Dysons Eintritt in den Luftreiniger-Markt wird für bestehende Hersteller nervig sein.

Das heißt, teuer bedeutet auch exklusiv in Indien.

Preis und Veröffentlichungsdatum

Der Dyson Pure Cool Link Tower kostet Sie 39900 Rupien und wurde am 15. Februar dieses Jahres in Indien eingeführt.

Das Unternehmen verkauft auch Haartrockner und Handstaubsauger im Land, die alle in Online- und Offline-Outlets verkauft werden.

Zum Pairing müssen Sie nur die Fernbedienung auf den Luftreiniger stellen.

Von allen Luftreinigern, die ich getestet habe, war der Cool Link am einfachsten einzurichten.

Um es einzurichten, klippst du einfach oben und unten zusammen.

Der letzte Schritt beim Einstellen des Luftreinigers ist die Fernbedienung, die sich paarweise anordnet, sobald Sie sie auf den Reiniger legen.

Dyson sagte mir, dass sie einen Techniker schicken würden, um das Gerät einzurichten, aber wirklich, der ganze Prozess war zu einfach für mich, um einen zusätzlichen Tag zu warten.

Der Dyson Pure Cool Link soll in einer Ecke des Raumes platziert werden.

Ein Dyson-Ingenieur sagte mir, dass das Unternehmen den Tower für die meisten Häuser empfiehlt.

Der Cool Link sollte in einer Ecke des Raumes aufbewahrt werden.

Die Sensoren von Cool Link messen die Luftqualität in Ihrem Raum, senden sie an die Cloud-Server des Unternehmens und erhöhen die Lüfterintensität.

Die Luftstärke kann zwischen eins und 10 umgeschaltet werden und das Unternehmen sagt, dass vier die Sparsamkeit ist.

Der Reiniger verwendet einen 360-Grad-Glas-HEPA-Filter, der bei Bedarf manuell gewechselt werden kann.

Dyson verkauft den Filter für Rs 2700, was bedeutet, dass es billig genug ist, um zu warten.

Die Dyson Link App ermöglicht Remote-Zugriff, AQI-Überwachung und mehr.

Die Dyson Link App ist neu in Indien und es ist das verwirrendste an diesem Gerät.

Dyson sagt, dies liegt daran, dass die App Daten mit internationalen Standards vergleicht.

Infolgedessen werden Sie fast nie sehen, dass die Intensität des Reinigers unter sieben für den regelmäßigen Gebrauch fällt.

Die App verfügt auch über eine Fernbedienung, mit der Sie den Cool Link von überall auf der Welt nutzen können.

Die Zeitpläne funktionierten zunächst nicht, aber das war wahrscheinlich ein kleiner Fehler.

Der untere Teil des Luftreinigers hält den 360-Grad-HEPA-Filter.

Designen und Bauen

Der Dyson Pure Cool Link ist etwas länger als ein Meter und ist vielleicht der leichteste Reiniger, den Sie derzeit in Indien kaufen können.

Der Basisdurchmesser liegt knapp unter 200 mm und benötigt daher auch nicht viel Platz.

Bild 1 von 5

Bild 2 von 5

Bild 3 von 5

Bild 4 von 5

Bild 5 von 5

Unser Urteil

Der Dyson Pure Cool Link ist ohne Zweifel der beste Luftreiniger, den Sie heute in Indien kaufen können.

  • Dyson Cyclone V10 Test