Bruder MFC-J6947DW Bewertung

Die X-Serie besteht aus drei A3-Tintenstrahldruckern mit hoher Papierkapazität und Druckgeschwindigkeiten, die schnell genug sind, um zweimal über den Kauf eines Laserdruckers nachzudenken. Der Brother MFC-J6947DW befindet sich ganz oben in diesem Bereich und scheint alles zu haben. Im Gegensatz zu vielen A3-Druckern kann mit diesem Papierformat auch gescannt, gefaxt und Duplex gedruckt werden. Mit drei zu füllenden Fächern können Sie bis zu 750 Blatt verschiedener Medientypen einlegen. Es behauptet eine Druckgeschwindigkeit von 22 ipm in Mono und die schnellste FPOT (erste Seitenausgabezeit) in seiner Klasse bei weniger als sechs Sekunden.

Der Brother MFC-J6947DW kostet etwa 635 GBP (818 USD, 1.235 AU $) und richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die nach einem kompakten Vier-in-Eins-Gerät suchen, das viel Papier verarbeiten und Aufgaben vom Senden eines Faxes an erledigen kann Kopieren von Farbseiten in Tabloidgröße. Die mitgelieferten Tintenpatronen können nicht mit einem gleichwertigen Laserdrucker hinsichtlich Kapazität oder Seitenkosten konkurrieren, aber die Hochleistungswagen von Brother können dies mit Sicherheit.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Designen und Bauen

Der Brother MFC-J6947DW sieht im Kunststoff zwar etwas unansehnlich aus, ist aber aufgrund seiner Fähigkeit, mit A3-Papier umzugehen, eigentlich recht kompakt. Tatsächlich ähnelt der Platzbedarf eher dem eines A4-Druckers, wenn er vorne einige Zentimeter überhängt, um das Tablettenbett in Tabloidgröße aufzunehmen. Sie können A3-Blätter in eine oder alle der drei Schubladen einlegen, diese werden jedoch beim Einlegen nicht vollständig zurückgeschoben, sodass sie auf Ihrem Schreibtisch nie sehr ordentlich aussehen. Brother unterstützt die Drucker der X-Serie mit einem optionalen Rollschrank, wenn Sie ihn lieber in einen freistehenden Formfaktor verwandeln möchten, in dem Ihre Verbrauchsmaterialien aufbewahrt werden können. Inklusive Mehrwertsteuer kostet das Schrankzubehör rund £ 364.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Das zentrale Bedienfeld lässt sich bequem kippen und verfügt über einen großen 9,3-cm-Farb-Touchscreen sowie eine Zehnertastatur, die den Zugriff auf diesen Drucker sehr einfach macht. Es gibt einen vorderen USB-Anschluss zum Drucken von einem Fleischspeicherlaufwerk, während sich der hintere USB-Anschluss zusammen mit dem Ethernet-Anschluss unter dem Scannerbett befindet und über eine clevere Kabelführung verfügt, um die Kabel aus der Rückseite des Geräts herauszuführen. Dies bedeutet, dass niemand versehentlich den Stecker ziehen kann.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Das Tintenpatronenfach ragt ein wenig von der Frontplatte nach vorne, da es die großen Innobella-Tintenpatronen von Brother aufnehmen muss. Wie Sie auf dem Bild sehen können, sind die mitgelieferten Standardwagen eine Handvoll, ohne tatsächlich viel Tinte zu enthalten. Wir empfehlen, auf Hochleistungspatronen umzusteigen, wenn diese leer sind. Zumindest mit diesem transparenten Design können Sie tatsächlich sehen, wie viel Tinte noch übrig ist.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Zusätzlich zu den drei 250-Blatt-Papierfächern befindet sich oben ein 50-Blatt-ADF (automatischer Dokumenteneinzug) und hinten ein Multimedia-Zufuhrfach. Hier müssen Sie schweres A3-Papier (bis zu 230 g / m²) einlegen, für das ein flacherer Papierpfad erforderlich ist.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Merkmale und Spezifikationen

Datenblatt

Hier sind die vollständigen Spezifikationen des Brother MFC-J6947DW:

Art: 4-in-1-Farbtintenstrahldrucker

Funktionen: Drucken, scannen, kopieren, faxen

Tinte: 4x Pigmenttintenpatronen

Konnektivität: Ethernet, Wi-Fi, Wi-Fi Direct, NFC, USB

Datenspeicherplätze: Front USB

Druckgeschwindigkeit: 22 ppm (Mono)

Papierkapazität: 750 Blatt

Druckqualität: 1.200 x 4.800 dpi

Scanqualität: 1.200 x 2.400 dpi

Apple AirPrint: Ja

Google Cloud Print: Ja

Verbrauchsmaterial enthalten: 4x Tintenpatronen (3.000 Monoseiten, 1.500 Farben)

Abmessungen / Gewicht: 575 x 447 x 449 mm (HxBxT) / 27,9 kg

Wie Sie es von einem erstklassigen All-in-One-Gerät erwarten können, verfügt der Brother MFC-J6947DW über eine lange Funktionsliste. Die technischen Daten sind mit einer hohen Druckauflösung von 1.200 x 4.800 Pixel ebenfalls beeindruckend, während die Scanauflösung mit 1.200 x 2.400 nur geringfügig niedriger ist. Es druckt sehr schnell mit 22ipm (Aufdrucke pro Minute) in Mono und 20ipm in Farbe, und der FPOT von 6 in weniger als sechs Sekunden ist einer der schnellsten, die uns begegnet sind.

Als Vier-in-Eins-Gerät sind Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen eine Selbstverständlichkeit. Interessant ist hier, dass der Brother MFC-J6947DW all diese Funktionen mit A3-Papier ausführen kann. Dies liegt daran, dass der MFC-J6947DW zwar dem günstigeren A3-Drucker MFC-J5945DW sehr ähnlich sieht, aber einen Scanner im A3-Format hinzufügt. Es kann auch Duplexdruck auf A3-Papier ausgeführt werden, was das billigere Modell nicht kann.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Mit drei 250-Blatt-Fächern bietet es ausreichend Platz für Papier jeder Größe, von 9 x 13 cm großen Fotos bis hin zu Tabloid-Blättern, einschließlich Umschlägen und Karteikarten usw. Die Konnektivität ist auch mit integriertem WLAN, einem Ethernet-Anschluss und zwei USB-Geräten hervorragend Ports und NFC. Mit NFC können Mitarbeiter mit Smartcards Dokumente sammeln, die mit aktiviertem PrintSmart Pro-Schutz gedruckt wurden.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Weitere bemerkenswerte Funktionen sind Duplex-Scannen, Scannen in die Cloud, Vergrößerung von Fotokopien, Wasserzeichen, Broschüren- und Posterdruck. Kurz gesagt, wir konnten uns keine Funktionen vorstellen, die Brother nicht enthalten hat.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Einrichtung und Betrieb

Das Herausholen des kräftigen Brother MFC-J6947DW aus der Verpackung war der schwierigste Teil des Einrichtungsvorgangs, und selbst das wurde durch die Griffe vereinfacht, die sorgfältig in die staubdichte Plastiktüte integriert wurden. Die vier großen Tintenpatronen werden einfach eingesetzt, während der Setup-Assistent Sie auf dem Bildschirm auffordert, ein Testmuster auszudrucken und die Düsenausrichtung zu überprüfen. Unsere Probe war von Anfang an perfekt ausgerichtet und wir hatten während des Tests keine Papierstaus oder Druckfehler.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Der große 9,3-cm-Touchscreen und die zugehörige Zehnertastatur machen diesen Drucker zu einem sehr einfach zu bedienenden Drucker. Drei separate Papierfächer sind ein weiterer Betriebsvorteil, da Sie viel weniger Zeit am Gerät verbringen, es nachfüllen und die Papiersorten manuell austauschen müssen. Der Brother MFC-J6947DW ist intelligent genug, um aus dem richtigen Fach zu wechseln, wenn Sie vom Drucken von A4- zu A3-Dokumenten oder von Normalpapier zu Hochglanzpapier wechseln, ohne das Fach jedes Mal manuell auswählen zu müssen.

Wir fanden es genauso einfach, drahtlos von einem Laptop oder einem Smartphone aus zu drucken, auf dem die Brother iPrint & Scan-App ausgeführt wird. Diese hervorragende App erleichtert auch das Drucken und Scannen in und aus der Cloud oder das Überprüfen des Tintenfüllstands des Druckers

(Bildnachweis: Jim Hill)

Performance

Der Brother MFC-J6947DW hat in all unseren Tests eine gute Leistung erbracht und es geschafft, Verschmutzungen oder Papierstaus zu vermeiden. Es druckt ziemlich leise, nur der ADF-Motor macht echte Geräusche. Die Druckgeschwindigkeit ist für einen Tintenstrahldrucker schnell, obwohl sich die Seiten pro Minute erheblich verlangsamen, wenn Sie den Druckmodus mit höherer Qualität auswählen.

Im Allgemeinen war die Geschwindigkeit und Konsistenz, mit der der Brother MFC-J6947DW aufeinanderfolgende Farbseiten herausbrachte, beeindruckend. Die Innobella-Pigmenttinten von Brother erzeugen keine besonders hellen Bilder, sind jedoch gut enthalten, ohne zu rennen oder zu verschmieren. Auf Hochglanzpapier gedruckte Fotos sehen natürlich und ansprechend aus, obwohl sie im Vergleich zu Drucken von speziellen Fotodruckern, die häufig eine fünfte Patrone oder Tinten auf Farbstoffbasis verwenden, um eine überlegene Farbgebung zu erzielen, etwas verwaschen wirkten.

(Bildnachweis: Jim Hill)

Schwarzweiß-Textdokumente sehen scharf genug aus und werden mit einer Geschwindigkeit ausgegeben, die nicht weit von der Laserdruckgeschwindigkeit entfernt ist. Die Ergebnisse sind jedoch nicht ganz so scharf wie bei einem durchschnittlichen Laserdrucker. Unter einer Lupe sehen die Kanten der einzelnen Zeichen etwas federleicht aus.

Beim Wechsel von A4- zu A3-Papier gibt es keine Kompromisse bei Qualität oder Funktionalität. Wir konnten problemlos auf Umschläge und Karten drucken, was den Brother MFC-J6947DW zu einem echten Allrounder macht.

Endgültiges Urteil

Es ist ziemlich teuer für einen Tintenstrahldrucker, und niemand würde dem Brother MFC-J6947DW vorwerfen, attraktiv zu sein, aber es ist auch außergewöhnlich gut ausgestattet und vielleicht der vielseitigste Tintenstrahldrucker, den wir getestet haben. Mit seinen drei Papierfächern mit 750 Blatt dazwischen, der mühelosen Handhabung von A3-Papier und dem konstant schnellen und zuverlässigen Druck wäre es eine willkommene Ergänzung für jedes Büro.

  • Wir haben auch die besten Drucker für kleine Unternehmen hervorgehoben

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...