Käufer von Mikrowellen haben es eilig, daher hier eine verkürzte Version von Ditchings KitchenAid KMQFX33910-Test: Es ist ein vielseitiger Mikrowellen- und Kombibackofen, der ein Glücksfall für vielbeschäftigte Köche ist. KLINGELN!

Ich habe das KitchenAid KMQFX33910 seit ungefähr einem Jahr und habe es oft benutzt, aber es sind immer noch Funktionen darin vergraben, die ich noch nicht ausprobiert habe. Zum Beispiel Schokolade weich machen oder Fisch auftauen – dafür gibt es ein spezielles Programm. Es ist wahrscheinlich die beste Mikrowelle, die Sie kaufen können, aber um fair zu sein, das liegt daran, dass sie weit mehr als eine Mikrowelle ist. Mit eingebautem Grill und Heizlüfter ist es ein echter Kombi-Backofen.

Je nach Standpunkt ist es entweder ziemlich kompakt für einen Backofen oder eher groß für eine Mikrowelle. Es ist eindeutig als zweiter Ofen in einer großen Küche gedacht, die gut betuchten Personen gehört, genau wie ich und Sie.

Eine interessante Sache am KMQFX33910 ist, dass er anscheinend von Whirlpool hergestellt wird, obwohl er als KitchenAid gekennzeichnet ist. Trotzdem hat es die klassischen Designmerkmale der KitchenAid-eigenen Produkte und hat sich insgesamt als leistungsstark erwiesen.

  • Bester Luftreiniger: Ein weiteres zu berücksichtigendes Küchen-Upgrade

KitchenAid KMQFX33910: Preis und Verfügbarkeit

Die freistehende Mikrowelle KMQFX33910 von KitchenAid kostet in Großbritannien £ 399 und ist bei allen üblichen Elektrohändlern erhältlich. In Australien ist es

KitchenAid verkauft dieses Modell nicht in den USA, verfügt jedoch über eine amerikanische Auswahl an ungefähr ähnlichen Öfen. In Australien scheint es nur eingebaute Mikrowellen-Kombiöfen zu verkaufen.

KitchenAid KMQFX33910: Design- und Verarbeitungsqualität

(Bildnachweis: KitchenAid)

Wie Sie sehen können, ist dies ein ziemlich gutaussehender Kerl, zumindest was die Mikrowellen angeht. Der Griff und der Knauf sind beide groß – der Griff ist RIESIG – taktil und hervorragend greifbar. Der innere Hohlraum ist groß für eine Mikrowelle mit 22 x 39,5 x 37 cm (H x B x T) – das sind insgesamt 33 Liter. Die Gesamtmaschine ist mit 37 x 49 x 54 cm (H x B x T) nicht zu groß. Zugegeben, das ist ein ziemlich altes Stück Arbeitsfläche.

Dieser freistehende Kombi-Mikrowellenherd hat zwei Verwendungsmöglichkeiten: den zweiten Ofen in einer großen Küche oder nur den Ofen in einer kleinen, und es scheint mir, dass er in beiden Rollen gut funktionieren würde. Aber hauptsächlich ersteres.

Das zweite, was Sie am KitchenAid KMQFX33910 bemerken werden, ist, dass es viele, viele Tasten hat. Öffnen Sie es und Sie werden sehen, dass KitchenAid eine praktische Anleitung zu den Funktionen einiger Schaltflächen und ihrer Untermenüs enthält. Tatsächlich ist das überhaupt nicht praktisch, aber danke, dass ihr es versucht habt, Leute!

Die gute Nachricht ist, dass die Untermenüs, sobald Sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, was die einzelnen Schaltflächen tun, selbsterklärend sind – und dank des großen Knopfs von KitchenAid auch Spaß beim Durchblättern machen.

(Bildnachweis: KitchenAid)

Im Königreich KMQFX33910 ist jedoch nicht alles perfekt. Ein kleiner Fehler ist, dass Sie trotz einer Selbstreinigungsfunktion nie den glänzenden Zustand wiedererlangen, in dem er angekommen ist, wenn Sie ein paar Mahlzeiten gekocht haben. Das liegt hauptsächlich an den Luftlöchern und anderen Zinnen im Metallinneren. Ich würde dies auf keinen Fall mit einem Standard-Ofenreiniger angreifen, also müssen Sie damit leben, dass es etwas matschig ist. Ich muss sagen, das stört mich überhaupt nicht.

Das andere Problem ist mehr… problematisch. Der Kunststoff-Drehteller, der die Hauptkochplatte trägt, ist lächerlich dünn. Dies ist ziemlich unverzeihlich, wenn man bedenkt, dass es eines der wichtigsten Elemente eines Mikrowellenherds ist. Fast beim ersten Reinigen löste sich eines der kleinen Räder in meiner Hand, während ein anderes wackelte.

Um fair zu sein, verhinderte dies nicht, dass sich der Plattenspieler drehte, aber es war immer noch sehr ärgerlich, insbesondere angesichts des wahrgenommenen Rufs von KitchenAid für Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit. Ich kaufte schließlich einen Ersatz-Plattenspielerhalter für 20 Pfund und habe es bisher geschafft, diesen nicht zu beschädigen, hauptsächlich indem ich ihn in den Ofen stellte und ihn dann nie wieder berührte.

Zubehör: Der KMQFX33910 wird mit einem zweistufigen Dampfgarer – ausgezeichnet – und zwei unterschiedlich hohen Ständern geliefert. hoch zum Grillen, kurz zum Umluftgaren. Diese sind wieder etwas fadenscheiniger als sie sein sollten, aber sie machen den Job. Ich habe auch den Heißluftofen benutzt, ohne mich um den niedrigen Grill zu kümmern, und das scheint gut zu funktionieren.

Ebenfalls enthalten ist eine „Crisp-Platte“. Sie heizen dies vor, bevor Sie Dinge wie Ofenchips, Hühnernuggets und geschlagene Gegenstände kochen. Ich kann nicht sagen, dass ich jemals eine Verwendung dafür gefunden habe. Es kommt auch mit einem abnehmbaren Griff, so dass Sie es aus dem Ofen nehmen können, ohne Ihre Hand in Brand zu setzen.

KitchenAid KMQFX33910: Leistung

Oh mein Gott, es gibt so viele Funktionen. Lassen Sie uns zusammenfassen, was es kann und wie gut es jedes Ding macht, wie den Chart-Countdown bei Top of the Pops. Erinnere dich daran?!

1. Mikrowelle. Wie Sie hoffen, funktioniert dies sehr gut. Das Beste von allem sind Jet Reheat, das flüssigkeitsintensive Mahlzeiten wie Suppen in superschneller Zeit aufwärmt, und Smart Reheat, das irgendwie analysiert, was Sie hineingeben, und dann die Aufwärmzeit berechnet. Das klingt nach einer Katastrophe, die darauf wartet, passiert zu werden, aber ich habe festgestellt, dass sie ausnahmslos einen großartigen Job macht.

2. Zwangsluftgaren. AKA ein Heißluftofen. Dies funktioniert gut und ist sehr praktisch, um Braten zuzubereiten, wenn Ihr Hauptofen bereits mit Fleisch gefüllt ist und / oder eine niedrigere Temperatur aufweist als für Kartoffeln erforderlich. Das Vorheizen dauert jedoch überraschend lange, daher müssen Sie dies beim Kochen berücksichtigen.

3. Grillkochen. Sie wissen, was ein Grill ist, oder? Ich habe nicht so viel benutzt, aber es scheint gut genug zu funktionieren. Es stehen drei Heizstufen zur Auswahl.

4. Kombikochen. Sie haben die Wahl zwischen Mikrowelle und Grill – sehr praktisch, um Ihrem schnell gekochten Essen etwas Farbe zu verleihen, obwohl Sie die Grilltemperatur in diesen Modi seltsamerweise nicht einstellen können. Es gibt auch und Mikrowelle + Druckluft. Dies ist vielleicht ein bisschen sinnlos, es sei denn, Sie haben es sehr eilig. Leider gibt es keine Backofen + Grill-Einstellung, was schade ist, da diese Einstellung bei anderen Kombiöfen hervorragend für Fleisch- und Gratingerichte geeignet ist.

5. Dämpfen. Das ist wirklich ausgezeichnet. Sobald Sie Gemüse gedämpft haben, möchten Sie nicht mehr zum Kochen zurückkehren. Auch praktisch für Fisch oder sogar Hähnchenbrust, für etwas abenteuerlustige.

6. Auftauen. Geben Sie Ihren Lebensmitteltyp und sein Gewicht ein und lehnen Sie sich zurück, während der KMQFX33910 seinen Ton angibt. Bei Fleisch nicht ganz zuverlässig, da es zur Überhitzung neigt, aber im Allgemeinen sehr gut. Ein Lebensretter, wenn Sie regelmäßig vergessen, Dinge rechtzeitig zum Abendessen aufzutauen. Es ist erwähnenswert, dass der KMQFX33910 keine Wunder bewirken kann, daher brauchen größere Braten viel länger als Steaks, Speck, Lachsfilets und dergleichen. Ich musste einmal eine ganze Ente von vollständig gefrorenem auftauen, und obwohl der Algorithmus von KitchenAid gute Arbeit geleistet hat, dauerte es etwa 2 Stunden.

7. Chef-Menü. Ähnlich wie das Auftaumenü bietet dies eine besonders einfache Möglichkeit, eine große Auswahl an einfachen Zutaten zuzubereiten – Ofenkartoffeln, Hühnerteile, gedämpftes Gemüse usw. Finden Sie einfach die gewünschte und teilen Sie dem KMQFX33910 das Gewicht mit es, und es wird Ihnen sagen, welches Zubehör Sie verwenden sollen, und dann perfekt kochen. Wenn Sie sich gehetzt oder faul fühlen, ist dies eine nützliche Funktion.

8. Menü „Spezial“. Dies ist wahrscheinlich für die Zielgruppe nützlicher und umfasst Einstellungen zum Testen von Teig, Schmelzen von Schokolade, Erweichen oder Schmelzen von Butter und mehr. Sehr praktisch. Enthält auch eine Warmhalteeinstellung, um Lebensmittel zwischen 60 ° C und 80 ° C zu halten

9. Selbstreinigend. Dies erledigt einen okay Job, kann aber nicht mit einem selbstreinigenden Ofen verglichen werden. Sie stellen eine Schüssel Wasser hinein und klicken auf Los, so effektiv, dass Sie das Innere des Ofens mit Dampf reinigen. Für die regelmäßige Wartung ist es in Ordnung.

Ich denke, das deckt alles ab. Wie Sie sehen können, leistet der KMQFX33910 viel und das meiste davon gut.

Oh, Geräuschpegel. Beim Kochen ist der KMQFX33910 ziemlich laut. Die ziemlich einfache Plattenspielerhalterung, die ich zuvor erwähnt habe, macht nicht überraschend viel Geräusch, wenn sie herumwirbelt, und es gibt die üblichen Kochgeräusche im DNNNNNNG-Stil, die Sie von einem freistehenden Mikrowellen- / Kombi-Ofen erwarten würden.

Aber nur eines mag ich wirklich nicht, und das ist das BEEEEP! Lärm macht es, wenn es fertig ist. Ein Piepton ist in Ordnung, aber dieser Ofen erinnert Sie immer wieder mit weiteren schrillen elektronischen Kreischen daran, sollten Sie nicht sofort eilen und sich darum kümmern. Es ist, als würde eine aggressive Möwenbaby auf Ihrer Arbeitsplatte sitzen und verlangen, gefüttert zu werden.

KitchenAid KMQFX33910: Urteil

(Bildnachweis: KitchenAid)

Insgesamt liebe ich meinen KitchenAid KMQFX33910. Es ist ein bisschen ein Genuss, und Sie brauchen viel Platz in Ihrer Küche, aber es ist für so viele Dinge so nützlich. Theoretisch könnten Sie ihn als Hauptofen oder als besonders geräumige Mikrowelle verwenden, aber er kommt als Reservekocher wirklich gut zur Geltung. Dank dieses „speziellen Menüs“ ist es auch ein bisschen wie ein Sous-Chef.

KitchenAid KMQFX33910: auch berücksichtigen

(Bildnachweis: KitchenAid)

Wenn Sie weniger Platz haben, wechseln Sie direkt zu einer der hervorragenden Mikrowellen von Panasonic. Wenn Sie weniger Geld haben, bietet Daewoo einige hervorragende und überraschend stilvolle Optionen für die Geldknappen.

Der direkteste Rivale des KitchenAid KMQFX33910 ist jedoch der ähnlich edle Sage The Quick Touch Crisp, der viele der gleichen Bonusfunktionen und einen ähnlichen Preis bietet. Es hat eine geringere Kapazität, aber andererseits ist es auch ein kleinerer Ofen, der für viele ein Deal Maker sein kann…

Die gute Nachricht ist, dass Sie in unserem unverzichtbaren Leitfaden zum Kauf des besten Mikrowellenherdes mehr über all diese Optionen erfahren. Kopf vorbei!