Der LG Watch Style (in Zusammenarbeit mit Google entwickelt) bietet alles, was die besten Android Wear Smartwatches zu bieten haben, grätscht den gefürchteten platten Reifen und füllt die Lücke mit coolen, nützlichen Features und einer Menge … Stil.Machen Sie alles klar und Sie werden mit einer äußerst verführerischen Präsentation belohnt, die ein starkes Argument für die tragbare Plattform von Google darstellt. Die Akkulaufzeit ist immer noch ein Tiefpunkt und so unabhängig wie Android Wear 2.0 behauptet, ist Google immer noch in den Anfängen, den neuen Play Store mit kompatiblen Apps zu füllen, die verlockend genug sind, um sich mit anderen zu beschäftigen. Trotzdem ist es einfach auszudrücken, warum der Style die einzige Smartwatch ist, die wir an unseren Handgelenken anbringen möchten.

LG Watch Style Spezifikationen

Gewicht: 46gAbmessungen: 42,3 x 45,7 x 10,79 mmBetriebssystem erforderlich: Android 4.3 / iOS 8.2 und höherBildschirmgröße: 1,2 ZollBildschirmauflösung: 360 x 360Chipsatz: Snapdragon Wear 2100RAM: 512 MBSpeicher: 4 GBBatterie: 240mAh

Der LG Watch Style ist aggressiv im Vergleich zu früheren Smartwatches und sogar vielen der besten Fitnesstracker.

LG Watch Style Erscheinungsdatum und Preis

Der LG Watch Style wurde Anfang 2017 in den USA im Best Buy-Einzelhandel und in Online-Stores sowie im Google Store erhältlich.

Leider hat Google uns keine spezifischen Veröffentlichungsdaten oder Preisinformationen für Regionen außerhalb der USA zur Verfügung gestellt, aber mitgeteilt, dass Google „bei Carriern und Einzelhändlern in Kanada, Korea, Saudi – Arabien, Südafrika, Taiwan, den Vereinigten Arabischen Emiraten und anderen Ländern erhältlich sein wird Wie bereits erwähnt, startete der Style für 249 Dollar, der gleiche Preis wie beim ursprünglichen Moto 360 und 20 Dollar höher als beim Asus ZenWatch 3. Aber für eine Smartwatch mit der neuesten Android Wear-Software und einigen hochmodernen Smartwatch-Funktionen

Design

  • Es ist wie die Pebble Time Round und Moto 360 2. Generation hatte ein Baby
  • Die dünnste Android Wear Smartwatch noch bei 10,8 mm und leicht
  • Als solches verschwindet es im Wesentlichen am Handgelenk

Am Handgelenk ist der Style minimal, was wir seit Jahren über eine Android Wear Smartwatch sagen wollen.

Um die Uhr herum finden Sie bekannte klassische Zeitmesserakzente wie eine kreisförmige Konstruktion und einen prominenten Hardware-Knopf. Aber Sie werden auch auf einige Funktionen stossen, die einzigartig für diese Uhr sind, vor allem das farbenfrohe P-OLED 360 x 360 (299ppi) Display mit einem integrierten Umgebungslichtsensor (ALS) unter dem Bildschirm. Als nächstes dreht sich der Knopf hier um eine verdrehbare Krone, die die Navigation durch Android Wear revolutioniert (denke an die Digital Crown von Apple Watch).

Bild 1 von 9

Bild 2 von 9

Bild 3 von 9

Bild 4 von 9

Bild 5 von 9

Bild 6 von 9

Bild 7 von 9

Bild 8 von 9

Bild 9 von 9

Auf der Unterseite der Uhr sorgt der glatte, matte Kunststoffboden, der für eine konduktive Aufladung sorgt, dafür, dass das Licht am Handgelenk bleibt und sich nach dem Aufladen kühl anfühlt. Grundsätzlich ist der LG Watch Style zu gleichen Teilen Pebble Time Round und Moto 360 2nd Gen in seinem Design.

Kredit: Google

Die 42-mm-Uhr misst 42,3 x 45,7 x 10,79 mm und kommt mit einem cremefarbenen Lederband, akzeptiert aber alle 18-mm-Bänder – einschließlich Googles eigenen Android Wear Mode-Bändern, die sowohl in Leder als auch in Silikon erhältlich sind.Im Inneren der Box befindet sich ein magnetisch-leitendes Ladegerät und ein Wandstecker – der Style kann automatisch seinen Bildschirm im Querformat ausrichten, wenn er auf der Seite steht, so dass er eine ordentliche Nachtuhr auf dem Bett bildet, wenn Sie in Gefahr sind.