Maxident hat sich bis 1980 als Maxim Software Systems bewährt und den Test der Zeit bestanden. Die Software hat ihren Hauptsitz in Winnipeg, Kanada, und wird auf drei verschiedenen Kontinenten eingesetzt. Das Flaggschiff ihres Angebots ist Maxident, das als führende Lösung für das Management von Zahnarztpraxen gilt, um die Effizienz zu maximieren und den Betrieb in Zahnkliniken und -praxen zu optimieren.

  • Mehr über Maxident erfahren Sie hier

Eigenschaften

Maxident bietet zahlreiche innovative Funktionen, um den Betrieb einer vielbeschäftigten Zahnarztpraxis zu verbessern.

Das Front Office profitiert von den Planungsfunktionen von Maxident. Eine nützliche Funktion ist, dass verschiedene Anbieter im Terminplaner farblich gekennzeichnet werden können – ideal für Praktiken mit mehreren Anbietern. Jeder Termin kann mit Farbcodes für jeden Schritt des Prozesses weiter verfolgt werden: “Gebucht, bestätigt, eingecheckt, in Hygiene, im Betrieb, ausgecheckt …” So kann der Patientenfluss direkt vom Terminbildschirm aus leicht beurteilt werden.

Ziel ist es auch, das Einchecken mühelos zu gestalten. Dazu gehört, dass Patienten die Unterlagen elektronisch ausfüllen, die direkt in ihre Akte aufgenommen werden. Zu den Vorteilen gehört eine höhere Genauigkeit der Informationen sowie ein geringerer Zeitaufwand für die Mitarbeiter des Front Office.

Ein digitaler, moderner Ansatz für die Führung einer Zahnarztpraxis ist ein Thema, das in ganz Maxident verwendet wird. Ein Beispiel hierfür ist, dass digitale Röntgenbilder den Versicherern elektronisch zur sofortigen Genehmigung vorgelegt werden können. Dies geschieht über einen sicheren Prozess, der von der Bevölkerung betrieben wird ITRANS zahnärztlicher Anspruchsservice. Auf diese Weise können Genehmigungen viel schneller erfolgen, ohne warten zu müssen, bis zahnärztliche Röntgenaufnahmen per Post eingehen.

Andere elektronische Funktionen werden ebenfalls gefunden. Dazu gehört, dass Sie alle Unterlagen direkt in die Patientenakte scannen können, ohne dass eine separate Papierdatei gespeichert und gepflegt werden muss. Marketing kann auch durchgeführt werden, da Maxident das sofortige Versenden von Nachrichten an alle Patienten der Praxis unterstützt, um die Kommunikation und das Engagement der Patienten zu verbessern. Diese Funktion wird als MaxiReminder bezeichnet und die Nachrichten können per E-Mail oder Text gesendet werden. E-Mails können auch mit dem Logo der Praxis versehen werden. Die Praxis kann nun Patienten über die Kommunikationsmethode ihrer Wahl einbeziehen, Termine können elektronisch bestätigt werden, wodurch Zeit für das Personal im Front Office frei wird, und Patienten können für weitere Behandlungen zurückgerufen werden. Maxident unterstützt auch das Versenden von Abrechnungen per E-Mail, wodurch Versandkosten vermieden und Zahlungen schneller beschafft werden können.

Nachteile

Der erste Nachteil ist der völlige Mangel an Unterstützung für mobile Apps. Auf der Maxident-Website wurden keine Apps gefunden. Dies wurde sowohl im Apple Store als auch auf Google Play-Websites bestätigt. Dies ist eine wichtige Lücke, da sich Ärzte häufig auf solche Apps verlassen, um nach Stunden auf Patienteninformationen zuzugreifen.

Weitere Nachteile sind ein großes und komplexes Programm mit einer steilen Lernkurve. Andere beschweren sich über das klobige Perio-Charting und verlangsamen ihren Arbeitsprozess. Darüber hinaus sind die Abkürzungen nicht das, was sie bevorzugen würden, und es gibt keine Möglichkeit, sie anzupassen. Ein anderer Benutzer beschwert sich auch darüber, dass das Hauptbuch schwieriger zu verwenden ist als einige andere konkurrierende Lösungen.

Eine weitere Beschwerde ist, dass für die digitale Röntgenbildgebung eine einmalige Einrichtungsgebühr erforderlich ist. Wir können dies jedoch weder bestätigen noch sehen, wie hoch diese Gebühr aufgrund der unten aufgeführten undurchsichtigen Preise ist. Ein letztes Problem ist die Schwierigkeit, den Versicherungsunternehmen eine Vorausschätzung für die Behandlung vorzulegen.

Beachten Sie den roten Pfeil und die Support-Stunden am Samstag haben uns ebenfalls gefragt (Bildnachweis: Maxident)

Unterstützung

Sollte ein Benutzer auf Schwierigkeiten stoßen, gibt es nur zwei Unterstützungsoptionen für Maxident. Die erste Option ist eine gebührenfreie Nummer für den Support, die jedoch nur auf Wochentage von 7.00 bis 19.00 Uhr (Central Standard Time) beschränkt ist. Es gibt auch einige rätselhafte Stunden von 20.00 bis 17.00 Uhr (von denen wir annehmen würden, dass sie wirklich um 8.00 Uhr beginnen) für Samstage, die als „Nur Notfallunterstützung“ bezeichnet werden.

Es gibt auch eine E-Mail-Adresse, die für den Support aufgeführt ist, und wir raten weiterhin davon ab, Patienteninformationen über diese Route zu senden, da diese nicht HIPAA-konform sind.

Leider gibt es keine anderen Support-Optionen wie Chat oder ein Online-Trouble-Ticket-Portal.

Für die Aufnahme neuer Mitarbeiter wird Fernunterricht angeboten. Es enthält sowohl „How To Videos“ als auch „Online-Schulungskurse“ mit folgenden Themen “Behandlungspläne,” “Schnelleres Monatsende durch verbessertes Tagesende,” und “Geschäftsjahresendberichte.”

(Bildnachweis: Maxident)

Preisgestaltung

Die Preise für Maxident sind nicht auf der Website verfügbar, sondern undurchsichtig. Während ein „Gebührenführer“ auf seiner Website als Registerkarte aufgeführt ist, befindet er sich hinter einem privaten Portal, das ein Konto benötigt, um sich anzumelden und vermutlich zu sehen, wie die Preise strukturiert sind. Daher müssen dem Unternehmen Kontaktinformationen zur Verfügung gestellt werden, um einen Preis zu erhalten.

Bei einigen Internetrecherchen später stellten wir fest, dass die Preise für Maxident bei 199,95 USD (164 GBP) pro Monat für das Abonnement beginnen.

Endgültiges Urteil

Maxident bietet eine umfassende, funktionsreiche Software für das Management von Zahnarztpraxen. Die Vorteile reichen von der Bestätigung von Terminen per E-Mail und per SMS über eine gebührenfreie Support-Nummer bis hin zur farbcodierten Terminplanung und Statusverfolgung. Die Nachteile umfassen die undurchsichtige Preisgestaltung, die begrenzten Stunden, Tage und Methoden für den Support sowie den Mangel an persönlichem Onboarding. Insgesamt zeigt uns Maxident, warum sie seit vier Jahrzehnten in der einen oder anderen Form in diesem Segment tätig sind, sich jedoch der Mängel bewusst sind – und wie sie sich auf Ihre Praxis auswirken können, bevor Sie sich anmelden.

  • Schauen Sie sich auch unsere vollständige Liste der besten Software für das Management von Zahnarztpraxen an