HideIPVPN ist ein kombinierter intelligenter DNS- und VPN-Dienst, der behauptet, „blitzschnelle Geschwindigkeit“ und „höchste Sicherheit“ zu einem fairen Preis anzubieten.

Das VPN ermöglicht Ihnen den Zugriff auf bescheidene 29 Standorte in 11 Ländern (Nordamerika, Europa, Australien, Singapur), verfügt über Clients für Desktops und Mobiltelefone und unterstützt eine breite Palette von Protokollen, einschließlich OpenVPN, L2TP, PPTP, IKEv2, SSTP und SoftEther.

Ein Bonus-Smart-DNS-System bietet alternative DNS-Server, die nach Unternehmensangaben über 200 Websites oder Dienste freischalten.

  • Möchten Sie HideIPVPN ausprobieren? Schauen Sie sich die Website hier an

Die Preise sind mit 6,99 USD monatlich besser als die meisten anderen und fallen auf 5,99 USD vierteljährlich oder 4,99 USD im Jahresplan.

Eine 24-Stunden-Testversion ermöglicht das Auschecken des VPN vor dem Kauf. Für den Smart DNS-Dienst gibt es eine vollständige 7-Tage-Testversion.

Privatsphäre

Ähnlich wie viele andere Anbieter bietet HideIPVPN auf der Startseite seiner Website Informationen zu den Richtlinien für „Keine Protokollierung“ an, bietet jedoch keine wirklichen Details, um diese zu sichern.

So beantwortet beispielsweise die Support-Site beim Schreiben die Frage: Welche Informationen speichern Sie?

„Wir speichern Ihren Namen und Ihre Rechnungsdaten. Wir führen KEINE Serverprotokolle.“

Der Wechsel zur offiziellen Datenschutzrichtlinie hilft nicht viel. HideIPVPN sagt, dass es zum Beispiel persönliche Informationen sammelt, aber nicht genau sagt, was. Gut, danke.

Es wurde eine Zeile mit dem Hinweis gefunden, dass HideIPVPN „Informationen gesammelt hat, die erforderlich sind, um sich über unsere Software oder manuell erstellte Verbindungen bei unseren VPN- und Smart DNS-Diensten anzumelden“, aber das ist äußerst vage. Dies kann bedeuten, dass das System Ihren Benutzernamen aufzeichnet, ihn jedoch am Ende der Sitzung löscht. Oder es gibt ein vollständiges Protokoll jeder Sitzung mit Start- und Endzeiten, eingehenden und ausgehenden IP-Adressen, Bandbreitennutzung und vielem mehr. Man kann es nicht sagen.

Weiterlesen  Hideman VPN Bewertung

VPNs haben sich jahrelang mit diesem Mangel an Details abgefunden, aber das könnte ein Ende haben. Angesichts der Tatsache, dass Top-Anbieter wie TunnelBear, NordVPN und VyprVPN ihre Systeme einer öffentlichen Prüfung unterziehen, um zu überprüfen, was sie tun, könnten Dienste, die auf ihren Websites nur vage Versprechungen enthalten, um den Wettbewerb kämpfen.

Der Windows-Client von HideIPVPN sieht klar und unkompliziert aus (Bildnachweis: HideIPVPN)

(Bild: © Bildnachweis: HideIPVPN)

Apps

In der kostenlosen Testversion von HideIPVPN werden keine Kreditkartendaten oder andere Zahlungsinformationen abgefragt. Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an, und die Anmeldedaten werden innerhalb von Sekunden angezeigt.

Download-Links verweisen auf Windows-, iOS-, Android- oder Mac-Clients. Sie können auch verschiedene Lernprogramme aufrufen, um den Dienst manuell einzurichten.

Der Windows-Client wird problemlos installiert. Die Benutzeroberfläche ist klar und übersichtlich, die Serverliste ermöglicht die Auswahl von Standorten in jedem Land und ein einfaches Favoritensystem ermöglicht es Ihnen, häufig verwendete Server zu gruppieren.

Eine Handvoll Einstellungen umfasst eine große Auswahl an Protokollen (SSTP, IKEv2, OpenVPN, L2TP, PPTP), DNS-Leckschutz und verschiedene Startoptionen.

Es gibt einen Kill-Schalter, der jedoch anwendungsbasiert ist. Dies bedeutet, dass Sie Apps so einrichten müssen, dass sie geschlossen werden, wenn die Verbindung getrennt wird. Das ist umständlicher einzurichten als der übliche systemweite Kill-Switch und erhöht das Risiko von IP-Leckagen, bevor die angegebenen Apps heruntergefahren werden.

Der Client war einfach zu bedienen und funktionierte im Allgemeinen gut, aber mit ein paar Macken. Es kann zum Beispiel automatisch einen Ort auswählen, aber dieser könnte weiter entfernt sein als Sie denken. Wir haben aus Großbritannien getestet, aber obwohl HideIPVPN sieben Standorte in Großbritannien hat, hat uns der Client einen Server in Luxemburg zugewiesen.

Weiterlesen  Astrill VPN-Überprüfung

HideIPVPN konnte in unseren Tests sowohl US Netflix als auch BBC iPlayer entsperren (Bildnachweis: Netflix)

Performance

Unabhängig davon, ob Sie einen Kill-Switch verwenden oder nicht, ist es wichtig, dass eine VPN-App den unerwarteten Verlust Ihrer Verbindung bewältigt. Der Client von HideIPVPN hat es besser gemacht als einige andere. Wir bemerkten, dass wir die PPTP- und OpenVPN-Verbindungen zwangsweise geschlossen und die Verbindung automatisch wieder hergestellt haben. Es wurden jedoch keine Warnungen ausgegeben, um den Benutzer zu warnen, dass er jetzt ungeschützt ist, und es wurde mindestens ein kurzes Fenster hinterlassen, in dem die tatsächliche IP-Adresse angezeigt werden konnte.

Der Service schnitt bei der Freigabe der Website gut ab und ermöglichte uns den sofortigen Zugriff auf BBC iPlayer-, US YouTube- und US Netflix-Inhalte.

HideIPVPN unterstützt OpenVPN-Verbindungen, aber unsere Überprüfungen haben einige Probleme ergeben. Die OpenVPN-Programmdatei (die Datei, die den Prozess verwaltet) war eine alte Version 2.3.9, die im Dezember 2015 veröffentlicht wurde. Und obwohl auf der Website vermerkt ist, dass HideIPVPN die AES-256-Bit-Verschlüsselung verwendet, wurde die OpenVPN-Konfiguration auf unserem System auf die Verwendung von AES-128 mit veralteten Versionen eingestellt SHA-1-Authentifizierung.

Bei unseren Datenschutzprüfungen gab es bessere Nachrichten, da wir keine DNS- oder WebRTC-Lecks feststellen konnten, unabhängig davon, wie viele Testsites wir ausprobiert haben.

Wir verwenden OpenSpeedTest, um die Leistung jedes VPNs zu testen, das wir überprüfen (Bildnachweis: OpenSpeedTest).

Unsere Leistungstests waren etwas uneinheitlicher. Die Geschwindigkeiten in Großbritannien betrugen 45-50 Mbit / s, 30% weniger als in den anderen Ländern, aber die Leistung in den USA war mit 50-60 Mbit / s besser und in Australien durchschnittlich, aber mit typischen 20 Mbit / s nutzbar.

Weiterlesen  VPN4All Bewertung

Endgültiges Urteil

HideIPVPN ist ein sympathischer Dienst, der sich hervorragend zum Entsperren von Websites eignet und einen angemessenen Preis hat. Die vage Datenschutzrichtlinie und das alte OpenVPN-Setup lassen uns jedoch fragen, was darunter vor sich geht. Versuchen Sie es, um Netflix und andere zu entsperren, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie datenschutzkritische Maßnahmen ergreifen.

  • Informieren Sie sich über die besten VPN-Dienste

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here