Der Dyson V15 Detect-Test in einem Satz: etwas besser als der letzte schnurlose Dyson-Flaggschiff-Staubsauger – der V11 – und damit jetzt der schnurlose Staubsauger, den es zu schlagen gilt.

Hände hoch, wer mag keine Laser? Nicht viele von euch, ich wette. Warten Sie, bis Sie den brandneuen Dyson V15 Detect ausprobiert haben, und melden Sie sich dann bei mir. Es gab viele schnurlose Staubsauger mit staubentdeckenden Scheinwerfern, bis zu dem Punkt, dass eine häufige Kritik an Dysons marktführenden Maschinen lautete: „Warum gibt es keinen Scheinwerfer für diesen teuren Staubsauger, den Sie mir gerade verkauft haben?“ Nun, jetzt gibt es und alles was ich sagen kann ist, sei vorsichtig, was du dir wünschst.

Der Laser ist das große Verkaufsargument des V15 Detect und funktioniert, das ist sicher. Leider zeigt das albtraumhafte grüne Licht genau, wie ekelhaft Ihr Boden aussieht. Sicher, die gute Nachricht ist, dass es dann diesen groben Dreck aufsaugt, aber wenn Sie einmal gesehen haben, wie die Verschmutzung der Klasse A auf Ihren Hartböden lauert – nicht auf Teppichen, aus Gründen, auf die wir kommen werden – können Sie sie nicht mehr sehen. Es ist, als würde man in einem wunderschönen Garten einen Stein hochheben, um Käfer zu finden, die sich in einem grotesken Tanz makaber winden. Der Horror. Der Horror.

Aber wie auch immer. Dies ist der beste Akku-Staubsauger, den Sie kaufen können, trotz unserer aktuellen Kaufberatung, da ich ihn noch nicht aktualisiert habe. Für diejenigen, die keine Hardcore-Henry- oder Miele-Freunde sind, ist er wahrscheinlich der beste Staubsauger aller Art. Es kommt mit einigen hervorragenden Anhängen und es hat einige sehr starke neue Funktionen sowie einige, die meiner Meinung nach etwas überflüssig sind.

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, warum Sie sehr gut in Betracht ziehen könnten, 599 £ oder 699 $ dafür zu zahlen.

Dyson V15 Detect: Preis und Verfügbarkeit

Sir James Dyson, der den V15 Detect-Kopf speziell für Hartböden verwendet, auf einem Teppich. Doh!

(Bildnachweis: Dyson)

Dyson V15 Detect wird seit einiger Zeit in den USA verkauft und ist JETZT in Großbritannien erhältlich. Preis: £ 599 in Großbritannien; 699 US-Dollar in den USA. In Australien sind es 1.399 AU $ und werden am 27. Mai in den Handel kommen.

Wenn unsere Preis-Widgets noch keine Preise für Dysons neuen Staubsauger finden, kaufen Sie den V15 direkt im Dyson UK Store – oder im Dyson USA Store. Ich bin völlig zuversichtlich, dass sie es haben werden.

Dyson V15 Detect: Design und Bau

(Bildnachweis: Dyson)

Dyson hat das Aussehen seiner schnurlosen Staubsauger seit dem V10 kaum verändert, und das hat er beim V15 nicht getan. Der 0,75-Liter-Behälter macht immer noch viel Spaß beim Entleeren, und die Wandhalterung, der Griff, die Batterie, das Verlängerungsrohr und die Aufsätze sehen alle ziemlich gleich aus und sitzen an den gleichen Stellen.

Mit etwas mehr als 3 kg hat der V15 Detect auch ungefähr das gleiche Gewicht wie der V11, obwohl er sich für mich besser ausbalanciert und damit noch wendiger anfühlt.

Der Dyson V15 Detect eignet sich auch hervorragend als Handheld für Ihr Auto, Ihre Yacht oder Ihre Regale

(Bildnachweis: Dyson)

Das Aussehen der Oberfläche ist jedoch nicht alles.

Der V15 Detect bietet eine verbesserte Saugleistung mit maximal 240AW im Vergleich zum 180AW des V11. Es hat auch die Filtration verbessert, wobei Dyson behauptet, 99,9% der Partikel zu entfernen und einzufangen.

Die wichtigste Ergänzung hier ist natürlich der Laser, der dem Detect seinen Namen gibt. Denn es „erkennt“ Schmutz, den das menschliche Auge übersehen würde. Interessanterweise ist dies nur im „flauschigen“ Kopf für Ihre harten Böden zu finden.

Der Kopf – der Laser Slim Fluffy™ Reinigungskopf, um ihm seinen vollen Titel zu geben – macht seinem Namen alle Ehre. Ja, es ist flauschig – um Ihrem Hartboden richtig nahe zu kommen – es ist schlank und hat einen Laser drin. Tick, tick, tick.

Sie erhalten auch einen universellen Reinigungskopf mit hohem Drehmoment – ​​ohne Laser darin – sowie die folgenden kleineren Aufsätze: ein Kombigerät zum Abstauben und andere Oberflächenreinigungsaufgaben, eine ‚hartnäckige Schmutzbürste‘, die ähnlich ist, aber mit steiferen Borsten , eine weiche Bürste – das ist eine ähnliche Sache, aber mit weicheren Borsten, für Ihre Tastaturen und Mahagoni – und ein Fugenwerkzeug.

Oh und schließlich gibt es ein „Haarschraubenwerkzeug“, das eine Art Mini Me für den Reinigungskopf mit hohem Drehmoment in voller Größe ist. Dies ist für den Einsatz auf Treppen konzipiert, kommt jedoch bei Polstern besonders gut zur Geltung, da sich dort häufig Tierhaare – und menschliche – versammeln.

Das liegt daran, dass der Haarschraubenkopf das andere große Upgrade des V15 bietet, nämlich die Fähigkeit, lange Haare ohne Verheddern zu verarbeiten. Dieses Video zeigt Ihnen, wie es funktioniert und wie es gut funktioniert. Wenn ich nur Haare hätte, die ich damit aufsaugen könnte. Schluchzen.

Das hohe Drehmoment bietet auch eine Anti-Tangle-Funktion, die gut genug funktioniert, aber es ist der Haarschraubenaufsatz, bei dem die echte Magie passiert.

Kurz gesagt, hier ist alles gut zusammengestellt. Benötigen Sie oder ich all diese Anhänge? Wahrscheinlich nicht, aber Sie können sich nicht über einen Mangel an Eigensinnen für Ihr Geld beschweren, das ist sicher.

Das einzige, was ich vermisse, ist Dysons „Bendy Tube“ -Aufsatz, mangels eines besseren Ausdrucks. Auf diese Weise können Sie leichter unter Betten, Sofas und anderen Möbeln auf Beinen staubsaugen und sind tatsächlich ziemlich nützlich. Sie können es jedoch in einem Zusatzpaket von Dyson kaufen.

Der Behälter ist groß genug, dass Sie ein Apartment mit 3 Schlafzimmern 4-5 Mal staubsaugen können, bevor Sie es auffüllen. Also ich kann. Der Entleerungsmechanismus macht Freude und fühlt sich ein bisschen an wie das Spannen einer Pump-Action-Schrotflinte. Das Vakuum selbst ähnelt eher einer großen Strahlenkanone, wenn Sie das Verlängerungsrohr entfernen, und ich sehe dies als einen weiteren großen Pluspunkt. Wird dies und das Vorhandensein eines Lasers mehr Männer zum Staubsaugen ermutigen? Sehr wahrscheinlich.

Dyson V15 Detect: Akkulaufzeit

(Bildnachweis: Dyson)

Eine andere Sache, die sich von einem Dyson Staubsaugermodell zum nächsten nicht zu ändern scheint, ist die Akkulaufzeit. Wie bei den letzten Iterationen von Dysons Flaggschiff Vac wird Ihnen „bis zu 1 Stunde“ versprochen.

Wie üblich bedeutet dies tatsächlich: „Bis zu 1 Stunde bei niedrigster Saugleistung und nicht motorisierten Werkzeugen.“ Wie immer ist das ziemlich nervig, aber auch wie immer muss mir beim Putzen noch der Saft ausgehen, also wen interessiert das?

Sie müssen sehr fleißig sein, wenn Sie es zwischen den Einsätzen einstecken, damit es jedes Mal nachgefüllt und einsatzbereit ist, aber das ist keine allzu große Belastung. Der Akku ist herausnehmbar, sodass Sie theoretisch einen Ersatz für etwa £ 85 / $ 100 kaufen können, wenn Sie paranoid sind in Bezug auf die Akkulaufzeit oder in einem Haus mit 15 Zimmern und Teppichen bis zu den Knien leben.

Eine neue Innovation ist die automatische Leistungseinstellung. Dies beschleunigt das Ansaugen des Kopfes mit hohem Drehmoment, wenn eine schwierigere Reinigung vor ihm festgestellt wird – dh Teppiche oder massive Rohölhaufen – und verlangsamt ihn, wenn eine schonendere Reinigung erforderlich ist. Dies hilft dabei, zusätzliches Leben zu erlangen, obwohl Sie den ‚Boost‘-Modus aktivieren möchten, um wirklich mit den Dingen weiterzumachen.

Dyson V15 Detect: Leistung

Auf harten Böden ist dies nicht zu überbieten. Die Kombination aus Laser, bodennahem, „flaumigem“ Kopf und – scheinbar – „antistatischen Kohlefaser-Filamenten“ lässt es auf Ihren Holz- und Fliesenböden richtig gut gehen.

Das herausragende Merkmal hier ist der Laser. Die Menge an Staub, die dies enthüllt, grenzt an Abscheu, aber ich kann nichts an seiner Wirksamkeit bemängeln. Das grüne Leuchten des Lasers hat etwas, das den aufgedeckten Schmutz noch schlimmer erscheinen lässt als unter einem Scheinwerfer. Also ich denke das ist ein Fortschritt.

Obwohl der Reinigungskopf mit hohem Drehmoment keinen Laser enthält – vielleicht ein Segen in der Verkleidung, da dies bedeutet, dass zumindest Ihre Teppiche Sie nicht mit Ekel erfüllen -, ist er der andere Star der Show. Der Mehrzweckkopf mit hohem Drehmoment ermöglicht es dem V15 Detect, seine Saugleistung an den Zustand des Teppichs oder eines anderen Bodens darunter anzupassen, und er leistet hervorragende Arbeit.

Die Haarschraube ist auch fantastisch. Die motorisierte Bürste wirkt Wunder, wenn Sie Haustiere oder Menschen in Ihrem Haus haben, die regelmäßig lange Haare abwerfen. Wie ich zu meinem Leidwesen herausgefunden habe, bedeutet dies auch, dass der V15 mit diesem Kopf jetzt verirrte USB-Kabel verschlingt, anstatt sich darin zu verheddern. Achten Sie also darauf, wo Sie ihn verwenden, oder ziehen Sie ihn an. Lassen Sie Ihre USB-Kabel nicht auf der Couch liegen.

Die anderen Anhänge leisten bei ihren zugewiesenen Aufgaben gute Arbeit. Einige dieser Aufgaben sind vielleicht eine Nische, aber es besteht kein Zweifel an der Vielseitigkeit, die hier geboten wird.

(Bildnachweis: Dyson)

Eine weniger nützliche Funktion ist das brandneue Partikeldetektionssystem. Dies ist insofern äußerst clever (siehe Video unten), als es nicht nur Staub ansaugt, sondern auch erkennt, welche Art und Größe von Partikeln es aufnimmt.

Welchem ​​Zweck das dient, bin ich mir allerdings nicht so sicher. Es scheint hauptsächlich ein bisschen eingebaute PR für den V15 Detect zu sein, die dir ständig sagt: ‚Schau, wie viel Zeug ich aufgesaugt habe! Bist du nicht dankbar? Möchtest du eine Grpa von dem sehen, was ich aufgesaugt habe?!‘

Wenn der Boden sauber aussieht und sich der Staubbehälter mit Staub füllt, gehe ich persönlich gerne davon aus, dass mein Staubsauger saugt, aber wenn Sie detailliertere Sicherheit benötigen, bietet der V15 Detect jetzt diese.

Insgesamt deutet meine Verwendung des V15 darauf hin, dass er eine etwas bessere Reinigungsleistung in der Praxis aufweist als der V11, und seine Luftreinigungseigenschaften scheinen ebenfalls verbessert zu sein. Ich habe nichts besseres verwendet.

Dyson V15 Detect: Urteil

Okay, einige der neuen Funktionen des Dyson Detect V15 scheinen ein bisschen unnötig zu sein. Unterm Strich bietet er jedoch noch mehr Benutzerfreundlichkeit und Reinigungsleistung als der V11, ohne mehr Geld zu kosten.

Es gibt auch diesen wirklich nützlichen, wenn auch etwas schrecklichen Laserscheinwerfer und die haarzähmenden, gegen Verwicklungen gerichteten Haarschraubenköpfe als deutliche Verbesserung gegenüber dem letzten Dyson-Flaggschiff. Oh, und ein paar zusätzliche Anhänge.