Nun, da hat Sony das angekündigt Playstation 4 Benutzer werden Endlich können Sie ihre PlayStation Network Online-ID ändern, Spieler mit peinlichen PSN-Namen auf der ganzen Welt seufzen erleichtert.

Aber wie ändern Sie eigentlich Ihre PSN-ID? Wie viel kostet es? Und gibt es Risiken? Lesen Sie weiter für alles, was Sie zum Ändern Ihres PS4-Namens wissen müssen.

Wie ändere ich meine PSN Online-ID auf PlayStation 4?

Sie können Ihre Online-ID entweder auf Ihrer PS4 oder über Ihren Webbrowser ändern, sodass Sie dies nicht auf einer PS4 tun können PS3 oder die eingestellten PS Vita.

Um sie auf Ihrer PS4 zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Kontenverwaltung. Von dort aus gehen Sie zu Kontoinformationen> Profil> Online-ID.

Von dort sagt Sony, dass Sie lediglich „den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen müssen, um die Änderung abzuschließen“.

Wie ändere ich meine PSN-ID in meinem Webbrowser?

Um Ihre Online-ID in Ihrem Webbrowser zu ändern, müssen Sie sich bei Ihrem anmelden PlayStation Network-Konto und wählen Sie „PSN-Profil“ im Menü. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Bearbeiten neben Ihrer Online-ID, und Sie können eine neue ID eingeben – oder wählen Sie eine aus einer Liste mit Vorschlägen aus.

Bildnachweis: Sony

Wie viel kostet es, meine PSN-ID zu ändern?

Nach einem Blogeintrag von Sonys Social Media Director, Sid Shuman „Wenn Sie zum ersten Mal Ihre ID ändern, ist der Dienst kostenlos. Danach müssen Sie jedoch 9,99 $ / 7,99 £ (ca. 15 AUD) bezahlen, sofern Sie nicht PlayStation Plus-Mitglied sind Es kostet Sie 4,99 US-Dollar (etwa 7 AU $).

Die Funktion ist offenbar weltweit freigegeben, Sony hat jedoch noch keine offiziellen Preise für Australien angekündigt.

Weiterlesen  macOS 10.14 Mojave-Probleme: wie man sie behebt

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie kostenlos zu Ihrer alten ID zurückkehren, so oft Sie möchten.

Bestehen Risiken beim Ändern meiner PSN-ID?

Das Ändern Ihrer PlayStation-ID birgt einige Risiken, da nicht alle Spiele die Funktion unterstützen. Sony sagt, dass „alle PS4-Spiele, die ursprünglich am oder nach dem 1. April 2018 veröffentlicht wurden, entwickelt wurden, um die Online-ID-Änderungsfunktion zu unterstützen“, sie fand jedoch eine Instanz, bei der ein Spiel aus diesem Zeitraum „die Funktion“ während seiner Laufzeit nicht vollständig unterstützte Beta-Preview-Programm im letzten Jahr.

Es gibt auch eine Reihe von Spielen, bei denen bekannt ist, dass sie mit der Online-ID-Änderungsfunktion „kritische Probleme“ haben, darunter LittleBigPlanet 3 und Just Dance 2017. Sony hat eine Liste der getesteten Spiele, So können Sie sehen, ob regelmäßig Spiele betroffen sind.

Die Änderung der Online-ID verursacht kritische Probleme in LittleBigPlanet 3 (Bildnachweis: Sony Interactive Entertainment)

Einige der Probleme, die auftreten können, sind der Verlust von „Fortschritten in Spielen, einschließlich von Spieldaten, Leaderboard-Daten und Fortschritt in Richtung Trophäen“, Ihre bisherige Online-ID bleibt für Sie und andere Spieler sichtbar, Teile von Spielen funktionieren sowohl online als auch nicht offline“.

Sony erklärt, dass Sie möglicherweise auch den Zugriff auf Inhalte (einschließlich kostenpflichtiger Inhalte) verlieren, die Sie möglicherweise für Ihre Spiele erworben haben, einschließlich Inhalten wie Add-Ons und virtueller Währung.

Das Unternehmen behauptet jedoch, dass durch das Zurücksetzen auf Ihre alte ID die meisten Probleme gelöst werden sollten.

  • Die besten günstigen PS4-Pakete, Angebote und Preise in diesem Monat