Die Moto Surround Kopfhörer wurden mit dem Wissen gebaut, dass es nicht gerade erschwinglich ist, in Form zu kommen. Die Kosten für die Mitgliedschaft im Fitnessstudio und die Trainingsbekleidung (plus die ganze Zeit und Energie) sind teuer genug, ohne eine teure Liste der damit verbundenen Technologie.

Und Motorola hat uns bereits mit seinem Pulse-Paar gezeigt, dass es eine ganze Menge in einen $ 59 (etwa £ 37, AU $ 80) Satz von Bluetooth On-Ear-Kopfhörern packen kann, ohne die Qualität zu opfern.

Glücklicherweise beeindruckt das noch mehr Fitnessstudio-freundliche Angebot, das Moto Surround, auch, ohne die Bank für $ 69 (ungefähr £ 44, AU $ 93, aber zurzeit nur US-amerikanisch) zu brechen. Abgesehen von einem kleinen Problem mit der Schnittstelle sind diese Bluetooth-fähigen In-Ear-Kopfhörer einfach zu gut, um sie zu ignorieren. Lesen Sie weiter für unsere Überprüfung.

Moto Surround: Design

Die Bluetooth-Ohrhörer der Zukunft werden ultra-diskret sein und Batterie, Bluetooth-Radio und Mikrofon in einem unauffälligen Formfaktor verstecken, der kaum wahrgenommen wird.

Leider ist diese Zukunft noch nicht gekommen. Dennoch haben Unternehmen wie Motorola einige eloquente Lösungen gefunden, um die heutigen Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer einfach zu bedienen und komfortabel zu machen, wie die Moto Surround-Kopfhörer zeigen.

Moto Surround Test

Der Aufbau des Moto Surround ähnelt dem vieler anderer Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer, die auf sportliche Typen ausgerichtet sind, aber diese haben einige Eigenschaften, die sie hervorheben.

Das Hauptmerkmal ist hier ein schwarzes Kunststoffband, das sich um den Nacken legt und sanft über der Brust liegt. Die Außenkante ist mit matten und glänzenden Kunststofftexturen und Gummi gespickt, was insgesamt für ein schickes Aussehen sorgt und Ihnen nicht peinlich ist.

Weiterlesen  Soul Electronics Emotion True Wireless Ohrhörer Bewertung

Die Steuerelemente um das Moto Surround-Band ermöglichen einen relativ einfachen Zugriff ohne Blicke, aber das Layout der Steuerung erfordert einige Studien.

Auf der rechten Seite der Band befinden sich die meisten physischen Features, während auf der Oberseite ein Volume-Rocker platziert ist, der als Song-Selector fungiert, wenn Sie einen der Buttons länger als eine Sekunde gedrückt halten. Auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich ein Power-Button und ein microUSB-Port, der mit einer Gummiklappe abgedeckt ist.

Moto Surround Test

Unter den Ohrhörern befinden sich einige weitere Tasten, die magnetisch am Moto Surround befestigt sind. Auf der rechten Seite befindet sich eine Schaltfläche zum Abspielen und Pausieren. Auf der linken Seite befindet sich eine Telefontaste zum Annehmen und Auflegen von Anrufen.

An der Rückseite des gummierten Abschnitts des Bandes sind die Ohrhörerkabel angeschlossen: ihre Flachkabel rocken tiefblau und sind etwa 6 Zoll lang. Wenn das Headset nicht verwendet wird, können die Ohrhörer über Magnete an dem Band befestigt werden, so dass sie sich nicht verheddern. Das Kunststoff-Ohrhörergehäuse sieht zwar einfach aus, reicht aber gut aus.

Moto Surround Test

Wenn die Standard-Ohrstöpsel nicht gut in Ihre Ohren passen, hat Motorola zwei andere Größen zum Anprobieren hinzugefügt. In der Box ist auch ein Micro-USB-Kabel zum Aufladen des Surround enthalten, das das Bild vervollständigt.

Moto Surround: Leistung

Motorola hat sich beim Entwurf des Surrounds an einen vertrauten Entwurf gehalten. Es kann nicht zu viele Chancen eingehen, wenn es um einen erschwinglichen Preis geht, aber ich war beeindruckt von der Leistung dieser Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer in fast jedem Winkel.

Moto Surround Test

Weiterlesen  Sony MDR-1000X Wireless Kopfhörer überprüfen

Sobald Sie mit den drei mitgelieferten Ohrstöpseln die richtige Passform gefunden haben, ist das Tragen dieser Ohrhörer eine angenehme Erfahrung, egal ob Sie den Moto Surround für ein schnelles Training oder als ganztägigen Begleiter verwenden.

Musik hören mit dem Surround ist eine Freude, angesichts des niedrigen Preises. Wie das Moto Pulse wird das, was du hier bekommst, wahrscheinlich nicht die beste Klangqualität sein, die du je gehört hast, aber du bekommst eine Menge Spaß für dein Geld.

Zwischen den drei verschiedenen Equalizern (Sie können zwischen beiden Lautstärkereglern umschalten) hat sich das Klangprofil nicht sehr verändert.

Moto Surround Test

Ich bin zufrieden mit der Menge an Bass, die genau das ist, was du während eines Trainings am meisten brauchst. Die Mitten und Höhen kommen beim Moto Surround mit voller Kraft durch, aber ihre Details sind verworren und eher schlampig. Ich würde mich mehr beschweren, wenn diese Hunderte von Dollar kosten, aber das tun sie nicht – und diese Knospen leisten einen bewundernswerten Job.

Der Moto Surround hatte kein Problem, seine angekündigte 12-Stunden-Akkulaufzeit zu überstehen. Während meiner Tests hörte ich in verschiedenen Lautstärken und drückte 12 Stunden und änderte es, bevor ich eine Stromquelle finden musste.

Motorola behauptet, dass das Surround-Gerät an Ihr Gerät angeschlossen bleiben kann, während es sich in einer Entfernung von bis zu 150 m befindet. Das hörte sich so verrückt an, dass ich es ausprobieren musste: Ich habe die Entfernung nicht genau gemessen, aber ich war mindestens 10 bis 15 Autos in der Entfernung, bevor das Signal zwielichtig wurde. Das ist beeindruckend.

Weiterlesen  Rowkin Bit Charge Touch-Überprüfung

Moto Surround Test

Der einzige kleine Fehler, den ich bei der Verwendung des Moto Surround auf iOS festgestellt habe, ist, dass das Überspringen von Songs nicht nahtlos ist. Es ist einfach genug, um die Tasten zu drücken, aber der Surround bleibt ein wenig zurück in der Ausführung Ihrer Befehle.

Zum Beispiel, wenn Sie zum nächsten oder vorherigen Song wechseln, wird eine weitere Sekunde Ihres aktuellen Songs gespielt, bevor es umschaltet. Keine große Sache – nur ein bisschen nervig. Interessanterweise war dies kein Problem bei der Verwendung des Surround mit einem Android-Gerät.

Endgültiges Urteil

Wenn Sie nach einem drahtlosen Set von Bluetooth-Ohrhörern für Workout oder Freizeit suchen, werden Sie kaum einen besseren Wert finden als den Moto Surround. Nicht nur das, diese erschwinglichen Kopfhörer bieten beeindruckende Sound-und Akkulaufzeit für die niedrigen Kosten.