Nach dem Google hat den zukünftigen Zugriff von Huawei auf den Google Play Store gesperrt und Sicherheitsupdates gibt es ernsthafte Fragezeichen über die Zukunft von Huawei und Honor-Handys.

Während Google, Huawei und Honor versprochen haben, derzeit auf dem Markt erhältliche Telefone zu unterstützen, ist nicht klar, wie lange sie Android-Updates erhalten oder auf den Play Store zugreifen werden, was ihre Nützlichkeit im Vergleich zur Konkurrenz erheblich einschränken würde.

Honor hat seine 20 Telefonserien in einer seltsamen Reihenfolge auf den Markt gebracht und einige Wochen vor der gleichzeitigen Einführung von Honor 20 und Honor 20 Pro das Honor 20 Lite vorgestellt. Das Honor 20 ist das mittlere Gerät der drei Geräte, hat jedoch mit einem Telefon viel mehr gemeinsam als mit dem anderen.

Während der Honor 20 Lite in Bezug auf die technischen Daten ein großer Schritt gegenüber seinen Geschwistern ist, sind es der Honor 20 und der Honor 20 Pro Grundsätzlich gilt das gleiche Telefon – sie haben das gleiche Design, das gleiche Display und viele gemeinsame Funktionen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist der Preis, und so viele werden den Honor 20 als das wünschenswertere Gerät sehen.

  • Lesen Sie unseren Honour 20 Pro Test

Honor 20 Preis und Verfügbarkeit

Das große Fragezeichen bei der Honour 20 hängt mit dem Erscheinungsdatum zusammen, da Honour noch nicht bekannt gegeben hat, wann die Leute dieses Telefon in die Hände bekommen können. Natürlich werden wir Sie wissen lassen, wann sie es tun.

Sie können den Honor 20 für € 499 / £ 400 (ungefähr $ 560, AU $ 810) erwerben, wodurch Sie 6 GB RAM und 128 GB Speicher erhalten. Als Premium-Gerät der mittleren Preisklasse ist der Preis also relativ günstig.

Weiterlesen  Fujitsu Lifebook U939X 2-in-1 Business-Notebook im Test

Bildnachweis: TechRadar

Design und Anzeige

Das Honor 20 verfügt über ein 6,26-Zoll-LCD-Display, das es in den Bereich eines großen Mobiltelefons versetzt. Das ist keine High-End-Display-Technologie, und die Farben wirkten etwas gedämpft, als wir sie sahen, aber die maximale Helligkeit war ziemlich hoch.

Wir haben festgestellt, dass die Punch-Hole-Kamera einen großen Teil des Bildschirms beansprucht, weshalb sie hier eigentlich überflüssig ist, da diese Funktion die Größe des nutzbaren Speicherplatzes erhöht.

Bildnachweis: TechRadar

Das Design des Telefons hat viel zu bieten und liegt gut in der Hand, sodass der seitlich angebrachte Fingerabdrucksensor genau dort war, wo unser Daumen hingefallen ist, und der Großteil des Bildschirms sowie die Lautstärkewippe über dem Ein- / Ausschalter konnte bequem erreicht werden.

Das Kamera-Array auf der Rückseite des Telefons zeigte eine ziemliche Ausbuchtung und wir konnten sehen, dass dies für Leute, die gerne Medien schauen oder Spiele spielen, etwas ärgerlich war, da es definitiv auffiel, als wir das Telefon horizontal hielten.

Schlechte Nachrichten für Musikliebhaber: Am Honor 20 gibt es keinen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, und der einzige Anschluss, den Sie finden, ist der USB-C-Anschluss an der Unterseite des Telefons.

Kamera- und Akkulaufzeit

Das Honor 20-Kamera-Setup ist eine leicht herabgestufte Version des Honor 20 Pro: Sie haben die gleichen 48-MP-Haupt- und 16-MP-Superweitwinkel-Snapper, aber sowohl das Teleobjektiv als auch die Makrokamera für Nahaufnahmen sind 2 MP groß. Die Auflösung ist also niedriger als die der 20 Pro.

Bild 1 von 2

Weiter Winkel. Bildnachweis: TechRadarImage 2 von 2

Nahansicht. Bildnachweis: TechRadar

Wir hatten beim Testen des Telefons keine Gelegenheit, eine große Auswahl an Aufnahmen zu machen, da wir uns in einem ziemlich dunklen Raum befanden, aber die Kamera schien ziemlich gute Schnappschüsse zu machen. Weitwinkelaufnahmen haben ein gutes Sichtfeld und der Nachtmodus hat gute Arbeit geleistet, um hell aussehende Fotos aufzunehmen. Wir werden das Telefon weiter testen, um den vollständigen Test zu erhalten.

Weiterlesen  qBittorrent Überprüfung und wo herunterladen

Die Kamera fühlte sich im Vergleich zu den Honor 20 Pro etwas langsamer an, mit einem etwas weniger reaktiven Verschluss, und das Ändern der Modi ließ das Telefon ein wenig zurückbleiben, aber es war kein großes Problem.

Das Wichtigste dabei ist, dass die vier Kameras des Honor 20 es zum günstigsten Handset mit dieser Art von Array machen, was es zu einer überzeugenden Option für alle macht, die viel Fotostärke ohne großen Preis wollen.

Bildnachweis: TechRadar

Der Akku des Honor 20 hat eine Kapazität von 3.750 mAh. Dies ist ein recht durchschnittliches Netzteil für ein Telefon wie dieses. Wir würden jedoch davon ausgehen, dass der Akku mindestens einen Tag lang im Einsatz bleibt – auch das Schnellladen mit 22,5 W schadet nicht.

Eigenschaften und Spezifikationen

Das Honor 20 läuft auf einem Kirin 980-Chipsatz, einem der neuesten Prozessoren, den wir bereits in der Huawei P30-Serie gesehen haben. Dies wird mit 6 GB RAM kombiniert, und das Navigieren mit dem Android 9-Betriebssystem ist eine schnelle und flüssige Erfahrung.

Wir werden das Telefon für unsere vollständige Überprüfung gründlicher durcharbeiten, aber es fühlte sich im Allgemeinen solide an, obwohl wir erwarten würden, dass Probleme wie die oben erwähnte langsamere Kamera noch verstärkt werden, wenn Sie das Telefon für intensivere Aufgaben verwenden.

Bildnachweis: TechRadar

Honor hat eine dauerhafte Partnerschaft mit Fortnite, daher würden wir erwarten, dass der Honor 20 für Online-Spiele optimiert wird.

Frühes Urteil

Das Honor 20 stellt ein ernstes Problem für das Honor 20 Pro dar, da es im Grunde dasselbe Telefon ist, aber billiger, und welche Downgrades es gibt, beeinträchtigen die Benutzererfahrung nicht wesentlich.

Weiterlesen  Klipsch R6i II In-Ear-Kopfhörer zum Test

Mit seinem benutzerfreundlichen Design und dem leistungsstarken Kamera-Array fühlte sich das Telefon angenehm an, wenn man es in der Hand hielt und damit spielte. Das kann man nicht über alle Telefone sagen, wenn man sie nur abhebt.

In seiner Preisklasse könnte das Honor 20 ein ernstzunehmender Anwärter auf den Titel „bestes erschwingliches Smartphone“ sein – aber wir müssen es erst durchlaufen, bevor wir sicher sein können, also melden Sie sich bald bei TechRadar Das.

Bildnachweis: TechRadar

  • Googles Huawei Android-Einschränkungen: Was bedeutet das für Sie?