Philips Brilliance BDM4350UC Überprüfung

Um Paul Hogan in dem legendären Film Crocodile Dundee aus dem Jahr 1986 zu paraphrasieren: „Das ist kein Monitor – das ist ein Monitor!“

Das Philips Brilliance BDM4350UC ist ein 43-Zoll-Monster-Gaming-Display für diejenigen, die 4K anstreben, und möchten die zusätzlichen Details sehen, wenn sie in diesem Modus von der anderen Seite des Raumes laufen.

Aber wie praktisch ist ein Bildschirm so groß, und welche Aspekte wurden geopfert, um den erschwinglichen Preis von $ 499 (etwa £ 375) zu erreichen?

Design

Bei der Entwicklung bricht der BDM4350UC keine Formen und stellt keine Erwartungen in Frage.

Mit einem so großen Bildschirm und einem Gewicht von fast 10kg, was den Stand betrifft, gingen die Designer mit zwei weit auseinanderstehenden Aluminiumfüßen, die an der Unterseite verschraubt sind.

Diese projizieren etwa 10 cm über das Panel und begrenzen, wie nahe an einer Wand Sie den Monitor haben können, obwohl der Bildschirm auch VESA 200 Montagelöcher für diejenigen hat, die Wandhalterungen oder Schreibtischsäulen mögen.

Ein Ärgernis, das wir sofort erkannt haben, war die Platzierung der Eingangsports auf der Rückseite dieses Bildschirms.

Es gibt fünf Videoeingänge: zwei DisplayPort 1.2-Anschlüsse, ein weiteres Paar HDMI 2.0-Anschlüsse und einen komplett nostalgischen VGA-Anschluss.

Datenblatt

Hier ist die Spezifikation des Philips BDM4350UC, die zur Überprüfung an Ditching Pro gesendet wurde:

Bildschirmgröße: 43 Zoll

Seitenverhältnis: 16: 9

Auflösung: 3.840 x 2.160

Helligkeit: 300 cd / m2

Antwortzeit: 5ms GtG

Betrachtungswinkel: 178/178-Grad

Kontrastverhältnis: 1.200: 1

Farbunterstützung: sRGB 100%

Gewicht: 9,7 kg

Bis zu vier der Eingänge können gleichzeitig verwendet werden, wenn Sie vier 1080p-Systeme haben, die Sie Bild-in-Bild sehen möchten.

Neben den Videoeingängen gibt es auch Audiobuchsen und einen vollen USB 3.0-Hub mit vier Ports.

Was mit all diesen Eingaben falsch ist, ist, dass sie sich alle um 90 Grad zur Rückseite des Bildschirms befinden und nicht bündig sind.

Die meisten Fernseher verfügen heutzutage über bündige oder versenkte Anschlüsse, und Philips stellt viele davon her. Warum also dieser Fehler nicht entdeckt und korrigiert wurde, ist eine Vermutung.

Wo dieses Design weniger wie ein Fernseher aussieht, ist die Aufnahme eines Steuerjoysticks, eines Systems, das in den letzten sechs Monaten die verwirrenden Tastencluster abgelöst hat, die vorher kamen.

Der Joystick bietet Zugriff auf ein On-Screen-Menüsystem, mit dem Sie eine Vielzahl von Einstellungen wie Helligkeit, Kontrast, Farbtemperatur und Eingangsauswahl optimieren können.

Eine leichte Kuriosität in diesem Menü ist, dass es nur erscheint, wenn ein Eingang erkannt wird.

Insgesamt ist das BDM4350UC aus Sicht des Designs oder der Ästhetik nichts Besonderes, vielmehr geht es hauptsächlich um das Panel und was mit einem geeigneten Computer oder einer Konsole erreicht werden kann.

Performance

Philips gibt für dieses Panel einen sRGB-Gamut von 100% an, obwohl wir bei unseren Kalibrierungstests nur 97% und nur 75% AdobeRGB erreicht haben.

Das sind keine schlechten Zahlen, aber es würde niemanden verführen, der professionell mit Farbe arbeitet, diesen Monitor als Waffe der Wahl zu wählen.

Für Gaming-Zwecke sind die Farben in Ordnung, wenn nicht außergewöhnlich druckvoll, und die statischen Kontraststufen sind gut – auch wenn sie ein wenig von den Standardeinstellungen abweichen müssen.

Erfreulicherweise ist die Tonantwort fast genau Gamma 2,2 über den gesamten Bereich.

Die meisten Bildschirme sind in der Mitte heller als die Ränder, aber die Variationen des BDM4350UC sind extrem;

Die anderen Probleme sind Bild- und Hintergrundschatten, die sehr deutlich werden, wenn der Bildschirm eine einheitliche Farbe hat.

Das Review-Modell hatte beispielsweise drei deutlich hellere Flecken rechts von der Mitte.

Wenn Sie akzeptieren können, dass dieser Bildschirm nicht perfekt ist – und zu diesem Preis sollten wir nicht erwarten, dass dies der Fall ist -, gibt es noch ein weiteres Problem.

Ist 4K ein Segen?

Es gibt ein Problem mit 4K-Panels, die die Hersteller nicht ansprechen können.

Wir empfehlen, dass die Mindestspezifikation für 4K-Spiele mindestens eine GTX 1070 ist, aber idealerweise eine GTX 1080-Grafikkarte, wenn Sie möchten, dass diese Detaileinstellungen hoch bleiben.

Dieser Bildschirm hat auch eine Größe, bei der angenommen wird, dass Sie entweder einen sehr tiefen Schreibtisch zum Platzieren haben oder einen Raum, in dem sich der Bildschirm mindestens fünf Fuß vom Betrachter entfernt befindet.

Das ist in vielen amerikanischen Häusern denkbar, ist aber in europäischen Immobilien, in denen die Grundfläche in der Regel eingeschränkt ist, vielleicht weniger praktikabel.

Die Notwendigkeit für eine teure GPU und einen großen Raum, um diesen Monitor zu verwenden, wirft Fragen bezüglich der Praktikabilität von 4K-Spielen für viele Menschen auf.

Endgültiges Urteil

Der BDM4350UC ist eine Mischung aus Big-Screen-Gaming an einem Ende und durchschnittlichen Metriken am anderen Ende.

Der Preis ist jedoch exzellent, wenn man das Kabel in eine Kabelbox einsteckt, kann es sich für einen Fernseher leicht verdoppeln – also sollte man sich den BDM4350UC am besten als einen ohne eingebauten Decoder vorstellen.

  • Dies sind die besten Business-Monitore

Logitech Lift vertikal ergonomische Mausbewertung: Komfort ist der Schlüssel

Vielen Dank für die Anmeldung für das Graben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren...

Chrom Industries Niko 3.0 Kamera Rucksack Bewertung: Premium-Tasche für Straßenfotografen

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Asus Zenwifi Pro ET12 Bewertung: Next-Gen Wi-Fi 6E Mesh Networking

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

LG C2 (OLED65C2) Bewertung: Der beste OLED-TV für die meisten Menschen im Jahr 2022

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Philips OLED + 986 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Bowers & Wilkins Panorama 3 Bewertung

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Nikon Z9 Review.

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...

Netgear Orbi Wi-Fi 6e (rbke963) Bewertung: Das ultimative Mesh-Wi-Fi-System

Vielen Dank, dass Sie sich an der Anmeldung anmelden. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungs-E-Mail. Es gab ein Problem. Bitte aktualisieren Sie...