Wenn Sie Ihr Heimkino-Setup in Vorbereitung auf den Super Bowl hastig aufrüsten oder einfach nur nach einer wichtigen Ergänzung suchen, um Ihre unzähligen A / V-Geräte miteinander zu verbinden, dann ist es vielleicht an der Zeit, die Universal-Fernbedienung Harmony Elite von Logitech in Betracht zu ziehen

Das High-End-Angebot von Logitech ist seit einiger Zeit auf dem Markt, obwohl es aufgrund seiner umfassenden Kompatibilität und vielseitigen, rezeptähnlichen benutzerdefinierten Aktivitäten eine wertvolle Option bleibt.

Bei $ 250 (£ 99, AU $ 449) ist es offensichtlich keine kleine Investition – und wenn Sie nicht absolut ernst mit der Form und Funktion Ihres Home-Entertainment-Setups sind, dann brauchen Sie sich nicht zu kümmern.

Design und Einrichtung

Wenn Sie ein paar hundert Dollar für eine TV-Fernbedienung ausschütten, dann sollte es besser ein ernsthaft raffiniertes, bequemes Gerät sein.

Die Harmony Elite verfügt über einen integrierten Akku (den Sie bei Bedarf austauschen können) und ist mit einer Ladestation ausgestattet, in die Sie die gesamte Fernbedienung einlegen können.

Und es hat natürlich einen Touchscreen auf der Vorderseite.

Unter den physischen Tasten sind anpassbare für Smart-Home-Geräte, die wie Glühbirnen und Steckdosen aussehen und kommen mit einem Up / Down-Rocker für zwickt.

Angesichts ihrer unzähligen Fähigkeiten scheint die Harmony Elite eine Menge auf sich zu nehmen und scheint dazu bestimmt zu sein, sie zu überwältigen.

Alles wird über Ihr iPhone oder Android-Smartphone erledigt, da die App als Ihr Zuhause für die Einrichtung und einfache Anpassung der Harmony Elite dient.

Logitech bietet auch PC- und Mac-Apps an, wenn Sie lieber eine Maus und einen größeren Bildschirm zum Erstellen von Aktivitäten verwenden möchten. Die mobile App ist jedoch die bequemste Methode zum Eingraben und Experimentieren.

Das Laden Ihrer Geräte in die Harmony Elite ist ein sehr unkomplizierter Prozess: Sie suchen in der App danach, die App verbindet sich mit dem Gerät und fügt sie hinzu, und dann können Sie loslegen.

Alltag

Von der Verwendung von ein paar verschiedenen Fernbedienungen auf nur eine hat eine erwartete Lernkurve gebracht, aber insgesamt war es nicht schwierig, sich mit der Harmony Elite vertraut zu machen.

Wenn wir zum Beispiel Netflix anschauen möchten, können wir einfach auf eine Schaltfläche auf dem Touchscreen tippen.

Und das ist eines der einfachsten Setups, die Sie finden werden.

Wenn Sie eine Kabel- oder Satellitenbox haben, können Sie auch Kurzbefehle für Ihre bevorzugten Kanäle für den Bildschirm programmieren und diese mit einem Fingertipp aufrufen.

Nachdem wir letztes Jahr Kabelfernsehen abgeschafft haben, verwenden wir Sling TV für unsere gelegentlichen Live-Fernsehbedürfnisse, und obwohl es eine native Android TV App wie Netflix gibt, können wir nicht von einer Aktivität darauf zugreifen.

Hin und wieder geraten wir in eine Situation, in der mein Fernseher oder meine Soundbar beim Anzapfen einer Aktivität nicht gestartet wird, was nervig ist – man erwartet, dass so etwas immer funktioniert.

Gerätekompatibilität

Ehrlich gesagt, werden Sie wahrscheinlich eher Probleme haben, Geräte zu finden, die nicht mit der Harmony Elite arbeiten, als solche, die dies tun.

Logitech behauptet, dass rund 270.000 Geräte von ihm gesteuert werden können, und das ist eine breite Palette von Technologien wie Fernseher, Konsolen, Schlösser, Lautsprechersysteme, intelligente Lichter, Streaming-Boxen und vieles mehr.

Unser eigenes Home-Entertainment-System ist nicht besonders komplex oder robust, aber wir haben einen Fernseher, eine Soundbar, alle aktuellen Konsolen und ein paar angeschlossene Heimgeräte (Beleuchtung, Schloss und Thermostat).

Ein Ärgernis kam jedoch mit der PlayStation 4, da die Harmony Elite das System nicht einschalten konnte.

Außerdem ist die Fernbedienung sowohl mit Amazon Echo als auch mit Google Home kompatibel. So können Sie über Sprachbefehle Ihr Fernsehgerät und andere Geräte einschalten, bestimmte Kanäle umschalten und Smart-Home-Aktivitäten auslösen.

Darüber hinaus können Sie in IFTTT ( „ob dies, dann “ ) automatisierte Applets verknüpfen, um noch mehr Ereignisse auszulösen, wie das Starten von Harmony-Aktivitäten über ein Kalenderereignis oder das Sicherstellen, dass Aktivitäten enden, wenn Sie Ihr Haus verlassen.

Endgültiges Urteil

Wenn Sie denken, dass eine $ 250 (£ 99, AU $ 449) TV-Fernbedienung scheint wie Overkill, oder ein unnötiger Luxus … Nun, Sie haben absolut Recht.

Aber wenn Ihr Setup komplex ist, Sie eine gewisse Automatisierung in Ihrer Routine suchen oder Sie einfach nicht den Anblick einer Handvoll anders geformter Fernbedienungen auf Ihrer Couch ertragen können, dann ist die Logitech Harmony Elite ein Luxus

Es ist entfernter, als wir persönlich jemals brauchen würden, und das ist wahrscheinlich wahr für die meisten Leute, die diese Rezension lesen werden.

  • Dies ist die beste Technologie, um für den Super Bowl zu kaufen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here