Reiteration scheint das Schlüsselwort für Michael Kors und seinen Plan zur Smartwatch-Dominanz zu sein. Wo die Access-Sofie von Michael Kors gegenüber Access Bradshaw von 2016 verbessert wurde, hat der Access Runway diesen Erfolg noch weiter verbessert.

Es ist immer noch nicht perfekt, und dies ist keine Uhr, die Fitnessfans begeistern wird, aber es ist eine stilvolle Mode-Smartwatch, die viele neue Besitzer anzieht.

Seine Hauptmerkmale sind etwas stärker, ein bisschen selbstbewusster als zuvor, aber Sie werden sich trotzdem wünschen, dass die Akkulaufzeit länger sein könnte. Diese schöne Verarbeitungsqualität kann Sie jedoch dazu ermutigen, es zu vergeben.

Michael Kors Access Runway Preis und Verfügbarkeit

  • Einstiegspreis von £ 269 / $ 295 / AU $ 499
  • Der Preis variiert je nach Riemenwahl und Ausführung
  • Niedrigere Preise bei Dritthändlern erhältlich

Nach wie vor hängt der Preis der Access Runway stark von dem von Ihnen gewählten Gurtband ab. Die „Budget“ -Option (erhältlich für 269 £ / 295 $ / AU $ 499) verfügt über ein Silikonband, das die Aufmerksamkeit nicht ganz so erregt, wie das teurere (349 £ / 350 $ / 599 USD) silberne Edelstahlband, das wir verwenden muss es versuchen

Beide sehen jedoch elegant aus, wenn auch auf sehr unterschiedliche Art und Weise, und sie würden leicht jemandem gefallen, der bei einem Geschäftstreffen oder beim Essen Eindruck machen möchte.

Es besteht auch immer die Möglichkeit, bei einem Drittanbieter zu einem kleinen Preisnachlass zu kaufen. Eine Preissenkung, die voraussichtlich weiter nach unten gehen wird, wenn die Abwertung der Access Sofie etwas bedeutet.

Ein wenig mehr Funktionen als zuvor, ist dies ein verlockender Vorschlag für jemanden, der noch nicht von Aussehen und Design der Apple Watch 4 fasziniert sein sollte.

Design

  • Stilvoll und modisch
  • Schlanker als alternative Uhren von Michael Kors
  • Umständlich, die Riemen zu wechseln

Der Access Runway ist jedem bekannt, der an die Michael Kors-Smartwatch-Serie gewöhnt ist, allerdings mit einigen wichtigen Änderungen. Es ist schlanker als sein Vorgänger und etwas kleiner und passt eher am Handgelenk einer Frau als zuvor. Es ist immer noch übergroß, aber eher klassisch, als auf eine Art, die Sie fürchten, dass es klobig wirkt.

Mit einem komplett abgerundeten Display ist es 41 mm mit 18-mm-Laschen. Von den funkelnden Edelsteinen, die die Access Sofie schmückten, ist nichts zu spüren, und das ist sicherlich eine gute Sache im täglichen Gebrauch.

Dies bedeutet, dass der Access Runway leichter ist und sich eher in den Alltag einfügt, während er dennoch den plastischen Look einiger anderer Smartwatches vermeidet (wir betrachten Sie, Apple Watch).

Die Landebahn hat drei Knöpfe an der Seite. Die größere mittlere Taste ist eine rotierende Krone, mit der Sie Ihr Apps-Menü öffnen und durch die Optionen blättern oder zum Startbildschirm zurückkehren können.

Die anderen beiden Tasten sind anpassbar. Sie werden mit einem Fenster geöffnet, das die Michael Kors Access-App und das andere zum Öffnen von Google Fit öffnet. Sie können jedoch jederzeit in die Einstellungen eintauchen, um diese Schaltflächen an etwas anzupassen, das Sie eher verwenden.

Dies scheint sehr wahrscheinlich, wenn es um den Button für Michael Kors Access geht. Wie oft benötigen Sie die App nach dem ersten Setup?

Beim Kauf gibt es eine Auswahl an Farben für die Metallarmbandriemen oder eine Option für das günstigere Silikonarmband. Wie schon bei der Access Sofie sind die Metallarmbandriemen weiterhin etwas umständlich, da Sie wirklich zu einem Juwelier gehen müssen, um das Ganze richtig zu machen.

Dieses Mal sieht der Riemen jedoch eher wie etwas aus, das für die meisten Anlässe geeignet wäre, mit der vielleicht bemerkenswerten Ausnahme, dass Sie ins Fitnessstudio gehen.

Die Michael Kors Access Runway ist bis 3 ATM wasserdicht, sodass Sie sie leicht für einige Längen im Pool tragen oder sogar unter Wasser schwimmen können, obwohl sie nicht zum Tauchen geeignet ist.

Aufgrund seines modischen Äußeren ist das metallische Uhrenarmband nicht unbedingt das, was Sie mit in den Pool nehmen möchten. In diesem Fall wäre ein Silikonarmband praktisch.

Auf der Rückseite der Uhr befindet sich außerdem ein optischer Herzfrequenzmonitor. Es ragt leicht aus der Rückseite des Gehäuses heraus, aber Sie werden es kaum bemerken, wenn Sie die Access Runway tragen.

Der Ladevorgang erfolgt wie üblich über einen kleinen runden magnetischen Puck, der sich unter der Smartwatch befestigt. Der Magnet hält sich fest an der Oberfläche.

Anzeige

  • Vollständig abgerundetes Zifferblatt
  • Tolles AMOLED-Display
  • Klar in jedem Licht zu lesen

Das Michael Kors Access Runway verwendet weiterhin den gleichen Display-Ansatz wie die Access Sofie davor. Das ist eine wirklich gute Sache. Der Durchmesser des Zifferblatts ist mit 41 mm etwas kleiner als mit 42 mm, aber der Bildschirm bleibt eine 1,19 Zoll große AMOLED mit einer Auflösung von 390 x 390.

Alles, von App-Symbolen bis hin zu Benachrichtigungstext, erscheint angemessen klar und hell, egal wie das Wetter um Sie herum ist. Auch bei direktem Sonnenlicht.

Das Display ist nicht so groß wie das der Apple Watch 4, bringt es aber direkt mit den modischen Konkurrenten LG Watch Style und Huawei Watch 2 gleich. Es ist so edel und hochwertig wie die Außenhülle.

Standardmäßig verfügt es auch über eine Always-On-Anzeige, so dass das Zifferblatt bei Nichtgebrauch nur ein wenig dunkler wird. Es ist eine subtile Art zu bedeuten, dass Sie Ihr Handgelenk nicht umständlich hochklappen müssen, um die Uhr zu aktivieren, nur um zu sehen, wie spät es ist, obwohl dies offensichtlich einen geringen Einfluss auf die Akkulaufzeit hat.

Das Hinzufügen zahlreicher, subtilerer interaktiver Zifferblätter verbessert das Gefühl, dass Sie eine Standarduhr tragen, anstatt eine Smartwatch, die gestochen werden muss, um loszulegen.

Das einzige Problem hier ist ein von der Access Sofie bekanntes Problem. Wenn Sie große Finger haben, kann es gelegentlich schwierig sein, auf kleine Symbole zu tippen. Trotzdem ist das kein wirklicher Deal, wenn man bedenkt, dass Besitzer von Damenuhren ohnehin kleinere Hände haben werden.