Zwei Minuten Rückblick

Die Orbi-Reihe von Netgear ist eine beliebte Wahl für viele Menschen, die ein Mesh-Netzwerksystem benötigen, das eine breitere und zuverlässigere Wi-Fi-Abdeckung bietet, als Sie es von einem einzelnen Router allein erhalten können. Sie gehören derzeit zu den besten Mesh-Routern der Welt.

Die Orbi-Produkte sind jedoch alle ziemlich teuer und richten sich im Allgemeinen an sehr große Haushalte. Daher hat Netgear endlich ein günstigeres Modell namens Orbi AC1200 (RBK13) für diejenigen von uns herausgebracht, die nicht in Downton Abbey-Villen leben.

Das hier getestete Modell (Modell RBK13) besteht aus einem primären Router und zwei Satelliten-Routern. Dieses dreiteilige Kit ist für Wohnhäuser bis zu 3250 m² geeignet und kostet 229,99 USD / 169,00 GBP (ca. 350 AU $)..

Die Menschen in Großbritannien leben offensichtlich in bescheideneren Verhältnissen als ihre Kollegen in den USA und Australien, da sie auch ein günstigeres zweiteiliges Kit (RBK12) erhalten, das nur den primären Router und einen einzelnen Satelliten für 129 GBP enthält, obwohl dieses Modell nicht verfügbar ist. t derzeit in anderen Gebieten erhältlich.

Die meisten Orbi-Kits verwenden Tri-Band-WLAN und übertragen Daten über das 2,4-GHz-Band und zwei separate 5-GHz-Bänder. Dieses AC1200-Modell entscheidet sich jedoch für ein günstigeres Dualband-System mit nur einem 2,4-GHz- und einem 5-GHz-Band, das eine theoretische Höchstgeschwindigkeit von 1,2 Gbit / s bietet.

Es spart auch ein paar Cent, indem zusätzliche Funktionen wie Ethernet-Ports, die eine Kabelverbindung herstellen können, eingeschränkt werden. Der primäre Router verfügt nur über zwei Gigabit-Ethernet-Ports, von denen einer zum Verbinden des Orbi mit Ihrem vorhandenen Breitband-Router oder -Modem (um die Internetverbindung zu verwenden) verwendet wird, während der zweite Port eine Kabelverbindung für ein einzelnes Gerät bereitstellen kann.

Es gibt überhaupt keine Ethernet-Ports an den sekundären Satelliteneinheiten – während teurere Orbi-Modelle in der Regel vier Ethernet-Ports für kabelgebundene Geräte haben. Die kompakten kleinen Würfel sind jedoch ordentlich gestaltet und lassen sich problemlos auf einem Regal oder Schreibtisch ablegen, sodass Sie in Räumen in Ihrem gesamten Zuhause leicht einen geeigneten Ort für jedes Gerät finden können.

(Bildnachweis: Zukunft)

Datenblatt

Kabellose Verbindung: IEEE 802.11ac, Dualband mit 1x 2,4 GHz (400 Mbit / s) und 1x 5 GHz (866 Mbit / s)
Beamforming: Implizit und explizit für 2,4-GHz / 5-GHz-Bänder
Häfen: Primärer Router – 2x Gigabit Ethernet; Satelliten – N / A.
Maße: (HxBxT): 69 x 104 x 104 mm (2,7 x 4,1 x 4,1 Zoll)
Gewicht: 0,24 kg (jeweils)

Der anfängliche Einrichtungsprozess ist ziemlich einfach, da die Orbi-App einfach einen QR-Code scannen und dann automatisch den primären Router und die Satelliten für Sie verbinden kann. Die Orbi-App ist zwar schnell und einfach zu bedienen, bietet jedoch keine besonders beeindruckenden zusätzlichen Funktionen.

Wie wir bereits bei Tri-Band-Orbi-Modellen gesehen haben, erstellt die Orbi-App nur ein einziges kombiniertes Netzwerk mit den Bändern 2,4 GHz und 5 GHz, ohne die Option, separate Netzwerke für diese beiden Bänder auszuwählen. Während die Netgear-Website über die Funktionen zur Kindersicherung informiert, werden Sie durch Klicken auf die Schaltfläche Kindersicherung in der Orbi-App einfach aufgefordert, eine separate App namens Circle herunterzuladen, die von der mächtigen Disney Corporation bereitgestellt wird.

Leider bietet dies nur kostenlose Grundfunktionen für die Kindersicherung, z. B. eine Option „Pause“, mit der die Internetnutzung vorübergehend ausgesetzt wird. Für die erweiterten Steuerelemente – wie das Festlegen von Fristen für den Internetzugang Ihrer Kinder – ist ein zusätzliches Abonnement von 4,99 USD (ca. 4 GBP, 7 AU $) pro Monat (oder 49,99 USD pro Jahr – dies entspricht ca. 40 GBP und 75 AU $) erforderlich..

Die Sicherheitsfunktionen von Armor klingen ebenfalls gut und bieten Viren- und Malware-Schutz für alle Ihre Geräte, einschließlich PCs, Macs, iOS und Android. Leider erhalten Sie mit Armor nur eine 30-tägige kostenlose Testversion und müssen dann 69,99 USD (ca. 50 GBP, 100 AU $) pro Jahr bezahlen, um sie weiterhin nutzen zu können.

Es gibt viele konkurrierende Router und Mesh-Systeme, die ohne zusätzliche Kosten eine bessere Kindersicherung und andere Funktionen bieten. Daher sind Orbi-Systeme nicht die beste Option für Eltern, die ihre Kinder online überwachen und schützen möchten.

(Bildnachweis: Zukunft)

Benchmarks

So hat sich der Netgear Orbi AC1200 (RBK13) in unserer kurzen Testsuite (durchgeführt mit einem 50-Mbit / s-Dienst) entwickelt:

Ookla Speed ​​Test 5GHz (Download | Hochladen)
Innerhalb von 1,5 m keine Hindernisse: 58,5 | 6,1 Mbit / s
Innerhalb von 9,1 m zwei Putzwände: 58,4 | 5,9 Mbit / s
1,5 GB Steam-Download 5 GHz (Spitzengeschwindigkeit)
Innerhalb von 1,5 m keine Hindernisse: 6,1 MB / s
Innerhalb von 9,1 m 30 Putzwände: 5,8 MB / s

Wenn die Orbi-App jedoch eher eingeschränkt ist, wurden wir von der Geschwindigkeit dieses erschwinglichen Mesh-WLAN-Systems nicht enttäuscht. Zwar kann ein solches Dualband-System nicht mit der Leistung seiner teureren Tri-Band-Konkurrenten mithalten, aber eine Höchstgeschwindigkeit von 1,2 Gbit / s ist für die in den meisten Haushalten verfügbaren Internetverbindungen immer noch mehr als schnell genug.

Unsere Geräte im selben Raum wie der primäre Router des Orbi verzeichneten Download-Geschwindigkeiten von 58,5 Mbit / s, die denen des normalen Routers ähnelten, den wir für unsere Internetverbindung verwenden.

Die Schwachstelle für Wi-Fi in unserem Gebäude ist jedoch das Backoffice, in dem die Download-Geschwindigkeit auf etwa 45 Mbit / s sinkt. Hier hat sich der Orbi bewährt und die Download-Geschwindigkeit erneut auf 58,4 Mbit / s erhöht.

Das ist ungefähr so ​​gut wie bei der 50-Mbit / s-Internetverbindung, die wir haben. Daher ist der Orbi AC1200 eine wirklich gute Option für kleinere und mittelgroße Haushalte, die ihre WLAN-Abdeckung verbessern müssen.

(Bildnachweis: Zukunft)

Kaufen Sie es, wenn…

Sie benötigen besseres WLAN
Sie müssen nicht in einem riesigen Herrenhaus wohnen, um den Orbi AC1200 zu kaufen. Viele Häuser haben dicke Wände oder Räume in den oberen Etagen, in denen das Wi-Fi-Signal schwach ist, und ein erschwingliches Mesh-Netzwerksystem wie dieses kann Ihre Wi-Fi-Geschwindigkeit wirklich steigern.

Sie haben ein knappes Budget
Mesh-Netzwerksysteme können ziemlich teuer sein, aber dieses Dual-Band-System bietet ein erschwingliches dreiteiliges Kit, das Haushalte mit einer Größe von bis zu 3250 Quadratmetern für nur 229,99 US-Dollar abdecken kann.

Du bist ein Networking-Neuling
Die Orbi-App von Netgear ist ein bisschen einfach, aber sehr einfach zu bedienen, sodass Leute, die mit der Netzwerktechnologie nicht allzu vertraut sind, ihr neues Mesh-Wi-Fi-Netzwerk in kürzester Zeit zum Laufen bringen können.

Kaufen Sie es nicht, wenn…

Sie benötigen High-End-Leistung
Dieses kostengünstige Mesh-System bietet nur Dualband-WLAN mit einer Höchstgeschwindigkeit von 1,2 Gbit / s. Wenn Sie in einem wirklich großen Haus leben, das voller Computer, Smartphones und anderer intelligenter Geräte ist, lohnt es sich wahrscheinlich, in ein fortschrittlicheres Tri-Band-Mesh-System zu investieren – und vielleicht sogar in Wi-Fi 6.

Sie möchten Kindersicherung
Die Entscheidung von Netgear, seine Kindersicherung auf Disneys abonnementbasierte Circle-App umzustellen, ist enttäuschend, und es gibt eine Reihe konkurrierender Mesh-Systeme, die eine stärkere Kindersicherung völlig kostenlos bieten.

Du bist ein Power User
Die Orbi-App ist schnell und einfach zu bedienen, bietet erfahrenen Benutzern jedoch nicht viel Freiheit, die Wi-Fi-Einstellungen zu ändern. Die App verwendet standardmäßig ein einzelnes kombiniertes 2,4-GHz / 5-GHz-Netzwerk und bietet nur wenige Optionen zum Ändern der Netzwerkeinrichtung.

  • Dies sind die besten WLAN-Router