Crosley C10 Plattenspieler Bewertung

Du wirst den Crosley-Namen wahrscheinlich in deinem örtlichen Millennial-fokussierten Bekleidungsgeschäft gesehen haben (hust, Urban Outfitters), das die Einstiegs-Plattenspieler des Unternehmens trägt.

Aber Crosley scheint fest entschlossen zu sein, dieses Erscheinungsbild zu ändern: Mit Crosley C10, einem 400-Dollar-Crowley C10, zeigt das Unternehmen, dass es für uns wichtig ist, mit Hifi-Ambitionen an uns zu appellieren.

Der Crosley C10 ist jedoch ein echter Anwärter in der Kategorie der audiophilen Turntable-Einstiegsmodelle: Der C10 ist für geringere Vibrationen riemengetrieben, verfügt über einen steifen Aluminium-Tonarm zur Unterdrückung von Resonanzen und verfügt über einen Aluminium-Plattenteller zur Vermeidung unerwünschter Vibrationen

Nachdem wir über eine Woche mit dem Plattenspieler verbracht hatten, waren wir sehr beeindruckt von Crosley zu bieten hat.

Design

Wenn Ihnen das Crosley C10 bekannt vorkommt, dann ist es im Grunde genommen ein umbenannter Pro-Ject Debut III Plattenspieler.

Unser Testgerät kam in einer schönen „natürlichen“ Holzfarbe, die wie Birke aussieht.

Der Tonarm besteht aus Aluminium und verfügt über ein Gewicht für Anti-Skate, mit dem die natürliche Neigung der Nadel, sich in die Mitte der Platte zu bewegen, bekämpft werden kann.

Auf der Rückseite des Plattenspielers finden Sie eine Steckdose für das mitgelieferte Netzteil für die Wandheizung und Ihre RCA- und Erdungsleitungen.

Performance

Der Crosley C10 klingt dank des hervorragenden Pro-Ject-Tonarms, der Vibrationskontrolle und der Ortofon OM 5E-Tonabnehmer sehr gut aus der Box.

Die Bildgebung ist ebenfalls gut, aber die Klangqualität hängt auch vom Phono-Vorverstärker ab, den Sie mit dem Crosley C10 verbinden.

Während die Gesamtklangqualität von Ihrem Phono-Vorverstärker abhängig sein kann, ist die Grundlage hier sehr gut.

Der Tonarm und die Ortofon-Patrone sind sehr gut im Verfolgen von Aufzeichnungen, obwohl es Probleme haben wird, weniger als perfekt gepresste Aufzeichnungen zu verfolgen.

Urteil

Der Crosley C10 Plattenspieler ist ein exzellenter Anfänger-Plattenspieler für diejenigen, die den Sound ernst nehmen.

Für das Geld, Sie erhalten eine solide Grundlage für einen Plattenspieler und können leicht seine Leistung mit Modifikationen wie eine schwerere Acrylplatte (die Pro-Ject verkauft), bessere Phono-Tonabnehmer und Phono-Vorverstärker.

Insgesamt sind wir der Meinung, dass der Fluance RT81 dank des mitgelieferten Phonovorverstärkers ein vollständigeres Paket ist.

  • Holen Sie sich einen Platz, das sind die besten Plattenspieler, die Sie im Jahr 2018 kaufen können

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...