Wenn Sie die 2019-TV-Serie von Vizio nebeneinander stapeln, steht die neue Vizio P-Series Quantum neben der größten und hellsten 2019-Serie der Marke, der P-Series Quantum X.

Der neue P-Series Quantum ist zwar nicht so hell, gewagt oder schön wie der Flaggschiff-Bildschirm von Vizio, hat sich aber gegenüber den Vorjahresmodellen deutlich verbessert und ist ab 1.399 US-Dollar eine Überlegung wert, wenn der Preis des Quantum X mit 2.199 US-Dollar auch nur ein bisschen ist weit außerhalb der Reichweite. Dieses Quantum-Display der P-Serie zeigt einen breiteren Farbumfang durch die Integration der Quantum-Dot-Technologie zusammen mit einem größeren Schwarzanteil durch eine erhöhte Anzahl von Dimmzonen und 1.100 Nits Spitzenhelligkeit. Dies gibt uns einen fantastischen Bildschirm mit offensichtlichen Verbesserungen gegenüber der 2018 P-Serie von Vizio .

Alles in allem ist der Quantum P659-G1 der P-Serie ein guter Kompromiss, wenn Sie in diesem Jahr einen erstklassigen 4K-HDR-Bildschirm benötigen und nicht viel Geld dafür ausgeben müssen.

Design

Der Quantum der P-Serie 2019 sieht genauso aus wie die dünnen schwarzen dreiseitigen Modelle ohne Lünette des Vorjahres. Auf der Unterseite befindet sich ein Aluminiumteil, das bündig mit dem Glas wirkt.

Während einer praktischen Demo mit dem Fernseher wurden alle Geräte an die Wand gehängt, damit wir sie ansehen konnten. Wir konnten die Platzierung der linken und rechten Standfüße nicht beobachten, aber wir gehen davon aus, dass aufgrund ihrer Position eine sehr lange Tischplatte erforderlich wäre, um sie angemessen zu stützen Dieses Modell sollten Sie beim Kauf eines Fernsehgeräts berücksichtigen.

Wenn Sie den Fernseher einschalten, werden Sie mit der neuen SmartCast 3.0-Plattform begrüßt, die eine bessere Integration der Sprachaktivierung für Google Assistant, Amazon Alexa und Apples Home Kit für die Interaktion mit Siri bietet. In diesem Sommer wird es auch ein Upgrade für AirPlay 2 geben, mit dem Verbraucher ihre Apple-Geräte für das Streaming verwenden können, und das abwärtskompatibel mit den Smart-Modellen 2016 von Vizio sein wird.

Vizio priorisiert weiterhin kostenlose Apps auf seinem Startbildschirm und stellt seinen von PlutoTV betriebenen „WatchFree“ -Dienst vor. Es wird andere kostenlose Dienste mit speziellen Funktionen wie CNN und Comedy Central geben, die andere Inhalte anbieten als die von Kabeldiensten.

Die Heim-Benutzeroberfläche bietet auch Unterstützung für einige der beliebtesten Streaming-Sites wie Netflix, Prime Video und Hulu zur sofortigen sofortigen Verwendung sowie für YouTube, das Cast zur Verfügung steht. Obwohl die Angebote von Vizio auf seiner Homepage immer noch begrenzt sind, da Chromecast bereits integriert ist und AirPlay2 in Kürze verfügbar sein wird, können Sie mit ein wenig mehr Arbeit alles anzeigen, was Sie möchten.

Bildnachweis: Vizio

Performance

In Bezug auf die HDR-Unterstützung umfasst die diesjährige P-Serie Quantum HDR10, Dolby Vision und HLG, um Bilder zusammen mit Quantenpunktfarben, voller Array-Hintergrundbeleuchtung und bis zu 200 lokalen Dimmzonen auf dem 65-Zoll-P659-G1 zu verbessern in tieferen Schwarzwerten.

Die Anzahl der lokalen Dimmzonen hat sich gegenüber der P-Serie 2018 verdoppelt, und die Spitzenhelligkeit ist auf 1.100 Nits gestiegen. Dies hat zu einer deutlich besseren Bildqualität in unserer Demo geführt, insbesondere im Vergleich mit der M-Serie.

Clear Action 960 wird verwendet, um sicherzustellen, dass schnelle Inhalte eine effektive Aktualisierungsrate von 240 Hz erhalten. Alle Modelle sind mit Komponenten-, Ethernet-, USB (1) – und HDMI (5) -Eingängen ausgestattet, die einen einfachen direkten Anschluss für alle 4K-Spiele oder Blu-ray-Geräte ermöglichen. Außerdem ist ein ATSC-Tuner für Ihre Streamer enthalten.

Frühes Urteil

Die P-Serie Quantum ist eine gute Wahl, wenn Sie ein Fernsehgerät suchen, dessen Leistung überdurchschnittlich ist und dessen Preise ausgezeichnet sind. Die Einbeziehung der Quantenpunktfarbe; Die Verdoppelung der lokalen Dimmzonen und die Erhöhung der Spitzenhelligkeit verschaffen Vizios bekanntem Value Pricing einen Wettbewerbsvorteil.

  • Möchten Sie noch weniger für einen 4K-HDR-Fernseher ausgeben? Testen Sie die neue Vizio V-Serie