Die Aero 15-Serie von Gigabyte hat traditionell die besten Gaming-Komponenten in einen Ultrabook-Formfaktor gepackt, aber die absoluten Top-Regal-Teile überließen sie immer der Schwestermarke des Unternehmens: Aorus.

Im Jahr 2019 hat der Aero 15 diesen Trend jedoch gebrochen, indem er das Angebot um eine Intel Core i9 / Nvidia RTX 2080-Konfiguration erweitert und mit einer kräftigen Prämie auf den bereits teuren 2018 Aero 15 geballt hat.

(Bild: © Joel Burgess)

Datenblatt

Hier sind die beiden Aero 15-Konfigurationen, die zur Überprüfung an TechRadar gesendet wurden:

ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i9-8950HK oder Intel Core i7-8750H CPU (Hexa-Core, 12/9 MB Cache, bis zu 4,8 / 4,2 GHz)
Grafik: Nvidia GeForce RTX 2070 oder RTX 2080 GPU; Intel UHD-Grafik 630
RAM: 32 GB oder 16 GB
Bildschirm: 15,6 Zoll (144 Hz) IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080; oder 60Hz IPS-Display bei einer Auflösung von 3.840 x 2.160
Lager: 1 TB oder 2 TB Intel NVMe PCIe SSD
Häfen: Ethernet, HDMI 2.0, USB 3.1 Gen 2 (Typ A), Thunderbolt 3, USB 3.1 (Typ C) / DP 1.4, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, DC-In-Buchse und zwei USB 3.1 Gen 1 (Typ A) Häfen.
Konnektivität: Killer Wireless AC 1550i 802.11ac; Bluetooth 5.0
Kamera: 720p HD-Webcam
Gewicht: 4,45 Pfund (2,15 kg)
Größe: 14 x 9,8 x 0,74 Zoll (356,4 x 250 x 18,9 mm; B x H x T)

Preis und Verfügbarkeit

Der Aero 15 hat zwei Hauptvarianten. Der Aero 15-X9 verfügt über einen Nvidia RTX 2070, 16 GB RAM und eine 1 TB PCIe SSD. Während der Aero 15-Y9 einen größeren RTX 2080, 32 GB RAM und eine 2 TB PCIe SSD erhält.

Beide Einheiten können in den meisten Regionen entweder mit einer Intel Core i7-8750H- oder einer Core i9-8950HK-CPU konfiguriert werden, der X9 ist jedoch in Australien nur mit einer Core i7-CPU erhältlich. Sie können auch zwischen einem 15,6-Zoll-FHD-144-Hz-IPS-Display oder einem 15,6-Zoll-UHD-60-Hz-IPS-Display wählen, je nachdem, ob Sie bei Ihren Spielen Auflösung oder Reaktionszeit bevorzugen.

Die billigste dieser Konfigurationen liegt bei 2.399 $ (2.399 £, 3.599 AU $), und Sie können für die teuersten Modelle bis zu 3.999 (4.999 GBP) kosten.

Design

Während die internen Komponenten stark vergrößert wurden, unterscheidet sich die Gesamtfläche des 2019 Aero 15 nicht allzu sehr von den Vorgängermodellen, da sie eine Dicke von 2 cm und ein leicht zu tragendes Gewicht von 4,49 Pfund (2,13 kg) aufweist kg). Die diesjährigen Aero 15 sind nur in schwarz erhältlich, was für alle, die die pikanten Orangen- und Limonenangebote aus früheren Iterationen schätzen, enttäuschend sein wird.

Gigabyte hat es immer vermieden, seine Gaming-Laptops klassisch laut zu machen, indem sie auf Geschwindigkeitsstreifen, mehrfarbige Lüftungsöffnungen und helle Lichtstreifen verzichtet. Wir haben diesen Stil mit Stil schon immer geschätzt, aber da der 2019 Aero 15 nur in Schwarz erhältlich ist, ist er für diejenigen, die einen traditionell auffällig aussehenden Gaming-Laptop wünschen, etwas zu konservativ.

Allerdings bietet dieses Gerät eine absurde Menge an Leistung in einem außergewöhnlich schlanken Formfaktor, sodass jeder, der sich mit Laptops auskennt, allein durch sein Profil beeindruckt ist. Mit einer Dicke von 1,98 cm (1,88 cm) ist der Aero 15 um einen Bruchteil dicker als der 1,78 cm (1,78 cm) große Razer Blade 2019, aber dieser Unterschied ist fast nicht zu unterscheiden.

Bild 1 von 5

Bild 2 von 5

Bild 3 von 5

Bild 4 von 5

Bild 5 von 5

Um einen Nummernblock an einem 15-Zoll-Laptop anzubringen, muss sich die Tastatur von einer Kante zur anderen erstrecken, und obwohl dies etwas unbeholfen aussehen und sich etwas anfühlen kann, scheint es auf dem Aero 15 gut zu funktionieren. Die Tasten bieten guten Widerstand und eine vernünftige Reisedistanz für ein Ultrabook, was das Tippen zu einem Vergnügen macht.

Während der Platzmangel keine Lücke zur Unterscheidung des Nummernblocks bedeutet, ist das Trackpad auf der QWERTY-Tastatur zentriert und die Tasten für die Rücktaste und die Rücktaste sind groß, so dass es für Touch-Typisten nicht schwierig ist, sich auf dieser Tastatur sofort wohl zu fühlen.

Wenn Sie sich vertippt haben, können Sie mit dem RGB-Fusionsbereich der Control Center-Software von Gigabyte die RGB-Tasten verwenden, um die Tasten zu markieren, die Sie leicht finden möchten.

Windows-Laptops der Vergangenheit hatten oft Probleme mit dem Trackpad, aber der Gigabyte Aero 15 hat es geschafft, diesem Trend mit einem seidigen Trackpad zu widerstehen, das die systemeigenen Multi-Finger-Gestensteuerelemente von Windows optimal nutzt.

(Bild: © Joel Burgess)

Anzeige

Den 2019 Aero 15 erhalten Sie entweder mit einem schnellen 144-Hz-Full-HD-IPS-Panel von LG oder einem AUO 4K-Display mit 60 Hz, um die Auflösung erheblich zu verbessern. Wenn Sie nach etwas suchen, das in Spielen eine überragende Leistung bietet, und Sie mit einem 1080p-Panel auf einem 15,6-Zoll-Display zufrieden sind, ist die ultraschnelle Bildwiederholfrequenz und 5 ms Reaktionszeit des LG-Panels schwer zu erreichen übergehen

Diejenigen, die nach etwas mehr Klarheit und Detail für Arbeit oder Spiel suchen, werden dagegen die erstaunlich scharfe Auflösung des IPS-Displays mit 3.840 x 2.160 Pixeln bevorzugen.

Dieser Laptop bietet genug Leistung, um dies zu rechtfertigen. Viele moderne Spiele erreichen bei Ultra 1080p-Einstellungen in beiden GPU-Konfigurationen weit über 60 Frames pro Sekunde (Fps) und die RTX 2080-Einheiten verwalten spielbare durchschnittliche Frameraten von 30 Fps mit Ultra 4K-Einstellungen. Die Hauptüberlegung beim 4K-Display ist, dass es die Gesamtlebensdauer der Batterie stark beeinflusst.

Beide Display-Typen bieten 100% des Adobe RGB-Farbspektrums. Jede Einheit wurde zur Verbesserung der Genauigkeit von X-Rite Pantone individuell kalibriert. Während dies für viele nur eine schönere Leinwand bedeutet, ist der Aero 15 für den Umgang mit dem Aero 15 mehr als geeignet.

Wenn Sie ein größeres Display benötigen, können Sie mit diesem Gerät natürlich die neuesten HDMI-, DisplayPort / USB-C- oder Thunderbolt 3-Schnittstellen verwenden, so dass Ihnen die Optionen nicht fehlen.

Bildnachweis: TechRadar