Vorgang tatsächlich ausgeführt wird.

Wenn Sie noch nicht mit Cloud-Mining vertraut sind, können Sie auch den Demo-Modus von Hashing24 verwenden, um einen Bitcoin-Mining-Vertrag zu simulieren, um zu sehen, wie viel Sie möglicherweise verdienen. Dies ist eine gute Möglichkeit, einige der Konzepte des Cloud-Mining zu verstehen, lässt Sie jedoch nicht unbedingt zukünftige Gewinne projizieren, da sich die Miningschwierigkeiten und der BTC-Preis im Laufe der Zeit (natürlich) ändern..

Nach der Registrierung können Sie sich derzeit nur für Bitcoin-Mining-Verträge mit unbefristeter Laufzeit anmelden. Wenn diese ausverkauft sind, können Sie auch die Auktionsfunktion von Hashing24 ausprobieren, mit der Sie bei bestehenden Kunden auf Hashpower bieten können.

Unabhängig davon, wie Sie Ihren Mining-Vertrag abschließen, berechnet Hashing24 eine Pauschalgebühr von 0,00033 USD pro GH / s und Tag (obwohl die Gebühr zum Zeitpunkt des Schreibens aufgrund eines „begrenzten“ Angebots 0,00015 USD betrug). Es gibt auch eine einmalige Gebühr für den Kauf von Hashing-Power bei einem bestimmten Host.

  • Melde dich hier bei Hashing24 an

(Bildnachweis: Eobot)

5. Eobot

Smart in Sachen Sicherheit, mit der Fähigkeit, die täglichen Gewinne zu berechnen

Eingebauter Rechner zur Gewinnschätzung. Sichere Anmeldung. Wenige Angaben zu den Eigentümern

Eobot gibt es seit 2013 und ist in Kalifornien registriert. Die Eigentümer haben beschlossen, anonym zu bleiben, sodass auf der Hauptwebsite keine Fotos oder Büroadressen zu finden sind.

Die Website von Eobot lief bei der Registrierung nicht gut mit unserem Werbeblocker und zwang uns, einen anderen Browser zu verwenden. Sobald die Anmeldung abgeschlossen war, wurde festgestellt, dass die Website Benutzer benachrichtigt, wenn sich jemand von einer neuen IP-Adresse aus bei ihrem Konto anmeldet. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ebenfalls standardmäßig aktiviert. Dies bedeutet, dass Sie für den Zugriff auf Ihr Konto einen per E-Mail gesendeten Code sowie Ihr Kennwort eingeben müssen.

Eobot bietet Bergbauverträge mit einer Laufzeit von 24 Stunden oder zehn Jahren an. Die Website ist übersichtlich gestaltet und bietet einen Gebührenschätzer, mit dem Sie die täglichen Gewinne im Austausch für die von Ihnen erworbene Hash-Leistung berechnen können. Seine Hauptseite ist sehr klar, dass die meisten Investitionen rund 52 Monate dauern werden, um die Gewinnschwelle zu erreichen.

Die Wartungsgebühren betragen derzeit 0,00021 USD / GH / s / Tag. Im Gegensatz zu anderen von uns getesteten Cloud-Mining-Websites bietet Eobot auch eine leicht verständliche Erläuterung der Funktionsweise der Wartungsgebühren. Verträge sind für eine Vielzahl von Kryptowährungen verfügbar.

Aufgrund des Wunsches des Eigentümers nach Anonymität und um im Rahmen des Gesetzes zu bleiben, wird eine direkte Einzahlung per Banküberweisung nicht unterstützt. Sie können jedoch Verträge mit Bitcoin und über eine USD-Kreditkarte mit Epay kaufen.

  • Melden Sie sich hier für Eobot an
  • Wir’Außerdem haben wir die besten Grafikkarten für den Bergbau auf Bitcoin, Ethereum und mehr ausgewählt
  • Dies sind die besten VPN-Dienste, die wir identifiziert haben