Der wesentliche Bericht

Dies ist die Zusammenfassung der Überprüfung, die Ihnen alle wichtigen Informationen liefert, die Sie benötigen, wenn Sie innerhalb von 30 Sekunden eine schnelle Kaufberatung suchen.

Die GoPro Hero ist die neueste Action-Kamera des Unternehmens, und obwohl sie im Hinblick auf die Funktionen bis zu einem gewissen Grad auf Diät gegangen ist, gibt es eine Menge zu mögen

Für den Anfang borgt es den gleichen Formfaktor und Design wie die Pricer Hero5 Black und Hero6 Black.

Die Tatsache, dass der Hero das gleiche Design wie GoPro Premium-Modelle hat, bedeutet auch, dass es wasserdicht ist bis zu einer sehr nützlichen Tiefe von 33 Fuß / 10 m ohne die Notwendigkeit für ein zusätzliches Gehäuse.

Wenn Sie über die Tatsache hinwegkommen, dass es kein 4K bietet (eine Funktion, die von der Hero5-Session unterstützt wird), werden Sie mit dem glatten Full HD 1080p-Material zufrieden sein, das der Hero aufnehmen kann.

Während die begrenzte Anzahl von Video-Features ein bisschen eine schwarze Markierung gegen den Hero erscheinen mag, sind sie wirklich nicht.

Für wen ist es und sollte ich es kaufen?

Wenn Sie schon länger nach einer GoPro gesucht haben, aber nicht in der Lage waren, den Preis zu rechtfertigen, könnte der Hero die Antwort sein.

Bild 1 von 5

Bild 2 von 5

Bild 3 von 5

Bild 4 von 5

Bild 5 von 5

GoPro Hero-Preis

  • Aktueller Preis: £ 199 / $ 199 / AU $ 299

Stripped down, aber immer noch sehr fähig

GoPro Held Specs

4K Video: N / A

1440p Video: bis zu 60fps

1080p-Video: bis zu 60 Bilder pro Sekunde

Standbilder: 10MP (nur JPEG)

Hinten Bildschirm: 2.0-Zoll-Touchscreen

Bildstabilisierung: Ja

  • Integrierte Bildstabilisierung
  • Verfügt über Sprachsteuerung
  • Lädt über USB-C-Anschluss auf

Da dies die Budget-fokussierte Action-Cam von GoPro ist, gibt es keine 4K-Videoaufnahme auf dem Hero.

Während die preiswerteren Modelle von GoPro und einige Konkurrenzkameras von anderen Herstellern eine große Auswahl an Bildraten und Auflösungen bieten, hält der Hero die Dinge mit nur 30 oder 60 Bildern pro Sekunde einfach und kann keine höheren Bildraten aufnehmen

Der Hero bekommt den GP1-Prozessor des Hero6 Black nicht, aber es gibt Bildstabilisierung an Bord, um das Bild stabil zu halten.

Genau wie Hero5 und Hero6 Black bekommt der Hero einen 2.0-Zoll-Touchscreen, etwas, das in der Hero5-Session fehlt, zusammen mit der praktischen Sprachsteuerungsfunktion von GoPro.

Gleiches Design wie seine teureren Geschwister

  • Gleiches Design wie Hero6 Black
  • Wasserdicht bis 10m / 33ft
  • Ausgezeichnetes Zubehörprogramm

GoPro hat sich entschieden, beim Hero mit dem gleichen Design wie bei seinen teureren Geschwistern Hero5 Black und Hero6 Black zu bleiben, was großartig ist, wenn man bedenkt, dass die beiden High-End-Modelle vielleicht die am besten entwickelten und fertigen Actionkameras auf dem Markt sind.

Der Hero wird mit einem robusten Kunststoffrahmen ausgeliefert, der in puncto Qualität weit weg von einigen der billigen chinesischen Rivalen ist.

Du könntest dir denken, dass der kleine 2-Zoll-Touchscreen auf der Rückseite des Helden sehr umständlich zu bedienen wäre, aber es ist wirklich nicht so schlimm.

Sie können Bilder von der microSD-Karte auf einen Computer übertragen, während Sie in der QuikStories-App von GoPro Bilder hochladen können, wenn Sie unterwegs sind.

Shoot in Full HD 1080p und Sie sollten etwa zwei Stunden Akkulaufzeit von der GoPro Hero mit 60 Bildern pro Sekunde erhalten, während dies auf zweieinhalb Stunden gestreckt werden kann, wenn Sie die Bildrate auf 30 Bilder pro Sekunde reduzieren – gut für eine Action-Kamera.

Bildqualität

  • Full HD Filmmaterial sieht sauber und glatt aus
  • Kein ProTune für erweiterte Kontrolle
  • Standbilder könnten besser aussehen

Während die Abwesenheit von 4K den Hero im Vergleich zu anderen Konkurrenten benachteiligt, ist die Qualität des Full HD 1080p-Materials sehr gut.

Farben sehen gut aus, die eingebaute Bildstabilisierung funktioniert gut (im Rahmen des Zumutbaren) und die Belichtung scheint ziemlich zuverlässig zu sein.

Der Hero nimmt 10 MP JPEG Stills auf, obwohl es wahrscheinlich nicht Ihr Smartphone oder Ihre Kompaktkamera für die Bildqualität stört.

Nicht überzeugt?

Wenn der GoPro Hero nicht für dich ist, sind hier drei hervorragende Alternativen zu beachten …

Bild 1 von 3

GoPro Hero6 Schwarz

Es ist der König der Action-Cams, und der eine, wenn Sie eine Fülle von Funktionen zur Verfügung haben möchten, einschließlich 4K-Capture bei 60fps und eine Vielzahl von erweiterten Steuerelementen.

Lesen Sie unsere ausführliche GoPro Hero6 Black-Testversion

Bild 2 von 3

Sony FDR-X3000R

Obwohl es bei 4K / 30fps maximiert ist, hat Sonys 4K-Shooter einige einzigartige Funktionen, vor allem ein Smart-Watch-Gerät, mit dem Sie Live-Ansichten und -Kontrollen per Fernzugriff erhalten und eine fast traumähnliche Bildstabilisierung genießen können.

Lesen Sie unseren ausführlichen Sony FDR-X3000R Test

Bild 3 von 3

Yi 4K +

Die Yi 4K + Action Camera ist eine der einfachsten und am besten entworfenen Gadgets.

Lesen Sie unseren detaillierten Yi 4K + Test

  • Die 10 besten GoPro- und Action-Kameras, die du jetzt kaufen kannst