Sony WF-SP800N AngeboteSony – WF-SP800N True … Bester Kauf $ 199.99ViewSony – WF-SP800N True … Bester Kauf $ 199.99ViewWir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Die neuen Sony WF-SP800N wurden größtenteils für Workout-Liebhaber entwickelt: Sie haben die Schutzart IP55, sind schweiß- und staubdicht und weisen eine hohe Wasserbeständigkeit auf. 

Sie eignen sich aber auch gut für Pendler, da sie über eine integrierte aktive Geräuschunterdrückung verfügen, die für ein Trainingsohrpaar selten ist, und dank ihrer Unterstützung für das neue räumliche Audioformat 360 Reality von Sony für anspruchsvolle Musikliebhaber gut geeignet sind.

Könnte ein Paar echte drahtlose Ohrhörer wirklich für alle funktionieren? Wir haben sie gerade erst in die Hände bekommen, aber bisher fühlt sich der Sony WF-SP800N definitiv so an.

Preis und Erscheinungsdatum 

Der Sony WF-SP800N wurde am 7. Mai 2020 in vier Farben (schwarz, blau, rot und weiß) für 199 US-Dollar (449 AU-Dollar, rund 160 GBP) vorgestellt und veröffentlicht.. 

Das bringt sie in direkten Wettbewerb mit dem Neuen Google Pixel Buds das startete auch diesen Monat und kam bei 179 $. 

Der WF-SP800N ist zwar der neueste echte drahtlose Ohrhörer von Sony auf dem Markt, aber nicht Ihre einzige Option: Es gibt auch den Einstieg Sony WF-XB700 das wurden im April angekündigt und Ultra-Premium Sony WF-1000XM3 Das kam letztes Jahr heraus und gewann unseren Best In Class Award für ihre außergewöhnliche Leistung.

Drei ähnliche Kopfhörer zu haben, mag etwas verwirrend klingen, aber in diesem Fall ist es tatsächlich eine gute Sache: In Bezug auf Preis und Leistung ist der Sony WF-SP800N dem WF-1000XM3 viel näher und könnte viele der gleichen Funktionen bieten mit einem Rabatt von 30 $.

(Bildnachweis: Zukunft)

Design

Wenn Sie sich den Sony WF-SP800N ansehen, werden Sie wahrscheinlich an ein Miniatur-Bluetooth-Headset aus der Mitte der 2000er Jahre erinnert. Es verwendet ein ovales Design, das nach unten zum Mund zeigt, mit einem kleinen kapazitiven Touch-Bedienfeld auf jeder Seite, mit dem Sie Ihren intelligenten Assistenten rufen können. 

Die Knospen werden durch eine Kombination aus Kunststoff-Ohrstöpsel und kleinen Ohrhaken im Ohr gehalten, die die Kopfhörer auch während intensiver Trainingseinheiten an Ort und Stelle halten. 

Es kann eine enge Passform sein, wenn Sie nicht an In-Ear-Kopfhörer gewöhnt sind und mit der Zeit unangenehm werden. Das Design sorgt jedoch für eine dichte Abdichtung, die sich hervorragend für die Klangqualität eignet und die Kopfhörer wirklich an Ort und Stelle hält.

Der Fall ist etwas klobiger als erwartet – insbesondere im Vergleich zu dem zierlicheren Sony WF-XB700, den wir gerade getestet haben -, was etwas enttäuschend ist, da es keinen spürbaren Unterschied in der Akkulaufzeit zwischen den beiden Knospen von Sony gibt. 

Das Gehäuse verwendet zum Aufladen einen USB-Typ-C-Anschluss und hält etwa neun Stunden Aufladung, was zusätzlich zu den neun auf den Ohrhörern selbst eine Gesamtsumme von etwa 18 Stunden Akkulaufzeit ergibt. 

(Bildnachweis: Zukunft)

Performance

Die drei Hauptmerkmale, die Sie in Bezug auf die Leistung kennen müssen, sind, dass der WF-SP800N sowohl geräuschunterdrückend ist als auch über das Extra Bass EQ-Tuning von Sony verfügt, das ihnen im unteren Bereich viel Leistung verleiht. Sie sind auch einer der wenigen Ohrhörer mit dem 360 Reality Audio-Format von Sony für räumliche Audiounterstützung durch Deezer und Tidal.

Jetzt erinnern Sie sich vielleicht daran, dass Sony ein weiteres Paar echter drahtloser Ohrhörer namens Sony WF-1000XM3 hat, die wir absolut lieben und zumindest auf dem Papier dieselben Funktionen haben. Die Einschränkung hierbei ist, dass der WF-1000XM3 den QN1e HD-Rauschunterdrückungsprozessor von Sony verwendet, während der Sony WF-SP800N (die hier getesteten Ohrhörer) einen grundlegenderen Prozessor verwendet. Das Ergebnis ist, dass die Rauschunterdrückung nicht so leistungsfähig und die Audioqualität nicht ganz so gut ist.

Wie klingen sie? Nun, wir haben noch nicht mehr als ein paar Stunden mit ihnen verbracht, aber bisher gefällt uns der Sound sehr gut. Es ist robust und voll ausgestattet und bietet eine breitere Klangbühne, als Sie es von einem Paar echter drahtloser Ohrhörer erwarten würden. Sie können relativ laut werden, was ihnen wirklich hilft, Geräusche zu unterdrücken, wenn Sie beispielsweise Rasen mähen oder mit dem Bus fahren, und auf jeden Fall genug Bass haben, um die meisten EDM- und Rap-Fans wirklich glücklich zu machen.

Der einzige Nachteil, den wir bisher bemerkt haben, ist, dass der Bass die Mitten und Höhen überschreiben kann, was ihre allgemeine Klarheit beeinträchtigt. Durch Erhöhen der Lautstärke werden einige dieser Stufen wiederhergestellt, sie können jedoch offensichtlich ermüdender sein, sodass es sich um ein zweischneidiges Schwert handelt. 

Wir wissen mit Sicherheit, dass uns die Klangqualität besser gefällt als die von Google Pixel Buds, aber nicht so sehr wie die Powerbeats Pro oder Sony WF-1000XM3, die etwas neutraler klingen. Außerdem müssen wir noch die Akkulaufzeit und die Anrufqualität testen.

(Bildnachweis: Zukunft)

Frühes Urteil

Der Sony WF-SP800N hat derzeit viel zu bieten. Sie bieten aktive Geräuschunterdrückung, Wasserbeständigkeit und ein räumliches Audioformat für weniger als 200 US-Dollar. Sie sind im Preis etwas zu nah an unseren bevorzugten echten kabellosen Ohrhörern, dem Sony WF-1000XM3, und könnten über längere Zeiträume ein wenig angenehmer zu tragen sein, aber bis jetzt ist klar, dass Sony sich zum Ziel gesetzt hat, ein Paar echte Ohrhörer herzustellen drahtlose Ohrhörer, die jedem Gaumen gefallen. Hoffentlich können sie stark abschließen.

  • Benötigen Sie so schnell wie möglich etwas? Verpassen Sie nicht unsere Liste der besten drahtlosen Ohrhörer