Wenn es um Cloud-Speicher und Filesharing geht, versucht Mega aus Auckland, die Dinge anders zu machen. Das Unternehmen ist eine Idee des exzentrischen Technologieunternehmers Kim Dotcom, der inzwischen erneut auf die Weiden gegangen ist.  

Die Hauptattraktion des Dienstes sind die verschiedenen integrierten Sicherheitsmechanismen, wie z. B. die End-to-End-Verschlüsselung. Was es besonders macht, ist die Tatsache, dass diese auf allen Plänen angeboten werden, einschließlich einer kostenlosen Stufe. Die Verpflichtung zur Sicherung der Daten erstreckt sich auf alle Dienste, einschließlich der Freigabe und Synchronisierung.  

Im Gegensatz zu seinen Kollegen veröffentlicht Mega den Quellcode für seinen Dienst und seine verschiedenen Tools auf GitHub. Der Code unterliegt einer eingeschränkten Lizenz zur Codeüberprüfung und kann von Dritten abgerufen und geprüft werden.

Der Dienst ist recht intuitiv zu bedienen und verfügt über plattformübergreifende Tools, die Sie unter Windows, Mac und Linux verwenden können. 

(Bildnachweis: Mega)

Pläne und Preise

Mega bietet vier Pläne mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten und Übertragungslimits an:

Pro Lite mit 400 GB Speicher und 1 TB Transfer für 4,99 € / Monat

Pro Ich plane mit 2 TB Speicher und 2 TB Transfer für 9,99 € / Monat

Pro II mit 8 TB Speicher und 8 TB Transfer für 19,99 € / Monat

Pro III mit 16 TB Speicher und 16 TB Transfer für 29,99 € / Monat

Darüber hinaus bietet Mega einen Businessplan für Unternehmensanwender. Dies beginnt bei 10 € pro Benutzer / Monat für mindestens 3 Benutzer und bietet unbegrenztes Speicher- und Übertragungslimit. 

Es gibt auch einen kostenlosen Tarif mit 15 GB Speicherplatz. Es verwendet ein Erfolgssystem, um Sie mit zusätzlichem Speicher zu belohnen, wenn Sie eine aufgelistete Aufgabe ausführen, z. B. die Installation des Synchronisierungsclients des Dienstes. Beachten Sie jedoch, dass der zusätzliche Speicherplatz, den Sie über diese Route erhalten, mit einem Ablaufdatum verbunden ist.

Die Pro-Pläne bieten einige zusätzliche Funktionen gegenüber dem kostenlosen Plan. Abgesehen von den Übertragungs- und Speicherbeschränkungen enthalten alle Pro-Pläne dieselben Funktionen. Kostenlose Konten haben eine dynamische Bandbreite, was bedeutet, dass ihr Übertragungskontingent je nach Systemauslastung von Mega variiert. Bezahlte Benutzer erhalten ein Überweisungskontingent, das für den gesamten Abrechnungszeitraum gültig ist, und ihre Downloads werden beendet, sobald sie ihr Kontingent ausgeschöpft haben.  

(Bildnachweis: Mega)

Eigenschaften

Die Registrierung ist unkompliziert, obwohl wir darauf hinweisen möchten, dass es keine Vorteile für die einmalige Anmeldung gibt, die einige seiner Kollegen bieten. Mega verwendet die branchenübliche AES-Verschlüsselung, um Ihre Dateien zu sichern, und alle Übertragungen erfolgen über sichere HTTPS-Verbindungen.

Da der Dienst clientseitige Verschlüsselung verwendet, können Sie Ihre Dateien nicht entschlüsseln, wenn Sie Ihr Kennwort vergessen. Ein Schutz dagegen ist der Wiederherstellungsschlüssel, den der Dienst während des Registrierungsprozesses generiert. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Schlüssel herunterladen und an einem sicheren Ort aufbewahren. 

Zusätzlich zum Kennwort können Sie den Zugriff auf Ihr Konto sichern, indem Sie optional die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren. Wenn Sie die Einstellung aktivieren, werden Sie von Mega aufgefordert, den QR-Code in Ihre Authenticator-App zu scannen. Mega hat keine eigene Authentifizierungs-App und schlägt stattdessen die Verwendung von Google Authenticator, Microsoft Authenticator, Authy und Duo Mobile vor. 

(Bildnachweis: Mega)

Schnittstelle und Verwendung

Mega verfügt über eine übersichtliche Weboberfläche, die eine Desktop-App imitiert, sowie eine Seitenleiste mit Symbolen. Das Dashboard enthält alle relevanten Informationen zu Ihrem Konto. Das Hochladen von Dateien über die Benutzeroberfläche ist ein Kinderspiel. 

Interessanterweise gibt es keine Begrenzung für die Größe der Dateien beim Hochladen in die Cloud, außer für Ihr Speicherlimit. Sie können Uploads verfolgen und eine Vorschau von PDF-Dokumenten sowie allerlei Multimediadateien direkt im Browser anzeigen. 

Das Freigeben der Dateien oder Ordner in Ihrem Speicher ist ziemlich einfach. Sie können mit der rechten Maustaste auf eine Ressource klicken und die Option Link abrufen auswählen, um sie freizugeben. Mega bietet zwei verschiedene Links für jede gemeinsam genutzte Ressource. Wenn Sie die Daten privat halten und nur vertrauenswürdigen Personen zur Verfügung stellen möchten, senden Sie ihnen den Link, der den Verschlüsselungsschlüssel enthält. 

Sie können einen Link auch ohne den Verschlüsselungsschlüssel senden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Links über eine nicht vertrauenswürdige Verbindung übertragen. In diesem Fall müssen Sie den Verschlüsselungsschlüssel weitergeben, um Ihre Daten auf andere sichere Weise zu entsperren. Wenn Sie über eines der kostenpflichtigen Pro-Konten verfügen, können Sie zusätzlich zu den oben genannten Optionen den Link für zusätzliche Sicherheit mit einem Kennwort schützen und sogar ein Ablaufdatum festlegen.

Mega bietet auch eine weitere Freigabefunktion, mit der Sie Ordner für andere Mega-Benutzer freigeben können. In diesem Fall bietet Ihnen der Dienst die Möglichkeit, die Ordner mit einer von drei Zugriffsberechtigungen freizugeben. Der Standardwert ist schreibgeschützt, was selbsterklärend ist. Dann gibt es Lesen und Schreiben, mit denen Personen, mit denen Sie sich teilen, Dateien und Ordner hinzufügen können. Wenn Sie jedoch möchten, dass sie Dateien löschen oder vorhandene ändern, müssen Sie ihnen die Vollzugriffsberechtigung erteilen. 

(Bildnachweis: Mega)

Apps 

Mega unterstützt seine sehr funktionale Weboberfläche mit nützlichen Apps. Wenn Sie die Weboberfläche verwenden möchten, können Sie die Diensterweiterungen für die Browser Google Chrome, Mozilla Firefox und Opera verwenden. Mega behauptet, dass diese Erweiterungen die Leistung der Übertragungen verbessern werden. 

Ihre Hauptstütze ist die Desktop-App namens MEGAsync, die für Windows, Mac OS X und Linux verfügbar ist. Wie bei jeder anderen Synchronisierungsanwendung wird auf Ihrem Computer eine virtuelle Festplatte erstellt, und alle darin abgelegten Dateien werden automatisch auf Ihr Konto übertragen. Außerdem wird im Kontextmenü mit der rechten Maustaste eine Option zum Hochladen einer beliebigen Datei angehängt. Sie können die App auch verwenden, um einen beliebigen Ordner von Ihrem Computer mit Ihrem Mega-Konto zu synchronisieren. Auf der anderen Seite gibt es jedoch keine Synchronisierung auf Blockebene, da Dateien Ende-zu-Ende verschlüsselt werden.

Mit den mobilen Apps von Mega für Android und iOS können Sie Inhalte direkt von Ihrem Telefon hochladen und freigeben. Die App ist auch so eingestellt, dass neue Bilder und Videos automatisch hochgeladen werden.

Neben diesen, die für jeden Datei-Hosting-Dienst so ziemlich Standard sind, hat Mega auch einige zusätzliche Apps. Wenn Sie beispielsweise den Thunderbird-E-Mail-Client verwenden, können Sie die MEGAbird-Erweiterung installieren, mit der große Anhänge automatisch in Ihr Mega-Konto hochgeladen werden. Die Erweiterung generiert außerdem automatisch eine URL zu dieser Datei und fügt sie in Ihre E-Mail ein. 

Dann gibt es das plattformübergreifende MEGAcmd, das, wie der Name schon sagt, ein Befehlszeilenprogramm ist. Es wurde für technisch versierte Benutzer entwickelt und ermöglicht ihnen die Interaktion mit den Remote-Mega-Servern auf viele verschiedene Arten, z. B. zum automatischen Hochladen von Skripten. Schließlich gibt es noch MEGAchat, mit dem Sie eine verschlüsselte Chat-Plattform für die Kommunikation mit anderen Mega-Benutzern über Text-, Sprach- oder Videoanrufe erhalten. 

(Bildnachweis: Mega)

Endgültiges Urteil

Mega ist eine sehr praktikable Option, insbesondere für Benutzer, für die Datenschutz und Sicherheit von größter Bedeutung sind. Ein weiterer Vorteil des Dienstes ist sein Bouquet an Apps, die nicht nur den regulären Benutzern gerecht werden, sondern auch mehrere fortgeschrittene und Nischen-Anwendungsfälle bedienen.

Die Preise sind angemessen und wettbewerbsfähig, was Mega zu einem erwägenswerten Service macht, von einfachem Cloud-Speicher über Dateisynchronisierung bis hin zu sicheren Dateiübertragungen.

  • Hier können Sie sich bei Mega anmelden.
  • Wir haben die besten Dokumentensynchronisierungs- und Speicherdienste vorgestellt.