Konkurrieren gegen die Amazon Kindle-Marke ist eine schwierige Aufgabe, aber Kobo versucht, dies mit seiner neuen Kobo Clara HD, die eine ähnliche Liste und Preis für die Amazon Kindle Paperwhite hat.

Wenn Sie eine Alternative zu dem meistverkauften Ereader des großen A wünschen, ist der Kobo Clara HD hier, um Ihnen alle die gleichen Eigenschaften aber mit einem etwas anderen Entwurfs- und Leseerlebnis anzubieten.

Im Folgenden besprechen wir alles, was wir mögen und verabscheuen den Kobo Clara HD und alles, was Sie darüber wissen müssen.

Kobo Clara HD Preis und Veröffentlichungsdatum

  • Der Kobo Clara HD Preis ist £ 109,99 / $ 129,99
  • Wir wissen nicht, wie viel es in Australien sein wird
  • Sie können ab dem 29. Mai vorbestellen und es wird ab dem 5. Juni in den USA und Großbritannien erhältlich sein

Der Preis von Kobo Clara HD liegt bei £ 109.99 / $ 129.99, was etwas höher ist als der Amazon Kindle Paperwhite in den USA und derselbe wie der Paperwhite in Großbritannien, da dieser bei £ 109.99 / $ 119.99 (AU

Sie können es jetzt in den USA und in Großbritannien bei einer Vielzahl von Einzelhändlern vorbestellen, darunter Kobo’s Hersteller, der Rakuten heißt.

Sie können es auch in Großbritannien von einer Vielzahl von anderen Einzelhändlern wie John Lewis und WHSmith kaufen.

Design

  • Leichter als der Kindle Paperwhite
  • Seltsam aussehende Rückseite, die nicht jedem gefallen wird

Komfort ist eines der wichtigsten Elemente eines E-Readers, besonders wenn Sie Bücher für längere Zeit lesen.

Sie werden also froh sein zu wissen, dass der Kobo Clara HD für lange Zeit angenehm zu halten ist, ohne dass er zu schwer in der Hand liegt.

Bei 166g ist dies ein ähnliches Gewicht wie beim Kindle-Standardmodell und ziemlich viel leichter als beim Kindle Paperwhite.

Wir fanden, dass es für lange Leseperioden leicht zu halten war, aber auch im geringsten Windstoß nicht wegwehen würde.

Es gibt immer noch Platz für einen 6-Zoll-Bildschirm, der derzeit am häufigsten auf E-Reader ist.

Bild 1 von 3

Bild 2 von 3

Bild 3 von 3

Trotz des 6-Zoll-Bildschirms ist dies immer noch ein sehr kompaktes Gerät mit Abmessungen von 157 x 111 x 8,3 mm.

Im Grunde ist es viel einfacher, den Kobo Clara HD aufzuheben, zu tragen und zu lesen, als es die meisten von George R R Martins Lied von Ice and Fire-Serie im Taschenbuch sind.

Es ist aus Kunststoff und fühlt sich nicht so hochwertig an wie die neueste Version des Kindle Oasis, aber es ist leicht zu greifen, wobei die Rückseite des Geräts einen seltsamen Effekt hat, der Ihre Fingerspitzen unterstützt.

Wir wissen nicht genau, wie wir das erklären sollen, aber es gibt viele kleine Punkte, die dem Pointillismus-Stil des Kunstwerks ähnlich sehen.

Es kann angenehm zu halten sein, aber die Wirkung auf dem Rücken sieht im Vergleich zu vielen anderen Ereadern – einschließlich der Kobo-eigenen Reihe – nicht gut aus, also erwarte nicht, dass dies das am besten aussehende Gerät auf dem Markt von hinten ist.

Bild 1 von 4

Bild 2 von 4

Bild 3 von 4

Bild 4 von 4

Auf der Vorderseite ist das Kobo-Logo, das direkt unter dem Bildschirm prangt.

Die Blenden sind ziemlich weit weg vom Bildschirm, der nicht gut aussieht.

Sie werden nicht feststellen, dass Sie während des Lesens auf irgendwelche Tasten an den Rändern tippen, da es nur einen Stromschalter an der Unterseite des Geräts gibt, der neben einem Micro-USB-Ladeanschluss sitzt.