Es gibt sehr wenige Arten von Konsumgütern, die Sie heutzutage bei Amazon nicht bekommen können. Die Ankündigung von Lady Gagas neuem Beauty-Sortiment Haus Laboratories, das exklusiv auf der Online-Site von Amazon zu finden sein wird, hat uns jedoch immer noch die Augenbrauen hochgezogen. Die Vorbestellungen beginnen am 15. Juli zu Beginn des Amazon Prime Day.

Wie Engadget mitteilt, zielt die Marke Haus Laboratories auf etwas mehr Verbraucher im mittleren Preissegment als einige der unteren Schönheitssortimente von Amazon: Lipgloss ab 16 USD (ca. 13 GBP / 23 AU USD) und Palettenverkauf ab 49 USD ( etwa £ 39 / AU $ 70).

  • Prime Day 2019: das Deals-Event des Sommers
  • Apple Music vs Spotify: Welchen Streaming-Dienst sollten Sie ausprobieren?
  • Holen Sie sich ein süßes Angebot bei Amazon Music Unlimited

Lady Gaga sprach im Gespräch mit Business of Fashion positiv über die Freiheit, die Amazon ihr gewährte, um eine Botschaft der Inklusivität und Selbstliebe auszudrücken:

„Es gibt Unternehmen, die mich sehen und wofür ich stehe und wie ich die Welt sehe, und wenn es nicht perfekt mit dem übereinstimmt, was sie tun, werden sie wie folgt aussehen:‚ Kannst du einfach die Hälfte der Gleichung ändern? ?‘ […] Die Antwort ist nein. Kein Problem.“

Die Produktreihe von Haus Laboratories soll im September in neun Gebieten eingeführt werden, darunter in den USA, Frankreich, Deutschland und Japan.

Bad Romance?

Das Sommerschlussverkaufsereignis bei Amazon scheint mit 48 Stunden Deals, zahlreichen Twitch Prime-Werbegeschenken und sogar einem Konzert mit Taylor Swift und Dua Lipa stärker denn je zu werden.

Es gibt eine leichte Dissonanz zwischen dem Image von Amazon als Einzelhandelswebsite für den Massenmarkt und den persönlichen Marken dieser hochkarätigen Künstler, aber es zeigt, wie viel Einfluss Amazon heutzutage hat – Husten, Geld, Husten. Anstatt nur ein Online-Marktplatz für Konsumgüter zu sein, ist Amazon nun offenbar ein angesehener Content-Produzent, ein Musik-Streaming-Dienst und ein Anbieter von Raumfahrt.

Auch Lady Gaga ist mit ihren nicht allzu langlebigen Heartbeat-Kopfhörern und einem möglichen Auftritt im vielbeschworenen Science-Fiction-RPG Cyberpunk 2077 kein Unbekannter.

Warum nicht mit Amazon zusammenarbeiten, wenn ihr Branding sowieso so zahlreich ist?

  • Lady Gaga könnte 2077 im Cyberpunk auftreten