Neue Filme hatten im Jahr 2020 bisher eine heiße Zeit. Die weit verbreitete globale Sperrung nach dem Coronavirus führte dazu, dass Theater auf der ganzen Welt geschlossen wurden, zuerst in China und dann in Ländern wie den USA und Großbritannien. Jetzt, da die Regierungen beginnen, die Lockdown-Maßnahmen zu lockern, gibt es 2020 eine Menge aufregender neuer Filme, auf die man sich freuen kann. Da sich viele von ihnen gegenüber den Veröffentlichungsterminen zu Beginn des Jahres verzögern, kommen die Big-Hitter schnell und dicht.

In dieser Liste erklären wir, welche aufregenden neuen Filme im Jahr 2020 (mit ihren aktualisierten Veröffentlichungsdaten nach der Sperrung) erscheinen und welche großen Filme – von denen einige ursprünglich für dieses Jahr geplant waren – jetzt im Jahr 2021 veröffentlicht werden. Sie haben gewonnen Wir finden nicht jeden einzelnen Film auf dieser Liste, aber wir werden alle größten und besten kommenden Filme hervorheben, von denen wir glauben, dass Sie sie bei der Wiedereröffnung der Kinos ausprobieren möchten. Wenn es auch einen Trailer gibt, finden Sie ihn unten.

  • Die besten TV-Shows des Jahres 2020
  • Die besten Netflix-Filme
  • So schauen Sie sich die Marvel-Filme der Reihe nach an

Mulan

Erscheinungsdatum: 24. Juli 2020
(Zurückgestellt von März 2020)

Disneys hoch lukrative Mission, seine animierten Klassiker in Live-Action-Hits zu verwandeln, geht mit Mulan weiter. Dies scheint jedoch weniger märchenhaft zu sein als Aladdin und Beauty and the Beast, wobei der Schwerpunkt auf die Bereiche des historischen Kriegsepos verlagert wird. Die Kerngeschichte von Hua Mulan, einer jungen Frau, die sich als Mann tarnt, um sich der Armee im kaiserlichen China anzuschließen, bleibt intakt, und wir erwarten, dass dies atemberaubend aussieht – obwohl jeder, der nach einem klugen Drachen-Kumpel Mushu sucht (denkwürdigerweise von Eddie Murphy in geäußert) das Original) wird wahrscheinlich enttäuscht sein.

Dies ist Disneys erste Kinoveröffentlichung seit Beginn der Sperrung.

Grundsatz

Erscheinungsdatum: 31. Juli 2020
(Zurückgestellt vom 17. Juli 2020)

Die Liste der Filmemacher, die Hunderte von Millionen Dollar für einen Nicht-Franchise-Film ausgeben dürfen, ist begrenzt, aber Christopher Nolan ist einer von ihnen. Unglücklicherweise lässt der Regisseur von Dark Knight, Inception und Interstellar Marvel in Sachen Handlungen wie Geschwätz aussehen, und selbst Wochen vor der Veröffentlichung gibt es nicht viel mehr zu tun als Warners offizielle Linie, aus der sich „ein Action-Epos entwickelt“ die Welt der internationalen Spionage „. Der obige Trailer deutet jedoch auf etwas viel Komplizierteres hin, das das Leben nach dem Tod betrifft…

Der leere Mann

Erscheinungsdatum: 7. August 2020

Um uns daran zu erinnern, dass es bei Comic-Adaptionen auf Großbildleinwänden nicht nur um Marvel und DC geht, bringt dieser übernatürliche Horror Cullen Bunn und Vanessa Del Reys Boom! Studios Graphic Novel auf die Leinwand. James Badge Dale von Iron Man 3 spielt einen Hinterbliebenen, der auf eine finstere Gruppe trifft, die versucht, eine bösartige übernatürliche Entität zu beschwören, während sie einen Fall vermisster Personen bearbeitet. Der erstmalige Filmregisseur David Prior gibt den Ton an.

Bill & Ted stellen sich der Musik

Erscheinungsdatum: 21. August 2020

Zwei der gerechtesten Typen im Kino feiern ein lang erwartetes Comeback, aber das Leben verlief nicht ganz so, wie sie es geplant hatten. Obwohl sie dazu bestimmt sind, Musik zu schreiben, die universellen Frieden und Harmonie schafft (und Minigolf-Durchschnittswerte bringt) Weg unten) warten der mittlerweile 50-jährige Bill S. Preston, Esquire und Ted „Theodore“ Logan immer noch darauf, den Traum zu leben. Zum Glück sind Alex Winter und Keanu Reeves zurück, um Hollywoods bestes Luftgitarrenduo zu spielen – zusammen mit William Sadler als Death und den Originalautoren Chris Matheson und Ed Solomon – also hoffentlich ist dies besser als Schein.

Die neuen Mutanten

Erscheinungsdatum: 28. August 2020
(Zurückgestellt ab April 2020)

Ursprünglich geplant, um herauszukommen Vor Die düsteren X-Men: Dark Phoenix, The New Mutants haben in den letzten Jahren damit verbracht, sich mit Veröffentlichungsplänen zu beschäftigen und von umfangreichen Neuaufnahmen geplagt zu werden. Ein Teil von uns, dessen Erscheinungsdatum auf April bis zum Ausbruch des Coronavirus festgelegt ist, fragt sich, ob es jemals tatsächlich in die Kinos kommen wird. Dennoch ist die Idee, mutierte Teenager in einen gruseligen Horrorfilm im Krankenhaus zu stürzen, faszinierend, und die junge Besetzung (einschließlich Anya Taylor-Joy von The Witch und Maisie Williams von Game of Thrones) hat definitiv Potenzial.

Ein ruhiger Ort Teil 2

Erscheinungsdatum: 4. September 2020
(Zurückgestellt von März 2020)

Von Zeit zu Zeit bewegt sich ein Horrorfilm außerhalb des Genre-Fandoms und wird zu einem kritischen Hit. Und so kam A Quiet Place 2018 aus dem Nichts, um dem ähnlich brillanten Get Out in Gespräche über Auszeichnungen zu folgen. Es war leicht zu verstehen, warum: Regisseur John Krasinski fand nicht nur den zentralen Haken der Geschichte, dass Aliens über Geräusche erschreckend, verheerend einfach jagten, sondern fand die Menschlichkeit in einer Familie, die mitten in einem stillen Albtraum gefangen war. Die Einzelheiten der Handlung sind derzeit für eine Fortsetzung, die angeblich unmittelbar nach dem Original aufgegriffen wird, rar, aber der zurückkehrende Krasinski wird sicherlich nicht zu viel mit der Formel herumspielen wollen.

Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht

Erscheinungsdatum: 11. September 2020

Wenn Sie Skalierung und Budget berücksichtigt haben, sind The Conjuring-Filme nach der MCU möglicherweise das erfolgreichste gemeinsame Filmuniversum. Nachdem Spin-offs wie Annabelle, The Nun und The Curse of La Llorona entstanden sind, ist es wieder das gruselige Franchise, das alles hervorgebracht hat, als die realen paranormalen Ermittler Ed und Lorraine Warren (Patrick Wilson und Vera Farmiga) ein weiteres Rätsel aufgreifen. Diesmal untersuchen sie den Fall eines besessenen Jungen aus dem Jahr 1981, der das erste Mal war, dass dämonischer Besitz jemals als Verteidigung vor einem amerikanischen Gericht eingesetzt wurde.

Der Mann des Königs

Erscheinungsdatum: 16. September 2020 (UK); 18. September 2020 (USA)

Nach der lustigen Aktion von Kingsman: The Secret Service ging das Franchise mit dem überzogenen The Golden Circle schnell von den Schienen. Es gibt also viel zu tun mit dieser dritten Folge, weshalb sie möglicherweise in eine so radikale neue Richtung gegangen ist und in den Ersten Weltkrieg zurückgekehrt ist, um die Anfänge der streng geheimen, tadellos zugeschnittenen Spionageorganisation The Kingsmen zu zeigen. Ralph Fiennes ist die M-Typ-Figur (sollte nicht zu lang sein…), die Harris Dickinsons Conrad in den Club rekrutiert, um eine Schurkenmarke des frühen 20. Jahrhunderts zu bekämpfen. Klingt für uns wie ein Retro-James Bond, und daran ist nichts auszusetzen.

Wonder Woman 1984

Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2020
(Zurückgestellt ab Juni 2020)

Der Film, der bewies, dass DC (gelegentlich) mit Marvel von Kopf bis Fuß gehen kann, erhält eine mit Spannung erwartete Fortsetzung. Nach den Heldentaten des ersten Films aus dem Ersten Weltkrieg treten wir Mitte der 80er Jahre wieder der Amazonas-Prinzessin Diana (Gal Gadot) bei, als sie gegen die neuen Bösewichte Cheetah (Kristen Wiig) und den Medienmogul Maxwell Lord antritt, die der Mann unter The Mandalorian’s spielt Maske, Pedro Pascal. Ein Großteil des Internet-Rummels dreht sich jedoch um das Rätsel, wie Chris Pines Steve Trevor – der im ersten Film zuletzt in einem heldenhaft zum Scheitern verurteilten Flugzeug gestorben ist – es für Wonder Woman 1984 in einem Stück zurück geschafft hat. Antworten – und tränenreiche Wiedervereinigungen – sollten im Oktober auf dem Weg dorthin…

(Bildnachweis: 20th Century Fox / Disney)

Tod am Nil

Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2020

Kenneth Branagh inszeniert die Fortsetzung seines Mordes an der Orient Express-Adaption, in der er zu seiner Rolle – und dem beeindruckend geformten Gesichtshaar – als Agatha Christies Hercule Poirot zurückkehrt. Wie im ersten Film hat er ein umwerfendes Ensemble mitgenommen, diesmal Gal Gadot, Emma Mackey von Sex Education und Letitia Wright von Black Panther. Erwarten Sie keine massiven Überraschungen in der Handlung – die Geschichte ist über 80 Jahre alt -, aber mit solchen Einheiten besteht der Spaß immer darin, Poirot dabei zuzusehen, wie er einen Sturm aufwirbelt.

Der französische Versand

Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2020
(Zurückgestellt ab Juli 2020)

Der neueste neue Wes Anderson-Film ist wahrscheinlich der Wes Anderson-Look, den Sie sich vorstellen können. Sein erster Film seit der unterbewerteten Isle of Dogs ist eine Anthologie über die Geschichten, aus denen die letzte Ausgabe des Titelmagazins besteht, einer amerikanischen Veröffentlichung aus Frankreich. Von der Farbpalette bis zur Besetzung des Ensembles (zu der auch die Anderson-Stammgäste Bill Murray, Owen Wilson und Tilda Swinton gehören) entspricht alles dem, was wir von einem Regisseur erwarten würden, dessen Name nebenher erscheinen sollte “schrullig” in einem Thesaurus. Timothée Chalamet und Jeffrey Wright spielen ebenfalls die Hauptrolle.

Halloween Kills

Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2020

Sagen Sie, was Sie an Michael Myers mögen, er liebt eine Fortsetzung. Und nachdem Jamie-Lee Curtis beim Halloween-Neustart 2018 eine spektakulär erfolgreiche Rückkehr zu ihrer Breakout-Filmrolle geschafft hat, ist der Psychokiller in der William Shatner-Maske für eine weitere Runde von Morden zurück. Das Kreativteam aus dem Film von 2018 hat für dieses Follow-up auch eine weitere Reise nach Haddonfield unternommen (Teil drei, Halloween Ends, kommt 2021). Berichten zufolge werden sie in die Hintergrundgeschichten der unterstützenden Spieler aus John Carpenters Klassiker eintauchen 1978 Original.

Schwarze Witwe

Erscheinungsdatum: 6. November 2020
(Zurückgestellt von Mai 2020)

Es ist ein ganzes Jahrzehnt her, aber die russische Superspionin der Avengers, Natasha Romanoff – auch bekannt als Black Widow – hat endlich die Chance, ihren eigenen Film in Marvels einziger Kinoveröffentlichung von 2020 zu leiten. Es ist eine Schande, dass Scarlett Johansson warten musste (Spoiler Alarm!) damit ihr Charakter in Avengers: Endgame stirbt, um einen Soloausflug zu bekommen, aber der von Cate Shortland inszenierte Film kehrt zurück zu den Folgen von Captain America: Civil War, Romanoff konfrontiert ihre trübe Vergangenheit. Erwarten Sie rivalisierende weibliche Attentäter, Spionageüberladung und David Harbour von Stranger Things als Russlands unwahrscheinliche Antwort auf Captain America.

Seele

Erscheinungsdatum: 20. November 2020 (USA); 27. November 2020 (Großbritannien)
(Zurückgestellt ab Juni 2020)

Bei Pixar Ja wirklich will den kreativen Umschlag schieben, wendet es sich in der Regel an Regisseur Pete Docter. Dies ist der Typ, der das Zeug der Albträume in die kuscheligen Monsters, Inc verwandelt hat, die in Up fachmännisch mit Trauer umgegangen ist und in Inside Out buchstäblich in den menschlichen Geist gelangt ist. Der familienfreundliche Existentialismus setzt sich mit Soul fort, als ein Lehrer / aufstrebender Jazzpianist (von Jamie Foxx geäußert) durch ein Mannloch fällt und in eine mysteriöse Welt versetzt wird, in der Seelen lernen zu sein. Erwarten Sie viele tiefe Fragen zur Vorausbestimmung und zur Natur des Selbst, die alle mit dem technischen Genie und Witz von Pixar geliefert werden.

Keine Zeit zu sterben

Veröffentlichungsdatum: 12. November 2020 (UK); 20. November (USA)
(Zurückgestellt ab April 2020)

Daniel Craig zeichnet seine Walther PPK zum fünften und letzten Mal im neuesten James Bond-Film (ursprünglich für eine Veröffentlichung im April geplant), als der von Casino Royale im Jahr 2006 begonnene 007-Bogen ein explosives Ende findet. Während James Bond den Film im Ruhestand in Jamaika mit der Spectre-Überlebenden Madeleine Swann (Lea Sedoux) beginnt – es gibt Gerüchte, dass das Paar jetzt ein Kind hat -, wird er bald durch eine Geschichte mit Blofeld (Christoph Waltz), alten MI6-Kollegen, wieder in den aktiven Dienst zurückgezogen M, Q und Moneypenny sowie ein neuer 00-Agent in Form von Captain Marvels Lashana Lynch. Alle Augen werden jedoch auf den böhmischen Rhapsodie-Oscar-Preisträger Rami Malek als Big Bad namens Safin gerichtet sein.

Freier Kerl

Erscheinungsdatum: 11. Dezember 2020
(Zurückgestellt ab Juli 2020)

Die Geschichte von Filmen, die von Videospielen inspiriert sind, ist keine glorreiche, aber Free Guy scheint eine clevere Lösung für dieses spezielle Problem zu haben – sie basiert nicht auf einem bestimmten Franchise. Stattdessen spielt es in einem erfundenen Spiel, in dem ein Nicht-Spieler-Charakter plötzlich selbstbewusst wird und zum Helden wird. Dies scheint das perfekte Fahrzeug für Ryan Reynolds zu sein, der im Schlaf einen klugen Action-Helden spielen kann, während der Trailer vorschlägt, dass die Realität im Spiel den Kämpfen einen lustigen Dreh verleiht. Die Nebenbesetzung ist ebenfalls großartig, da Jodie Comer von Killing Eve, Joe Keery von Stranger Things und die Allround-Legende Taika Waititi mitspielen.

(Bildnachweis: Chiabella James / Warner Bros.)

Düne

Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2020

Regisseur Denis Villeneuve hat definitiv keine Angst vor einer Herausforderung. Nachdem er die kniffligen Zeitpläne von Arrival ausgehandelt und die Erwartungen der Fans mit dem brillanten Blade Runner 2049 erfüllt hat, übernimmt er Frank Herberts epische Weltraumoper – ein Buch, das größtenteils als nicht filmbar gilt. David Lynch hat es natürlich 1984 versucht, aber Sie würden hoffen, dass Villeneuves Fähigkeiten zum Erzählen von Geschichten und eine All-Star-Besetzung mit Effekten des 21. Jahrhunderts – The King’s Timothée Chalamet – der Held der Geschichte, Paul Atreides, während Mission: Impossible’s Rebecca Ferguson spielt seine Mutter, Lady Jessica – die neue Düne könnte das Unmögliche erreichen. Die Tatsache, dass das Buch auf zwei Filme aufgeteilt wird, deutet zumindest darauf hin, dass sie der Geschichte Zeit zum Atmen geben werden.

(Bildnachweis: Disney)

West Side Story

Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2020

Das Jahr wird mit einem Lied und Tanz beginnen, da alle Augen auf Steven Spielbergs erstes Kinomusical gerichtet sind. Und seien wir ehrlich, der legendäre Regisseur von Indiana Jones, Jaws und Saving Private Ryan hätte sich keinen größeren Act aussuchen können. Robert Wises Oscar-prämierte Filmversion der klassischen Bernstein- und Sondheim-Produktion von 1961 ist zweifellos eines der größten Screen-Musicals aller Zeiten. Es wird also spannend zu sehen sein, was Spielberg auf die Party bringen kann.

Top Gun: Außenseiter

Erscheinungsdatum: 23. Dezember 2020
(Zurückgestellt ab Juni 2020)

Tom Cruise steigt zum ersten Mal in dieses berühmte Kampfjet-Cockpit zurück, seit Top Gun ihn vor über 30 Jahren zum größten Star der Welt gemacht hat. Die Wiederbelebung der meisten 80er-Jahre-Filme auf dem Markt des 21. Jahrhunderts ist selbst für Cruise ein Glücksspiel, aber das Produktionsteam unternimmt alles, um die alte Magie wiederzuerlangen – abgesehen von echten Aktionen mit echten Flugzeugen. Ich habe sogar die Synth-Legende Harold „Axel F“ Faltermeyer für musikalische Aufgaben zurückgebracht. In Bezug auf die Handlung ist Pete „Maverick“ Mitchell immer noch Ausbilder an der Top Gun-Schule, während einer seiner Schüler (gespielt von Whiplashs Miles Teller) zufällig der Sohn von Mavs verstorbenem Co-Piloten Goose ist. Wir haben immer noch das Bedürfnis nach Geschwindigkeit…

Vielversprechende junge Frau

Erscheinungsdatum: TBA
(Zurückgestellt ab April 2020)

Dem Genie der Phoebe Waller-Bridge zu folgen, war immer eine große Herausforderung, aber Emerald Fennell hat gute Arbeit geleistet, als sie als Showrunnerin für Killing Evas zweite Staffel übernahm. Fennell fügt ihrem beeindruckenden Bogen eine weitere Saite hinzu (sie tritt auch als junge Camilla Parker-Bowles in The Crown auf), während sie den neuen Rachefilm Promising Young Woman schreibt und inszeniert. Carey Mulligan spielt eine Frau, deren Leben durch ein mysteriöses Ereignis in ihrer Vergangenheit aus der Bahn geworfen wurde, die nun aber die Fehler der Vergangenheit korrigiert – der Trailer deutet darauf hin, dass es eine Explosion werden wird.

Da der Film nach Covid-19 aus den Veröffentlichungsplänen genommen wurde, muss ein neuer Termin noch bestätigt werden.

Schauen Sie sich auf der nächsten Seite neue Filme an, die 2021 erscheinen.

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite