Hands on: DJI Mavic Mini Bewertung

Die neue DJI Mavic Mini-Drohne wird am 11. November auf den Markt gebracht, aber das Drohnenspiel ist noch nicht abgeschlossen’t was es einmal war. Drohnengesetze wurden verschärft als Antwort auf London’s Der Flughafen Gatwick wurde von einigen Schurken in die Knie gezwungen. Inzwischen ist die Konkurrenz schärfer denn je, dank des unvollkommenen, aber großen Wertes von Papagei’s Anafi, liefert 4K Capture für unter 800 $ / 630 £, und DJI ist immer noch ein echter Hingucker Mavic-Serie.

Das heißt, die Anafi wiegt über 300 g, und Drohnen mit einem Gewicht von über 250 g müssen von Luftfahrtbehörden wie der FAA in den USA und der Civil Aviation Authority in Großbritannien registriert werden. Was’Ist ein Drohnenhersteller zu tun? Starten Sie natürlich eine 249g-Drohne. Treffen Sie den neuen Favoriten im Federgewicht, den DJI Mavic Mini.

Im Gegensatz zum teuren Anafi verfügt der Mavic Mini über eine dreiachsige mechanische Stabilisierung (der Anafi’s dritte Achse ist EIS) und enthält praktische Funktionen wie einen Hot-Swap-fähigen microSD-Kartensteckplatz. Es verspricht auch eine bessere Akkulaufzeit mit einer angegebenen Flugzeit von 30 Minuten, was in dieser Klasse führend ist. Wir testen das immer noch für uns.

Alle seine Spezifikationen ziehen an’Ich lese aber so träumerisch. der Mavic Mini’s Video wird mit einer Auflösung von 2,7K und einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen, wodurch einige Videofilmer – die 4K-Material benötigen – kalt bleiben. Es fehlt auch die unglaublich praktische Funktion zur Vermeidung von Objekten, die bei größeren Geschwistern zum Einsatz kommt. Daher gibt es hier einige klare, wenn auch nicht überraschende Kompromisse. Nach ein paar Tagen können wir es jedoch ausprobieren’t helfen, aber zum größten Teil mit diesem kompakten, fähigen Quadcopter begeistert sein.

(Bildnachweis: Zukunft)

Erscheinungsdatum und Preis des DJI Mavic Mini

Das offizielle Release-Datum für DJI Mavic Mini ist der 11. November, aber Sie können es jetzt in zwei Versionen vorbestellen: entweder als Basispaket (Drohne, Akku, Controller) oder mit dem Fly More Combo, das auch eine Zwei-Wege-Version enthält Ladestation, die gleichzeitig als Powerbank, 360-Grad-Propellerschutz und zwei zusätzliche Batterien verwendet werden kann.

Die Basisdrohne kostet 399 USD / 369 GBP / 599 AU $, während die Fly More Combo 499 USD / 459 GBP / 799 AU $ kostet. Wenn Sie uns fragen, ist der Fly More Combo die zusätzlichen Kosten für die zusätzlichen Batterien wert und bietet Ihnen eine Flugzeit von ca. 90 Minuten. Für neue Drohnenflieger oder Indoor-Piloten sind die Sicherheitsgitter ebenfalls von unschätzbarem Wert.

(Bildnachweis: Zukunft)

Design

Wie die meisten von heute’s beste Drohnen, Der Mavic Mini ist zusammenklappbar und lässt sich mit ausgebreiteten Armen in wenigen Handgriffen von einem Marienkäfer in eine Kranfliege verwandeln. Die Drohne’In der Vorderseite befindet sich eine Kamera, die durch einen Kameraschutz geschützt ist. Auf der Rückseite befinden sich ein Hot-Swap-fähiger MicroSD-Kartensteckplatz und ein Micro-USB-Anschluss zum Aufladen. Über diesen befindet sich die Batterieklappe und an der Basis befindet sich ein Knopf.

Das Besondere dabei ist das Gewicht: Der Mavic Mini wiegt nur 249 g. Wie bereits erwähnt, liegt die Drohne absichtlich unter den 250g, tut es also nicht’Sie müssen nicht bei staatlichen Luftfahrtbehörden registriert sein, zumindest nicht in den USA, Großbritannien und Australien..

Interessant ist, dass die Batterie etwa 100 g wiegt und somit einen guten Teil des Gewichts aufnimmt. Wenn Sie sie aus dem Körper der Drohne auswerfen, fühlt sie sich an, als hätte sie die Hälfte ihres Gewichts verloren. Das’So leicht sind die Dinge geworden.

(Bildnachweis: Zukunft)

Während dort sind’t Hindernisvermeidungssensoren am Mavic Mini’An den Seiten, vorne oder hinten, gibt es ein paar an der Basis, zusammen mit einer Batterieanzeige und einem Licht, so dass Sie Ihre Drohne in der Luft im Auge behalten können.

Der Mini’Das Fly More-Kit enthält auch Schutzvorrichtungen, und wie wir bereits erwähnt haben’Es wird dringend empfohlen, diese nach Möglichkeit zu verwenden. Die Arme sind relativ schlank, und nach einem Sturz von 1,8 Metern war einer gebrochen, aber immer noch voll funktionsfähig – etwas, das verhindert worden wäre, wenn die Wachen angebracht worden wären.

Was die Ästhetik betrifft, so ist es’Überall wurde das Ethos von DJI geschrieben. das Farbschema ist dort grau und dunkelgrau’s ein insektenhaftes Flair in seinem Design und seine Vorderseite ist mit einer Reihe von geladen ‘Augen’, kuschelte sich unter eine flache, abgeschrägte, wütend aussehende Oberseite.

(Bildnachweis: Zukunft)

Regler

Wie der DJI Mini selbst entfaltet sich sein Controller und erzeugt eine Antenne mit einem Stück Plastik, die ein Telefon hält und mit einem Joystick ausgestattet ist. Dort’s Ein Micro-USB-Anschluss auf der linken Seite zum Aufladen und Anschließen an Ihr Telefon mit Lightning-, Micro-USB- und USB-C-Telefonanschlüssen im Mini’s box.

Der Controller’s Jog-Dial oben schwenkt die Kamera um 90 Grad, sodass sie von vorne nach unten schauen kann. Anders als der Anafi kann es’nicht aufschauen. Der Mini’s Der L-Trigger startet die Videoaufnahme und der R-Trigger nimmt ein Foto auf. Es’Es ist ein bisschen umständlich, Ihr Telefon daran anzuschließen – Sie müssen Kabel einführen, die Joysticks anbringen und die App starten, was ungefähr eine Minute dauert, aber aus Sicht der Portabilität ist sie zusammengebrochen’Es ist ungefähr so ​​kompakt, wie wir es uns erhoffen können, fühlt sich aber dennoch robust an.

(Bildnachweis: Zukunft)

App

Die App haben wir’Wir haben mit dem Mini gearbeitet, DJI Go Lite ist in der chinesischen Beta, also haben wir’Ich halte mich vorerst zurück, zu kritisch zu sein. In dieser Phase werden die Grundlagen behandelt, es scheint jedoch auch einige Einschränkungen im Vergleich zu teureren Drohnen zu geben’ Begleiter Apps.

Wenn du’neu eingeloggt und es’In Verbindung mit dem Mavic Mini über den Controller erhalten Sie ein Tutorial für die einfache Einrichtung, eine Aufforderung zum Herunterladen der neuesten Flugsicherheitsinformationen (FlySafe-Datenbank) und eine Sperre Ihres Heimatorts, sodass Sie immer wissen, wohin Sie möchten Gehen Sie zurück zu, falls die Verbindung zum Controller unterbrochen wird.

Wir konnten nicht’In unserer Zeit gibt es mit der App keine Objektverfolgungsoption, obwohl es Quickshots gibt, wie sie auf der Mavic Air zu finden sind. Diese vorprogrammierten Flugbahnen können auf Knopfdruck dynamische Schwenks aktivieren, die sich um ein Objekt drehen.

Die Kontrolle über Bilder und Videoaufnahmen ist relativ gering und es besteht keine Möglichkeit, den Kontrast oder die Sättigung zu optimieren. Sie können weiterhin nützliche Werkzeuge wie ein Histogramm und eine Gitternetzlinie überlagern, um das Einrahmen zu erleichtern. Wir hätten jedoch die Bildsteuerung vorgezogen.

Darüber hinaus unterstützt das Gimbal zwei Modi: den Follow-Modus, der den Horizontlinienpegel beibehält, und den FPV-Modus, der die Perspektive der Drohne selbst einnimmt, während alles unglaublich stabil bleibt.

(Bildnachweis: Zukunft)

Kamera

Der Mavic Mini nimmt Videos mit einer Auflösung von 2,7 K bei 30 fps oder 1080 p bei 60 fps auf. Es ist 1 / 2.3” Der Sensor kann auch 12-Megapixel-Bilder in einer Reihe von Modi aufnehmen, darunter der Positionsmodus für den Basisbetrieb, der Sportmodus für fortgeschrittenere Piloten und der CineSmooth-Modus, der die Pausenzeit für flüssigere Aufnahmen und mehr Filmmaterial verlängert.

Sobald Sie es auf Ihrem Computer haben, scheint das Drohnen-Filmmaterial viel schneller zu sein als auf dem Spielfeld. Deshalb haben wir uns auf den CineSmooth-Modus festgelegt, um die letzten Aufnahmen zu machen, die wir wollten. Die Tatsache, dass es keine gibt’t Eine 2,7K-Option mit 60 Bildern pro Sekunde verringert auch die Geschwindigkeit, mit der sich das gewonnene Filmmaterial verlangsamt, sofern Sie nicht auf 1080p (60 Bilder pro Sekunde) abfallen möchten’Ist in der Bearbeitungsphase nicht möglich.

Sie können im manuellen Modus die Steuerung von Fotos übernehmen und so bis zu vier Sekunden Verschlusszeit und bis zu 3200 ISO erreichen. Low-Light-Video ist jedoch nicht’t etwas du’Ich will mit keiner Drohne etwas anfangen, besonders nicht mit einer 1 / 2.3” Sensor.

(Bildnachweis: Zukunft)

Anschlüsse und Batterie

Der Mini stellt über WLAN eine Verbindung her und überträgt den Live-Video-Feed an den Controller, der an das Telefon angeschlossen und mit der App-Schnittstelle verbunden ist.

Nach dem Anschließen lädt der Controller Ihr Telefon auf. Der 2.600-mAh-Akku liefert für ein paar Flugstunden ausreichend Saft. Wie für den Mini selbst, sind seine Batterien 2.400mAh, mit einer angegebenen Flugzeit von 30 Minuten, Umgebung und Gebrauch abhängig.

Wir hätten gerne gesehen, wie sich USB-C hier auflädt, aber das’Es ist definitiv unser größter Kritikpunkt mit dem Mini’s Konnektivität zu diesem Zeitpunkt.

(Bildnachweis: Zukunft)

Frühes Urteil

Der DJI Mavic Mini ist eine Klasse für sich und kombiniert einen kompakten, leichten Körper mit einem robusten Flugerlebnis und einer guten Videoaufnahmequalität, die auf unseren ersten Eindrücken basiert.

Natürlich gibt es ein paar Dinge, die wir uns bei der Mavic Mini gewünscht haben: 4K- oder 2,6K-60-fps-Aufnahme, eine genauere Steuerung der Videoaufnahme – zum Beispiel Kontrast, Sättigung oder ein Filmprofil – und eine Verfolgungs- / Objektverfolgungsfunktion, die könnte möglicherweise in einem App-Update kommen. Es ist bekannt, dass DJI fast allen neueren Produkten Funktionen hinzufügt.

Es’Es ist ein Balanceakt, der auf der Seite steht, die Dinge in jeder Hinsicht leicht zu halten. Das ist DJI’Die bisher günstigste und leichteste Drohne mit einigen offensichtlichen Kompromissen. Ja, 399 $ oder 369 £ für eine Drohne ist nicht’t Wegwerfgeld, aber mit einem Gewicht von 249 g – unter dem Bundesgewicht für die Bundesregistrierung – ist dies die empfohlene Methode für Gelegenheitsnutzer und Drohnen-Neulinge, um 2019 hochwirksames Luftbildmaterial aufzunehmen.

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...