Neato Botvac D7 Connected Hände auf Überprüfung

Roboter-Staubsauger sind von etwas Neuem zu einer brauchbaren Alternative zu einer eigenen Bodenreinigung geworden.

Im Wesentlichen ein Upgrade zu seinem früheren Flaggschiff Robo-Vac der Botvac Connected, die Botvac D7 hat alles, was wir an dem Vorgängermodell geliebt und verbessert haben.

Neato hat das Connected wirklich verkauft, indem es die Räume „intelligent“ kartiert und sich selbst mithilfe einer Reihe von Sensoren geführt hat, anstatt nur in einem Raum herumzubugsieren, bis es sauber war.

Neato vermarktet dies als eine Funktion, um Spielbereiche für Kinder und die Zone Ihres Haustiers zu meiden, die schützend sein könnte.

Durch die Schaffung einer No-Go-Zone, die unseren Schreibtisch umgab, bedeutete dies, dass die D7 nicht einmal in der Nähe der Kabel war.

Diese verbesserten Smart sind nicht billig;

Dieses Preisschild steht in direkter Konkurrenz zu Roomba 980 von iRobot, das zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch einige Jahre alt ist.

Mit der D7 hat Neato eindeutig versucht, den besten Roboter-Staubsauger auf dem Markt zu machen, und obwohl es sehr beeindruckend ist, ist die Frage: Ist es gut genug, um die Krone zu nehmen?

Design

Neato hat sich an ein Design gehalten, das wie ein großes „D“ aussieht, eine Abkehr von dem typischen kreisförmigen Design der Roboter-Staubsauger von Roomba und Dyson.

Das bedeutet, dass sich unter dem D7 vorne eine 10,9 cm lange rotierende Bürste befindet, die ähnlich wie ein herkömmlicher Staubsaugerkopf funktioniert.

Der rotierende Bürstenkopf an der D7

Das Hauptteil des Körpers ist eine sehr ästhetisch ansprechende gebürstete Metallplatte.

Wie die meisten Roboterstaubsauger ist der Behälter kleiner als ein herkömmlicher Staubsauger, hat aber im Vergleich zu seinen Konkurrenten eine angemessene Größe.

Neben der Hauptbürste befindet sich eine kleinere Bürste, die hilft, Schmutz, der sich in Ecken und in Sockelleisten versteckt, durch horizontales Drehen zu entfernen.

Bild 1 von 2

Die rotierende Bürste zum Entfernen von Staub aus den Ecken

Bild 2 von 2

Neato ‚Revolver ‚

Der eine Knochen, den wir mit der D7 auswählen müssen, ist der „Revolver“ oben.

Obwohl wir noch nicht das gleiche Problem mit der D7 hatten, ist es genau so hoch wie sein Vorgänger, so dass wir auf den Moment warten, in dem wir eine „Ich stecke, helfe mir“ -Benachrichtigung erhalten.

Es gibt LED-Anzeigeleuchten, die den Akkustand, die Reinigungsart und die Wireless-Konnektivität anzeigen, aber diese sind nur für Informationen auf einen Blick gedacht, die echten Informationen finden Sie in der App.

Performance

Neato Botvac D7 bietet einen Eco-Modus und einen Turbo-Modus.

Natürlich ist antisoziales Volumen nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, wenn das Staubsaugen stattfindet, während Sie nicht zu Hause sind.

Mit der Einführung von My FloorPlan und No-Go Lines hat Neato seine vorbildliche Reinigung auf das nächste Level gebracht. So können Sie genau sehen, wo der Botvac D7 gereinigt hat, wie lange er benötigt hat und sogar Zonen einrichten, die Sie nicht benötigen

Der (überraschend genaue) Grundriss der D7

Damit haben Sie sofort wieder die Kontrolle, ein Feature, von dem wir gar nicht wussten, dass wir es vermisst haben, bis wir es hatten.

Viele Roboter-Staubsauger-Hersteller haben Strategien, um damit umzugehen, einschließlich der Bereitstellung von tatsächlichen physischen Barrieren, die Sie verwenden können, aber mit einer Karte auf Ihrem Handy, die Sie einfach eine Linie über ziehen können, wird alles so viel einfacher.

Eine weitere großartige Funktion ist der „Manual“ -Modus, mit dem Sie die D7 wie ein Fernsteuerungsauto mithilfe von Pfeilen auf dem Bildschirm Ihres Telefons steuern können.

Die verschiedenen Reinigungsmodi

Es gibt die Möglichkeit, „Spot clean“ zu machen, um einen 7’X7′-Bereich zu säubern, egal wo du den D7 absetzt.

Die Neato-Website behauptet, dass die D7 in einem einzigen Reinigungszyklus mit einer Batterie, die bis zu 120 Minuten hält, einen 5000 m² großen Bereich reinigen kann.

Frühes Urteil

Wir haben nur eine kurze Zeit mit der Neato Botvac D7 verbracht, aber wir sind beeindruckt von dem, was wir bisher gesehen haben.

Selbst mit einem 0,7-l-Behälter und ohne Sensor, um Sie wissen zu lassen, wenn der Behälter voll ist, denken wir immer noch, dass der Neato Botvac D7 einer der besten Roboter-Staubsauger ist, die wir getestet haben.

  • Möchten Sie wissen, was Ihre anderen Optionen sind?

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...