Nubia debütierte letztes Jahr mit seinem Red Magic-Gaming-Telefon in China. Auf der CES 2019 gab das Unternehmen bekannt, dass eine aktualisierte Version, der Red Magic Mars, bald in die USA kommen wird. Seine beeindruckenden Spezifikationen und der Startpreis von 399 US-Dollar (£ 313 / AU $ 555) könnten mobile Gamer in Amerika gewinnen, wenn sie im ersten Quartal 2019 eingeführt werden. Es ist jedoch unklar, wann das Telefon von Nubia anderswo erscheinen wird.

Nach der Markteinführung im April 2018 in China brachte Nubia das Red Magic-Handy nach IFA und in Europa in den Handel dann in Indien im Dezember 2018. Was angesichts der Größe des mobilen Glücksspiels in diesen Regionen sinnvoll ist – der Red Magic Mars könnte jedoch angesichts seiner zunehmenden Zahl in den USA ein Vorreiter für das beste Budget-Gaming-Handset für Amerikaner sein, die sich die Spitze nicht leisten können -tier Razer Phone 2 oder Asus ROG-Telefon.

Abgesehen von der Erschwinglichkeit ist der Red Magic Mars immer noch mit den großen Gaming-Telefon-Jungs konkurrenzfähig, da er für ein Midrange-Telefon hohe Anforderungen erfüllt. Bei der neuen US-Version tauschte Nubia den Snapdragon 835 gegen den neueren 845 aus, obwohl das Telefon hinter jedem Gerät steckt, das den neuen Snapdragon 855 packt.

Trotzdem ist das Telefon ein Schnäppchen – aber wir können nicht für seine Qualität als Spielgerät bürgen: Nubia hatte keine Spiele außerhalb der Schlachtfelder von PlayerUnknown installiert, bei denen sich die Stand-Mitarbeiter nicht anmelden konnten (das Spiel erfordert Sie.) sich bei einem Konto anmelden). Das Mitleid.

Gamer-Stil, aber etwas erwachsen

Die Red Mars Magic, die abgesehen von den neuen Schulterknöpfen (mehr dazu später) praktisch unverändert von der Red Magic aussieht, ist zweifellos auf die Spieler ausgerichtet, da ein eloxierter Aluminium-Körper in ein leicht erhöhtes Trapezoid gemeißelt ist.

Mit anderen Worten, es steht im Einklang mit dem „geometrischen“ Stil, der bei Gamer-attraktiven Geräten zu finden ist. Das Telefon von Nubia ist jedoch etwas zurückhaltender und sieht weniger unsymmetrisch als das Asus ROG Phone aus (das von unserem Rezensenten als Decepticon beschrieben wurde) und eher wie ein ausgereiftes Gerät, das in der Öffentlichkeit nicht so peinlich ist.

Weiterlesen  Hands on LG G8S ThinQ hands on Überprüfung

Die Modelle der Messehallen waren dunkelrot mit schwarzen und schwarzen mit hellroten Rändern. Es gibt jedoch auch ein dunkelgraues Modell mit „urbaner Tarnung“. Das Metallgehäuse hat eine matte Oberfläche, die etwas Grip bietet, aber es ist die erhöhte Zeltgeometrie, die wahrscheinlich am meisten hilft, den Red Magic Mars während intensiver Spielsitzungen zu halten. Ihre Finger liegen bequem auf beiden Seiten des Rückenmarkens des Telefons, wenn Sie es seitlich halten.

Auf diese Weise würden Sie mit dem Telefon ohnehin umgehen, wenn Sie Spiele wie PUBG oder Fortnite spielen. Eine der charakteristischen Merkmale des Red Magic Mars ist ein physischer Schalter am oberen Rand einer Seite, der den Spielemodus des Telefons aktiviert (genannt „Rot“) Magic Game Space “), die den Bildschirm automatisch in die Landschaft umlenkt und ein rotierendes Karussell der installierten Spiele anzeigt. Gleichzeitig werden Benachrichtigungen minimiert und die Leistung gesteigert.

Es ist schick, wenn auch etwas kniffelig, aber der physische Schalter ist solide (ähnlich wie der Kippschalter an der Seite des OnePlus 6T) und aus dem Weg, so dass Sie es nie versehentlich

Schalten Sie den Spielemodus ein, drehen Sie das Telefon zur Seite, und Sie werden die andere Spielaktivierungsfunktion des Red Magic Mars finden: zwei berührungsempfindliche Pads an den Ecken, die als Schultertasten dienen. Sie scheinen den Schulterknöpfen des Asus ROG Phone sehr ähnlich zu sein. Daher müssen wir sehen, wie sie sich vergleichen, wenn wir den Red Magic Mars vollständig durchsehen.

Diese sind für alle gewünschten Funktionen im Spiel nachvollziehbar, teilte ein Vertreter von Nubia TechRadar mit, doch da wir keine Möglichkeit hatten, Spiele zu spielen, können wir nicht für deren Reaktionsfähigkeit einstehen.

Theoretisch sind dies großartige Funktionen, die den Bildschirmplatz frei machen und die Action etwas fließender machen: Wenn Sie beispielsweise die Schaltflächen für das Springen und das Abfeuern der Funktionen in einem Schießspiel neu konfigurieren, können Sie sich bewegen und angreifen, ohne die Daumen zu drücken weg von den Richtungskontrollen. Sie sind so weit voneinander beabstandet, dass Sie nicht die Lautstärke- oder Sperrknöpfe zwischen den Schulterpolstern berühren.

Weiterlesen  Mekamon AR Kampfroboter Überprüfung

Ohne ein RGB-Styling wäre natürlich kein Gamer-Handy komplett. Aufgrund seines zurückhaltenderen Designs ist die Leuchte des Red Magic Mars ein Streifen entlang der Wirbelsäule des Gehäuses, direkt unter dem Fingerabdrucksensor. Sie können Farben auswählen und anpassen, wie sie aussehen – fließend, blinkend, kollidierend usw.

Gute Daten, wenn auch nicht die absolut besten

Der Red Magic Mars ist in drei Stufen mit eskalierendem Arbeitsspeicher und Speicher erhältlich: Ein „Essential“ -Modell mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher (ab 399 US-Dollar; das sind ungefähr 313 GBP / 555 USD), „Superior“ mit 8 GB RAM und 128 GB Speicherplatz (US-Preis nicht bekanntgegeben) und schließlich eine limitierte ‚Conquerer‘-Version mit satten 10 GB RAM und 256 GB Speicher (bald verfügbar, US-Preis nicht bekannt).

Angesichts des immer noch schnellen Snapdragon 845-Prozessors sind diese Spezifikationen ein echtes Schnäppchen. Damit liegt der Red Magic Mars in derselben Kategorie wie OnePlus 6T.

Und wenn Sie einen anderen Grund für das Nubia-Handy vor dem neuesten OnePlus benötigen, verfügt der Red Magic Mars über ein eigenes komplexes Kühlsystem. Das Telefon verfügt über ein Kupferkühlrohr (konzeptionell ähnlich zu dem des Razer Phone 2 und des Asus ROG Phone), das die Wärme von CPU und GPU ableitet, Kühlanschlüsse, Graphenschichten und das „Zelt“ -Design des Telefons, um die Luft zu verbessern Konvektion „, so Nubias Pressemitteilung.

Der Rest der Spezifikationen ist für ein Mittelklasse-Telefon ziemlich üblich, was sich vermutlich nicht von der in China und Indien verkauften Red Magic geändert hat (abgesehen von dem Anstoßen auf den Snapdragon 845).

Die Pressemitteilung enthielt keine genauen Spezifikationen, aber die US-Version von Red Magic wird laut Android Authority mit Android 9.1 Pie geliefert. Es ist unklar, ob die US-Veröffentlichung auch Dual-Sim und Dual-Standby (4G + 4G) wie die Red Magic sein wird.

Das Display ist eine scharfe FHD + (2160 x 1080), während der Lithium-Polymer-Akku ein beachtlicher 3.800 mAh ist. Wir müssen jedoch auf unser vollständiges Review warten, um zu sehen, wie schnell es bei intensiven Gaming-Sitzungen abläuft. Das Telefon verfügt über eine 16-Megapixel-Kamera von hinten und ein 8-Megapixel-Objektiv mit 2,0 Megapixel.

Weiterlesen  Samsung Galaxy A50 überarbeitet

Das Mobilteil bietet 7.1-Kanal-DTS-Sound und einen dedizierten DAC sowie einen Kopfhöreranschluss, der unbeholfen oben platziert ist. Der Red Magic Mars verfügt außerdem über eine haptische 4D-Vibration, die auf Wunsch deaktiviert werden kann.

Frühes Urteil

Angesichts der Tatsache, dass Nubias Red Magic vor gut einem Jahr debütierte, ist der leicht verbesserte Red Magic Mars nicht mehr das heißeste Gaming-Gerät auf dem Mobilfunkmarkt: In der Zwischenzeit haben Razer und Asus leistungsstarke Telefone mit erweiterten Funktionen für die Spieleleistung eingeführt und Zubehör.

Beide befinden sich jedoch im oberen Bereich des Telefonspektrums, und der Red Magic Mars wird den halben (oder mehr) Preis dieser Geräte erzielen. Seine eigenen einzigartigen Funktionen zur Verbesserung des Spiels sind zumindest in der Theorie ziemlich ordentlich.

Es ist schwer, ein Gaming-Handy zu ermitteln, zu dem wir noch nicht gekommen sind. Wenn Sie jedoch nach einem Gaming-Smartphone suchen und nicht in der Nähe des Budgets sind, um ein Razer Phone 2 oder ein Asus ROG-Telefon abzuholen, könnte dies Ihr Ticket für unterwegs sein. Erwarten Sie einfach nicht so eine Spitzenleistung wie die letzten beiden, insbesondere mit ihren Aktualisierungsraten von 120 Hz und 90 Hz (es ist unklar, aber es ist unwahrscheinlich, dass der Red Magic Mars so schnell aktualisiert wird).

Der Nubia Red Magic Mars wird am 31. Januar 2019 per Android Authority auf der Website von Nubia in den USA verkauft und angeblich noch am selben Tag in Europa zu einem nicht veröffentlichten Preis in den Verkauf kommen. Es ist unklar, wann oder ob es in andere Regionen kommt.

  • Informieren Sie sich über die gesamte CES 2019-Abdeckung von TechRadar. Wir sind live in Las Vegas, um Ihnen alle aktuellen Nachrichten und Produkteinführungen der Tech-Branche zu präsentieren. Außerdem können Sie von 8K-Fernsehern und faltbaren Displays bis hin zu neuen Telefonen, Laptops und Smart-Home-Geräten praxisnahe Bewertungen lesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here