Fitbit hat das Ziel, jedem einen Fitness-Tracker oder eine Smartwatch zur Verfügung zu stellen, unabhängig davon, wo er sich auf seiner Fitness-Reise befindet – und der Fitbit Inspire ist für den Anfang gedacht.

Es ist eines der erschwinglichsten Geräte, das das Unternehmen jemals hergestellt hat, und obwohl es derzeit nicht so günstig ist wie das Fitbit Flex 2, bietet es doch ein Touchscreen-Display und ein auffälliges Design.

Dies wurde soeben zusammen mit dem teureren Fitbit Inspire HR angekündigt, das neben dem Inspire nur noch eine Herzfrequenzmessung bietet – sowie die Produkte Fitbit Versa Lite und Fitbit Ace 2.

Fitbit Inspire Erscheinungsdatum und Preis

Ein genaues Veröffentlichungsdatum für das Fitbit Inspire ist noch nicht festgelegt worden, aber wir wissen, dass es Ende März dieses Jahres in die USA, nach Großbritannien und Australien kommen wird.

Es kostet 69,99 £ / 69,95 $, was bedeutet, dass es für diejenigen, die in Großbritannien leben, etwas teurer ist. Dieser Preis bedeutet, dass er die Chance hat, in die Liste der besten billigen Fitness-Tracker zu stürzen, wenn es Zeit für unseren vollständigen Test ist.

Bildnachweis: Fitbit

Design und Anzeige

Das Design entspricht genau dem Fitbit Inspire HR. Auf der Rückseite des Geräts ist kein Herzfrequenz-Tracker installiert.

Es ist ein schlanker Tracker mit schlankem Look. Sie erhalten ein Silikonband in der Box, es besteht jedoch die Möglichkeit, eine Vielzahl anderer Riemen direkt bei Fitbit zu kaufen, wobei Materialien wie Leder oder Edelstahl verwendet werden.

Bild 1 von 2

Bild 2 von 2

In unseren Tests haben wir festgestellt, dass der Gurt am Fitbit Inspire sowohl bequem als auch sicher ist, wenn Sie trainieren.

Weiterlesen  Ticwatch Pro Rezension

Auf der rechten Seite des Geräts befindet sich eine Schaltfläche, die das Touchscreen-Display aufweckt. Dies ist nur ein schwarzweißer Bildschirm, der nicht viel Funktionalität bietet, abgesehen von der Möglichkeit, durch die täglichen Statistiken zu blättern.

Wenn wir von einem Touchscreen sprechen, erwarten Sie nicht, dass Sie Apps öffnen können. Dies ist nur zum Blättern durch verschiedene Menüs und zum Aktivieren von Funktionen wie einer Stoppuhr erforderlich. Es ist jedoch hilfreich, wenn Sie Ihre Statistiken am Handgelenk erkennen können.

Bildnachweis: TechRadar

Der Bildschirm ist klein mit dicken schwarzen Blenden an der Außenseite, so dass Sie den gesamten Tracker nicht mit Ihren täglichen Statistiken füllen können.

Es gibt keine anderen Tasten auf dem Gerät, und obwohl es ein dünnes Gerät ist, ist es auch ziemlich dick, was bedeutet, dass es sich vom Handgelenk abhebt. Sie werden sich wahrscheinlich schnell daran gewöhnen, da es so leicht ist, dass wir vergessen haben, dass wir es getragen haben.

Fitness und Funktionen

Bildnachweis: TechRadar

Das Fitbit Inspire kann Ihre tägliche Schrittzahl nachverfolgen. Außerdem werden einige Übungen automatisch überwacht, da es beim Starten und Stoppen trainieren kann. Meistens nur zum Joggen, aber auch hier gibt es ein paar andere Möglichkeiten.

Denken Sie daran, dass es hier kein Connected GPS gibt, sodass Ihr Standort während des Trainings nicht erfasst wird. Dafür müssen Sie Ihr Telefon verwenden.

Es ist ein grundlegender Fitness-Tracker, und obwohl das Design des Inspire wasserdicht ist, kann es nur Ihre Zeit im Pool verfolgen. Es ist nicht in der Lage, Ihre genauen Schwimmwerte wie andere wasserdichte Tracker zu verfolgen.

Weiterlesen  Alpina AlpinerX Bewertung

Zu den weiteren Funktionen der Uhr gehören Schlafverfolgung, Benachrichtigungen (für bestimmte Apps), die Verfolgung von Frauen und Optionen wie ein Timer.

In unseren begrenzten Tests haben wir uns noch mit den Fitnessfunktionen des Fitbit Inspire befasst, aber wir werden uns in diesem ausführlichen Testbericht eingehender damit beschäftigen.

Lebensdauer der Batterie

Fitbit behauptet, der Inspire hält bis zu fünf Tage nach einer einzigen Aufladung, was angesichts der Akkulaufzeit, die wir von ähnlichen Trackern in der Vergangenheit hatten, recht gut klingt.

Die Tatsache, dass ein Herzfrequenz-Tracker nicht mit Strom versorgt wird, kann dazu führen, dass Sie eine etwas bessere Akkulaufzeit als der Inspire HR erhalten, aber wir werden das nicht mit Sicherheit wissen, bis wir unsere vollständige Überprüfung durchlaufen haben.

Frühes Urteil

Bildnachweis: TechRadar

Dies ist nicht für jemanden gedacht, der die besten Statistiken über seine Gesundheit nachverfolgen möchte, aber als allgemeiner Tracker für jemanden, der sich fit macht oder die tägliche Schrittzahl überwacht, kann dies für ihn gut geeignet sein.

Wenn Sie nach einem Pulsmesser suchen, ist es nicht zu viel, sich für das Fitbit Inspire HR zu entscheiden. Denken Sie also daran, wenn Sie nach weiteren Informationen suchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here