Das Huawei P Smart (2019) wurde zeitgleich mit dem unheimlich ähnlichen Honor 10 Lite auf den Markt gebracht, den wir bereits getestet haben und der uns sehr gut gefallen hat. Es bot ein „gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ein hervorragendes Display und Design und viel Speicherplatz“ – alle Qualitäten, die der Neuzugang von Huawei bietet.

Es gibt einige Unterschiede in Bezug auf das Design, die Kameraspezifikationen und den Inhalt der Box. Der P Smart (2019) verfügt über eine Selfie-Kamera mit niedrigerer Auflösung, während der 10 Lite einen Koffer in der Box enthält – der P Smart (2019) nicht.

Das bedeutet, dass der P Smart (2019) genau wie der Honor 10 Lite teurere Mittelklasse-Champions wie das Nokia 7.1, das Motorola One und der Honor 8X sowie die etwas günstigeren Alternativen wie das Nokia im Visier hat 3.1. Plus.

Preis und Veröffentlichungsdatum

  • Verfügbar in Großbritannien, Indien und anderen Märkten
  • Keine Verfügbarkeit in den USA oder Australien bestätigt
  • £ 199 ($ ​​255, AU $ 360)

Huawei-Smartphones sind derzeit nicht über US-amerikanische Carrier oder große Einzelhändler erhältlich, sie können jedoch weiterhin gekauft werden. Dies bedeutet in der Regel höhere Kosten oder die Verwendung von ungeprüften Online-Händlern, und Software ist möglicherweise nicht für US-Netzwerke optimiert. Die anderen Produkte von Huawei, einschließlich Laptops und Tablets, sind in den USA ohne weiteres erhältlich. Das Unternehmen arbeitet daran, die Freigabe für die Vermarktung seiner Handys zu erhalten, sodass der P Smart (2019) in Zukunft offiziell in Amerika auf den Markt kommen kann.

Sie können das Huawei P Smart (2019) jetzt in Großbritannien, Indien, China und Europa kaufen. Es wurde keine Veröffentlichung in den USA oder Australien bestätigt.

Weiterlesen  Nokia 4.2 praktische Überprüfung

Für £ 199 ($ ​​255, AU $ 360) kostet das Huawei P Smart (2019) genauso viel wie das Honor P Smart und unterbietet den größeren Honor 8X sowie das hervorragende Nokia 7.1.

Hauptmerkmale

  • 6,21-Zoll-Bildschirm
  • Schlankes Design
  • Mittlere Leistung

Das Huawei P Smart (2019) sieht großartig aus. Das OnePlus 6T ist mit einem Teardrop-Kerben und einem stromlinienförmigen Gehäuse ausgestattet.

Seine Kunststoffrückseite und -seiten bilden eine hochglänzende Schale, die sich wie Kunststoff anfühlt. Der Bildschirm ist LCD-Technologie, die in Bezug auf Tiefe und Schlagkraft nicht mit OLEDs konkurrieren kann, aber neben dem Honor 10 Lite bietet das Huawei P Smart (2019) immer noch die kleinsten Blenden und eine der besten Auflösungen für den Preis.

Die meisten Telefone, die unter 200 £ kosten, bieten nur 32 GB Speicherplatz, das P Smart verfügt jedoch über großzügige 64 GB, von denen dem Benutzer etwa 50 GB zur Verfügung stehen – das ist vergleichbar mit vielen Flaggschiffen, die das Dreifache ihres Preises kosten. Im Akkubetrieb befindet sich eine 3400-mAh-Einheit, deren Lebensdauer durch zahlreiche Energiesparoptionen optimiert werden kann.

Trotz des gut aussehenden Designs und der ordentlichen Speicher- und Akku-Spezifikationen ist das P Smart (2019) letztlich ein Mittelklasse-Telefon mit mittleren Internen. Im Inneren befindet sich ein Kirin 710-Chipsatz mit 3 GB RAM – respektabel, aber nicht hervorragend.

Design

  • Unibody aus Kunststoff
  • Glasfront mit vormontierter Displayschutzfolie
  • Zurück Kratzer leicht – kaufen Sie einen Fall!

Mit 8 mm Dicke und 162 g ist der P Smart leicht, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass die Rückseite und die Seiten, im Gegensatz zum verglasten Honor 10 Lite, eine unibody-Kunststoffschale mit Hochglanzeffekt sind.

Während der Rücken tut aussehen wie Glas, vor allem, wenn Sie sich eine der Farboptionen mit Farbverlauf ansehen, dh durchgängig durchgängig aus Kunststoff. Trotzdem fühlt es sich weich in der Hand an, und obwohl es hell ist, fühlt es sich nicht hohl an.

Weiterlesen  Cubot King Kong 3 robuste Smartphone-Bewertung

Die Tatsache, dass es aus Kunststoff ist, bedeutet, dass es viel leichter kratzt als Glas. Wenn Sie also Ihr Huawei P Smart (2019) makellos aussehen lassen möchten, sollten Sie vom ersten Tag an einen Fall erhalten – und zwar mit einem vormontierten Bildschirm Im Gegensatz zum Honor 10 Lite gibt es keine Schutzhülle aus weichem Kunststoff, was angesichts der Anfälligkeit dieses Telefons für Kratzer auffällig ist.

Hier gibt es viele Farboptionen: Midnight Black, Aurora Blue und Turquoise Blue, wobei die beiden letzten Optionen mit einem Farbverlauf versehen sind, wie er auf dem Huawei P20 Pro eingeführt und auf den Mate 20 übertragen wurde.

Der hintere Fingerabdruckscanner befindet sich in der Mitte des Telefons und ist leicht zu schlagen, wobei die geriffelten Kanten beim Erweitern einer Ziffer leicht zu erkennen sind.

Die Kameraeinfassung auf der Rückseite des P Smart (2019) enthält ein Modul mit zwei Kameras, das leicht vom Körper des Telefons abgehoben ist. An der Unterseite des Telefons befinden sich ein einzelner nach unten gerichteter Lautsprecher sowie ein Micro-USB-Anschluss und ein Kopfhöreranschluss.

Huawei hat es auch geschafft, ein Benachrichtigungslicht unter dem Bildschirm zu quetschen – was sowohl praktisch als auch unerwartet ist, da die Blenden so klein sind – und rundet das Aussehen und das Gefühl dieses sehr preisgünstigen Pakets sehr gut ab.

Bildschirm

  • 19,5: 9 LCD-Bildschirm mit Wassertropfenkerbe
  • 6,21 Zoll mit einem Verhältnis von Bildschirm und Körper von 83%
  • Full HD Plus-Auflösung, 415 ppi

Ein Full-HD-Display mit 6,21 Zoll dominiert die Vorderseite des P Smart (2019). Es ist mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 lang und mit einem Rahmen von fast 90% Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis sehr leicht, was gegenüber den meisten Flaggschiffen der Fall ist.

Weiterlesen  Huawei Mate 20 X Bewertung

Mit einer Auflösung von 2230 x 1080 Pixeln ist der Bildschirm des P Smart nicht nur konkurrenzfähig für den Preis – auch die Pixeldichte von 415 ppi überzeugt im Vergleich zu Displays, die bei viel teureren Handys wie dem iPhone XR zu sehen sind 326ppi.

Der Bildschirm des Telefons ist auch für einen Ranger sehr hell. Der Blickwinkel und die Sichtbarkeit im Freien sind gut, und der Bildschirm ist bei allen Umgebungsbedingungen gut zu erkennen.

Wir haben gesagt, die Blenden der P Smart sind leicht an Blenden – tatsächlich sind die Blenden absolut winzig und die Kerbe ist nicht so aufdringlich wie die eines iPhone X. Stattdessen gibt es einen kleinen Vorsprung, der als Teardrop oder Water Drop-Kerbe bezeichnet wird (Huawei nennt es einen „Dewdrop“, nur um etwas anderes zu sein), der die 24-MP-Selfie-Kamera beherbergt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass es in den Einstellungen viele Werkzeuge zur Bildschirmkalibrierung gibt. Im Augenkomfortmodus, in der Farbkalibrierung und mehr können Sie alles vom Bildschirmton bis zur Emission von blauem Licht steuern, was den Schlaf stören kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here